Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Immigrationen
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 11, 12, 13  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Der Amtsschimmel wiehert Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Immigrationen
Autor Nachricht
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11123
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Liste Antworten mit Zitat
Jürg, in Ubon hat sich anscheinend (noch) nichts geändert
Ob sich in Phibun eine Immi befindet ist aus der Liste nicht ersichtlich, Ubon ist angegeben:dontknow:
Es sind die Changwat's angegeben, nicht die Adressen.
Mittels Einschreiben ist die 90 Tage Meldung möglich, jedoch muss das Schreiben nicht an die gewohnte Immi sondern nach BKK geschickt werden (siehe weiter oben).

Kopien brauchte auch ich keine, das ausgefüllte Formular genügte.
Hatte jedoch immer auch Kopien dabei. man weiss ja nie

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
06.10.2009 00:21 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag Re: Liste Antworten mit Zitat
Jack hat Folgendes geschrieben:
Jürg, in Ubon hat sich anscheinend (noch) nichts geändert
Ob sich in Phibun eine Immi befindet ist aus der Liste nicht ersichtlich, Ubon ist angegeben:dontknow:
Es sind die Changwat's angegeben, nicht die Adressen.
Mittels Einschreiben ist die 90 Tage Meldung möglich, jedoch muss das Schreiben nicht an die gewohnte Immi sondern nach BKK geschickt werden (siehe weiter oben).

Kopien brauchte auch ich keine, das ausgefüllte Formular genügte.
Hatte jedoch immer auch Kopien dabei. man weiss ja nie


---------------------------------------
ja @ Jack soviel hab ich eben auch gesehen dass die Changwats aufgeführt sind , dass brachte mich ja auch ins grübeln
na ja eben ne Thailiste
denn normal sollten ja die verschiedenen Immigrationen aufgeführt sein
und welche für welche bezirke zuständig sind .
so meine denke .
dass nütz ja herzlich wenig denn wie gesagt Ubon- Ratchathani hat keine Immigration also kann sich da auch nichts geändert haben   sondern die müssen alle nach Phibun-Mangsahan


und wegen der 90 Tage meldung ist wirklich vorsicht geboten für einen bekannten aus Ubon wars bis jetzt kein Problem dass nach Phibun zu schicken (nicht nach BKK )

mir wäre dass eh zu heiss auch mit EMS manche legen ihren Pass ja bei

soweit meine Gedanken

_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
07.10.2009 10:23 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rabbit
Gast








Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
@ carabao ,

sorry war ein paar Tage aus Häusig ... die von mir eingestellte Liste , stammt von Thai Visa . Dort wurde sie als künftige Aufteilung der Immis beschrieben.

Im Falle Ayutayas trifft das heute schon zu , heißt ,Leutchen von Suphanburi müssen zukünftig nach Ayutaya !

Wie das in Deinem Raum , wann umgesetzt wird weiß ich leider nicht .

Gruß Rabbit
08.10.2009 12:43
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Rabbit hat Folgendes geschrieben:
@ carabao ,

sorry war ein paar Tage aus Häusig ... die von mir eingestellte Liste , stammt von Thai Visa . Dort wurde sie als künftige Aufteilung der Immis beschrieben.

Im Falle Ayutayas trifft das heute schon zu , heißt ,Leutchen von Suphanburi müssen zukünftig nach Ayutaya !

Wie das in Deinem Raum , wann umgesetzt wird weiß ich leider nicht .

Gruß Rabbit



schön meldest Du Dich wieder  ja ja es sieht einfach so aus dass die Liste mal angefangen wurde und noch nicht ganz fertig ist

nichts neues wenn mann welche Strassen ansieht bischen was beginnen und dann.............

nachdem Du nun dass beispiel gegeben hast wegen Ayutaya siehts schon bissli verständlicher aus
denn es ist anzunehem dass  vorne die Changwats stehen un dann ------ die Immi die bei den meisten noch nicht steht
wie gesagt werds diesen Monat erfahren

_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
08.10.2009 16:59 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11123
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag per Brief Antworten mit Zitat
Jürg, nochmals...
per Brief kann die Meldung nur noch in BKK gemacht werden, nicht in Ubon oder anderen Immis  
Pass muss nicht beigelegt werden, nur von jeder Seite wo was steht brauchts Kopien

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
09.10.2009 01:13 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag Re: per Brief Antworten mit Zitat
Jack hat Folgendes geschrieben:
Jürg, nochmals...
per Brief kann die Meldung nur noch in BKK gemacht werden, nicht in Ubon oder anderen Immis  
Pass muss nicht beigelegt werden, nur von jeder Seite wo was steht brauchts Kopien


gut hast Du dass nochmals geändert  weiter oben wars anscheinend noch nicht so

Jack zitat:
Das Imigration Office in Cap Choeng wird tatsaechlich Ende diesesMonats geschlossen. Erteilung des Jahresvisa fuer Expat die bisher nachCap Choeng gingen erfolgt dann im Imigration Office Khorat
Die 90 Tage Meldung soll aber weiterhin in einem Buero direkt an der Grenze moeglich sein. hier
Die 90 Tage Meldung kann aber auch schriftlich erfolgen. Dazu sind nach Merkblatt der Immigration Bangkok ( www.immigration.go.th ) einzusenden;

---------

wie gesagt ein bekannter hätte es ja nicht weit aber er glaubt auch die änderungen nicht
seine Worte hat immer geklappt ..........
hab ihm auch versucht zu erklähren wie risikoreich es ist den Pass mitzuschicken , nein nein geht schon gut
und wenn der verloren geht ? ja hol ich mir einen neuen --------
aha
na ja wenn dass so einfach wär aber was solls ich lass mich überraschen wies aussieht wenn es dann wirklich soweit ist bei manchen Leuten ist es sinnlos mehr zu sagen .

_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
09.10.2009 14:16 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11123
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag 90 Tage Antworten mit Zitat
nachdem nun Gap Choeng geschlossen wurde durfte ich noch einige Kilometer weiter bis Chong Chom an die kambodschanische Grenze fahren.
Hier zuerst den Pass begutachten lassen und dann ins Häuschen mit auf vollen Touren laufender Klimaanlage um die 90 Tage zu bestätigen.
Ausgefülltes Dokument abgegeben und verwundert festgestellt dass der Angestellte sich zwar sehr wichtig vorkam, vermutlich jedoch noch nicht allzu viele dieser Formulare in Händen hielt.
Nachdem er sich den alten Zettel genau angeschaut hatte füllte er nun den noch verbleibenden Rest ins Dokument ein.
Der Abschnitt erhielt noch Stempel und Unterschrift, jedoch erblickte ich kein Datum für mein erneutes Erscheinen mässen.
Draussen schaute ich nun den eingehefteten Zettel etwas genauer an.
Wirklich, das Datum fehlte.
Ich sprach mit meinem "Sonnenschein" darüber, die auch etwas verwundert war.
Dies nahm der Passkontrolleur wahr und fragte uns was nicht in Ordnung sei.
Ich wies auf das fehlende Datum.
Er ging mit dem Pass ins Formulareinheftungshäuschen um zu fragen.
Wieder draussen telefonierte er ein Weilchen um uns dann das fehlende Datum zu erklären.
Da ich in 6 Wochen die Aufenthaltsgenehmigung in Chok Chai machen muss wird dann am selben Tag auch die 90 Tage gemacht.
Ab dann sind die beiden Sachen synchron.
Nun denn, ab nach Hause.
Denkste.
Wir werden zur anderen Strassenseite gepfiffen wo ich den Pass nochmals vorweisen muss damit der Grenzsoldat die Daten auch fein säuberlich in sein Buch eintragen konnte.

Was für ein Land

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
14.10.2009 00:38 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TeigerWutz



Anmeldungsdatum: 10.08.2008
Beiträge: 2995
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: VIE

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
carabao schrieb:


Manchmal bist du schon ein bissl kapriziert, juerg !!  :D

Bist schon so lange im land und versteifst dich auf solche sachen, die dann ja doch nicht stimmen.
Klar gibt es eine Immi in Ubon Rachathani ! Die ist eben bei euch in Phipun-Mangsahan!...und Phibun liegt wo?
Wenn wer Ubon Rachathani schreibt, so muss ja nicht (unbedingt) die Stadt damit gemeint sein!

Nix fuer ungut TW :wink:

_________________
.

14.10.2009 02:31 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
TeigerWutz hat Folgendes geschrieben:
carabao schrieb:


Manchmal bist du schon ein bissl kapriziert, juerg !!  :D

Bist schon so lange im land und versteifst dich auf solche sachen, die dann ja doch nicht stimmen.
Klar gibt es eine Immi in Ubon Rachathani ! Die ist eben bei euch in Phipun-Mangsahan!...und Phibun liegt wo?
Wenn wer Ubon Rachathani schreibt, so muss ja nicht (unbedingt) die Stadt damit gemeint sein!

Nix fuer ungut TW :wink:


_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
15.10.2009 14:44 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
na werter TW was -- "kapriziert"--- heisst weiss ich nicht aber wenn dass gleichzusetzten ist mit "Kompliziert "
zieh ich meinen  denn ohne mich persöhnlich zu kennen hast Du dass hervorragen derblickt  

in diesem fall sowiso  aber -------- was stimmt nicht ?

ja Klar es muss nicht unbedingt die Stadt gemeint sein.

ich bleib dabei , Du kennst Ubon -Ratch... weisst also auch wie gross es ist
Die Provinz ist in 25 Landkreise (Ampoes )aufgeteilt
Also warum soll nun jemand die 25 Ampoes abfahren um zu kuken wo denn die Immi in der Provinz Ubon-Ratchathani sein könnte ?
Hab dass selber nun 2 x erlebt dass ich in Ubon-Ratch.... von genervten suchenden Farangs gefragt wurde wo denn die Immi wäre.
kennst Thais ja auch die sagen lieber was falsches als zuzugeben dass sies nicht wissen  
auch ein Deutscher neuzuzüger hat  erst auf der Gemeinde erfahren dass die Immi eben in Phibun ist die zur Provinz gehöre.
sind wir uns einig wenn ich nun schreib

die Immi befindet sich im Ampö Phibun-Mangsahan Provinz Ubon-Ratchathani
die anfahrt von Ubon-ratch... her   richtung Phibun  (Phiboon )  Chong -Mek-Border (grenze Laos) beim Lichtsignal (dass einzige hier !) rechte spur bleiben nach ca. 200 Metern U-turn gleich nach ca.150 Metern linksseitig gross ausgeschildert

also warum denn Kompliziert wenns einfach auch geht  

werde mich am 21 Okt.erkundigen was es für neuerungen bei uns gibt.

ebenfalls nix für ungut TW  

_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
15.10.2009 15:00 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Der Amtsschimmel wiehert Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 11, 12, 13  Weiter
Seite 2 von 13

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album