Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

WAT RONG KHUN - Region Chiang Rai
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Unterwegs in Thailand Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

WAT RONG KHUN - Region Chiang Rai
Autor Nachricht
Muecke
Gast








Offline

Beitrag WAT RONG KHUN - Region Chiang Rai Antworten mit Zitat
WAT RONG KHUN
Region Chiang Rai, Tambon Ao Don

Diese Tempelanlage in der Naehe von Chiang Rai ist wirklich einzigartig und das ganz private Werk des Kuenstlers Chalermchai Kositpipat.

Der Künstler Chalermchai Kositpipat hat schon als kleines Kind sehr gerne gemalt und  später entschieden sein Leben der Malerei zu widmen. Er studierte die Malerei an der School of Fine Arts und an der Silpakorn University.
Er erhielt 1977 die Gold Medaille des National Arts Contest. Danach entschied er keine seiner Bilder für weitere Wettbewerbe einzureichen, da dies nicht das Ziel seines Lebens ist.

Zwischen 1980 und 1996 reiste Chalermchai, um mehr Erfahrungen zu sammeln und um buddhistische Kunst zu verbreiten, zu verschiedenen Ausstellungen in Asien, Europa und in die USA. In den Jahren 1984 bis 1988 lebte er in England und malte Wandgemälde in dem Wat "Buddha Prateep" der thailändischen Regierung. Diese Kunstwerke erstellte er kostenlos für Buddha und sein Land. Er war begierig derjenige zu sein, welcher die zeitgenössische buddhistische Kunst seiner Nation in der Welt bekannt macht.

In den Jahren seiner professionellen Malerei war er sehr erfolgreich und nach 1997 ist es fast unmöglich eines seiner Kunstwerke zu erwerben. Einige Bilder hat 1995 der thailändische König erhalten.

Im Alter von 42 Jahren entwickelte er die Idee den Tempel Rong-Khun in seiner Heimatstadt, aus seinem durch die Malerei verdienten Geld, zu erbauen. Er wünschte sich ein einmaliges buddhistische Kunstwerk, welches eines der großartigsten der Welt sein sollte, zu errichten. Drei Jahre später im Jahr 1997 begann er den Bau einer Ordinationshalle. Sieben Jahre Später, 2004, erweiterte er das Gelände. Er kaufte es aus eigenen Mitteln und mit Unterstützung durch Mr. Wanchai Witchayachakorn. Die Ordinationshalle ist nun fertig gestellt. In 5-6 Jahren wird der Außenbereich fertig sein. Jedoch wird die Erstellung der Wandmalereien weitere 8 Jahre in Anspruch nehmen. Innerhalb des Tempelgeländes werden/ wurden weitere 9 Gebäude aus verschiedenen Formen und Charakteren errichtet. Der Künstler beabsichtigt so den buddhistischen "Himmel" darzustellen.

Chalermchai arbeitet mit einem Team von Studenten an seinem Kunstwerk und geht davon aus, dass diese das Werk nach seinem Tod fertig stellen werden.

Es werden nur Einzelspenden bis zu einer Höhe von maximal 250 US $ angenommen. Der Künstler selbst hat bisher über 30 Millionen Bath ausgegeben. Er möchte niemanden um Unterstützung bitten, da er keine Beeinflussung seiner Ideen wünscht.

Diese Tempelanlage ist wirklich beeindruckend. Die Gebäude funkeln regelrecht in der Sonne und wenn man Glück hat kann man den sympatischen Künstler persönlich treffen. In einem Gebäude werden Kunstdrucke seiner Gemälde verkauf. Dort kann man seine wunderbaren Gemälde bewundern und sich vorstellen wie originalen Gemälde aussehen könnten.


Nun genug der Worte….; begeistert Euch einfach an der Schoenheit dieser Anlage, die auch das “Thema” der Einladung zu unserem Stammtisch in Chiang Mai im Monat Juli 2009 war.

















….

….








Hier sowie auf der WEB-Site der Tempelanlage findet man weitere Informationen


Muecke
01.09.2009 12:50
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10905
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag wenig Worte Antworten mit Zitat
beeindruckend

_________________
wenn sich eine Tür schliesst öffnet sich irgendwo ein Fenster
01.09.2009 15:28 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
einfach Traumhaft da fühlt man sich sicher wie in einer Märchenwelt so sauber und rein es fehlen mir die richtigen Worte ums zu beschreiben
oh da würde ich doch gerne einfach mal ne Zeitlang sein , kann mir gut vorstellen dass es auch ne ganz besondere austrahlung ist .

Was mich allerdings Wunder nimmt es sieht alles so weiss aus also ich mein nicht verwittert ist da immer ne Herschar von Malern am Werk oder ist es nicht so gut zu erkennen
würde mich schon interissieren was für ne Farbe die nehmen (ohneWitz)denke dabei an unsere angegraute Mauer.

Was mich auch erstaunt hat ----- beim 2 letzten Bild warum ist dass in Gold gemahlt ?

hat dass einen bestimmten Grund ?
oder kannst Du uns sagen gibts im Gelände selber doch noch andere nicht nur weisse ?

Ich danke Dir Hartmut wiedermal ein wunderschöner Bildbericht

na bissli süssholzraspel in der Hoffnung noch mehr zu sehen

Jürg


hab da so ne idee die ich jedoch bei  * Forum* reinstell

_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
01.09.2009 20:11 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Piya



Anmeldungsdatum: 31.07.2008
Beiträge: 745




Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Jack da hast Du recht, es ist beeindruckend. der Mücke kam mir zuvor
wollte es als ertes Besuchen wenn ich zurückkomm und Fotos machen.

Jürg ich war 2007 da und da war es noch nicht fertig, also der ganze Bau ist
sehr Neu, daher auch noch sehr Weiss!


Gruss Fritz

Ps. werde Ihn trotzdem Besuchen, ist knapp eine halbe Stunde mit dem
Bike von meinem neuen Zuhause entfernt.


Bei Deinem Haus vermute ich feuchtigkeit und Schimmel??

_________________
Wenn jemand ein Problem mit mir hat kann er es behalten es ist ja schliesslich sein`s!!
01.09.2009 21:19 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Muecke
Gast








Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Hallo Juerg,

Deine Nachfrage hat mich erst darauf gebracht, dass ich da wohl ein paar Bilder vergessen habe....; hier sind sie:







Na, jetzt passt's wohl....??!!

Muecke
02.09.2009 00:37
Retepom
verstorben


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 3954
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Zitat:
Jürg:
na bissli süssholzraspel in der Hoffnung noch mehr zu sehen


Na mach mal. Ich bin da nicht so gut drinn. Jedenfalls ist diese Anlage faszinierend. Wenn ich mal in den Norden kommen sollte, wird das eines meiner Ziele sein.

Dem Mücke kann ich bescheinigen, dass er Geschmack und ein gutes Auge hat. Deine Bilder sind super. Danke.

_________________
Grüße aus Jomtien
Retepom
02.09.2009 05:47 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
echt wie im Märchen so superschön wird wohl einer der Meistbesuchten anlagen sein .

weisst Du wieviel Mönche da Leben ?

und noch ne frage beim 2 ten nachgelieferten Bild dass Mädchen und der Junge wie soll ichs schreiben, wen sollen diese darstellen ?

Verwunderlich sind ja auch die Vorhänge hab sowas noch nie bei einem Tempel gesehen.

Darf man da in alle Gebäude rein ?

ja fragen über fragen

bin eben  schon mächtig erstaunt aber ganz ehrlich ohne Honig um den Mund schmieren

Jürg

_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
02.09.2009 11:41 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Muecke
Gast








Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Hallo Juerg,

wen die Beiden (Maedchen und Junge) darstellen, kann ich Dir leider nicht sagen.... :shock:  :shock:  :shock:

Das Gebaeude auf den Bilder 1 und 3 ist KEIN Tempel im urspruengichen Sinne; hier lebt / wohnt der Meister und Schoepfer dieser wundervollen Anlage - wenn ich mich recht erinnere....! Dieses Gebaeude konnte man auch nicht betreten...!

Ob ueberhaupt und wieviel Moenche die da leben, kann ich Dir nicht sagen. Ich weiss nur, dass Herr Chalermchai mit seinem Team von Studenten, mit denen er an seinem Kunstwerk arbeitet, dort lebt.

Muecke
02.09.2009 13:42
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Danke für deine Antworten
ja in dass Gebäude wenn denn da der Künstler wohnt würd ich schon gern hineinwollen wenn die anlage schon dermassen wundervoll ist wie erst seine
eigene Räumlichkeiten ?

Vielleicht wärs auch ne krasse überraschung sprich gegensatz
höchst interessant  :!:

_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
04.09.2009 18:12 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10905
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Jürg, du fragtest nach der Idendität der beiden Personen.
Es sind insgesamt vier.
Sie sind Bildnisse der "Schöpfer" dieses wirklich tollen Tempels.
Hier noch das zweite Bild

Nun noch den Grund zu diesen Bildnissen.
Lies unten und (nicht nur) du wirst Erkenntnis gewinnen



_________________
wenn sich eine Tür schliesst öffnet sich irgendwo ein Fenster
09.12.2009 03:16 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Unterwegs in Thailand Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Chiang Rai, Immigration Piya Der Amtsschimmel wiehert 0 15.11.2014 18:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hotel für Rundreise Phuket und Region MartyMcFly Unterwegs in Thailand 2 21.07.2014 16:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Chiang Rai Piya der Norden 12 25.01.2014 13:41 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hang Dong / Chiang Mai TeigerWutz Unterwegs in Thailand 3 24.09.2012 23:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wat Rong Khun bei Chiang Rai gerhardveer Unterwegs in Thailand 6 29.04.2012 10:58 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Farang Food Nang Rong rong kwang Mal wieder in der Küche..... 3 30.07.2011 02:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Übernachtung in Khong Chiang / Phibun Mangsahan? gerhardveer fehlende Bilder 4 08.01.2011 21:29 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album