Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Immigrationen
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 11, 12, 13  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Der Amtsschimmel wiehert Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Immigrationen
Autor Nachricht
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11070
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Amtsschimmel Antworten mit Zitat
normalerweise braucht es für die Gesichtskontrolle weder Pass- noch Visakopie.
Da wir alle wissen, wie gut das Fachwissen der Angestellten ist, nehme ich jedesmal genügend Kopien mit  

Zur Sicherheit werde ich nächstes mal bem Jahresaufenthalt zusätzlich auch Fotos vom Haus der Eltern meiner Freundin sowie einen Lageplan mitnehmen.
Man weiss ja nie, wozu die noch alles unfähig sind

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
06.09.2010 10:34 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag Re: Amtsschimmel Antworten mit Zitat
Jack hat Folgendes geschrieben:
normalerweise braucht es für die Gesichtskontrolle weder Pass- noch Visakopie.
Zur Sicherheit werde ich nächstes mal bem Jahresaufenthalt zusätzlich auch Fotos vom Haus der Eltern meiner Freundin sowie einen Lageplan mitnehmen.


---------

der Wisch für die 90 Tage wird in den Pass geheftet ich brauch dass dingens nur schon für dass
ne im Ernst die blättern schon um zu kuken ob die angaben auf dem Formular übereinstimmen z.b. Name usw....

für den neuen Jahresaufenthalt

dachte ich letesmal bin gut vorbereitet und nehm einen Ausdruck von googel earth mit , sieht besser aus als meine Zeichnung  

ha ha denkste , die haben ein spezielles Formular um dass Plänchen zu zeichnen

3. wies bei unverheirateten ist kann ich nicht sagen bei mir wollten sie ein Bild wo ich logisch mit NIT zusammen abgebildet bin .

_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
06.09.2010 15:46 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MooHo



Anmeldungsdatum: 24.04.2009
Beiträge: 301
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag Mae Sot Antworten mit Zitat
Weiß mzufällig jemand, ob der Grenzübergang Mae Sot wieder offen ist? Der wurde vor einigen Wochen von burmesischer Seite geschlossen.
06.09.2010 18:09 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
heiri
Gast








Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
An alle ist das so schwer zu verstehen? Für mich der um die 20 Jahre bei Speditionen am Flughafen Zürich tätig war und dabei tagtäglich mit dem Schweitzer Zoll zu tun hatte und dabei langsam aber sicher gelehrt hat wie Behörden denken und arbeiten.
Wenn du an den Ort gehst wo du das Jahres Visa her hast brauchst du keine Kopien.
Wenn du aber eine anderen Ort hin gehst für die 90  Tage Meldung, brauchen die Kopien, den diese Behörde muss dein Formular Abschnitt zum Ort schicken  wo du dein
Jahres Visa her hast.
Damit die dortigen zuständigen Beamten das Dokument in deinem Ordner auch richtig ablegen können und damit auch dabei ganz sicher keinen Fehler passiert,brauchen sie halt deine Passkopie und so.
Deshalb haben sie auch vielleicht vom Staat den Fotokopierer bekommen aber fragen kostet nichts und ist auch gut für die Kaffeekasse.
06.09.2010 19:33
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Was soll das heiri was schreibst du denn da.Man kann doch schweizer beamte nicht mit thai beamten vergleichen.
Fuer schweizer sind andere menschen doch keine barbaren.Wohl aber fuer die leute hier.
Hast du schon mal ein visa in thailand gemacht?
Ich mache das jetzt schon seit 18jahren KOPIEN hab ich zentnerweise vorlegen muessen und auch jede einzelne im beisein des beamten unterschreiben muessen.
Wenn das alles so waere wie du sagst ja dann waere hier ja alles wie anderswo auf der welt.Hier ist es aber anders und es wird immer komischer du wirst das schon noch sehen.
gruss heinz
06.09.2010 20:22
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11070
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Rentner Antworten mit Zitat
"wies bei unverheirateten ist kann ich nicht sagen bei mir wollten sie ein Bild wo ich logisch mit NIT zusammen abgebildet bin"
Verheiratet spielt nur eine Rolle wenn das liebe Geld fehlt.
Ansonsten ist es besser eine Aufenthalsgenehmigung für Rentner zu machen.
Es braucht (wenigstens bis jetzt noch) keine Fotos des/der Partner/in und auch keine Zeichnung des Wohnortes.
Man könnte sogar in einem Hotel leben und bräuchte (soweit mir bekannt) keine spezielle Person als "Bürge".
Die Aufenthaltsgenehmigung muss auch nicht in BKK beglaubigt werden und wird, insofern alles in Ordnung ist, sofort ausgestellt.

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
06.09.2010 20:55 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
heiri
Gast








Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Heinz, das man wichtige Dokumente nur im bei sein der zuständigen Person unterschreiben darf ist auf der ganzen Welt so. Ob deine Passkopien so wichtig sind liegt im ermessen des Beamten und nicht bei mir.
Aber mal eine ganz andere Frage, wurdest du von den Thai Behörden schon mal aufgefordert eine Steuererklärung zu machen oder gar Steuern zu bezahlen? Ich jedenfalls noch nie in den letzten acht Jahren. In der Schweiz und in den meisten Ländern dieser Welt wäre das ganz sicher nicht so.
Darum hat der Ausländer der hier lebt, wegen einigen lumpigen Kopien und Unterschriften nichts zu jammern, nach meiner Meinung nach.
07.09.2010 08:23
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ich musste bis vor ungefaehr 3jahren jedes jahr meine workpermit (arbeitserlaubnis)vorlegen alleine dafuer habe ich im jahr etwa 10tausend baht bezahlt.Aussedem auch noch steuern aber wenig.Das ganze war ein witz hat mich aber viel arbeit geld und muehe gekostet.
Es ist meistens mit kleinen reibereien abgegangen aber ich selbst habe die nerven nicht mehr mich mit beamten zu unterhalten.
Wie auch immer dieses jahr habe ich 800tausend zusammen gekratzt und hoffe das es einfacher geht.
Trotzdem muss ich sagen das mich die nervereien der letzten 18jahre gepraegt haben.
gruss heinz
07.09.2010 13:32
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ich muss noch hinzufuegen das ich seit 18jahren hier im lande mit einer thaistaatsbuergerin verheiratet bin.
Normalerweise waere ich schon gar kein ausslaender mehr.Oder?
Das ich immernoch ausslaender bin ja sogar keinen gueltigen eintrag im hausregister bekommen kann zeigt wo es lang geht.
gruss heinz
07.09.2010 13:39
Retepom
verstorben


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 3954
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ich glaube, hier passt das Ende meiner Storry über den Farang ganz gut.

So sitzt er dann vor seinem Sonnen beschienenen Nest und grübelt,bis er eines Tages zu der Einsicht gelangt, dass er, welche Papiere er auch haben mag, ein Farang ist und in unserem Lande auch für immer ein Farang bleiben wird. Man wird ja schließlich auch kein Auto nur weil man in einer Garage nächtigt.

Merke:

Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde zu werden muss man vor allen Dingen eines sein, ein Schaf.


Grüsse aus der Pampa
Retepom


Nachzulesen unter: http://www.reise-guru.com/index.php...._farang_aufzucht_und_hege

Wer allerdings keine Sebstkritik verträgt, der lese bitte etwas anderes.

Grüsse aus Pattaya
Retepom

_________________
Grüße aus Jomtien
Retepom
08.09.2010 11:19 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Der Amtsschimmel wiehert Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 11, 12, 13  Weiter
Seite 6 von 13

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album