Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Trockenfleisch
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Mal wieder in der Küche..... Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Trockenfleisch
Autor Nachricht
Kavure´i
Gast








Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Hola Jack

das werde ich mir bestimmt anschauen und wenn möglich, nachmachen.

Ich liebe Rauchfleisch und Räucherfisch.

Ich vermute mal, daß sich Wels zum Räuchern gut eignen müßte, fett genug ist er ja.

Kavure´i
09.05.2011 09:39
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10547
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Fisch Antworten mit Zitat
alles aus dem Wasser gehört ins Wasser und vor allem bei mir nicht auf den Tisch  
Ich mag leider weder Fisch noch Seafood.

Für Trockenfleisch, Wursten und Räuchern solltest du am besten Josef und Dschungel-Andy anfragen, sie sind die Spezialisten.
Mir darf es nicht zu viel Aufwand geben und zeitlich sollten keine Wochen oder Monate vergehen, bis ich "reinbeissen" kann.

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
09.05.2011 19:42 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TeigerWutz



Anmeldungsdatum: 10.08.2008
Beiträge: 2970
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: VIE

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ich könnte jetzt einiges zum fisch pökeln/räuchern schreiben. Tu's abba ned  :lol:

Mach' mir's sehr leicht und verweise auf ne sehr gute seite im net:  

http://www.herrmann-leipzig.de/index.php

...Die besten Räuchertips, Anleitungen und viele anschauliche Bilder.



_________________
.

10.05.2011 00:53 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kavure´i
Gast








Offline

Beitrag Fisch Antworten mit Zitat
Jack

ich liebe Fisch und Meeresfrüchte.
Letztere bekomme ich leider so gut wie gar nicht zu kaufen.

Teiger-Wutz

den Link hab ich mir mal abgespeichert und werde mir das anschauen, sobald ich wieder mehr Zeit habe.

Josef hat mir freundlicherweise schon angeboten, mich zu unterstützen, sobald ich damit anfange.
Die nächsten 2 Monate wird das aber sicherlich nicht der Fall sein.

Kavure´i
10.05.2011 05:44
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10547
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Lust Antworten mit Zitat
der Gaumen wollte wieder mal so richtig verwöhnt werden.
Was liegt da näher, als sich wieder einmal dem Trockenfleisch zu widmen?
Zuerst aber musste ich den "Käfig" reparieren.
Die Plastikabdeckung zerbrösmelte beinahe schon, wenn ich sie anschaute.
Nach etwa 2 Stunden war alles wieder sauber und zu gebrauchen.

14 Stücke, zusammen grob 5,3Kg Schweinefleisch lagen 3 Tage in einer 10% Salzlake, durchmischt mit zerstampftem Knoblauch.
Heute nun habe ich die Stücke abgewaschen, mit einem Handtuch getrocknet und an die frische Luft befördert.
"Hängt sie höher".
Bleich, mit dem Strick um den Hals hängen sie nun am Haken



mal schauen ob sie essbar sein werden

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
19.07.2012 19:27 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Retepom
Forengründer


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 3954
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Thailand

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Und wo hast Du das Borstenvieh umgefahren??????

_________________
Grüße aus Jomtien
Retepom
19.07.2012 19:34 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10547
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag das war so Antworten mit Zitat


Nun denn Peter,
dann erzähle ich dir die Story von der Sau, die sich sauwohl fühlte und saumässig zufrieden war.

Die Geschichte vom ungeplanten Tod einer Sau
Voller Tatendrang sass ich im Auto und fuhr wie damals bei der Armee ziel und planlos umher.
Da sich ein etwas trockenes Gefühl in der Kehle bemerkbar machte, hielt ich bei einem Shop an, kaufte mir ein Soda und lies das kühle "pneumatisierte" Getränk die Kehle runter fliessen.
Aus einer Seitenstrasse fuhr ein saufideler Bauer, im Anhänger eine Sau die sich vermutlich sauwohl fühlte, durfte sie doch auch mal bei einer Ausfahrt saumässig mit dabei sein.
Der Bauer summte ein Liedchen vor sich hin und die Sau grunzte dazu.
Man hätte beinahe zu dem Gedanken kommen können, dass sie ein gutes Paar abgäben.

Als ich mich in dem Moment zufälligerweise verschlukte und hustete, sah die Sau zu mir herüber.
Fertig war es mit saulustig und nix mehr mit grunzen..
Bei meinen Anblick erschrak die Sau so sehr, dass sie einen hohen "iiiik"-Ton von sich gab, eine Herzbaracke einen Herzschlag erlitt und tot umviel.
Der Bauer schaute verwundert zu dem leblosen Tier.
Was war denn passiert?
Er konnte es kaum fassen, als die Inhaberin des mit allerlei Sachen gefüllten Shop den Grund des ungeplanten Ablebens von der sich vorher so fröhlich grunzenden und sich sauwohl gefühlten Sau erklärte
Der Bauer schaute zur Sau, dann zu mir, wieder zur Sau und erneut zu mir.
Ich rechnete schon mit lauten Worten und Schimpftiraden.
Nichts dergleichen.
Der Bauer erklärte, die Sache käme ihm doch sehr gelegen, wollte er das Borstenvieh doch zum schlachten im 10Km entfernten Schlachthof bringen.
Aus Freude entschloss er sich, mir nach dem schlachten 10Kg Fleisch verbilligt zu verkaufen.
Uns aus diesem Grund kannst du die Stücke, die ich in einigen Tagen mit Genuss verzerren werde, auf dem Bild sehen.

Ach ja, ich habe mir den Bart wieder weg rasiert, will ja nicht als Sautöter allzusehr ins Gespräch kommen
                                                                                                             

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
19.07.2012 20:25 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TeigerWutz



Anmeldungsdatum: 10.08.2008
Beiträge: 2970
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: VIE

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
.

lach

_________________
.

19.07.2012 22:26 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wini
Gast








Offline

Beitrag Sau - Schwein Antworten mit Zitat
x


Zuletzt bearbeitet von wini am 28.07.2013 22:10, insgesamt einmal bearbeitet
20.07.2012 15:59
Ossi



Anmeldungsdatum: 12.04.2011
Beiträge: 3849
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Und warum muss das gerade ein Kolege sein BAUER, war das sicher kein Fleischhacker (Fleischer).
Fg. Der Bauer gandhi Jack du bist ja ein Glueckspilz , bei mir haettest du einen Prozes am Hals und die Tierschuetzer wuerden die kosten zahlen.
20.07.2012 21:03 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Mal wieder in der Küche..... Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 5 von 8

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album