Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Salatsauce 1

 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Mal wieder in der Küche..... Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Salatsauce 1
Autor Nachricht
Paparuau
verstorben


Anmeldungsdatum: 25.10.2009
Beiträge: 23
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Schweiz

Offline

Beitrag Salatsauce 1 Antworten mit Zitat
Ein altes Familienrezept (geheim, sehr geheim!).
Diese Salatsauce ist dem French Dressing ähnlich.
Das Rezept bezieht sich auf ca. 1 Liter:

In Mixer (Mixglas) oer geeignetes Gefäss geben:

2 Eier
2 Teelöffel Salz
Senf  (ca. 2-3 cm aus derTube oder einen Teelöffel voll)
2 Esslöffel Streuwürze (Aromat) oder Gemüsebouillon
2 Knoblauchzehen feingehackt oder ausgepresst
2 mittelgrosse Zwiebeln feingehackt
1 1/2 dl Weissweinessig
1 1/2 dl Wasser
bis zur gewünschten Menge mit Rapsöl auffüllen
Mixen bis zur gewünschten Konsistenz
In Flasche einfüllen und im Kühlschrank aufbewahren

Geschmack kann variiert werden durch andere Ölsorten / Essigsorten / Beigabe von Kräutern

( Zur Geschmacksverstärkung belassen wir meist die Schnecken am Salat !!)


Än Guätä !! (Guten Appetit)
24.11.2010 19:10 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11071
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag hört sich gut an Antworten mit Zitat
danke, ich werde es mal versuchen, jedoch mit mindesten doppelt soviel Essig und zusätzlich einer Prise Zucker.
Leider hat es im Laden weder Rapsöl noch Weissweinessig.
Sonnenblumen- oder Olivenöl ist mein Tipp, wobei Olivenöl recht teuer ist.

Ach ja, wegen den Schnecken nehmen wir grosse Teller für den Salat  
Die Grösse einiger Schnecken ist hier zu sehen (im unteren Teil)

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
24.11.2010 22:43 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hobanse



Anmeldungsdatum: 19.10.2009
Beiträge: 2059
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: DE, Singapore, Samui

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Da ich nicht der Reichste auf dem Friedhof werden will, nehme ich mal Olivenoel

MfG aus der Heide bei 0,3° - und wenig Schnee.

Der beste Weg zur Gesundheit ist der Fusweg!

aber nicht zum Steintisch!!
24.11.2010 23:41 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paparuau
verstorben


Anmeldungsdatum: 25.10.2009
Beiträge: 23
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Schweiz

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ich würde Sonnenblumenöl empfehlen, denn Olivenöl hat einen zu öligen und zu starken Geschmack !
25.11.2010 01:08 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11071
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Olivenöl Antworten mit Zitat
früher mochte ich aus geschmacklichen Gründen und wegen dem öligen Nachgeschmack auch kein Olivenöl.
Seit ich bei Manfredo einen sehr guten Salat ass und die Sosse teilweise nach seinem Rezept mache, verwende ich oft Olivenöl extra light.

Mein Rezept:
als Einheit nehme ich einen hiesigen Suppenlöffel
geht aber auch mit einer digitalen Waage mit 1g Auflösung
eine Einheit wäre beim Essig sowie beim Wasser 10g, beim Öl 8g

3 Einheiten Öl
2 Einheiten Essig (ich nehme meistens 4 - 5 Einheiten, darum bin ich oft saurer  )
2 Einheiten Wasser
1 Teelöffel Senf
je nach Salat ein paar Tropfen Maggi (nicht zuviel)
einr Prise Salz
eine Prise Zucker
1 hart gekochtes und zerdrücktes Eigelb (ich benutze keine rohen Eier)
frisch gemahlenen Pfeffer
oft gebe ich noch den Saft einer Lemone dazu (oder direkt über den Salat)

Das alles geb ich in ein grosses, leeres (Senf)Glas mit gut verschliessbarem Deckel.
einige Sekunden sehr stark schütteln, den Salat rüsten, nochmals gut schütteln, über den Salat giessen, mischen, essen


Noch ein Hinweis für Hobbyköche, Eigelb betreffend:
wenn ihr wollt könnt ihr das ganze Ei am Stück kochen, dann das Eigelb herausnehmen und das Eiweis dem Salat zuführen  



Die besten Sossen durfte ich bei Manfredo sowie bei Edi geniessen.
Bei Manfredo war es ein gemischter, bei Edi ein Wurst- Käse Salat.
Meinen nochmaligen herzlichen Dank an beide

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
25.11.2010 10:52 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Mal wieder in der Küche..... Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album