Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

"Traumwagen" - Was habt Ihr frueher in Europa gefa
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Panoptikum Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

"Traumwagen" - Was habt Ihr frueher in Europa gefa
Autor Nachricht
Eric



Anmeldungsdatum: 19.07.2013
Beiträge: 638
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Deutschland

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Schöne Autos, schöne Stories.
Macht Spaß das zu lesen.

Eric

_________________
Der Weg ist das Ziel
Wer später bremst kommt früher an noch_110km
19.06.2017 01:53 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
thai.fun



Anmeldungsdatum: 10.06.2017
Beiträge: 103
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Zürich

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Eric hat Folgendes geschrieben:
Schöne Autos, schöne Stories.
Macht Spaß das zu lesen.

Eric
  


Danke ...

4. Unsere Fahrzeuge, denen wir nachtrauern...

... Oder mein Eigenbau, Abschlepp- und Autotransporter...

  


Auch war ich der erste in der Schweiz der den Daihatsu Taft in der Ostschweiz als Markenvertreter einführte, und dazu gleich dazu ein festes- Dach mit Türen, Serienweise herstellte... Dass war in meinem Leben auch die Einzige Marke die ich als Offizieller Händler vertreib.

  


Oder unzählige Fahrzeuge für den Verkauf wieder zurechtgemacht. Mein Sohn hat sich immer mokiert weil ich unseren „Buden-Hobel“ Marke Vauxhall (1970) fuhr und nicht einen der zum Verkauf bereiten "schöneren Wagen"!

  


Ansonsten hab ich so viel Wagen gehabt, aber meist nur zum verkauf.
Man(n) musste ja schliesslich arbeiten und nicht dauernd herum-kurven...

  
                        

Bis zu meinem letzten Wagen vor 6 Jahren verkauft. Ein Ford Escort...

  
                              

Nun übernimmt mein Sohn das Ruder was Fahrzeuge anbelangt. Er Sohn ist ja bekanntlich totaler Ferrari-Fan, und hat sich diesen auf dem Bild als Occasion erstanden. Der Ferrari F430 ist ein Sportwagenmodell des italienischen Automobilherstellers Ferrari, das von Frühjahr 2004 bis Mitte 2009 gefertigt wurde. Der F430 war bis zur Vorstellung des Ferrari 458 das Ferrari-Einstiegsmodell und ist der Nachfolger des erfolgreichen Ferrari 360, des bisher meist verkauften Ferrari-Modells.

  


Als ich in letzthin schnippisch fragte, kennst du auch noch andere Marken, meint er schnippisch zurück. Du hast in deiner Jugend ja sicher auch von einem Speziellen Auto geschwärmt? Von was eigentlich?

Nun so kramte ich mein damaliges einziges und alle andern Autos übertreffende Autobild hervor. Übrigens noch heute, fast unübertroffen... für mich …

  

Und so Fabulierten wir noch lange über Rundungen, Designe und Leistungen etc. Ja, so sind die -an und -ein/sichten von Generationen der Autos zu Generation von uns beiden Grund-Verscheiden. Zumindest was das Auge betrifft. Fahrspaß oder für mich, so Fahrzeuge herrichten, ist was anderes...

PS: Der Unterschied liegt darin das ich mein Traum nicht zu kaufen vermochte...  mein Sohn schon...

_________________
... der werfe den ersten Steintisch!
19.06.2017 18:17 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TeigerWutz



Anmeldungsdatum: 10.08.2008
Beiträge: 2984
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: VIE

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
thai.fun hat Folgendes geschrieben:


Ich hatte mal ein Model wie das Foto unten aus Wikipedia.... ein DKW F91 Sonderklasse Cabriolet.





Auf FB am 17 Juni   icon_biggrin



_________________
.

20.06.2017 00:23 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
thai.fun



Anmeldungsdatum: 10.06.2017
Beiträge: 103
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Zürich

Offline

Beitrag 1. Das waren noch „Rekord“ Zeiten: Antworten mit Zitat
Es begann mit diesem Rekord-Fahrzeug von Opel an der Automesse in Frankfurt 1953

  


Und es begann 1955 in meiner Familie mit diesem wunderschönen Auto das mich lebenslang zum Autofan gemacht hat. …

  


Und endete oft mit einem Ausflug meiner Mama mit ihren 4 Buben. Wir hatten Hunger aber ein Auto… Es waren "Olympische" Zeiten, so glaube ich... ich sah schon oder noch alles durch eine rosa Brille...

  

  

  

  


Bald war meine Mama auf so einem Opel Rekord P1 (1957) Berufs Chauffeurin. Ein Originalfoto aus dem Familien Album. Thai.fun als Pubertäter…

  


Der Opel Rekord P2 (1961 – 1963)
http://www.zwischengas.com/de/FT/fa....ichte/Opel-Rekord-P2.html

  


Der Opel Rekord A (1963 – 1965)

  


Der Opel Rekord B

  


Auch ein Opel, Rekord, der Manta B. Bleib aber ein Traum, bis er zum Kult wurde. …

  


Die "Rekordzeit" geht weiter ...

_________________
... der werfe den ersten Steintisch!
20.06.2017 18:19 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
thai.fun



Anmeldungsdatum: 10.06.2017
Beiträge: 103
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Zürich

Offline

Beitrag 2. Das waren noch „Rekord“ Zeiten: Antworten mit Zitat
2. Das waren noch „Rekord“ Zeiten:

Der Opel Rekord C: Genau so einer war fast 10 Jahre mein „Budenwagen“ als ich selbständig wurde.

  


  

  

  

  

  


Mit dem Redord D bekam die Rekord Serie für mich irgendwie ein Stilbruch…

  


Morgen folgt. Opel Rekord P1 Ascona:  Der besondere Opel aus der Schweiz

_________________
... der werfe den ersten Steintisch!
22.06.2017 04:20 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
thai.fun



Anmeldungsdatum: 10.06.2017
Beiträge: 103
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Zürich

Offline

Beitrag 3. Das waren noch „Rekord“ Zeiten: Antworten mit Zitat
3. Das waren noch „Rekord“ Zeiten:

Opel Rekord P1 Ascona:  Der besondere Opel aus der Schweiz  

Ja, früher wurden in der Schweiz Opel montiert. Es gab sogar Modelle, die wurden nur in der Schweiz  verkauft. Eines davon war der Rekord P1 Ascona.
Im August 1957 präsentierte Opel in Rüsselsheim eine komplett erneuerte Rekord-Baureihe, die den Vorgänger Olympia Rekord – gebaut von 1953 bis 1957 – ablöste. Es war die Fortschreibung einer über Jahrzehnte gepflegte Baureihe, aber auch der Aufbruch in die Moderne.

  

Das Sondermodell, das bei General Motors in Biel entwickelt und montiert wurde, setzte sich von den übrigen Rekord-Varianten durch besonders viel Zubehör und den 1,7-Liter-Vierzylinder ab. Die Zusatzbezeichnung, die auch auf der hinteren Flanke angebracht war, suggerierte Ferienstimmung und südländische Eleganz.

  

Die Panorama-Frontscheibe erzeugte einen hellen Innenraum, die farblich attraktive Gestaltung trug ebenfalls zum wohnlichen Ambiente bei.

  

Der zweitürige Rekord Ascona kostete 600 Franken mehr als die «normale» 1,7-Liter-Ausführung, was einem Listenpreis von 8900 Franken entsprach. Der billigste Mercedes, der 180 b, stand zu jenem Zeitpunkt mit 12'900 Franken in der Preisliste. Der VW Käfer in Standardausführung war für 5555 Franken zu haben.

  

Der 1488 cm3 grosse Motor leistete anfänglich 45 PS bei nur 3900 Umdrehungen. Den Spurt von 0 bis 100 km schaffte der Rekord in 24 Sekunden, als Höchstgeschwindigkeit wurden 128 km/h notiert.

  


Ende "Rekord Zeiten" ... mal schauen was ich als nächstes einbringen ...  bockig-langsam

_________________
... der werfe den ersten Steintisch!
22.06.2017 19:02 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eric



Anmeldungsdatum: 19.07.2013
Beiträge: 638
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Deutschland

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Einen Rekord D wie der grüne auf dem Bild hat mein Schwager auch mal gefahren.
Als wir damit mal nach West Berlin sind könnte ich ihn auch mal fahren.
Ich fand es ein gutes Auto für die damalige Zeit.

Eric

_________________
Der Weg ist das Ziel
Wer später bremst kommt früher an noch_110km
23.06.2017 00:05 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
thai.fun



Anmeldungsdatum: 10.06.2017
Beiträge: 103
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Zürich

Offline

Beitrag Auto-Züri 06.Nov. 2014. Einige Details... Antworten mit Zitat
Ja, und heute als alter Mann ohne Fahrzeuge und Fahrausweis, geht man/n halt an Messen ...

Auto-Züri 06.Nov. 2014. Einige Details...

Ihr könnt mich mal am.... Alfa

  


Denn ich war auch mit der da, an der Auto-Zürich...

  


Und da Forum gerecht auch „Thais“ sich hier Produzieren...

  


... möchte ich Euch hier auch informieren. Obwohl die Schöne die Augen verdrehte als sie mich sah.

  


Da ihr ja alle Autos schon kennt, hab ich mich für Euch auf Details gestürzt...

  


Was das war weiss ich auch nicht mehr.

  

  

  


Aussenbord, ähh Frontmotor.

  


Aber auch Nostalgie im Detail ich geil...

  


War die Hippie-Zeit oder der VOLKS-Wagen ein Mysterium...?

  


...oder ein Interieur ala Crem de la Creme...  

  


Wenn‘s um Motoren geht drehen bei mir auch alle Räder durch....

  


Und natürlich, ich und mein Sohn, haben auch eine grosse Klappe wenn es um den Ferrari von Vorn bis...

  


...bis Hinten...

  


...und Ferrari sowieso, geht.

  



Es folgen Teile 2 + 3

_________________
... der werfe den ersten Steintisch!
25.06.2017 18:34 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
thai.fun



Anmeldungsdatum: 10.06.2017
Beiträge: 103
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Zürich

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat

(2 + 3) Auto-Züri 06.Nov. 2014. Einige Details...


Und Nochmals.... Thai-Style...

  

Von alle dem wenig Neuen hier, ist mir dieser Alfa  am positivsten eingefahren...

  


Hier wird auch nur ein Detail auffallen. Den im Hintergrund mag ich gar nicht mal so sehr....

  


Aber auch dieser zwackte mich.
Hatte ich doch vor genau 30Jahren auch einen Nissan Fairlady Z 300ZX 2 Sheeter.

  


Und natürlich sofort an ... gedacht...

  


Aber auch an Quietschen hab ich gedacht. Ich meine wegen der Farbe...

  


So auch an ein bischen an @bukeo gedacht. Frühe nannte man diese „Mafia Limo“....  (Foren-Mafia)

  


Und ... würde ich gerne mit der Kutsche besuchen. Mich Profilieren, ich meine mit dem Reifenabdruck in seiner Vorfahrt...

  


Meine Schwiegertochter hat noch an einem Gewinnspiel mitgemacht. Es blieb Spiel Los.

  


Am AUDI Stand hielt es mich länger. Ja die Deutschen können schon Autos bauen...
  
  


Aber bei AUDI sind sie auch immer die Besserwisser, ähh die schnellsten...

  


Und auch Max wie Ford reissen das Maul ganz schön weit auf...

  


Auch einige Fräsmaschinen sah man fast nur von Hinten...

  


Vor sowas, wenn mich der Hintern juckt, ziehe ich immer den Zylinder... (Hut ab)

  


Und da in Foren das Essen und Trinken oft wichtiger als Meinungen ist, auch wir liessen uns mal nieder.

  


Und mit wem ich auf dieser Schaukel sass, sag ich aus Pietätsgründen nicht, nur so viel, es war ein hoher Boss des Zürcher Hallenstations und dieser Messe!  

  


Und dass ist der Rest vom ersten Bild hier. Ich liebte Alfas schon immer.
Nun von vorne. Diese Alfa-Lady zwinkerte mir zu und machte einen Kussmund...

    

    
Euer @thai.fun

_________________
... der werfe den ersten Steintisch!
26.06.2017 19:35 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
thai.fun



Anmeldungsdatum: 10.06.2017
Beiträge: 103
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Zürich

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
1. Autobau Romanshorn Schweit.zum zweiten. Sonderausstellung US-Cars: (Alles selber geknipst.)

Man/n muss halt raus, ich meine aus den Foren, um in der Realität die Vergangenheit zu erleben. Und je älter man/n wird je mehr gibt’s da noch zum zurück holen. Von Leidenschaft bis was Leiden/schaffte. Vor allem wenn die Leidenschaft zum Beruf wurde.

Also ich wurde eingeladen und abgeholt, und war so wieder einmal mit Leidensgenossen von damals, meiner Tourenwagen Racing Zeit zusammen, um die Leidenschaften von damals, heutzutage aufzufrischen …

  
http://www.autobau.ch/de/sonderausstellung-us-cars

Einfach weil eine Perfekte Aufzeichnung des gesehenen den Rahmen einer Foren-Auflockerung sprengen würde, und da jeder bei Interesse selber genaue Angaben zu den Cars im Net holen kann, stelle ich nachstehend ungefähr im Zeitablauf des Fotografierten „nur“ die Bilder hier ein. …

Ich fange mal an mit einigen Besucher Fahrzeugen, die nach und nach auftauchten.

  

  

  

  

  


  

  

  

  

  

  

  


Es folgen noch 3 Teile ...

_________________
... der werfe den ersten Steintisch!
27.06.2017 19:05 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Panoptikum Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter
Seite 9 von 11

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ankündigungen: Inhalstverzeichnis "Erfinder, Tüftler, B... Jack Erfinder, Tüftler, Bastler 0 18.06.2019 01:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge der Mensch, ein "Allesesser" Bernhard Gesundheit 8 08.10.2018 17:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge PE Rohre (abgetrennt aus "Definition von... Jack arbeiten in Thailand 2 18.09.2018 00:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ankündigungen: Inhaltsverzeichnis "Unterwegs in Thailan... Jack Unterwegs in Thailand 0 12.11.2017 23:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge abgetrennt aus "Magnet und Spulenenergie... Jack Erfinder, Tüftler, Bastler 69 23.10.2016 19:50 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Ankündigungen: Inhaltsverzeichnis "und so leben wir in ... Jack ...und so leben wir in Thailand 0 07.07.2016 00:40 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album