Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Sonnenenergie in Thailand
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Umwelt und Energie Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Sonnenenergie in Thailand
Autor Nachricht
Werner
verstorben


Anmeldungsdatum: 03.09.2008
Beiträge: 147
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Nakhon Ratchasima

Offline

Beitrag Sonnenenergie in Thailand Antworten mit Zitat
Thailand birgt manche Überraschungen. Zwischen Wang Nam Khiao und dem nördlichen Eingang zum Khao Yai, in der Provinz Nakhon Ratchasima, steht nahe dem Ort Wan Mi, weitab von jeglicher großen Siedlung, eine kleine Anlage zur Gewinnung von Sonnenenergie,die man hier bestimmt nicht vermuten würde.

Hier wird Sonnenenergie mittels Hohlspiegel komprimiert und dabei, mittig in den Hohlspiegeln, auf  Wasser führende Rohre geleitet, wo das Wasser auf 70 bis 80 Grad erwärmt wird.

Die so gewonnene Wärmeenergie wird in einem Nebengebäude dann in Strom umgewandelt, der in Batterien gespeichert wird. Die gewonnene Elektroenergie von max. 10 kw steht so auch währendder Nachtzeit und bei bewölktem Himmel zur Verfügung.

Bisher scheint es sich hier um eine kleine Versuchsanlage zu handeln, die einen nahe liegenden Tempel mit Elektroenergie für die Kälteerzeugung versorgt. Bauarbeiten lassen jedoch darauf schließen, dass hier in dieser abgelegenen Gegend bald eine größere Anlage dieser Art stehen wird.

Da sage noch mal jemand, in Thailand würde die umweltfreundliche Energiegewinnung auf der Strecke bleiben.








24.06.2009 10:43 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Retepom
verstorben


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 3954
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Sehr interessant.

Zitat:
Dieso gewonnene Wärmeenergie wird in einem Nebengebäude dann in Stromumgewandelt, der in Batterien gespeichert wird. Die gewonneneElektroenergie von max. 10 kw steht so auch währendder Nachtzeit undbei bewölktem Himmel zur Verfügung.


Nun würde mich noch interessieren, auf welche Weise die Wärmeenergie umgewandelt wird. Jack, ist das vielleicht Deine Idee mit dem Stirling, der abseits der Wärmezufuhr stehen kann?

_________________
Grüße aus Jomtien
Retepom
24.06.2009 11:59 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10909
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag nicht fertig Antworten mit Zitat
die Anlage befindet sich noch im Bau.
Leider habe ich keinen Link dazu gefunden.

Die Hohlspiegel haben eine geschätzte Fläche von 54m2.
Dies würde im besten Moment um 60KW Energieausbeute erlauben.
Hier jedoch wird der Brennpunkt auf Eisenrohre gerichtet.
Allein schon dass die Rohre glänzen verringert die Ausbeute erheblich.
Ist die Justage nur um wenig daneben dann sind sehr schnell grosse Einbussen zu erwarten.
Anscheinend werden die Spiegel der Sonne "nachgefahren" und können wie auf dem Bild ersichtlich auch ausgeschaltet (umgedreht) werden.

Die Umwandlung der Wärme in Strom ist leider nicht ersichtlich.
Das Sterlingprinzip wäre sehr gut möglich, da die Aussage "steht so auch während der Nachtzeit und bei bewölktem Himmel zur Verfügung" dies stark vermuten lässt :dontknow:

(KWh = Kilowattstunde, Ah = Ampèrestunde)
Leider ist nicht zu erkennen wie die Batterien geschaltet sind
Mir erscheinen die 10KWh stark untertrieben.
Nehmen wir mal an sie haben eine Kapazität von 100Ah, was laut Adam Riese pro Akku etwas über 1.2 KWh entspricht.
Spannung (U) mal Strom (I) = Leistung (P)
Auf dem Bild sind sicher 16 Akkus zu erkennen.
Dementsprechend wären dies bei 80%iger Entladung beinahe 16KWh [16 * 1.2 * 0.8]
Es schein so dass normale Säurebatterien benutzt werden.
Die Anzahl Lade/Entlade Zyklen (Lebensdauer) sind gering.

Mal abwarten ob es weitere Informationen geben wird.

_________________
wenn sich eine Tür schliesst öffnet sich irgendwo ein Fenster
25.06.2009 09:01 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10909
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag 1 MW Solaranlage Antworten mit Zitat
Auszug Newsletter der Firma Leonics

leider in englisch

1 MW Solar Cell Power Plant with Solar Weighted Tracking System at Sirindhorn Dam, Ubonratchathani by Electricity Generating Authority of Thailand (EGAT)

The power plant is regarded as solar power plant with the largest solar weighted tracking system in ASEAN. The advanced solar weighted tracking system designed and developed by EGAT will increase the electricity output more than the conventional fix-mounted solar power system.

Da mein englisch schlechter als mein nicht-englisch ist muss ich auf eventuell auftauchende gravierende Fehler bei der Übersetzung aufmerksam machen

EGAT will anscheinend eine der grössten, der Sonne nachgeführten Solaranlagen in Asien bauen.
Und das im Changwat (Bezirk) Ubon, wo einer unserer Exklusivreporter lebt.
Bei Baubeginn werden wir "unseren Reporter vor Ort" dorthin schicken um die neusten Nachrichten aus erster Hand zu bekommen

_________________
wenn sich eine Tür schliesst öffnet sich irgendwo ein Fenster
11.10.2009 01:38 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag uff....... Antworten mit Zitat
.........kalt erwischt

und da viel es mir wie schuppen von den Augen

wollte schon vor längerer Zeit ein paar Föteli vom Park reinsetzten den die Köngsfamileie da hat und wo man ohne eintritt besichtigen kann hat auch bungaloos Golfplatz usw
na dazu später in einem anderen Tread geh mal suchen wohin ich die fotos nun gespeichert hab

Ist natürlich ganz klar dass ich da hingehen werd wenn was läuft mit Solaranlagebau

ihr oder Du @ Jack wirst evt. mehr zum Datum über den Newsletter von Leonics erfahren
solch Infos kommen in der Regel von NIT nicht an

ausser es wird zugleich ein neues Restaurant eröffnet  

Jürg

_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
11.10.2009 20:00 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10909
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Bild gefunden Antworten mit Zitat
Jürg, um an unser Telefongespräch anzukoppeln, Korat heisst Nakhon Ratchasima, Der Damm ist in Ubon Ratchathani
Ein kleiner nicht unbedeutender Unterschied

Ein Bild, ein Bild, wer schenkt mir ein Bild.
Und da fiel es mir wie Schuppen aus den Haaren
Das Bild aus dem Newsletter von Leonic.
Leider keinen Link zum Bild da die Infos als eMail kommen.
Link zu Leonics
Das Bild ist nicht beste Qualität da es klein war.
Um was zu erkennen vergrösserte ich es um einiges.

  

Jürg, ist das der von dir beschriebene Ort?

_________________
wenn sich eine Tür schliesst öffnet sich irgendwo ein Fenster
11.10.2009 21:37 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
@ Jack ich weiss nicht ob dass der Staudamm ist die haben immer eine gewisse ähnlichkeit
wegen ans Telgespräch ankoppeln erinnere mich nicht mehr ist mir aber klar Korat und NakonRatschasima
jedoch erwähnenswert es gibt einen Ubonrat-dam in Khon-Kaen also aufgepasst  
auch nicht zu verwechseln dein Bild könnte von dem sein

die Anlage wurde gegenüber des Sirindhornparkes Ubon-Rachthani( seperater Bildbericht folgt) etwas abseits gebaut








hier noch einige Infos die ich aus dem Farang hab ausgabe DEz09 /25
http://www.der-farang.com/?article=2009/25/schongehortthailand

Egat eröffnet Solarkraftwerk
Der staatliche Stromkonzern Electricity Generating Authority of Thailand (Egat) wird in diesem Monat sein erstes Solarkraftwerk eröffnen. Es hat 222 Millionen Baht gekostet, wurde am Sirindhorn-Wasserkraftwerk in Ubon Ratchathani errichtet und ist für eine Leistung von einem Megawatt ausgelegt. Egat hat für das Pilotprojekt die Solarzellen selbst entwickelt und plant weitere Kraftwerke zur Stromerzeugung aus Sonnenenergie.




_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
14.12.2009 15:02 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10909
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag gewaltig Antworten mit Zitat
da freut sich mein Herz wenn ich solche Anlagen sehe, danke für die Bilder.
Muss das irgendwann mal in Natura betrachten.

_________________
wenn sich eine Tür schliesst öffnet sich irgendwo ein Fenster
17.12.2009 16:43 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
war in dieser Richtung unterwegs hier die "nachlieferung des Bildes dass letztesmal nix wurde




wie erwähnt ists hier gegenüber und da würd ich gern mit Dir ein Käffchen trinken


_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
23.12.2009 13:33 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ThaiGer



Anmeldungsdatum: 10.08.2009
Beiträge: 232
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Nong Bua Lamphu

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ich habe mir vor einigen Tagen mal diesen Bericht gelesen. http://www.solarserver.de/news/news-12405.html

Unteranderm wird da auch von einer Einspeisevergütung in Thailand geschrieben " 0,20 €/kWh für Solarstrom in

Thailand " Habt Ihr Erfahrung damit? Gibt es eine Zeitliche Garantie für die Vergütung? (Thailand + Garantie )

_________________
Frank  ^_^
04.04.2010 16:08 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Umwelt und Energie Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge so ist thailand Jack Nonsens und sonstiger Schwachsinn 0 12.09.2019 20:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Thema: Chang, Mia, Farang... Thailand sharp1874 Hausbau in Thailand 3 15.01.2019 23:06 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Briefmarken sammeln in Thailand Guido Tipps und Tricks 12 08.10.2018 20:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Thailand Gartengestalltung und Gartenplanung Guido Hausbau in Thailand 38 25.07.2018 04:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Viele Expats in Thailand nicht mehr glücklich. TeigerWutz Nachrichten aus Thailand 1 03.05.2018 17:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Deutsches Scheidungsurteil in Thailand anerke... Cybersonic Der Amtsschimmel wiehert 4 27.04.2018 13:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ankündigungen: Inhaltsverzeichnis "Unterwegs in Thailan... Jack Unterwegs in Thailand 0 12.11.2017 23:47 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album