Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

müllverbrennerofen

 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Umwelt und Energie Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

müllverbrennerofen
Autor Nachricht
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag müllverbrennerofen Antworten mit Zitat
Hier noch dass Bild und Beschreibung eines Müllverbrennerofens


Henry seine www seite hab ich unter links reingestellt


hat mir dass Bild zukommen lassen und zur Veröffentlichung freigegeben   Danke


Ist ganz interessant vielleicht zum Nachbauen da so auch nicht zuviel Rauch ensteht und je nach grösse könnte man oben nen Topf

raufstellen zum Kochen .Ich denke für abgelegene Orte wos keine Müllabfuhr gibt eine idee


Gut Bau Danke Jack für die Erklährung bei fragen  


_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
01.08.2008 13:47 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Thaipan



Anmeldungsdatum: 30.06.2008
Beiträge: 222
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Stuttgart-Reutlingen

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Hallo, was ist denn da besser für die Umwelt ??? Der schädliche Rauch, kommt doch oben ungefiltert raus. Das einzige was mir besser erscheint, ist dass die Nachbarn, nicht so belästigt werden. Da finde ich es besser, wenn die Flaschen zur sammelstelle gebracht werden. Mfg: Willi.
01.08.2008 17:45 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10905
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Müllverbrennung Antworten mit Zitat
Die Grundidee ist im Prinzip schon richtig, jedoch gewährleistet diese Ausführung keine Garantie einer guten Verbrennung.
Auch besteht sie Möglichkeit einer schlechten Durchmischung des Mülls sowie deren Zusammenfallen im Ofen.
Nicht unbedingt die allerbesten Voraussetzungen.

Ein Müllverbrennungsofen muss so gut wie möglich durchziehen.
Dementsprechend sollte er oben nicht durch Deckel oder Pfannen an der Wärmeabgabe gehindert werden.
Je heisser desto besser die Verbrennung desto geringer die Russpartikel.
Besser ist es einen sich verjüngenden Kamin aufzusetzen, damit die Abgasgeschwindigkeit erhöt wird, was wiederum der Verbrennungstemperatur zugute kommt, da dadurch mehr Sauerstoff angsogen wird.
Mit zusätzlicher Ventilation kann der Temperaturwert noch um einiges gesteigert werden.

Reines sauberes Plastik verbrennen stellt keine grössere Umweltbelastung dar wenn es gut und rauchlos brennt.
Gemeint sind die milchigen Plastik Wasserflaschen (nicht die von Nestle oder so, die einen Blaustich aufweisen).
PVC (Polyvinylchlorid) kann jedoch sehr gesundheitsschädlich sein, da bei zu geringer Verbrennungswärme Säure freigesetzt wird.
Enthält leider viel Chlor.
Eingeatmet kann dies in grösseren Mengen die Lunge schwer schädigen.


Wir hatten mal (in der CH) einen eigenen Verbrennungsofen, jedoch mit reinem Sauerstoff angereichert, damit so wenig Rückstände wie möglich zurückblieben oder die Luft verunreinigte.
Die grosse Hitze zerstörte den Ofen jedoch schneller als gedacht.
Danach mit Steinen gemauert und innen einen guten Lehmanstrich (Funktion wie Schamott).
Hielt ein paar Jahre, dann kamen neue Gesetze betreffend Abgase und dies bedeutete das Aus.
Am besten wäre es ab ca. 2400°C, dann wären auch Dioxine nicht mehr gefährlich (z.B. wie das Seweso Gift, das vor Jahrzehnten viel Schaden anrichtete).

Quizfrage:
wo entsteht mehr CO2, beim (richtigen) Verbrennen von Holz oder bei der Verrottung desselben?
Gewusst?
Beides erzeugt dieselbe Menge.

_________________
wenn sich eine Tür schliesst öffnet sich irgendwo ein Fenster
02.08.2008 11:56 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag Grundidee ausbaufähig Antworten mit Zitat
ich denke nicht daran dass man Flaschen oder sonstiges Wiederverwertbares da reingibt dass bringt hier immer ein paar Baht
wie unter Umwelt erwähnt . Was ist besser für die Umwelt wenn überall Müll rumliegt und dass Grundwasser noch zusätzlich verseucht bis es dann im grossen stiel angzöselt wird und die ganze Umgebung verpestet inkl.Nachbaren und Flattertiere usw. .... Oder



es  wäre einfach ein Gedanke damit es nicht überall so aussieht (siehe Oben ) im ach so wunderschönen Thailand ist es leider fast bei
jedem Haus so anzutreffen oder noch schlimmer . Wenn die Menschen jedoch eine Möglichkeit hätten dass ganze zu verbrennen und zugleich noch damit unter zugabe von Kohlen zu Kochen was sie eh täglich machen ist es ein anfang ich denke auch dass so weniger Rauch entsteht da es ein Mottfeuer ist und keine Grossfeuerstelle .
Zudem eben 1x feuer machen + müllverbrennen  + kochen spahrt schon wieder Energie

wie ich in meiner Vorstellung geschrieben hab versteh ich nichts von Technik aber die Grundidee ist gut und meiner Meinung nach
aus ausbaufähig besser als nichts .Ich werde dass mal mit meinem Freund aus D durchgehen wenn er im Urlaub bei uns ist
dann haben wir genug Zeit dafür                                       unsere Kochstelle


liebe grüsse jürg

_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
02.08.2008 17:08 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Thaipan



Anmeldungsdatum: 30.06.2008
Beiträge: 222
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Stuttgart-Reutlingen

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Hallo Jürg, natürlich hast du recht, dass es sauberer ist wenn der plastikmüll in diesem Ofen verbrannt wird. Nur die leute wissen garnicht wie schädlich die abgase sind, oder es ist ihnen scheiß egal !!! Was anderes was auch zum müll gehört, als meine Frau vor über 20 Jahre das erstemal nach Deutschland kam, war sie sehr überrascht wie sauber die Autobahn und Straßen waren, das hat ihr sehr gefallen. Mfg: Willi.
02.08.2008 17:52 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10905
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag schöner Antworten mit Zitat
es ist ganz klar dass eine Gegend ohne Müll schöner ausschaut.
Dementsprechend ist der Ofen insofern eine Lösung dass die Natur hre Schönheit weiterhin zeigen darf.
Ist eine Umlagerung, was mehr schadet kann ich nicht beurteilen, dazu bin ich nicht gescheit genug informiert.
Der Müll ist im Prinzip nicht das eigentliche Problem sondern die Leute, die zu faul sind diesen am richtigen Ort zu entsorgen  

_________________
wenn sich eine Tür schliesst öffnet sich irgendwo ein Fenster
02.08.2008 17:55 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Retepom
verstorben


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 3954
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Bei vielen wird hier der Müll so 3 bis 4 Wochen ums Haus rum verteilt. Dann zusammengescharrt und einfach angezündet. Das stinkt dann stundenlang.

Wir hatten am Anfang auch etwas Ärger mit den Kindern. Die sind es gewohnt, sehen ja nichts anderes, alles einfach in die Gegend zu pfeffern. Wir haben dann klar gemacht, dass in unserem Garten nicht alles weggeworfen wird. Hat ne Zeit lang gedauert. Mittlerweile haben sie's kapiert.

_________________
Grüße aus Jomtien
Retepom
02.08.2008 20:23 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Piya



Anmeldungsdatum: 31.07.2008
Beiträge: 745




Nickpage
Offline

Beitrag Recycling Antworten mit Zitat

                                
07.08.2008 22:15 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Retepom
verstorben


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 3954
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Und wo geht für Lau Kau??

_________________
Grüße aus Jomtien
Retepom
12.08.2008 01:38 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Umwelt und Energie Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album