Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Fahrzeuge aller Art von hier, hüben und drüben
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 21, 22, 23  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Panoptikum Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Fahrzeuge aller Art von hier, hüben und drüben
Autor Nachricht
Piya



Anmeldungsdatum: 31.07.2008
Beiträge: 745




Nickpage
Offline

Beitrag Ohne Worte.. Antworten mit Zitat
  

_________________
Wenn jemand ein Problem mit mir hat kann er es behalten es ist ja schliesslich sein`s!!
29.01.2009 04:58 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Muecke
Gast








Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
[SIZE=18]Low-Budget-Roadster aus Frankreich [/SIZE]




Mit dem Secma F16 rollt ein puristischer Roadster im unteren Preissegment von Frankreich jetzt auch auf deutsche Straßen. Als Fahrspaßgaranten dienen das geringe Gewicht in Kombination mit einem potenten Motor. Nur 17.990 Euro ruft der SecmaF16-Importeur, die Auto Dupont GmbH in St. Wendel, für den zweisitzigen Roadster in der Basisversion auf.

Secma F16 - Fahrmaschine mit 105 PS
Und was bekommt man als Gegenwert? Fast nichts, zumindest nicht viel Auto, denn der Secma F16 repräsentiert kaum mehr als die Kombination aus vier Rädern, einem Motor und zwei Sitzen. Dieser Minimalismus drückt dann auch das Gewicht des Secma F16 auf 560 Kilogramm. Gepaart mit einem 1,6-Liter-16V-Motor aus dem Renault Mégane, der es auf 105 PS und 148 Nm Drehmoment bringt, offeriert der Secma F16 einLeistungsgewicht von 5,3 kg/PS. Seine Kraft leitet der Secma F16 per manuellem Fünfgang-Getriebe, ebenfalls von Renault, an die Hinterräder weiter. Von kundiger Hand bedient soll der Secma F16 in 5,9 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen, die Höchstgeschwindigkeit des F16 soll bei 180 km/hliegen






Der Secma F16 trägt Mischbereifung und knappe Maße
Trotz der enormen Fahrdynamik soll der Secma F16 im Mittel nur 6,5 Liter auf 100 Kilometer konsumieren und 155 g/km CO2 ausstoßen. Ein 24 Liter-Tank erlaubt dem Secma dabei Tripps mit einer Länge von bis zu 370 Kilometer. Der Renault-Triebsatz ist zudem nach Euro 4 eingestuft.
Fahrwerksseitig setzt der 2,75 Meter lange, 1,76 Meter breite und nur 1,10 Meter hohe, zweisitzige F16 von Secma auf einen stählernen Gitterrohrrahmen, Einzelradaufhängungen rundum sowie Scheibenbremsen an allen Rädern. Vorne drehen sich 15 Zöller mit 195/50er Pneus, an der Hinterhand sorgen 225/445er Reifen im 16 Zoll-Format für Grip. Der Radstand des F16 liegt bei zwei  Metern, die Bodenfreiheit wird mit 15 Zentimeter angegeben.

Secma F16 mit Kunststoffkarosse ohne Dach und Türen
Die Karosserie des Secma F16, die sich wie ein Feigenblatt um den Rahmen windet, besteht aus Polyethylen-Formteilen. Die Vorderräder dürfen beinahe frei im Fahrtwind stehen, werden nur von einem kleinen mitlenkenden Kotflügel überdeckt. Vor den Hinterrädern hausen die Kühler, die durch großzügige Karosserieöffnungen angeströmt werden. Im Gesicht trägt der Secma F16 ein breites Grinsen sowie je Scheinwerfereinheit drei runde Lichter. Am Heck wird der Renault-Motor halboffen zur Schau gestellt, verdeckt nur von einem Auspufftopf und ein wenig Karosserie. Die Insassen auf den Lederschalensitzen schützt lediglich eine Überrollkäfigkonstruktion. Türen und verschiedene Verdeckvarianten bis hin zu einem Flügeltürenaufsatz bietet erst die Optionsliste des Secma F16 - den purenFahrspaß bereits die Basisvariante.




© ams / Uli Baumann

Damit den Doi Inthanon (bei Chiang Mai - hoechster Berg Thailands) hochraeubern auf ueber 2.550 Meter......!!!

Muecke

23.04.2009 07:13
velo
Gast








Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Mücke schrieb:
Damit den Doi Inthanon (bei Chiang Mai - hoechster Berg Thailands) hochraeubern auf ueber 2.550 Meter......!!!

Da würde ich mir vorsichtshalber eine Mütze und eine dicke Jacke über ziehen.
Bei meinem ersten Besuch auf dem Doi Inthanon hatte ich nur eine leichte Jacke
an und habe zum Vergnügen der Thais mächtig gefroren.
24.04.2009 07:50
Muecke
Gast








Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ja, so ist das @Velo:
beim fahren mit einem Cabrio ist meisst nicht das Wetter schlecht, sondern die falsche Kleidung an Bord.....

Muecke
24.04.2009 07:55
Rabbit
Gast








Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Die Geschichte des Seven







Lotus-Gründer Colin Chapman

     Colin Chapmans voller Name lautete:
Anthony Colin Bruce Chapman

Aus diesen Initialen entstand das
"ACBC Lotus-Logo"


     Eigentlich war das Finanzamt Ihrer königlichen Majestät für die Entstehung des Lotus Super Seven verantwortlich.

Colin Chapman, der geniale Formel-1-Konstrukteur und Gründer der Sportwagenschmiede Lotus, hatte im Steuersystem eine Lücke ausgemacht, die es ihm ermöglichte eine leichten, kleinen und schnellen Sportwagen anzubieten.

Woraufhin Chapman den Lotus 7, den Ahnherrn des Caterham Super 7 entwarf.


In Großbritannien musste beim Kauf eines Neuwagens eine Steuer entrichtet werden.

Um diese Steuer zu umgehen, verkaufte Colin Chapman seinen Wagen als Bausatz.



Die Steuer Behörden waren nicht Dumm und besteuerten auch den Bausatz , da die Anleitung
zum Bau beilag  !

Aber Colin überlistete alle , das Buch zum Bausatz wurde umgeschrieben , so daß man
das Buch einfach von hinten anfing , Quasi ne Anleitung zur Demontage des Lotus !



Dagegen wußte auch die findige Steuer in London nichts einzuwenden , so daß dieser
Renner , wenn man seine Leistung betrachtet sehr günstig auf den Markt kam !

Damit begeisterte er die Besitzer eines Lotus Super Seven und schuf ein bis heute bekanntes "Baukastenauto" - auch wenn das Steuerschlupfloch heute natürlich nicht mehr existiert.

Trotzdem gibt es heute noch viele Seven-Besitzer, die es sich nicht nehmen lassen ihr Auto selbst aufzubauen.

     











Caterham Super Seven Superlight R400           seit 2003


Motor & Getriebe

Caterham Motorsport basierend auf 1.8 Liter XPower K Serie (Aluminium-Motorblock)

Bauart Reihen-Vierzylinder, 16 Ventile DOHC

Hubraum 1796 ccm  Bohrung x Hub

Kühlung Wasserkühlung

Einspritzung Caterham Motorsport Einspritzung

Getriebe Caterham Sechsganggetriebe

Leistung 200 PS bei 7500 U/min


Fahrwerk & Bremsen  Vorderachse

Einstellbare Doppelquerlenker

Hinterachse  DeDion Hinterachse

Federung Bilstein Stoßdämpfer mit Schraubenfedern und einstellbaren Stabilisator

Räder 15 Zoll-Aluminiumräder

Bremsen

Zweikreisbremssystem, mit Scheibenbremsen vorne und hinten. Handbremse wirkt auf die Hinterachse

Lenkung Zahnstangenlenkung



Rahmen & Karosserie  Rahmen

Gitterrohrrahmen Runde Stahlrohre mit 25 und 19 mm Durchmesser und einer Wandstärke von ca. 1,2 mm

Karosserie vernietete Aluminium-Karosseriebleche Karosserie-Bugteil und Kotflügel aus Fiberglas gefertigt



Abmessungen & Gewichte Abmessungen s

Länge     3100 mm

Breite     1575 mm

Höhe (mit geöffnetem Verdeck)      800 mm

Radstand     2225 mm

Leergewicht  490 kg


Fahrleistungen
Höchstgeschwindigkeit 225 km/h

Beschleunigung 0-60 mph (0-97 km/h)  3,9 Sek.



Kurze Bemerkung zu dieser Rakete :

Gekauft werden kann dieses Auto Neu , verzollt fertig aufgebaut in Birra Racing Circuit
Mit allen Papieren für 1,5 Mio Thai Bath !

Als Bausatz : kostet das Fahrzeug 700.000 TBT

Wenn man die Preise eines Madzda MX 5 anschaut ein echtes Schnäppchen ..... oder ?

Na dann her damit

Rabbit
24.04.2009 08:49
MooHo



Anmeldungsdatum: 24.04.2009
Beiträge: 301
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Schaumal hier nach:
Sterling Sport Cars
24.04.2009 15:40 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
tolle Berichte

Hartmut & Rabbit

mir persöhnlich würde der Lotus einiges besser gefallen und denke für Thailand ist der eher geeignet

warme Kleidung für die schönen Aussichtfahrzeuge hätte ich

nur eben der Rest fehlt

Konto No auf anfrage   :)  :eyes:

Jürg

_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
24.04.2009 18:01 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11179
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Beiträge Antworten mit Zitat
müssen noch verschoben werden !!

MooHo hat mich indirekt auf diese Seite verwiesen (Tesla Suche)
     

  



  •     205 PS / 182 KW  
  •     0-100 in 3.9 Sekunden  
  •     Stückpreis ca. 90 000 Euro  
    

  •     6831 Lithium- Ionen Zellen  
  •     Höchstgeschwindigkeit 210   km/h  
  •     Verbrauch 1 Cent pro   Km an Wechselstrom  
  
  links Arnold Schwarzenegger Gouverneure von Kalifornien als PR Träger der   Firma Tesla Motors
  Erstbesteller - George Cloony stellte sofort einem Scheck aus nach der    
  Premiere am 19. Juli 2006 in Kalifornien.  Liefertermin 2007
  

kopiert von http://www.teslasociety.ch/info/teslamotors/

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
24.04.2009 21:25 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Muecke
Gast








Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
carabao hat Folgendes geschrieben:
tolle Berichte

Konto No auf anfrage   :)  :eyes:

Jürg



@Juerg,

... da haben wir etwas gemeinsam: auf meinem Konto ist auch noch jede Menge Platz......



@MooHo

... ob der Baukastenflitzer in Deutschland eine Zulassung bekommen wuerde....??



@Jack

... in rot sieht der verdammt gut aus....!!!!


Muecke
(Hartmut)
25.04.2009 05:29
Rabbit
Gast








Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat


Hallo Mooho

Tja ich hatte das Vergnügen Deinen Vorschlag schon zu fahren



Mit dem hätte ich aber Mühe , über die Schwellen hier in Thailand zu fahren , die müsste man

alle schräg anfahren , damit der Auspuff dran bleibt.

Die Lotus Super 7 Copie allerdings sehe ich öfter hier , obwohl man sie mit einer ges. Höhe von

80 cm leicht übersehen kann !


Rabbit
25.04.2009 07:14
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Panoptikum Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 21, 22, 23  Weiter
Seite 4 von 23

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge öffentliche Fahrzeuge in schlechtem Zustand Jack Nachrichten aus Thailand 0 17.09.2019 18:05 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge rechts oder links das ist hier die Frage derwinny Nonsens und sonstiger Schwachsinn 5 16.12.2013 01:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge SWIFT-Code oder IBAN, das ist hier die Frage Retepom Der Amtsschimmel wiehert 11 21.05.2013 11:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hier entsteht der echte Big Brother! nico Der Rest der Welt 1 20.03.2012 08:06 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nachrichten, News, Aktuelles aus aller Welt (... hobanse Der Rest der Welt 13 23.01.2011 21:28 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nachrichten, News, Aktuelles aus aller Welt (... wiena Der Rest der Welt 93 23.01.2011 20:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Verkehr und Fahrzeuge - Vierräder gerhardveer Das Besondere am Alltäglichen 1 15.06.2010 19:30 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album