Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Reiserandnotizen - Thailand 2010/11
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » ...und so leben wir in Thailand Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Reiserandnotizen - Thailand 2010/11
Autor Nachricht
MadMovie



Anmeldungsdatum: 27.02.2010
Beiträge: 174
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Schwarzheide

Offline

Beitrag Reiserandnotizen - Thailand 2010/11 Antworten mit Zitat
Karaoke-Abend in Ban Khwao

Meine Holde überraschte mich eines frühen Abends mit der Nachricht, Wan (die etwas füllig wirkende Frau des Bauunternehmers Wirat) hätte im Lotto 200.000,-- Baht gewonnen. Im Deutschen gibt es ein Sprichwort, „der Teufel schei… immer auf die großen Haufen!“  - wenn diese Information überhaupt so richtig war. Aber egal, es trifft ohnehin keine Armen. Wirat hatte auf seinem Grundstück einen Karaoke-Raum errichten lassen, der natürlich eingeweiht werden musste…











Ich bin ja ein echter Bewegungsmuffel, aber manchmal gewinnt doch der Ex-DJ in mir die Oberhand…





wird fortgesetzt...

_________________
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derjenigen, die die Welt nicht angeschaut haben." Alexander von Humboldt
15.04.2011 02:50 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11174
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag des singende und tanzende Farang Antworten mit Zitat
laut Insider Informationen soll sich der Karaoke-Shop innerhalb wenigen Sekunden geleert haben.
Dies, nachdem der Farand ins Mikrofon plärrte

Nimm mir den Spass bitte nicht übel
Immer toll, deine Berichte zu verfolgen.
Vieles davon erinnert mich an vergangene Jahre in Thailand

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
15.04.2011 12:31 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MadMovie



Anmeldungsdatum: 27.02.2010
Beiträge: 174
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Schwarzheide

Offline

Beitrag Re: des singende und tanzende Farang Antworten mit Zitat
Jack hat Folgendes geschrieben:
laut Insider Informationen soll sich der Karaoke-Shop innerhalb wenigen Sekunden geleert haben.
Dies, nachdem der Farang ins Mikrofon plärrte

Kein Shop, sondern privat, was heißt, die Getränke sind selbstredend auch umsonst...
Weil ich wusste, dass mein "Gesang" ganze Wohngebiete zu Geisterstädten machen kann, habe ich nur so getan, als ob ich hinein singe, mal abgesehen davon, dass meine Thaikenntnisse begrenzt sind... :wink:

_________________
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derjenigen, die die Welt nicht angeschaut haben." Alexander von Humboldt
15.04.2011 20:54 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MadMovie



Anmeldungsdatum: 27.02.2010
Beiträge: 174
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Schwarzheide

Offline

Beitrag Reiserandnotizen - Thailand 2010/11 Antworten mit Zitat
In der Provinz Loei unterwegs

Ich hatte gerade eine zweitägige Grippe überstanden und war morgens mit der Fußmatte, die ich zur Kälteisolation nutzte, wie mit einem Surfbrett weggerutscht und knallte auf die kalten Fliesen, wobei ich mir die Hüfte prellte – beste Voraussetzungen also, um einen Ausflug in die Berge zu machen. Damit niemand auf die Idee kam, den Ausflug abzublasen, verheimlichte ich meinen kleinen Unfall…

Nach dem Gewaltritt mit meinem Stiefsohn Aad im April 2010 – „Drei Provinzen in zwei Tagen“ – ließen wir es diesmal etwas gemächlicher angehen. Um alle Provinzen Thailands kennenzulernen, habe ich ja schließlich auch als Rentner noch genug Zeit…Der Tagesausflug führte uns diesmal in die Provinz Loei – und da hatte ich natürlich wieder viele Ideen bis hin zu einer Weinverkostung auf einem Weingut – aber es lässt sich nicht alles in einen Tag packen…

Hinter der Stadt Chum Pae mit vielen Baustellen, Lärm und Staub wurde die Isaan-Landschaft anmutiger…





Erste Station war der Phu Kradueng Nationalpark mit einem 1316 m hohen Bergmassiv



Nationalparkverwaltung von Phu Kradueng





„Als junges Mädchen bin ich hier vormittags rauf gerannt und nachmittags wieder runter!“ behauptete Jahlawee. Ich dachte an meine Kniegelenke und sagte „Nein, danke!“

Eine junge Schweizerin (leider nicht im Bild) war bereit, sich auf den Weg zum Gipfel zu machen und ich wünschte „Viel Glück!“

Ursprünglich hatten wir an diesen Tag noch vor, den Nationalpark Phu Ruea westlich von Loei zu besuchen, aber im Auto entbrannte eine Diskussion, dass es in Kunming genau so schön sein würde.
Im Farang-Gehirn ratterte es. Kunming? Das ist doch in Yünnan in Südchina – ein bissel weit für heute… Jahlawee versicherte mir, dass es hier ganz in der Nähe „China in Thailand“ geben würde – einen Nationalpark, der auf keiner Karte steht, und den deshalb auch kaum jemals ein Ausländer besucht. An den Wochenenden wäre da Hochbetrieb wegen der vielen einheimischen Touristen. Ich ließ mich von meiner Angetrauten und ihrer Freundin überreden – aber keine wusste so recht, wo dieses „Kunming“ nun eigentlich liegt. Um ehrlich zu sein, ich war zwar da, weiß es aber auch nicht so genau. Mich reizte aber der Gedanke, als eine der wenigen Langnasen dies besucht zu haben.
An einer Autoreparaturwerkstatt nördlich des Phu Kradueng N. P. wurde nachgefragt, gewendet, und über Seitenstraßen, die  nicht mal in meiner Straßenkarte von Thailand verzeichnet sind, gelangten wir dorthin…







wird fortgesetzt...

_________________
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derjenigen, die die Welt nicht angeschaut haben." Alexander von Humboldt
16.04.2011 03:26 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MadMovie



Anmeldungsdatum: 27.02.2010
Beiträge: 174
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Schwarzheide

Offline

Beitrag Reiserandnotizen - Thailand 2010/11 Antworten mit Zitat
China in Thailand – Kunming



„Was essen wir vor der Wanderung?“



An dieser Stelle dachte ich noch, ein, zwei Kilometer mit meiner leicht geprellten Hüfte, das schaffe ich locker…



Nach dem verspäteten Lunch ging es los. Die Führerin sagte uns, diese Bergformation wird auch „Schlafende Schwangere“ genannt…





Bis zu dieser Höhle war alles noch ganz easy…





Auch das hier sieht noch nicht wirklich gefährlich aus…Es kamen dann aber Passagen, wo ich meinen Fotoapparat an Aad abgab, um irgendwie unter einem Felsen durchzukriechen…Erinnerungen an einen "Fuchsbau" auf einer Sturmbahn der Armee wurden wach (in dem ich damals 10 Minuten festsass, allerdings fast 38 Jahre jünger)...



Einige Treppen und Felsdurchlässe weiter…Neben meiner Frau eine Lehrerin aus Nakhon Nayok , die sich mit ihrem Mann uns angeschlossen hatte…



Som war gerade erst aus dem Krankenhaus Ban Khwao entlassen worden und unterzog sich denselben Strapazen…Rast im „Sauerstoffzelt“
An dieser Stelle gab meine Kamera den Geist auf – es gab einige Felsspalten, da ließ ich den zierlichen Thais den Vortritt, denn wenn ich stecken bleibe, dann geht auf dem Pfad gar nix mehr…



Wegen diesem Panorama wird es Kunming genannt …



Unser Tourguide machte dieses Foto…abwärts ging es über steile Treppen aus Lichtgitterrosten, vor denen Jahlawee große Angst hatte und sich auf den Hosenboden setzte…Ich flog an ihr vorbei mit der Bemerkung, dass ich so etwas täglich auf meiner Arbeitsstelle in einer Chemiebude habe. Und abwärts geht es natürlich viel leichter, als hoch…

Dennoch war ich unten so erschöpft, dass ich nur noch an den Auslagen der Souvenirshops vorbei humpelte und mich zu Som auf den Anhänger setzte, mit einem dieser langen, schmalen Isaan-Traktoren als Zugmaschine vorne dran.


wird fortgesetzt...

_________________
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derjenigen, die die Welt nicht angeschaut haben." Alexander von Humboldt
17.04.2011 01:16 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MadMovie



Anmeldungsdatum: 27.02.2010
Beiträge: 174
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Schwarzheide

Offline

Beitrag Reiserandnotizen - Thailand 2010/11 Antworten mit Zitat
China in Thailand – Kunming Teil II



Nach dem die Kamera wieder mit Strom versorgt wurde, Puls und Atemfrequenz sich langsam wieder den Normalwerten näherten, haben wir unten im Tal mal eine Szene von der Kraxelei nachgestellt – den Durchlass muss man sich nur viel niedriger vorstellen, und außerdem hätte meine Holde nicht an mir vorbei gepasst…



Kurzer Ausflug zu einem „Wasserfall“ - nam tok nit noi



…und zurück zum Ausgangspunkt, wo die Traktorfahrer in Ermangelung an Touristen eine Runde kickten







Meine Liebste erläutert die Inschriften: Auf der Holztafel steht „Kunming“ und auf der Marmorplatte



„Suan Hin Pha Ngam“ – vielleicht steht auch noch mehr drauf, musste ich erst mal so glauben…





Wie sagte einst Ephraim Kishon: „Die beste Ehefrau von allen“ gefiel sich sichtlich in der Rolle als Model – und unter uns gesagt (bitte nicht an Pan weiter sagen!): Nicht immer hat man so junge Models dabei wie in Kalasin…

Abschließend der Link zu „Thailand’s Kunming“: http://www.2tourthailand.com/Module....laceDetail.aspx?Id=421401


wird fortgesetzt...

_________________
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derjenigen, die die Welt nicht angeschaut haben." Alexander von Humboldt
18.04.2011 03:19 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11174
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Der Durchlass ist zu eng für meinen Bauch, also lasse ich es und klettere weder hoch noch runter
"Suan Hin Pha Ngam"ist korrekt, das W im Wort (Sawan) wird nur angedeutet gesprochen.

Dein "Model" sieht doch gut aus, von den Blumen kaum zu unrterscheiden

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
18.04.2011 12:38 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MadMovie



Anmeldungsdatum: 27.02.2010
Beiträge: 174
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Schwarzheide

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Jack hat Folgendes geschrieben:
Dein "Model" sieht doch gut aus, von den Blumen kaum zu unterscheiden

Schon das zweite Kompliment heute (das erste in einem anderen Forum) - ich werde es ausrichten!  :D

_________________
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derjenigen, die die Welt nicht angeschaut haben." Alexander von Humboldt
18.04.2011 23:17 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MadMovie



Anmeldungsdatum: 27.02.2010
Beiträge: 174
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Schwarzheide

Offline

Beitrag Reiserandnotizen - Thailand 2010/11 Antworten mit Zitat
Geburtstagsparty bei Wirat

Chronologisch nicht ganz richtig platziert, denn Bauunternehmer Wirat hat nicht am Ende, sondern viel eher im Monat Januar Geburtstag – was aber dem geneigten Leser egal sein kann…





Meine Holde und der „Quartiermeister“ der Nordthailandrundreise (siehe „Von Chaiyaphum nach Lanna – Thailand aufs Dach gestiegen“) mit einer sehr braven Version von „Numbao Sao Parn“



Die Fotos belegen, wie kalt es im Januar 2011 im Isaan war – nur Wan und der Autor produzieren genug Wärme für den Eigenbedarf und darüber hinaus…









Eines meiner Lieblingsfotos von 2011: Nicht immer bekommt man gleich vier Grazien auf einmal vor die Linse... :D



Beim Betrachten dieses Fotos kann schon mal ein wenig Eifersucht aufkommen  :?



wird fortgesetzt...

_________________
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derjenigen, die die Welt nicht angeschaut haben." Alexander von Humboldt
18.04.2011 23:18 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MadMovie



Anmeldungsdatum: 27.02.2010
Beiträge: 174
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Schwarzheide

Offline

Beitrag Reiserandnotizen - Thailand 2010/11 Antworten mit Zitat
Kulinarisches und Kurioses Teil III



Trockengestell für Stockfisch, bewacht von den Hausgeistern. Ich wurde dann mit Nachdruck gebeten, dies nach Jöremanie zu schmuggeln und werde an den Thailandurlaub bei jedem Öffnen der Kühlschranktür erinnert… :roll:



Passend zu Ostern: Seitenwagengespann mit Häschen



„Mal sehen, was in dem Kanister ist und wie das Häschen darauf reagiert!“



„Katai sabai dii!“



Hochbelastungstest für den Seitenwagen.
Originalzitat Stiefsohn Aad: „Okay, tomorrow you go with the bike to Rayong and Sattahip!“ – Das machten wir dann auch – allerdings auf vier und nicht auf drei Rädern…


wird fortgesetzt...

_________________
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derjenigen, die die Welt nicht angeschaut haben." Alexander von Humboldt
20.04.2011 05:20 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » ...und so leben wir in Thailand Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 8 von 9

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge so ist thailand Jack Nonsens und sonstiger Schwachsinn 0 12.09.2019 19:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Thema: Chang, Mia, Farang... Thailand sharp1874 Hausbau in Thailand 3 15.01.2019 22:06 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Briefmarken sammeln in Thailand Guido Tipps und Tricks 12 08.10.2018 19:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Thailand Gartengestalltung und Gartenplanung Guido Hausbau in Thailand 38 25.07.2018 03:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Viele Expats in Thailand nicht mehr glücklich. TeigerWutz Nachrichten aus Thailand 1 03.05.2018 16:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Deutsches Scheidungsurteil in Thailand anerke... Cybersonic Der Amtsschimmel wiehert 4 27.04.2018 12:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ankündigungen: Inhaltsverzeichnis "Unterwegs in Thailan... Jack Unterwegs in Thailand 0 12.11.2017 22:47 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album