Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Tierfutter selber mischen
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » arbeiten in Thailand Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Tierfutter selber mischen
Autor Nachricht
Allgeier



Anmeldungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 1110
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Roi Et

Nickpage
Offline

Beitrag Tierfutter selber mischen Antworten mit Zitat
Und jetzt bin ich wieder am Futter. Und ich denke egal Huhn, Schwein, Frosch. Fuer alles gibt es Fertigfutter. Fuer was? Damit die Gauner noch reicher werden. Die Fuellstoffe zum Magen fuellen kann ich  fuer 100 Bath den 30 Kg Sack kaufen. Was fehlt ist das hochwertige Protein.

Bei uns in der Naehe gibt es eine Firma die machen Pelletsmaschinen, ab 40000 Bath aufwaerts.
Der Huehnermagen ist eigentlich fuer Koerner konzepiert, also Mehl fuettern ist schlecht, weil das Futter zu schnell verdaut wird.  Und wenn das Futter zu schnell verdaut wird muss man auch wieder oefter fuettern und man sich so in's eigene Fleisch schneidet.

Was haben wir/ich hier zu Verfuegung?

Reismehl gute Qualitaet  60 kg fuer 480 Bath
Reishuelsen, zum fuettern  30 kg fuer 100 Bath
Reiskoerner mit Huelse. Schlechtere Qualitaet als Viehfutter. 10 Bath/kg.
Zuckermelasse. 270 Bath der 25 Literkanister
Mais, ganze Koerner. Den bekomme ich aus der Naehe von Korat. 10 Bath das kg. Macht die Eier schoen gelb. Bei Maismehl kann es sein, das der ganze Kolben hineingemahlen wurde.

Nur was fehlt ist einfach das Protein. Das Reismehl soll um die 8% haben und das ist zuwenig. Bei den Legehennen hat es um die 20% im Futtersack.
Zuckermelasse wird auch als Bindemittel verwendet wenn es um die Pellets geht.

In Deutschland habe ich mal eine weile in einer Schweinemaesterei die "Krueppel" immer geschlachtet und bekam so auch etwas ueber das fuettern mit.
Dort wurde fuer 1500 Schweine das Futter selber zusammengemischt. Aber schon maschinell.

- Kaeswasser = Molke
-Gerste
-Soja
-Mineral

Das wurde alles zu einer Suppe vermischt und so den Schweinen gefuettert. Und die waren bestimmt nicht fett.
Also nix mit fertigfutter.

Und hier sollte es doch auch funktionieren. Nur hier bei uns in Roi Et schaut's hald schlecht aus mit Mais und Soja. Die Futtermittelhaendler sind nur interesiert am Fertigfutterverkauf.

Mal schauen.

Allgeier

_________________
Psalm 23: Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln

http://roietbauer.com/
01.08.2011 15:45 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ossi



Anmeldungsdatum: 12.04.2011
Beiträge: 3850
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Wir haben das Glueck ich bekomme alle 3 Tage Frischen Biertreber,
und in der Umgebung gibt es sehr viele Milch Bauer von denen kauft
meine Frau die Milch die sie die ersten 10 Tage von der geburt des Kalbes
nicht liefern duerfen 1Kg 8 Baht sie macht mit dieser Milch Hormon fuer
ihre Tschinglits und fuer mich faellt immer etwas ab fuer meine Zuchtschweine.
Fg Der Bauer
01.08.2011 18:27 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rong kwang



Anmeldungsdatum: 05.10.2008
Beiträge: 568
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Rong Kwang /Phrae / Nordthailand

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Heuhüpfer enthalten 23% Protein was kostet da nen kilo ossi ?

im fertigfutter is fischmehl drin nur werde ich aber nicht die fischmärkte abklappern und die reste aufhängen und trocknen
stinkt wie seuche

auf alle fälle ne wissenschaft für sich das richtige eigenrezept zu finden mit den vorhandenen mitteln die da sind

"Rohprotein:
   heißt darum Roh~, weil Protein (=Eiweiß) im Futter über     ein Verfahren bestimmt wird, das sich am Stickstoffgehalt des Futters     orientiert (Nx6,25). Da dabei jeder Stickstoff erfaßt wird, setzt     sich der Wert also aus Eiweiß und einigen "NPN"-Verbindungen     (Nicht Protein Stickstoff, z.B. Betain, Nitrate, Ammoniumsalze etc) zusammen,     die z.gr.T. nur für Wiederkäuer verdaulich sind. Ist also für     Hühner nicht alles Gold, was glänzt. Besonders hohe NPN-Gehalte     haben Wurzeln, Knollen, Zwiebeln - bis zu 50% des gesamt-N, Grünfutterpflanzen     etwa 15%.
   Spielregel: Nicht alles, wo "Rohprotein VIEL"     dransteht, ist auch für Hühner "viel Eiweiß".     (es kommt also darauf an, WOHER das Rohprotein stammt)"
http://www.huehner-info.de/infos/futter_bestandteile.htm
01.08.2011 19:38 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
Ossi



Anmeldungsdatum: 12.04.2011
Beiträge: 3850
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Das kg kostet 150 Baht ,ab 100 Kg 100 Baht .
Kann dir aber nur 1Kg verkaufen ,sonst sind unsere 3 Gross abnaehmer Boesse.
Wir hatten vor 4 jahren Legeenten die wurden mit Wasserschnecken ,
gefuettert ,die Grossen schwarzen .Kaufte mir damals Extra ein Brutmaschine.(die Eier hatten aber keinen Schnecken geschmack)
Die Eier wurden in Salzwasser eigelegt und nach einer Zeit verkauft,
jetzt fuetter ich meine Kaulquapen mit den Schnecken sehr  viel Eiweis
gebe auch den Schweinen ab und zu Schnecken aber nicht zu viel.
Das Bilgste Tier zum fuettern ist der Hase,nur er wird im Isaan nicht gegessen aber von mir schon.Wir haben auch Casawa haben auch einen hohen Protein gehalt 18% die Heuhuepfer fressen die Blaetter ganz Wild
auch die Schweine es gib sehr viele moeglichkeiten Guenstig und ausgeglichen zu fuettern nur wo ich keinen Gewinn habe lasse ich die Finger oder meine Biene.
Fg Der Bauer
02.08.2011 14:44 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Allgeier



Anmeldungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 1110
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Roi Et

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Das kann schon sein, das man Schweine gut und guenstig futtern kann.  Nur steht dann der Aufwand im Verhaeltniss mit der Zeit und allem. In meinen Augen muss das Futter in einer Kiste sein, zusammenmischen und fertig.

Im Fernseh haben sie mal gezeigt wie man Bananenstauden hobelt, dann einlegt und dann den Enten zum fressen gibt. Nur was ist das fuer ein Zeitaufwand? Ich hab mal die Zeit nicht dafuer.

Das Problem ist bei mir das meine Frau zum arbeiten geht und ich so auf zwei kleine Kinder aufpassen muss/will. Und wenn das Wetter nicht mitspielt dann geht bei mir an bestimmten Tagen gar nix.

Wenn sie mal in der Kindergarten gehen in ein paar Jahren schaut es wieder anderst aus, aber heute und die naechsten drei Jahre bin ich wohl ein wenig angebunden.
Das mit den Huhnern und den Rindern laeuft so nebenbei.


Die Tante meine Frau zuechtet auch diese Heuhuepfer, ich denke es sind die gleiche was auch du hast. Und die ist mal auch immer ausverkauft. Kann also nicht so schlecht sein.

Ich hab hier noch 1 Rai Land, was ich noch flexibel waere zum anbauen.

- Gras
- Die grossen weissen Bohnen, als Bodenverbesserer
- oder dieses Maniok.

Was kann man mit dem Maniok sonst noch machen? Ich glaub gelesen zu haben, das die aus den Blaettern sogar schon Silage gemacht haben.


Die Investitionen fuer diese Heuhuepfer waeren auch nicht zu gross. Wie das so ungefaehr ausschauen soll, hab ich ja bei der Tante gesehen. Und wenn man das Getier nicht verkaufen kann, kann man es ja immer noch den Huehnern geben.

Hast du den Brutautomaten noch?








_________________
Psalm 23: Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln

http://roietbauer.com/
02.08.2011 22:22 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rong kwang



Anmeldungsdatum: 05.10.2008
Beiträge: 568
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Rong Kwang /Phrae / Nordthailand

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
ossis franchise grasshopers system
03.08.2011 01:00 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
rong kwang



Anmeldungsdatum: 05.10.2008
Beiträge: 568
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Rong Kwang /Phrae / Nordthailand

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Allgeier hat Folgendes geschrieben:



Was kann man mit dem Maniok sonst noch machen? Ich glaub gelesen zu haben, das die aus den Blaettern sogar schon Silage gemacht haben.


mehl

Bei der silage ( mais) habe mich immer schon gefagt warum das keiner hier macht ????
03.08.2011 01:12 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
Ossi



Anmeldungsdatum: 12.04.2011
Beiträge: 3850
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
rong kwang.
Kann ich dir sagen weil die termiten ihre nester darin bauen ,
und das ganze ungeziefer.
Wir hatten vor 8 Jahren mit Milchkuehen begonnen ,und bauten
einen Fohrsilo (fahrsilo) 10 m lang 1,5 m hoch 2m breit .
Wir hatten Mepir grass ( Elefanten grass),das wir silierten.
Die Uni in KK hat uns aber darauf aufmerksam gemacht mit silage
geht bei uns nicht .
Bei dir im Norden vieleicht,das endergebnis war 50% nahmen wir als
Duenger fuer den Kautschuk.
Fg der Bauer.

Ps Der Brutautomat ist noch hier.
03.08.2011 10:48 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Allgeier



Anmeldungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 1110
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Roi Et

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Das kann man loeschen.Oder kann ich meinen eigenen Beitrag selber auch loeschen?

Mir hats da die ganze PDF reingezogen in den Beitrag. Das wollte ich nicht.

_________________
Psalm 23: Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln

http://roietbauer.com/

Zuletzt bearbeitet von Allgeier am 03.08.2011 21:43, insgesamt einmal bearbeitet
03.08.2011 21:31 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Allgeier



Anmeldungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 1110
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Roi Et

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Hier sind zwei Links, da geht's um silieren.

http://www.fao.org/ag/AGP/agpc/doc/Proceedings/manado/chap28.htm

und hier eine PDF Datei:

http://www.fao.org/ag/agp/agpc/gp/silage/PDF/6P4.pdf

In der PDF schreiben sie von Plastikfaessern.

Zitat:

Ps Der Brutautomat ist noch hier.


Und was macht der so? Ist der in Betrieb oder ist der zum abgeben oder kannst du fuer mich da Eier ausbrueten oder .....? Nur mal so einfach fragen.

Wieviel kg Silo frisst eigentlich ein Rind am Tag?

Allgeier

_________________
Psalm 23: Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln

http://roietbauer.com/
03.08.2011 21:39 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » arbeiten in Thailand Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 1 von 9

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Selber machen MooHo arbeiten in Thailand 7 11.03.2013 00:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge abgetrennt aus "Tierfutter selbst mische... hobanse arbeiten in Thailand 5 13.08.2011 19:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mayonaise selber machen Retepom Mal wieder in der Küche..... 24 04.07.2008 14:55 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album