Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

"Traumwagen" - Was habt Ihr frueher in Europa gefa
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Panoptikum Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

"Traumwagen" - Was habt Ihr frueher in Europa gefa
Autor Nachricht
Muecke
Gast








Offline

Beitrag Nach dem geplatzten Traum….. Antworten mit Zitat
.
Nach dem geplatzten Traum…..

lies mich der Bazillus und Wunsch nach einem Cabrio nicht mehr los….!!!

Und dann kam mir die Idee: meine Frau hatte ja bald Geburtstag und ihr“Fiat Uno 1000 Fire” hatte so ein paar Macken…;
ja da koennte man ihr doch ein Cabrio …….

Aber bloss was fuer eins…??

Auf jeden Fall musste es rot sein…!! Und es musste ein “Erdbeerkoerbchen” sein.

VW Golf Cabrio..?? FORD Escort Cabrio..?? OPEL Kadett Cabrio..??

Nee, nee; das schoenste “Erdbeerkoerbchen” war das PEUGEOT Cabrio in der CTi Ausfuehrung

Sah super aus, hatte einen 1.9 Liter-Motor, G-KAT, 102 PS und ging bei ca. 900 kg Leergewicht wie die sprichwoertliche Rakete.

Gesagt, getan..!! Wie der Zufall es wollte, stand ein ca. ½ Jahr altes CTi Cabrio zum Verkauf. Der Verkaeufer hatte, nachdem
Vandalen das Dach zerstoerten, ein burgundfarbenes Stoffdach draufbauen lassen (Original war ein schwarzes Kunststoffdach
installiert), Ledersitze vom GTi, Sportfahrwerkssatz mit Breitreifen, Holzlenkrad und ca. 10.000 km gelaufen – also TOP ausge-
stattet und quasi neuwertig.

Ja, den habe ich dann gekauft fuer ca. DM 25.000 (Neupreis ca. DM 34.000) und meinem damaligen Engel zum Geburtstag geschenkt.

Sie war begeistert und ich “durfte ab und zu” mal damit fahren – am Wochenende….!!!



.



Ja, jetzt war der Bazillus wirklich angekommen und ich ueberlegte, wie ich zu einem "eigenen" Cabrio kam.
Aber ich war damals beruflich sehr angespannt und hatte eigentlich gar keine Zeit fuer so ein “Spielzeug”.
Damit war der Gedanke erstmal “ad acta” gelegt.

Aber der Bazillus war tief in mich eingedrungen und lies mir keine Ruhe……

Muecke
08.06.2009 11:04
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10959
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag teuer Antworten mit Zitat
Hallo Hartmut
ein Bericht aus dem realen Leben, danke
mein Hobby war "Auto" nie, war meistens nur Fortbewegungsmittel und Regenschutz
Hatte früher einen 2CV wie von Jürg eingesetzt.
Auch grün und die Kiste hinten drauf.
Das Dach konnte total incl. der Kiste entfernt werden.
War schon ein tolles Gefühl, auch wenn die 2 Pferde nicht zum rasen animierten
Hatte später 2 Weber Vergaser mit offenem Ansaugstutzen eingesetzt.
Lief etwas besser, verbrauchte jedoch beinahe doppelt so viel Treibstoff  
Leider befinden sich die Fotos noch in der Schweiz.

_________________
wenn sich eine Tür schliesst öffnet sich irgendwo ein Fenster

Zuletzt bearbeitet von Jack am 30.08.2009 11:00, insgesamt einmal bearbeitet
08.06.2009 12:55 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag uiii... Antworten mit Zitat
.... da hab ich mich ja ganz schön weit aus dem Fenster gelehnt .. gut wohn ich ebenerdig

ich krieg dass schon hin es ist wirklich ein sehr gutes Thema für mich ist dass wie schon erwähnt ne grosse herausfordrung
und da kommen Erinnerungen und längst vergessenes /verdrängtes wieder zu Tage

in diesem Sinne bedanke ich mich nochmal bei Dir Hartmut    
wirklich super wie Du deine Wagen so beschreibst

ja geträumt hab ich auch von vielen das rote cabi hätte mir auch gefallen

nur eine Überlegung möcht ich laut aussprechen   

waren unsere anderen Mitglieder nur zu Fuss unterwegs
ach ist ja löblich soviel Umweltschützer

@ all
den titel müsst ihr nicht sooo eng sehen , denk ich  , es ist auch möglich nach meiner Meinung andere
Fahrzeuge ( LKW / TÖFF )  die ihr gefahren seid einzusetzten .

Für Kuriose Fahrzeuge gibts ja den eigenen Tread
Fahrzeuge von hüben und drüben auch im Panoptikum

Jürg

_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
08.06.2009 15:14 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Retepom
verstorben


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 3954
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Na ja, Hartmut, zu solch schicken Autos hat's mir nicht gereicht.

Allerdings war mein erstes Auto ein wirklicher Hingucker. Ein NSU Prinz 3. Jeder, der damals den Prinz 3 fuhr hat sich per Lichthupe verständigt. War einfach Usus zu der Zeit.

_________________
Grüße aus Jomtien
Retepom
08.06.2009 15:48 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
TeigerWutz



Anmeldungsdatum: 10.08.2008
Beiträge: 2990
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: VIE

Offline

Beitrag Meine ersten Drei..... Antworten mit Zitat

Mein Erster:


Schaf im Wolfspelz > in der 1300er karosserie, steckte ein sparkäfermotor mit "ausgereiften" 34 PS !!!

Mein Zweiter:




@Muecke
Gestern geredet > nicht wirklich, ne wunschfarbe fuern alfa > Bild


Mein Dritter: (in genau dieser schei*farbe)



Habe farbmässig aber noch ne steigerung gefunden!  :D > Bild



Diese fotos sind alle aus dem netz!

Gruß vom TW

_________________
.

08.06.2009 20:59 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Muecke
Gast








Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Hallo Wolfi,

Zitat:
@Muecke
Gestern geredet > nicht wirklich, ne wunschfarbe fuern alfa


...aber eine zeitlos schoene Form, die dieser Spider hat....!!!

Na ja, und zu dem "kaxxblau" des 320ers muss man glaube ich nichts weiter sagen.....!!!
Oder gibts einen, dem diese UNfarbe etwa gefaellt....???

Muecke
08.06.2009 21:46
Muecke
Gast








Offline

Beitrag ..aber der Bazillus war tief..... Antworten mit Zitat
.
"Aber der Bazillus war tief in mich eingedrungen und liess mir keine Ruhe……."

hatte ich geschrieben.

Es waren immer wieder Zufaelle, die mich zu meinen Autos brachten.

Ich fuhr eines Morgens im Maerz 1993 mit meinem M5 zur Inspektion in meine BMW-Werkstatt; gab Wagen und Papiere ab und schlenderte
durch den Verkaufsraum.

Ja und da stand er in seiner ganzen Pracht: ein “e30”-3er Cabrio, “brilliantrot”, ein Sondermodell der BMW-Motorsport GmbH, das zum
Auslauf der “e30” Modellreihe in einer Auflage von nur 500 Stueck gebaut wurde und den “Namen”

“BMW 318i Cabrio Motorsport Individual”

trug.

Ich holte meinen Leihwagen und fuhr ins Buero. Dort ging mir der Wagen nicht mehr aus dem Kopf. Kurzum; als ich abends meinen
M5 wieder abholte, habe ich ganz “zwanglos” mit dem Geschaeftsfuehrer des Autohauses ueber das Cabrio gesprochen und nach
ca. 1 Stunde gekauft.



Meine Frau ist bald ausgeflippt, als ich ihr erzaehlte, dass ich mir jetzt mein eigenes Cabrio gekauft haette:
“Du spinnst total, was wollen wir denn mit 2 Cabrios???”

Das war richtig heftig und nahe an einer Scheidung….!!
Aber ich habe es ueberstanden und dann Anfang April 1993 – bei stroemendem Regen – mein Cabrio abgeholt.


Jetzt genau 10 Jahre alt - aber wie neu

Dann entwickelte sich eine Geschichte, die aus einem 500er-Sonderserienfahrzeug ein UNIKAT (Einzelstueck) machen sollte.

Das Fahrzeug war mit folgender Serien-Innenausstattung und -Polstern ab Werk geliefert worden: Polster anthrazit mit
unterschiedlich farbig mellierten Sitzmittelbahnen und rotem Kunststoffkeder

Und dieser Kunststoffkeder war es, der schon nach ca. ½ Jahr durch die Sonnenbestrahlung derartig verfärbt hatte,
dass aus dem kräftigen Rot der Keder ein "blasses gelb" wurde.

Im Hinblick auf die Am 05.04.1994 endende Gewährleistung habe ich mich im Februar 1994 an meinen BMW-Händler
gewandt und entsprechend reklamiert. Dieser hatte eigentlich keine Ahnung, warum sich der Keder verfärbt hatte;
denn es gab schon vorher Sonderserien in grün- bzw. blaumettallic mit entsprechend farbigen Kunststoff-Kedereinfassungen.
Und die hatten sich offensichtlich durch die Sonneneinstrahlung nicht verfärbt.

Nach einigem Hin und Her sollten dann neue Bezüge bestellt werden, um diese im Rahmen der Gewährleistung auszutauschen.

Ich habe mir dann die Frage erlaubt, ob denn die Verfärbung der Keder an den neuen Bezügen nicht wieder auftreten würde.

Und jetzt fing die Story an, richtig Spaß zu machen!

Dass die neuen Keder sich nicht mehr verfärben würden, konnte mir keiner zusichern; auch die BMW AG sah sich außerstande,
mir eine entsprechende Zusage schriftlich zu geben und verwies mich an die BMW Motorsport GmbH (M-GmbH) in Garching,
da diese der Hersteller des Fahrzeugs sei.

Gesagt, getan; ich also zur BMW-Motorsport nach Garching

Hier das gleiche Ergebnis; keiner konnte und/oder wollte mir zusichern, dass eine Verfärbung der neuen Keder nicht wieder
auftreten würde. Man bot mir an, für mein Fahrzeug eine Lederausstattung zu liefern, für die ich einen Sonderpreis in Höhe von
ca. DM 1.000.oo als Aufpreis zahlen sollte.

Ich habe dann, da ich keine komplette Lederausstattung wollte, bei der Motorsport nachgefragt, ob es möglich sei, die Sitzmittel-
bahnen, also alle rot mellierten Polterbezugsteile wie im Original, mit Nappalederseitenteilen zu kombinieren.

Dies konnte man mir nicht sagen. Nach ca. 1 Woche bekam ich von der BMW-Motorsport einen Anruf; man hatte mit der Produktion
gesprochen und die haben zugesagt, dass sie mir den Gefallen tun würden und die Originalmittelsitzbahnen (rot melliert) ausnahms-
weise mit schwarzen Nappaledersseitenteilen vernähen würden.

Das war ja schon mal eine klasse Nachricht!  Aber ich kam dann auf den "Wahnsinns-gedanken" doch mal nachzufragen, ob es
denn auch möglich sei, die Vernähung der Teile mit einem "roten Faden" vorzunehmen und die Nähte "sichtbar" zu machen?

Dies konnte man wieder nicht beantworten; wieder Nachfrage bei der Produktion; wieder ca. 1 Woche später Anruf von der
BMW-Motorsport: "Ja, man würde mir wie gewünscht die "Teile" mit rotem Faden sichtbar vernähen"

Nach ca. 6 Wochen wurden dann die Bezüge bei meinem BMW-Vertragshändler angeliefert. Als die Bezüge dann in meinem
Cabrio verbaut waren, gab es von allen Seiten nur Beifall und Zustimmung; das hatte es in einem BMW noch nicht gegeben:

Stoff-/Lederkombination mit sichtbarem roten Faden vernäht.

..

Nach einem Anruf bei der BMW-Motorsport bat man mich, doch mal nach Garching zu kommen und das Fahrzeug vorzuführen.
Auch hier von allen Seiten Zustimmung:

Die BMW-Motorsport hat mir dann eine Rechnung geschickt über DM 345.oo inkl. MwSt.. Ich habe also für diese original
BMW-Motorsport UNIKAT-Ausstattung lächerliche DM 345.- bezahlt.

Und das Schönste zum Schluß; ca. ein ¾ Jahr später, konnte man in den Individual-Preislisten die Position "Stoff-/Leder-
kombination" in unterschiedlichsten Farbvariationen finden und bestellen.


....
Kein Schnee und Salz – im Winter immer abgemeldet

Ja, und wo ist “er” jetzt..???

Leider habe ich dieses herrliche Fahrzeug dann nach ueber 13 Jahren im Herbst 2006 mit ca. 135.000 km verkauft.
Ich kam kaum noch zum fahren und hatte ja auch noch mein anderes, offenes Auto, von dem ich dann spaeter noch
berichten werde.



Jedenfalls hat mein Cabrio dann ein BMW-Ingenieur vom BMW-Werk in Dingolfing gekauft – der wusste ganz genau,
was er da fuer ein Juwel bekam.

Es dauerte nicht lange und ich hatte es bitterlich bereut, dieses Schmuckstueck verkauft zu haben.
Doch davon spaeter mehr.

Muecke


Zuletzt bearbeitet von Muecke am 09.06.2009 17:05, insgesamt 2-mal bearbeitet
08.06.2009 23:15
donnervogel48
Gast








Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
auch von mir ein paar fotos






(etwas angepasst/Jack)

09.06.2009 09:42
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag supi Antworten mit Zitat
jo Paul mach bitte weiter so ich weiss dass Du noch einige Schmuckstücke hast

du weisst sicher auf welches ich besonders gierig bin  

wenn kein Bild von dem nimm einfach deine Visienkarte hast ja jetzt ein superprogramm zu einscannen und anpassen

@ TW

schön Du hast uns geschohnt mit dem direkt anblick des gelben  
ja den würd ich auch nicht direkt anzeigen

da find ich den blauen BMW ganz Human

so nen Käfer hatt ich auch mal ---- leihweise von einem Kumpel

@ Peter ja der NSU dazu gibts einige Kultgeschichten Lichthupe war auch bei Entenfahrern  so wir waren ja schliesslich freundlich  

@ Peter @ Jack   könntet ihr bitte beim meinem Entenpost die Schrift anpassen hab da irgendwas falsch gemacht
beim link verschieben   Danke

(erledigt/Jack)

_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
09.06.2009 11:21 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag erkenntnis Antworten mit Zitat
Ja Kollegen wie im Mini-Chat erwähnt Frust Arbeit umsonst na nicht ganz für mein Gedächtniss wars gut

aber ich bin zur Erkenntnis gekommen dass ich viel zuviel Privates reingeschrieben hab und sehe dass nun als gutes Zeichen an also den Rest mit weniger Bla bla und Lebensbeichte  

Ich konnte also einen alten Saviem mit langem Radstand  grau erwerben toll brauchte einfach abstand zu allem und einen freien Kopf
teilweise war er schon ausgebaut und ein Kollege half mir den Resteinbau so zu machen dass ich den mit wenigen Handgriffen rausnehemen konnte denn hinten hatte der Transporter 2 Flügeltüren und so konnte ich mir nebenbei mit Umzügen und Transporten etwas Geld verdienen

1 Jahr war ich also Munterwegs bis dass Schicksal zuschlug und mir in Italien alles gestohlen wurde was ich besass , ne nicht ganz war ja so helle das Geld und die  Papiere auf mir zu tragen

zurück in der Schweiz bei einem Kollegen angeklopft ob er Platz in seiner WG hätte -- er hatte und erst noch einen

Citroen CX siber im angebot


danach kam der Vovo 145 Combi rot (farbmuster)


dass nächste war eher ein Flip oder Flop denn erstand mehrheitlich in der Werkstatt

ein Chevi Kingswood Estate original wie auf Bild





nun ja bischen kleinere Brötchen backen mit Familie

Renault Express Hochdach  weiss


ich stieg ins Marktfahrergewerbe ein also ein

Nissan Van Gelb ( Farbmuster nur etwas dunkler)


der letzte in der Schweiz war ein

VW Bus Caravelle 9 Plätze genau diese farbe



so dass erste neue Auto hab ich in Thailand gekauft einen Mazda BT 50




eins darf ich sagen ich hab Beruflich und Privat sehr viel Kilometer gefahren und hatte nie einen Unfall auch dafür bin ich dankbar


Klopf auf Holz


Jürg


_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
09.06.2009 17:43 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Panoptikum Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter
Seite 2 von 11

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ankündigungen: Inhalstverzeichnis "Erfinder, Tüftler, B... Jack Erfinder, Tüftler, Bastler 0 18.06.2019 01:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge der Mensch, ein "Allesesser" Bernhard Gesundheit 8 08.10.2018 17:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge PE Rohre (abgetrennt aus "Definition von... Jack arbeiten in Thailand 2 18.09.2018 00:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ankündigungen: Inhaltsverzeichnis "Unterwegs in Thailan... Jack Unterwegs in Thailand 0 12.11.2017 23:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge abgetrennt aus "Magnet und Spulenenergie... Jack Erfinder, Tüftler, Bastler 69 23.10.2016 19:50 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Ankündigungen: Inhaltsverzeichnis "und so leben wir in ... Jack ...und so leben wir in Thailand 0 07.07.2016 00:40 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album