Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Nachrichten, News, Aktuelles aus aller Welt (2010)
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Der Rest der Welt Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Nachrichten, News, Aktuelles aus aller Welt (2010)
Autor Nachricht
hobanse



Anmeldungsdatum: 19.10.2009
Beiträge: 2059
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: DE, Singapore, Samui

Offline

Beitrag Der Krieg in Afghanistan, worum es geht! Antworten mit Zitat
http://rt.com/Top_News/2010-09-29/pentagon-burns-war-memoir.html
01.10.2010 22:50 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hobanse



Anmeldungsdatum: 19.10.2009
Beiträge: 2059
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: DE, Singapore, Samui

Offline

Beitrag Brutal wie im Iran Antworten mit Zitat
Schwere Vorwürfe gegen die Polizei: Die Beamten seien gegen die Gegner von Stuttgart 21 mit Reizgas, Schlagstöcken und Tritten vorgegangen. Hunderte Menschen wurden verletzt – auch Schüler. Die Polizei verteidigt ihr Vorgehen.
Beim Polizeieinsatz gegen Stuttgart-21-Gegner sind am Donnerstag nach Angaben eines Rettungsassistenten fast 400 Menschen leicht verletzt worden. 320 Menschen mit Augenverletzungen durch Pfeffersprays seien in einem provisorisch eingerichteten Camp für die Erstversorgung behandelt worden. Hinzu kämen 40 bis 50 Demonstranten mit anderen Verletzungen, etwa Prellungen, Platzwunden am Kopf, blutigen Nasen. Die ersten 50 Opfer seien Schüler einer angemeldeten Demonstration gewesen.

http://www.focus.de/politik/deutsch....eieinsatz_aid_557820.html
01.10.2010 23:06 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hobanse



Anmeldungsdatum: 19.10.2009
Beiträge: 2059
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: DE, Singapore, Samui

Offline

Beitrag Das Buch "Stunde der Heuchler" Antworten mit Zitat
von Edzard Reuter, ehemaliger Chef von Daimler Benz werde ich mir zulegen

Edzard Reuter malt das erschreckende Bild einer Gesellschaft, deren Verantwortliche nur noch auf Machtanhäufung und Bereicherung aus sind. Anstatt ihrer Vorbildfunktion gerecht zu werden, begehen sie in der aktuellen Wirtschaftskrise Steuerflucht, kassieren Bonuszahlungen bei Rekordverlusten, manipulieren Arbeitslosenzahlen und geben falsche Wahlversprechen. Reuter prangert das unehrliche und selbstsüchtige Verhalten unserer Führungskräfte an. Der frühere Daimler-Chef plädiert für eine Rückkehr zu alten Wertvorstellungen wie Anstand und Augenmaß. Ein längst fälliges Buch über die soziale Verantwortung unserer Eliten, aber auch über die Zukunft Deutschlands.
Edzard Reuter malt das erschreckende Bild einer Gesellschaft, deren Verantwortliche nur noch auf Machtanhäufung und Bereicherung aus sind. Anstatt ihrer Vorbildfunktion gerecht zu werden, begehen sie in der aktuellen Wirtschaftskrise Steuerflucht, kassieren Bonuszahlungen bei Rekordverlusten, manipulieren Arbeitslosenzahlen und geben falsche Wahlversprechen. Reuter prangert das unehrliche und selbstsüchtige Verhalten unserer Führungskräfte an. Der frühere Daimler-Chef plädiert für eine Rückkehr zu alten Wertvorstellungen wie Anstand und Augenmaß. Ein längst fälliges Buch über die soziale Verantwortung unserer Eliten, aber auch über die Zukunft Deutschlands.

http://www.lehmanns.de/shop/sachbuc....00905-stunde-der-heuchler

Bankster, Boersengauner und Schieber knechten die Welt!!
05.10.2010 15:37 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TeigerWutz



Anmeldungsdatum: 10.08.2008
Beiträge: 2990
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: VIE

Offline

Beitrag Kolontár nach der Giftschlamm-Flut Antworten mit Zitat
Extrem gute Bilder aus dem Katastrophengebiet

High-quality high-resolution photos: http://goo.gl/atcK

_________________
.

07.10.2010 03:07 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hobanse



Anmeldungsdatum: 19.10.2009
Beiträge: 2059
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: DE, Singapore, Samui

Offline

Beitrag Kopp Nachrichten unzensiert Antworten mit Zitat
http://info.kopp-verlag.de/video.html?videoid=185
18.10.2010 15:51 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Piya



Anmeldungsdatum: 31.07.2008
Beiträge: 745




Nickpage
Offline

Beitrag Dass ist Kopp ch................ Antworten mit Zitat
...25 Jahren: Die erste Frau im Bundesrat               
                    Von Stephanie Hess. Aktualisiert am 23.09.2010                                                                                     





Am 2. Oktober 1984 wird Elisabeth Kopp als erste Frau in den Bundesrat gewählt.
                                                                          Der Schwur: Am 2. Oktober 1984 wird Elisabeth Kopp als erste Bundesrätin der Schweiz vereindigt.
Bild: Keystone
                   

  

                    
Elisabeth Kopp ist eine Pionierin mit Leib und Seele: Sie ist nicht nur die erste Frau im Bundesrat, sondern auch die erste Gemeindepräsidentin der Deutschschweiz sowie die erste Frau, die an ihrer Fakultät das Jurastudium mit dem Prädikat «herausragende Leistung» abschliesst.
Sie kämpft hartnäckig für das Frauenstimmrecht und tritt im Rahmen dieses Abstimmungkampfs auch zum ersten Mal in die Öffentlichkeit. Wenige Jahre nach der Einführung des Stimm- und Wahlrechts für Frauen wird sie zur ersten Gemeindepräsidentin gewählt. So steigt die FDPlerin auf dem politischen Treppchen immer weiter hinauf, bis sie am 2. Oktober 1984 von der Vereinigten Bundesversammlung mit 124 von 244 Stimmen als erste Frau in den Bundesrat gewählt wird. Als Bundesrätin setzt sie sich für die Gleichstellung der Frau, für den Umweltschutz und die Flüchtlingshilfe ein.
Rücktritt wegen des Ehemanns
Elisabeth Kopp, die nach aussen hin alle Entscheidungen besonnen trifft und bedacht handelt, begeht dann jedoch einen Fehler, der sie zum Fall bringen soll: Ihr Mann Hans Kopp wird schon im Vorfeld ihrer Wahl zur Bundesrätin heftig beschuldigt, Steuern zu hinterziehen und Geldwäscherei zu betreiben. Als die Bundesrätin kurz nach ihrer zweiten Wahl von einem Mitarbeiter erfährt, dass die Firma, bei der Hans Kopp als Verwaltungsrat amtet, der Geldwäscherei beschuldigt wird, ruft sie ihren Mann an. Sie rät ihm, zurückzutreten.
Es war ein Augenblick, in dem die sachliche Bundesrätin die Kontrolle über sich verloren hat. Und dieser eine Aussetzer wird ihr zum Verhängnis. Sie verschweigt den Anruf zuerst, gibt ihn dann aber doch zu. Daraufhin entsteht eine regelrechte Medienhetze gegen Elisabeth Kopp, wo Verschwörungen in der Verwaltung gewittert und ihren Rücktritt gefordert wird.
Einige Tage nach ihrer zweiten Wahl in den Bundesrat tritt die FDP-Frau am 12. Dezember 1988 aus eigenen Stücken aus dem Bundesrat zurück.




Quelle;  http://www.tagesanzeiger.ch/wissen/geschichte/25-Jahren-Die-erste-Frau-im-Bundesrat/story/11554130

_________________
Wenn jemand ein Problem mit mir hat kann er es behalten es ist ja schliesslich sein`s!!
18.10.2010 20:52 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
hobanse



Anmeldungsdatum: 19.10.2009
Beiträge: 2059
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: DE, Singapore, Samui

Offline

Beitrag Schützt der »Islam« vor Aids? Antworten mit Zitat
Überall auf der Welt hat sich das »Humane Immundefizienz-Virus« (HIV) ausgebreitet. Mit rund 34 Millionen infizierten Menschen ist Aids auch dreißig Jahre nach seiner Entdeckung immer noch die »Geißel der Menschheit«. Allerdings tritt es in islamischen Ländern nicht so häufig auf, als anderswo.

Das »Acquired Immune Deficiency Syndrome« kurz Aids genannt, ist ein »erworbenes Immundefektsyndrom« und eine der schlimmsten Plagen in der Geschichte der Menschheit.

Die meisten Aids-Erkrankungen im südlichen Afrika
Weltweit ist rund ein Prozent der 15 bis 49-Jährigen mit dem HIV-Virus infiziert. Erkrankte in Millionen:

http://info.kopp-verlag.de/hintergr....-der-islam-vor-aids-.html
20.10.2010 18:52 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
heiri
Gast








Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Die freie Liebe hat halt auch ihre Schattenseite.
20.10.2010 19:50
hobanse



Anmeldungsdatum: 19.10.2009
Beiträge: 2059
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: DE, Singapore, Samui

Offline

Beitrag Paul ist von uns gegangen, RIP Antworten mit Zitat
Krake Paul, der alle WM-Spiele der Deutschen Nationalmannschaft richtig voraussagte (leider auch die Halbfinal-Niederlage gegen Weltmeister Spanien), ist in der Nacht zu Dienstag in seinem Aquarium in Oberhausen verstorben.

http://www.bild.de/BILD/sport/fussb....im-sealife-gestorben.html
27.10.2010 18:48 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hobanse



Anmeldungsdatum: 19.10.2009
Beiträge: 2059
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: DE, Singapore, Samui

Offline

Beitrag Neuer Terror Alarm Antworten mit Zitat
Pakete aus dem Jemen waren an Synagogen in Chicago adressiert - Kampfjets eskortierten Flugzeug aus Dubai
Washington - Zwei in Frachtflugzeugen in Dubai und Großbritannien sichergestellte Pakete mit dem Ziel USA haben nach Angaben von US-Präsident Barack Obama Sprengstoff enthalten. Das hätten erste Untersuchungen ergeben, sagte Obama am Freitag in einer Ansprache in Washington. Die Pakete seien an jüdische Einrichtungen in Chicago gerichtet gewesen. Von den beiden Päckchen sei eine "glaubwürdige terroristische Bedrohung" ausgegangen, fügte Obama hinzu. Die beiden verdächtigen Pakete wurden nach Angaben der US-Regierung in der Nacht zu Freitag gefunden.
http://derstandard.at/1288160291106....engstoffpakete-abgefangen


Nach den ersten Medienberichten aus Großbritannien handelte es sich bei den angeblichen gefährlichen Paketen um harmlose Tonerpatronen für Kopierer.
Da US-Präsident Obama und die CIA möglicherweise einen Anlass brauchen, um von den in letzter Zeit bekannt gewordenen neuerlichen furchtbaren US-Kriegsverbrechen in Afghanistan und Irak abzulenken, wird ein angeblicher Terrorakt erfunden.
Natürlich wie immer, ohne Vorlage von tatsächlichen unverfälschten Beweisen. Für Fälschungen aller Art ist die CIA hinlänglich bekannt.

Schlimm ist, dass die Medien sich jetzt von der Politik wieder vor den Karren einer gezielten Volksverdummungskampagne vom angeblichen Weltterrorismus spannen lassen.
30.10.2010 16:06 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Der Rest der Welt Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Seite 8 von 10

 

Schnell Antwort:
Benutzername:

» Weitere Smilies ansehen
 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ankündigungen: Inhaltsverzeichnis "Pampa News" Jack Pampa-News 0 30.06.2015 22:25 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was ist los in der Welt ? herbi Der Rest der Welt 11 19.06.2014 05:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die etwas anderen Nachrichten hobanse Der Rest der Welt 10 20.04.2012 12:57 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Boese Welt hobanse Der Rest der Welt 0 16.04.2012 18:20 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ein Kriegsgrund mehr auf der Welt hobanse Der Rest der Welt 0 22.03.2012 09:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gefaelschte Nachrichten von Syrien durch Blogger hobanse Der Rest der Welt 2 16.03.2012 18:41 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die etwas anderen Nachrichten hobanse Der Rest der Welt 0 14.03.2012 18:39 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album