Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Der Ratschlag Buddhas: Klappe halten

 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » ...und so leben wir in Thailand Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Der Ratschlag Buddhas: Klappe halten
Autor Nachricht
Retepom
verstorben


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 3954
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag Der Ratschlag Buddhas: Klappe halten Antworten mit Zitat
Eine neue Geschichte aus der Rubrik "Grüsse aus der Pampa" beschäftigt sich auf der Webseite mit einer wunderschönen Temeplanlage und einem mehr oder weniger nützlichen Ratschlag des dortigen Abtes.





Einfach mal lesen, die Bilder anschauen und sich so seine Gedanken machen.

Und hier geht's zu Buddhas Ratschlag......



_________________
Grüße aus Jomtien
Retepom
31.01.2010 10:26 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ein sehr schoener tempel.Und ein schlauer abt.Ich hoffe das er auch eine schoene spende bekommen hat.
Auf dem boden sitzen mit verkruemmten beinen krieg ich auch nicht hin.Wo kein stuhl ist setze ich mich nicht mehr.Da man sich aber in anwesenheit eines moenchs nicht nicht einfach auf einen stuhl setzen kann,gehe ich erst gar nicht hin.
gruss heinz
31.01.2010 13:50
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
oh ja der Mönch hat ja ne angenehme  Ausstrahlung .

schöner Bericht auf der Webseite hast ganz gute Worte gewählt.
und was sagt uns dieser Bericht unter anderem
Jawolllll    Thai lernen ----- für diejenigen wos noch möglich ist .

ansonsten unsere Mias (Thais im allgemeinen )haben ja eine andere auffassung von der Intepration des gesagten

Ich hab festgestellt dass wenn ein Farang kommt manche Mönche dass gar nicht so eng sehen von wegen auf dem Boden Knien / sitzen usw....
mir wird da , wo wir öfters zum Tam-bun sind , gleich ein Plastikstuhl angeboten .

P.s. toll hast Du nun ne Camera    also keine Ausflüchte mehr

_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
31.01.2010 18:59 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Retepom
verstorben


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 3954
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Zitat:

Ich hab festgestellt dass wenn ein Farang kommtmanche Mönche dass gar nicht so eng sehen von wegen auf dem Boden Knien/ sitzen usw....
mir wird da , wo wir öfters zum Tam-bun sind , gleich ein Plastikstuhl angeboten .


Richtig. In unserem Wat wurde ein Extrabänkchen für mich aufgestellt. Der hiesige Abt legt mir dann auch immer die neuesten Bilder vom Gemeindegeschehen hin. Er weiß, dass ich mit den Zeremonien nicht viel anfangen kann und das auch nicht will. Also sorgt er dafür, dass bei mir keine Langweile auftritt. So hat er mich als "Stammkunden" . Er freut sich aber immer, wenn wir zu zweit dort erscheinen.

_________________
Grüße aus Jomtien
Retepom
04.02.2010 10:44 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ich wollte eigentlich hierzu nichts weiter schreiben.Aber es wundert mich.Farang im tempel stuhl baenkchen.Ist es der glaube? Oder wollt ihr die lotteriezahlen erfahren? Ich selbst und auch meine frau wir waren solange ich hier lebe kein einziges mal im tempel.
vor vielen jahren wollten wir mal den wat pra geo besichtigen.Mein vater war dabei fast 80,wasser in den fuessen er sollte seine sandalen gegen voellig unpassende des tempels austauschen.Ich hab die mitarbeiterin des tempels dann gefragt was wichtiger ist das prinzip oder die fuesse des alten mannes.Natuerlich war das prinzip wichtiger,also kein tempelbesuch.
gruss heinz
04.02.2010 18:44
Retepom
verstorben


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 3954
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ist wohl überall verschieden. Unser Abt sprich gut Englisch. Er war auch schon in Amerika und weiß sehr viel von der Welt. Da unterhalten wir uns schon mal ein paar Stunden. Er sieht es gerne, wenn ich mit komme. Einen Hintergedanken kann ich dabei nicht erkennen. Ich unterhalte mich auch ganz gerne mit ihm. Dabei nehme ich kein Blatt vor den Mund. Er allerdings auch nicht. Ist immer eine unheimlich nette und interessante Unterhaltung.

Nun will er, dass ich ihm das Internet vorführen und auch meine Webseite. Er will wohl auch was in der Art machen. gescheitert ist das bisher am Standort meines Computers. Nämlich in unserem Schlafzimmer. ja, da hat er sich wohl ne super Idee einfallen lassen. Bin mal gespannt.

_________________
Grüße aus Jomtien
Retepom
04.02.2010 18:55 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
bei mir ist es die Ruhe und dass allein sein das  ich einfach zwischendurch brauch , wie ich schon mal erwähnte mal ein paar Seiten in einem Buch lesen z.Z. Buddhas erste unterweisung zum x ten mal .

Ich weiss noch als wir mit Paul unterwegs waren durften wir dank seiner Frau (verwandte des Abts) in dass Privatkämmerlein des Mönchs , dass war für mich ein echtes Hammergefühl .
@ Heinz der hat auch keine Lotteriezahlen gesagt , waren Leute da und denen hat er es abgelehnt , auch eine Ausnahme --- ich weiss

Ich finds auch schön bei Tempelfestern seh ich öfters die gleichen Leute und hab mit denen guten Kontakt obwohl wir uns fast nicht verstehen
Ich geh jedoch bei weiten nicht an jedes Fest um Himmels willen wir wären ja nur noch am Umschläge verteilen .

@ Peter glaub ich Dir , da im Schlafzimmer isses gar nicht gut ---.darfst  Du umbauen grins .
dass sich Mönchs für Compis Interissieren ist nicht so verwunderlich es heisst in der leere man soll sich Bilden

in einem Wat entdeckt

und was ist besser geeignet in der heutigen Zeit vorraus gesezt man öffnet die richtigen Seiten
wär doch ne super  Sache  eine neue Spalte auf deiner HP die seite des Mönchs -----nur wegen der Übersetzung na ja

_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
04.02.2010 22:32 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » ...und so leben wir in Thailand Alle Zeiten sind GMT + 6 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Buddhas nasse Füsse Retepom Mitglieder (und Gäste) als Literaten 0 18.04.2013 13:06 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Ratschlag Buddas: Klappe halten Retepom Mitglieder (und Gäste) als Literaten 0 07.04.2013 12:58 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album