Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Ancient City (Muang Boran) Bangkok-Eintritt frei bis 16.6.11

 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Unterwegs in Thailand Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Ancient City (Muang Boran) Bangkok-Eintritt frei bis 16.6.11
Autor Nachricht
Khun Lutz



Anmeldungsdatum: 11.04.2008
Beiträge: 224
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag Ancient City (Muang Boran) Bangkok-Eintritt frei bis 16.6.11 Antworten mit Zitat
Eine kurze Schnellmeldung fuer alle die jetzt oder in der naechsten Zeit mal in Ancient City (fuer Thai's als: Muang Boran bekannt)/ Bangkok, Samut Prakan, vorbeischauen wollen, weil's ne wunderschoene Parkanlage ist, die staendig weiter ausgebaut wird.
Bis zum 16.6.2011 ist der Eintritt FREI fuer Eingeborene und Auslaender.

Warum?
Weil dort eine buddhistische Ausstellung ist, bei der, wie bei Woodoo, in angebliche Ueberreste von Gebeinen verstorbener Moenche, irgendwelche Deutungen gemacht werden, oder so.
Muss man nicht verstehen.

Normalerweise ist der Eintritt gepfeffert. Glaube so um die 300 Baht je Farang.
Von daher ist die Ersparnis gross, wenn man mal mit der Familie einen schoenen Ausflug dorthin macht.

Kleiner Bildbericht kommt noch.

Uebrigens: Das Erewan-Museum und Ancient City sind vom gleichen Erbauer und in Privathand.
Der Eintritt im Erewan Museum ist mit 150 Baht echt gesalzen und steht bestimmt nicht im Verhaeltnis, zu dem Gebotenen.

Bis spaeter.

Khun Lutz
10.06.2011 20:35 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Khun Lutz



Anmeldungsdatum: 11.04.2008
Beiträge: 224
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag Re: Ancient City (Muang Boran) Bangkok-Eintritt frei bis 16. Antworten mit Zitat
Khun Lutz hat Folgendes geschrieben:

Bis spaeter.


......also quasi bis jetzt. 555

Habe diesmal nicht so viel Zeit und auch nicht so viele Bilder, wie bei meinem Trip nach Angkor Wat, deshalb will ich es mal nicht ausufern lassen.
Kurz zu meiner Kamera. 555
Meine Neue habe ich im letzten November gekauft, ne Samsung Outdoor DigiCam, also auch fuer unter Wasser.
.......Oder auch nicht. 555
Nach einem Schnorcheltrip auf Phuket und einem etwa 1/2 Stunde Unterwasser-Einsatz, hat sie erst mal den Geist aufgegeben.
Ab zu Samsung Service Phuket Town wegen Garantie.
Hat eine Woche gedauert, dann habe ich sie repariert zurueckbekommen.
Aber,...die Bilder hatten nun ein starkes Rauschen bei Sonne und Nahaufnahmen waren eine Katastrophe.
Nun is sie wieder bei Samsung, diesmal in Bangkok, seit nunmehr 3 Wochen. Ist ne andere Story, werde darueber schreiben.

Die Kamera von heute ist ne mittelpraechtige Kodak, auch im November gekauft, aber fuer meine Freundin, weil ihre durch Sturz ramponiert war.
Also sorry fuer die maessige Fotoqualitaet.

War heute geplanter Weise im Erewan Museum, weil ich A: mit meiner Kleinen was unternehmen wollte und B: weil ich dort noch nie gewesen bin,......immer nur dran vorbeigefahren und gestaunt.
http://asiapurtravel.phpbb6.de/images/nickpage/51307727463.jpg
Befindet sich in Samut Prakan, Bangkok Sukhumvit immer geradeaus Richtung Samut Prakan/Pattaya.

Eintritt in den Garten 50 Baht, mit Museum, welches sich im Elefanten respektive darunter befindet, 150 Baht.
Ups, schluck schluck, das ist heftig.
Egal ob Thai oder Farang, gleicher Preis.

Nachdem die Kassiererin meinen Unmut ueber die Preise mitbekommen hatte, sagte sie meiner Kleinen, dass wir im Anschluss nach Muang Boran gehen sollten, denn dort befindet sich gerade eine religioese Ausstellung und der Eintritt ist waehrend der Ausstellung frei.



Das Erewan Museum ist von Khun Lek geplant, projektiert und nach seinem Ableben von seinem Sohn zuende gestellt worden.
Khun Lek hat sich im Versicherungsbusiness und im Autohandel betaetigt und dabei ne goldene Nase verdient.
Er hat im wesentlichen 4x seine Handschrift in Bangkok hinterlassen.
2x hat er irgendwelche Kronsaele (oder soetwas) errichtet, das Erewan Museum und Ancient City (Muang Boran).

Vor Ort sieht man die Entwurfsskizzen des alten Herrn, vom Erewan Museum.
Sein Sohn hat wie bereits erwaehnt das Projekt fertig gestellt. Allerdings gibt es grosse Abweichungen von der Ursprungsidee seines Alten.
Schade, da sich Sohnemann ein paar Baht im Projekt eingespart hat.

Der Garten ist schoen angelegt, aber viel zu klein.
Im unteren Teil des Elefanten befindet sich das Museum, im wesentlichen werden dort Toepferwaren aus der
Ming-Dynasty, dem thailaendischen Mittelalter und ein paar Moebelstuecke der Vergangenheit ausgestellt.
Es haut einen nicht vom Hocker, aber es ist schon schoen gemacht, das muss man zugeben.
Oberhalb des Museums geht man in den Sockel des Elefanten.
Dort befinden sich widerum altes Interieur als Ausstellungstuecke.
Die Innenarchitektur ist sehr beeindruckend, es kommt mir etwas "ueberladen" vor, ist aber sehr schoen anzuschauen.
Fotografieren der Ausstellungsstuecke ist uebrigens sowohl im Museum als auch oberhalb, verboten.
Wenn man nun die grosse Treppe hinaufgeht, in Richtung Kopf des Elefanten, schliesst sich eine kleine Wendeltreppe an.
Wenn man auch die bis zum Ende geht, befindet man sich im Kopf des Elefanten.
Dort oben gibt es ein kleines Fenster, aus dem man einen kleinen Blick nach unten nehmen kann.
Dort gibt es aber noch ein "Special", eine Art Gebetssaal.
Der sieht sehr "space-ig" aus. An der Decke befinden sich die Sternzeichen, mit Gerade verbunden.
Recht interessant. Auch der Schrein sieht total abgefahren aus.
Sollte man gesehen haben.


So, jetzt sehe ich, dass ich nicht mehr weiss, wie Fotos hochgeladen werden.
Super.
Dazu muss ich mal Jack konsultieren.
Also kommen die Bilder spaeter.



Nachdem wir mit dem Erewan Museum fertig waren, haben wir uns aufs Moped geschwungen, und dann gings weiter nach Ancient City (etwa 15 km von dort aus).
20 Minuten Spaeter waren wir dann dort.
VORSICHT:
Ancient City ist auf den blauen Schildern ausgeschrieben. Immer geradeaus, dann einmal nach links und nach ein paar Kilometern auf der linken Seite.
555 Aber die letzte Ausschilderung ist nach typischer Thai Manier mit Muang Boran ausgeschildert.
Genial.
Die Thais werden auf der Suche nach dem Weg dorthin vergeblich nach  "Muang Boran" suchen und die Farangs werden fein hingelozt und das entscheidende letzte Schild gibt einem Farang keinen Aufschluss darueber, dass Ancient City und Muang Boran das Selbe ist und so landet er dann wahrscheinlich irgendwie in Patty.555
Kompliment, echt Klasse.

Parken vor der Anlage, kostenlos, oder im Thai-Style schnell mit Fahrzeug durch die Anlage brausen und schnell wieder nach Hause.
Am naechsten Counter waere dann normalerweise der Eintritt zu bezahlen, ich meine, ich haette die letzten beiden Male um die 300/ moeglicherweise sogar 400 Baht bezahlt.
Aber bis zum 16.6.2011 ist es in jedem Fall for free.
Die Parkanlage ist sehr weitlaeufig und ausgesprochen schoen  angelegt.
Viele Pflanzen und Gruenanlagen und Tuempel/Seen.
Man kann an diversen Staenden oder in kleinen Thai Restaurants essen und trinken.
Es gibt angelegtes Dorf, in dem typische Geschaefte der Vergangenheit in sehr schoenen Thai-Style-Haeusern installiert sind.
Es gibt Silberschmiede, Tischler etc, denen man bei der Arbeit auf die Finger schauen kann.
Sie sind alle sehr freundlich.
Die Versorgung fuer das leibliche Wohl ist ausgesprocher fair kalkuliert. Wasser 10Bht, Lecker Thai-Suppe 30Bht, Eiskugel 15 Bht, Tee/Kaffee 15 Bht, etc.

In der Anlage sind schoen verteilt alte Tempelanlagen errichet. Diese wurden von ueberall aus Thailand zusammengetragen, erst abgebaut und hier wieder aufgebaut.
Teilweise wurde Postmodern errichtet.
10% Originalzustand und 90% mit Zement restauriert. Nun ja, das ist wohl Geschmackssache.
Trotzdem ist es eine sehr schoene Anlage mit teilweise interessanten Bauten.
Am schoensten finde ich jedoch die vielen vielen original Teak (Thai: Mai Sak)-Thai-Haeuser.
Sehen erstklassig aus und wie gesagt, jede Menge davon, ueberall verteilt und teilweise auch bewohnt.

Ich wuerde mal sagen, wenn man genuesslich dort spazieren geht, benoetigt man etwa 4 Stunden um alles zu sehen.
Man hat dann aber auch einige Kilometer auf dem Buckel, aber eigenartiger Weise merkt man es dann abends in den Beinen. 555

Ich als alter Kulturbanause meine, das Ancient City (Muan Boran) ein absolutes MUSS ist, wenn man hier lebt oder hier Urlaub macht.

So nun seit ihr dran.
Ich werde mich mal mit Jack in Verbindung setzen um das Fotoproblem zu loesen.

In diesem Sinne,

Khun Lutz


Zuletzt bearbeitet von Khun Lutz am 11.06.2011 16:18, insgesamt einmal bearbeitet
10.06.2011 23:24 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10632
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Online

Beitrag Anleitung Antworten mit Zitat
hier wird in Sachen Bilder hochladen geholfen

Bilder kannst du auch noch später mittels editieren einsetzen.

Zum anpassen der Bildergrösse benutze ich ACDSee 10.
Einstellung der Pixel (800 x 800) und der Komprimierung (meistens 35%) ist einmal zu machen.
Es können mehrere Bilder auf einmal geändert werden.

Interessiert am Progrann?
PM oder Skype

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung

Zuletzt bearbeitet von Jack am 11.06.2011 00:41, insgesamt einmal bearbeitet
11.06.2011 00:33 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Khun Lutz



Anmeldungsdatum: 11.04.2008
Beiträge: 224
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag Re: Anleitung Antworten mit Zitat
Jack hat Folgendes geschrieben:
hier wird in Sachen Bilder hochladen geholfen

Zum anpassen der Bildergrösse benutze ich ACDSee 10.
Einstellung der Pixel (800 x 800) und der Komprimierung (meistens 35%) ist einmal zu machen.
Es können mehrere Bilder auf einmal geändert werden.

Interessiert am Progrann?
PM oder Skype


555 TigerWutz war etwas schneller.
Deshalb Dank an den 1. Sieger und an den 2. Sieger.
11.06.2011 00:41 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MadMovie



Anmeldungsdatum: 27.02.2010
Beiträge: 174
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Schwarzheide

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Danke für den Bericht, Khun Lutz! Fotos gibt es u. a. auch hier:

http://asiapurtravel.phpbb6.de/asiapurtravel-beitrag2821-50.html

_________________
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derjenigen, die die Welt nicht angeschaut haben." Alexander von Humboldt
30.06.2011 06:13 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Khun Lutz



Anmeldungsdatum: 11.04.2008
Beiträge: 224
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
MadMovie hat Folgendes geschrieben:
Danke für den Bericht, Khun Lutz! Fotos gibt es u. a. auch hier:

http://asiapurtravel.phpbb6.de/asiapurtravel-beitrag2821-50.html


Danke @MadMovie, dann hat sich das ja zu Gunsten der Leserschaft geklaert.
Ich habe es zwischenzeitlich aufgegeben (was sonst nicht meine Art ist) Bilder hochzuladen.
@Jack hat mir inzwischen eine Loesung angeboten um das hochladen zu realisieren, jedoch
habe ich zwischenzeitlich schon 3 Internetbrowser auf meinem Lappi, ...und einen 4. will ich
einfach nicht installieren.
Ich hatte diesmal auch nicht so viele Bilder geschossen, wie vor einigen Jahren, so dass ich
denke, dass deine Bilder einen kleinen Eindruck von der Oertlichkeit vermitteln koennen.
Denn letztlich sollte ja dieser Bericht nur eine Empfehlung fuer Ancient City sein, um anderen
diese Anlage ein bischen schmackhaft zu machen, weil sich aus meiner Sicht ein Besuch dorthin
allemal lohnt, wenn auch ein wenig teuer.

In dem Sinne,

Khun Lutz
02.07.2011 01:38 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Unterwegs in Thailand Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Langnasentreffen in Muang Phon thedi ...und so leben wir in Thailand 6 29.06.2013 15:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Eine Million Überwachungskameras für Bangkok hobanse ...und so leben wir in Thailand 24 09.09.2012 18:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zu viele Kriegsfürsten laufen frei herum nico Der Rest der Welt 1 28.04.2012 09:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Verkehrsverstoss in Don Muang Khun Lutz Der Amtsschimmel wiehert 17 09.07.2011 01:05 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sehenswürdigkeiten in Bangkok Tawan Unterwegs in Thailand 2 22.08.2010 16:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Airport Bangkok Tawan Unterwegs in Thailand 4 18.08.2010 04:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Prasat Hin Muang Tam Werner Unterwegs in Thailand 2 18.09.2009 12:11 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album