Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Chedi, Neubau in Buriram

 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Unterwegs in Thailand Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Chedi, Neubau in Buriram
Autor Nachricht
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10632
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Online

Beitrag Chedi, Neubau in Buriram Antworten mit Zitat
eine nicht immer ernst zu nehmende Beschreibung.

Was wollen laut Reisebüros Touristen thaitypisches in Thailand sehen?
Ganz klar, immer lächelnde, wunderschöne Frauen die uns Männer mit ihren Blicken betören.
Aber mal abgesehen von den Singles, was wollen Paare sehen?
Ja ich weiss, auch verheiratete Männer wollen die "süssen Versuchungen" aus den Augenwinkeln betrachte, aber nicht das ist gesucht.
Ist es das Meer?
OK, ist nicht schlecht, aber das gibt es in vielen anderen Ländern auch und in Thailand ist ja nicht mal "Oben ohne" erlaubt, also nichts für die verstohlen blickende Männerwelt.
Eventuell Hahnenkämpfe?
Och nee, ist doch Tierquälerei.
Oder pure Gegend?
Ist schön aber nach kurzer Zeit nicht mehr so interessant.
Na dann bleiben noch Tempel.
Richtig getippt, jedoch nicht die normalen, an jeder Ecke zu erkennenden Wat sondern Ruinen und Tempel aus der Vergangenheit.
Tempel, die den Khmer zugeordnet werden.
Tempel die in Richtung Angkor Wat weisen.
Städte wie Sukothai oder Ayuddhaya, Ruinen wie Phanom Rung, Vihar usw. sind immer noch der Renner, auch wenn einige (oder die meisten?) der männlichen Touristen statt in den Ruinen herumkraxeln doch lieber auf den die Shows der ach so sexy wirkenden Tänzerinnen anschauen würden.

Upsala, Khmer Tempel sind aber nicht typisch thailändisch sondern khmerisch oder so.
Was nun.
Die thailändische Obrigkeit setzt Spezialisten ein.
Es wird studiert bis die Köpfe rauchen (oder kommt der Rauch doch eher von den Zigaretten?).
Und siehe da, eine Lösung wurde gefunden.
Bauen wir doch auch so etwas.
Einen echten thailändischer Khmertempel.
Das wäre doch die Sensation.
Der Standort muss gut gewählt werden.
Also ran an die Überlegung, von was die Touristen am meisten schwärmen.
Exakt, von den ev. bereits erwähnten immer lächelnden Träumen.
Der Mann zahlt die Ferien, also soll seine Meinung bitteschön auch mehr gelten als die der Frauen, auch wenn diese normalerweise sagen wohin es geht.
Wohin werden die Männer gelockt?
In den Isaan, nach Buriram.
Gut gesagt.
Geld locker gemacht und los geht’s.
Nur noch ganz kurze Zeit und es ist vollbracht.
Ich will kein Sadist sein und euch bis zur Vollendung warten lassen.
Darum hier mal einige der wenigen zeitgemässen Fotos dieses Kunstwerkes aus der alten neuen Khmerzeit.
Man möge mir die oft schlechte Qualität oder unzureichende Objektivität verzeihen, nicht immer ist man mit bestem Fotomaterial ausgerüstet..

Zuerst mal die Vorstellung resp. Benennung dieses wirklich echten Kunstwerkes.
Wie wir alle wissen wird es selten so ausgesprochen wie gelesen, trotzdem mal ein Versuch die Hieroglyphen  in unsere Buchstaben umzusetzen:
PRABORUMTHATCHEDI
SISUWADSCHAKUNANUSON

  

Nun der wirklich schön gebaute Tempel

  


Auch hier die fünfköpfige Schlange überall repräsentativ

  
Der Vorplatz ist mit verschiedenen Steinplatten schön gemacht

  
Alles sieht ungewohnt gut verarbeitet aus, auch die Fliesen, Treppen und Steinmetz Arbeiten kunstvoll erstellt

  
  

Drinnen in der Höhe auf drei Seiten Wandmalereien

  

  

  

Bitte dieses dreimal beten (ohne Übersetzung)

  

und diesem Mönch Andacht gewähren

  

Ist er echt?

  

Leider habe ich zur Zeit nicht mehr Bilder zur Verfügung.
Leute, glaubt mir, hiermit ist den Arbeitern ein schönes Bauwerk gelungen

Wo?
Ach ja, von Prakhon Chai Richtung Buriram, 5 Kilometer nach dem See ist rechts die Kuppe von der Strasse her zu sehen.
Aber nicht bis zur, von @Viena beschriebenen, grossen Buddhastatue.
http://asiapurtravel.phpbb6.de/asiapurtravel-beitrag317.html
Wenn ihr die Treppe seht dann seid ihr bereits zu weit gefahren.
Bitte wenden und ca. 1.5Km - 2Km  zurückfahren.
Logischerweise ist es umgekehrt wenn man aus Buriram kommt.
Da gilt: nach dem letzten Lichtsignal  ist links oben der grosse Buddha,, weitere Erklärungen spare ich mir (könnt auch beide Sehenswürdigkeiten besuchen).
Die Google Earth Koordinaten: 14°55'38.37" N  103°05'40.30" E

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
24.09.2009 20:45 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Unterwegs in Thailand Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Khao Pansa Changwat Buriram Jack ...und so leben wir in Thailand 4 12.09.2016 14:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sturm in Buriram und Umgebung Jack Pampa-News 3 24.04.2016 23:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge unbekanntes Buriram Jack Unterwegs in Thailand 2 08.11.2015 22:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stammtisch in Buriram TeigerWutz ...und so leben wir in Thailand 91 07.01.2012 11:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fortsetzung unserer Geschichte - von Buriram ... Pitmacli ...und so leben wir in Thailand 3 07.04.2010 23:07 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album