Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

meine Art thailändisch zu lernen

 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » ...und so leben wir in Thailand Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

meine Art thailändisch zu lernen
Autor Nachricht
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10901
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag meine Art thailändisch zu lernen Antworten mit Zitat
zuerst kaufte ich Rosetta Stone und lernte wie wild.
Leider hat das Programm keine Übersetzung und so lernte ich sehr vieles falsch und irgendwann machte ich damit Schluss.
An und für sich ein gutes Programm.
Aber lernen wie ein Kind dauert viel zu lang und ohne Hilfe ist es eher negativ, da falsch Gelerntes lange braucht bis es mit dem richtigen Wort wieder neu im Hirn verankert ist.
Ich kaufte mehrere Programme und war an und für sich zufrieden, ausser das beinahe nichts im Gedächtnis abrufbar war, sprich "wieder Vergessen".
Wobei erstaunlicherweise das Geschriebene eher gespeichert blieb, sprich lesen war besser erlernt als reden.

In Thailand kaufte ich einige Lernhefte für Schulanfänger.
Mit diesen lernte/lerne ich besser lesen und vor allem einige (nicht alle) Vokale zu begreifen.
Eines dieser kleinen und billigen Hefte will ich kurz erläutern.



Ich notierte die Worte um auch diese zu lernen


Dann die Vokale lernen
Dazu gibt es immer einen leicht zu lesenden Text.
Jeder Vokal mit dem Konsonanten oder allein laut lesen.
Dabei aber jemand anstellen, der thailändisch sprechenden kann.
Bei fehlerhafter Aussprache sofort reklamieren lassen.
Auch hierbei machte ich manchmal nützliche Notizen.



Zwischendurch kommt immer wieder ein Lernprogramm zur Anwendung, das ich insofern gut finde weil ich die Schrift sowie die Sprache so einstellen kann wie es mir gerade zusagt.

_________________
wenn sich eine Tür schliesst öffnet sich irgendwo ein Fenster
15.04.2011 15:17 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Coffy



Anmeldungsdatum: 10.11.2010
Beiträge: 189
Geschlecht: Geschlecht:weiblich

Wohnort: Cha Am

Offline

Beitrag Die Idee ist super Antworten mit Zitat
Aber dafür muß man wissen was die einzelnen Zeichen im deutschen zu bedeuten haben. Also das Thailändiche ABC .

_________________
Die Seele hätte keinen Regenbogen,
wenn die Augen nicht weinen könnten


Liebe Grüße Coffy
15.04.2011 19:04 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10901
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag warum? Antworten mit Zitat
Das Heftchen ist dazu da, die einzelnen Konsonanten sowie Vokale zu lernen.

Du siehst, dass ich immer die Zuordnung zum Konsonanten aufschreibe.
Zum Beispiel Tho Puhthau.
Tho ist die Aussprache des Konsonanten (wie beim ABC das z.B. T = Te oder The gesprochen).
Die Zuordnung Puhthau (ein Wort für alte Leute) verweist auf ein Wort wo der zu erlernende Konsonant eingesetzt ist.
Dadurch lernt man die Aussprache sowie ein thailändisches Wort, insofern man jemand hat, der es vorspricht und es auch im Gedächtnis abrufbereit steht.
Meines Erachtens ein grosses Problem beim lesen ist der nicht geschriebene Vokal zwischen den Konsonanten.
Je nach Silbe ist es ein a oder ein o.
Kennt man das Wort sowie die Regeln dazu nicht so ist es sehr schwierig, einen Satz korrekt zu lesen.

_________________
wenn sich eine Tür schliesst öffnet sich irgendwo ein Fenster
15.04.2011 20:20 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ihr habt alle viel zu kompliezierte ratschlaege.
Die thai zeichen hinter die jeweiligen deutschen buchtaben zu schreiben ist der einfachste weg.
Was die zeichen bedeuten kann man in allen uebersetzungs buechern sehen dort ist meistens klar ersichtlich was ein a oder k oder l ist.
Aber nur wenn man die zeichen selber dahinter schreibt mit eigener hand wird es gelingen.
gruss  heinz
15.04.2011 21:03
Robert



Anmeldungsdatum: 29.11.2009
Beiträge: 133
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Wenn das so einfach wäre,

Robert wird auf Thai unterschiedlich geschrieben,
je nachdem, ob es von Englisch oder von Deutsch her übersetzt wrird...

_________________
Robert / โรแบร์ต
Nicht da
15.04.2011 22:02 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Khun Lutz



Anmeldungsdatum: 11.04.2008
Beiträge: 224
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ich schliesse mich @Jack an, denn einmal falsch gelernt = sehr schwer, die Speicherung rueckgaengig zu machen und mit der korrekten Aussprache zu ersetzen.

Ist mir erst bei Englisch so gegangen (da Selbststudium) und hat lange gedauert, bis die richtige Grammatik gelernt und Um/Eingesetzt wurde.

Selbiges Problem habe ich zwischenzeitlich auch  bei Thai.
So viele Worte falsch gelernt, das ich nach vielen Jahren nun arge Probleme habe, das richtig gesprochene Wort, gegen das falsch gesprochene Wort waehrend des Sprechens zu ersetzen.

Das erste abrufbare Wort im Hirn ist, wenn es angefordert wird(wer haette das gedacht?), immer das Falsche.

Auch hoere ich nicht mehr auf mir fremde Leute(Thai) wenn sie versuchen meine Aussprache zu verbessern.
Meist ist deren Aussprache noch schlechter/falscher als die aktuelle Version von mir.

Hatte 8 Monate einen Deutschen als PrivatThaiLehrer, Wir waren erst eine kleine Gruppe von 4 Deutschen, nach und nach waren es nur noch 2. Und wir beide (Kumpel und ich) hatten dann nach 8 Monaten aufgegeben, weil der Lehrer trotz mehrmaliger Ermahnungen, kein erkennbares Konzept hatte.

Er "lehrte" wahllos drauf los, immer fein aus dem Dictionary. 555
Es ist zwar was haengen geblieben, aber man haette sich das auch im wahrsten Sinne des Wortes sparen koennen.

Khun Lutz
30.05.2011 13:46 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TeigerWutz



Anmeldungsdatum: 10.08.2008
Beiträge: 2984
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: VIE

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
"Schutt-Box" funzt nicht, darum schreib' ich's hier 'rein



น่าอัปยศ / na ap pa jot
น่าขายหน้า / na kai na
ความตะขิดตะขวงใจ / kwam ta kit da kueang jai

(lautschrift ohne gewähr)

_________________
.

07.07.2011 13:36 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » ...und so leben wir in Thailand Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Meine Projekte & Basteleien von jan_2017 jan_2017 Erfinder, Tüftler, Bastler 11 15.12.2018 03:54 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meine kleine Farm Guido Hausbau in Thailand 440 15.07.2018 06:25 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Thai lernen Goldwave1 Tipps und Tricks 2 22.02.2017 14:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meine Erfahrung mit dem Postrentenservice. Ha... rama6 Der Amtsschimmel wiehert 5 31.01.2017 15:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge typisch thailändisch Jack Pampa-News 9 30.10.2015 12:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meine V-Gate Versuche Jo-EL Erfinder, Tüftler, Bastler 4 26.01.2015 06:50 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album