Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

"Traumwagen" - Was habt Ihr frueher in Europa gefa
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Panoptikum Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

"Traumwagen" - Was habt Ihr frueher in Europa gefa
Autor Nachricht
thai.fun



Anmeldungsdatum: 10.06.2017
Beiträge: 103
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Zürich

Offline

Beitrag abgetrennt Antworten mit Zitat
(abgetrennt und hierher verschoben/Admin)

Hey, guter Thread! Ich muss mir (ein andermal) Zeit nehmen und das hier von vorne aufspielen ... Technisches war ist und wird immer mein Ding bleiben ...  arrow  melde mich wieder!


Hab schliesslich mit 30, auch versucht ein Auto selbst zu bauen ...



_________________
... der werfe den ersten Steintisch!
13.06.2017 17:19 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11071
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Nitro? Antworten mit Zitat
sind die Flammen hinten Lichtspiegelungen oder hast du "Nitro" Antrieb (Methanol oder Äther)?

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
14.06.2017 09:14 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
thai.fun



Anmeldungsdatum: 10.06.2017
Beiträge: 103
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Zürich

Offline

Beitrag Re: Nitro? Antworten mit Zitat
Jack hat Folgendes geschrieben:
sind die Flammen hinten Lichtspiegelungen oder hast du "Nitro" Antrieb (Methanol oder Äther)?


Nein das sind noch Bilder die man 1975 mit Polaroid geschossen hat. Und bei diesem Bild war wahrscheinlich die Flüssigkeit im Negativ die beim Ausstoß aus der Kamera gemischt wurde nicht mehr so neu ...  icon_biggrin

_________________
... der werfe den ersten Steintisch!
14.06.2017 16:04 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11071
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
  da hätte ich doch besser meinen Mund gehalten
Hatte mich schon gewundert,wo die Auspuffe sind, denn unter den "Flammen" ist nix zu sehen

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
15.06.2017 16:43 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
thai.fun



Anmeldungsdatum: 10.06.2017
Beiträge: 103
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Zürich

Offline

Beitrag Unsere Fahrzeuge, denen wir nachtrauern... Antworten mit Zitat
Mach ich hier doch etwas weiter! Vielleicht kannst der Mod den Titel gesammz noch ändern?

1.Unsere Fahrzeuge, denen wir nachtrauern...  (4 Teile) (hat sich erledigt/Admin)

Ja was hab ich alles gehabt vor-allem in der Zeit als ich eine Carrosserie besaß?

Dass ging von meiner Phantasie Karrosse (1 zu 15 glaub ich) die ich für ein General-Motors Modelauto-Wettbewerb 1962-63 Bastelte, und von über 300 noch 27. wurde...

  


Es war 1961 in in der Zeit meiner 4 Jährigen Karosserie-Schlosser Lehre in Zürich, als vor unserer Bude ein Jaguar E-Type stoppte und ein Edelhure ausstieg.
Ich selber weiss nicht mehr so genau ob es wegen dem Grünen Jaguar war oder wegen der Dame, aber beides zusammen schletzte uns 11 Lehrlingen die Vorhaut zurück und den älteren 30 Arbeitern die Socken um die Eier und unserem Chef der, ich sage mal wahrscheinlich, die Dame und den Autoverkäufer kannte, zog es die Krawatte in die Gesässtasche, oder so....

Stolz erzählte der Autoverkäufer der mit der Dame auf Probefahrt war der Menge die sich um die 3 bildete, dass er die ersten 4 Verträge dieses E-Types Jaguars mit 4 Edelnutten aus Zürich und Umgebung abgeschlossen hätte....

Dass hingegen weiss ich heute noch genau dass ich mich fragte ob ich nicht auch als Edelnute oder so arbeiten sollte um mir solch ein Auto sofort leisten zu können....

JAGUAR E-TYPE COUPE SERIES I 3.8

  
https://www.pattayaforum.net/forums....304740  9.April 2017


Dass war mein erstes Auto 1965: Ein BMW 700, mit einem Motorrad Motor im Heck. So ab 120kmh hob das Fahrzeug vorne fast ab.
Musste Bleibarren in den Kofferraum vorne legen!

  


Dass mein zweites: Ein Hunds-gewöhnlicher Austin Mini:

  


Dass mein Drittes: Ein Simca 1000, Hinten und vorne abgeändert. Siehe die Kurvenlampen.
Einfach ein Fahrrad Bremskabel auf einer Seite an der Spurstange der Lenkung mit einer Briede angeschraubt und auf der anderen Seite bei den Lampen angebracht. Mach so-was mal heute..??   :-?

  


Ich hab da auch noch eines meiner allerliebsten Autos das ich je gehabt hatte.


BMW 502 V6. 1958...

  


... von Innen...

  


... und dann kamen noch 3 solche BMW V8 dazu.

  


Morgen kommt Teil zwei ... wenn erwünscht ...?  
Und Eure Flegeljahre Karossen würde ich als Autonarr gerne hier auch noch sehen ...  dse45_midi04

_________________
... der werfe den ersten Steintisch!
16.06.2017 17:30 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eric



Anmeldungsdatum: 19.07.2013
Beiträge: 638
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Deutschland

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Der Jaguar E und der BMW V6 waren schon schöne Autos.
Hättest du die mal eingemottet und heute rausgeholt.

Eric

_________________
Der Weg ist das Ziel
Wer später bremst kommt früher an noch_110km
17.06.2017 01:54 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Guido



Anmeldungsdatum: 18.03.2017
Beiträge: 330
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Berlin, Korat

Offline

Beitrag Männer und Spielzeug Antworten mit Zitat
Oh deine Fahrzeuge sind echt schön  compilove

Von den BMW`s hätte ich mich nicht getrennt aber das weiß man meist erst späten.

Ich glaub von meinem ersten Auto hab ich keine Bilder mehr  1244 Das war ein alter Polo Fox Baujahr 1976. Der hat leiden den ersten TÜV in meinem Besitz nicht überstanden und wurde eingetauscht gegen Ersatzteile für meinen Scirocco 1 70Ps Baujahr 1978. Der hatte auch ständig Macken und eine Menge Kabelbrüche  1246B21208 Bei der Karre hab ich angefangen selber an Autos zu schrauben. Weil ich mit Anfang 20 immer chronisch  Pleite war  auslachen

Dann folgte ein Scirocco 1 GLI mit 110 Ps wobei mich da der Verkäufer übers Ohr gehauen hat.  23df56 Statt einem GTI Motor war da ein 1500 er Vergaser Motorblock eingebaut und der Zylinderkopf einen GLI drauf. Der ist ständig heiß gelaufen weil die Verdichtung fast 20:1 war  1244

Es hat auch nicht lange gedauert bis die Kopfdichtung durch war und ich mir einen gebrauchten Motor zugelegt hatte und auch selber eingebaut hatte. (auf der Straße)  auslachen

Den Wagen hab ich aber echt gerne und lange gefahren. Ich muss zu Hause mal in den alten Fotos wühlen da sind bestimmt noch welche dabei.

Ich hatte dann auch gefallen und Freude am schrauben gefunden und meine nächsten  Fahrzeuge waren alles Unfallwagen, die ich wieder aufgebaut hatte.

Das war dann ein Golf 2 GTI 16V, VW Käfer Baujahr 1974 und dann meine Familienkutsche VW Passat Kombi Baujahr 1990.

Der Passat hatte dann einen Motorschaden im Winter und es musste schnell ein Ersatz her  1244   VW T3 50 PS Saugdiesel EX BW Fahrzeug mit ein paar Beulen und xxx Kilometern auf der Uhr  auslachen Der Motor hatte kaum noch Verdichtung.

Das war dann der Anfang einer neuen Leidenschaft  compilove  den T3 fahre ich immer noch und habe unterdessen 2 weitere in der Halle stehen. Darunter ein T3 Syncro in dem ich gerade bastle wenn ich in D bin und Zeit habe. Das andere ist eine Doka die auch noch gut in Schuss ist.

Ein Wohnmobil T3 in weiß habe ich fertig restauriert und der Wagen hat einen älteren Herren als neuen Besitzer gefunden der ihn hegt und pflegt. (Der Wagen hatte 970.000 km auf der Uhr)

Am liebsten zerlege und repariere ich die alten VW Dieselmotore   1157 Getriebe mache ich auch ist aber ne Menge Arbeit und das Öl stinkt so  hups

Bilder folgen wenn ich zu Hause bin

Guido

_________________
Von all den Dingen die mir sind verloren gegangen, hab ich am meisten an meinem Verstand gehangen
17.06.2017 08:33 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
thai.fun



Anmeldungsdatum: 10.06.2017
Beiträge: 103
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Zürich

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Hi Guodo, dass ist der Aufsteller des Tages. Wie ich doch alles von dir geschriebene nachvollziehen kann. Vom Scirocco 1, chronisch Pleite, die Schrauber-Freuden und dem T3. Letzteres war bei mir oft ein Mietwagen nur für Ferien an Adria Riviera Jugoslawien oder Camargue. Freue mich über mehr und Bilder ...  a007

_________________
... der werfe den ersten Steintisch!
17.06.2017 15:53 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
thai.fun



Anmeldungsdatum: 10.06.2017
Beiträge: 103
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Zürich

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
2. Unsere Fahrzeuge, denen wir nachtrauern...


.... als ich an einem Samstag 1969 in meinem Opel Kadett Rallye noch auf dem Hockenheimring Trainierte...

  


... am Sonntag dann das Club-Rennen als 7ter beendete.....

  


.... und Kollegen mal aus-half....

  


So ein Mini-Marcos auf Cooper Chassi zum Anschauen Geil, zum Fahren wie ein Draht-Feder-Bettgestell....

Auch diesen Mercedes 170 S nannte ich 1977-mal mein Eigen. Ein Beispiel ... Aus einem Verbrannten und aus einem nicht mehr Fahr-tauglichen machte ich ein Hochzeits-"Benzli"...

  


Da ich ja eine Karosserie-Werkstatt betrieb ergab es sich, dass ich aus zwei solcher Baugleichen Typen, einer Cabriolet mit Front Unfallschaden und einer Limo die ausgebrannt ist, wieder ein Hochzeitskutsche für einen meiner Brüder zusammen zimmerte....

Wollte ihn damals um 9500.- verkaufen. Bekam aber schlussendlich nur 7800.-.  
Ja, das war ein Lehrplätz wie man so schön sagt. Denn als ich die zwei "Schrottwagen" kaufte, sagte jeder, schau mal an, das sind fast nicht zu bezahlende Raritäten usw. usw. Aber wenn's dann ums verkaufen ging sagte jeder, ja um den Preis kauf ich mir lieber eine ältere und teurere Rarität... hätte ich nur gewartet? Aber als so Junger Firmeninhaber war man noch auf jeden Franken angewiesen. Man musste ja Löhne bezahlen usw. ...  #-o

Dann am Hochzeit meines Bruders... ich Brautführer mit Cabrio. Ach wie schwellt da die Brust!

  


Es folgt 3 + 4 ...

_________________
... der werfe den ersten Steintisch!
17.06.2017 15:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
thai.fun



Anmeldungsdatum: 10.06.2017
Beiträge: 103
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Zürich

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
3. Unsere Fahrzeuge, denen wir nachtrauern...

Auch mal Marke, nie fertiger Eigenbau....

  


Noch eine Anekdote meinerseits:

Bezeichnenderweise gab es in meiner Karossier- Laufbahn zwei Autos die mich wären der Fahrt im Stich liessen und zwar beide weil der Chassis-Achsbogen vorne durchgerostet war.

Da war mein Mercedes-Benz 190 SL basierte auf dem Typ 180. Ich sage zu den Leuten immer, dass sind die legendären 300 SL ohne Flügel für kleine Leute.

Mit dem hier war ich von der Schweiz her nach Singen auf der Autobahn zu zweit unterwegs, als ich bemerkte das das Bremspedal beim drücken „knarrte“ und Klemmte. Ich fuhr auf einen Parkplatz und probierte die Bremsen da mal voll durchzudrücken, was dazu führte das der Wagen vorne einknickte und die Räder in die Kotflügeln oben eindrückte. Das wurde teuer, diesen Wagen Abschleppen und dann in den Schrott zu geben...

  


So sah ein 190 Sl Chassis aus...

  


... und so von einem 300 SL...

  


Dann war da mein Lehrling der einen Floride für sich selbst zu Hause auf dem Bauernhof aufrüstete. ...

  


Er brauchte dann nach Monatelanger Arbeit als das Wägelchen Hochglanz dastand, mal meine Garage-Nr. zur ersten Probefahrt für seinen aussen komplett restaurierten Renault Caravelle. ...

  

Nun die Fahrt mit mir als verbotener weise Beifahrer endete, nach 50 Meter bergab in einem Weinberg, auf einer Strasse weiter unten. Da der Wagen auf der Seite lag, präsentiert er uns zwei Profi seine Durchgerosteten Achsbogen vorne, die das lenken unmöglich machten als sie auf der ungeteerten Nebenstrasse so belastet wurden... Nun der Lehrling hatte später auch eine eigene "erfolgreiche" Karosserie-Werkstatt.

Wer weiss noch was ein "Freilauf" ist ? Das hiess, sobald man vom Gas ging schaltete sich das Getriebe aus. So auch keine Motorbremse mehr, was ich der Hügeligen Schweiz, bergab, nicht so gut war...
Auch sonst war das Auto mit Eigenheiten ausgestattet, die nur noch Fachleute richtig interpretieren können.

Ich hatte mal ein Model wie das Foto unten aus Wikipedia.... ein DKW F91 Sonderklasse Cabriolet.

  

"Von März 1953 bis September 1955 wurden in Düsseldorf 57.407 Limousinen und Coupes produziert, zusätzlich fertigte Karmann 1550 zwei- und viersitzige Cabriolets. Der bis Juni 1957 weiter produzierte Kombi Universal brachte es auf 15.193 Stück.

Von der DKW Meisterklasse mit quer eingebautem Zweizylinder-Zweitaktmotor unterschied sich die Sonderklasse in erster Linie durch einen längs vor der Vorderachse stehenden Dreizylindermotor mit 897 cm³ Hubraum und 34 PS (25 kW) und ein neues Getriebe längs hinter der Achse mit Lenkradschaltung anstelle der Krückstockschaltung am Armaturenbrett. Wie vorher war es ein Zweitaktmotor mit Umkehrspülung und ein teilsynchronisiertes Getriebe (2. und 3. Gang ). Außerdem gab es wieder den für DKW typischen Freilauf. Auch der Kühler stand wie bei der Meisterklasse hinter dem Motor und nicht vorn hinter dem Kühlergrill. Neuerungen waren schrägstehende Teleskopstoßdämpfer an der hinteren Schwebeachse".
http://de.wikipedia.org/wiki/DKW_F9....KW_F91_Convertible_01.jpg

_________________
... der werfe den ersten Steintisch!
18.06.2017 18:22 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Panoptikum Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
Seite 8 von 11

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ankündigungen: Inhalstverzeichnis "Erfinder, Tüftler, B... Jack Erfinder, Tüftler, Bastler 0 18.06.2019 00:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge der Mensch, ein "Allesesser" Bernhard Gesundheit 8 08.10.2018 16:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge PE Rohre (abgetrennt aus "Definition von... Jack arbeiten in Thailand 2 17.09.2018 23:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ankündigungen: Inhaltsverzeichnis "Unterwegs in Thailan... Jack Unterwegs in Thailand 0 12.11.2017 22:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge abgetrennt aus "Magnet und Spulenenergie... Jack Erfinder, Tüftler, Bastler 69 23.10.2016 18:50 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Ankündigungen: Inhaltsverzeichnis "und so leben wir in ... Jack ...und so leben wir in Thailand 0 06.07.2016 23:40 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album