Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Duenger; chemisch oder organisch
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » arbeiten in Thailand Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Duenger; chemisch oder organisch
Autor Nachricht
Allgeier



Anmeldungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 1110
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Roi Et

Nickpage
Offline

Beitrag Duenger; chemisch oder organisch Antworten mit Zitat
Die Tage hab ich mal Maiskoerner zum saaen gekauft, da stand drauf das man nach 15 Tagen mit dem 21-0-0 duengen soll. Also Stickstoff.
Und auch der Nachbar sagte zu mir ich soll auf mein frischausgesaaetes Gras auch den 21-0-0 ausbringen.

Und muss jetzt sagen das ich mich noch nicht schlau gemacht habe was der Sack davon kostet. Aber irgendwie hab ich keine Lust chemischen Duenger zu kaufen.
Ich hab hier den Hennenmist, wo aber bestimmt zu 90 % Reisstreu drin ist und den Kuhmist.
Der Hennenmist ist schoen trocken und den kann man leicht mit der Schaufel ausstreuen. Also nicht so anstrengend.
Langt das den nicht?

Im oekologischen Anbau gibt es ja solche Sachen weniger, sondern vieles wird ueber die richtige Fruchtfolge geregelt. Wie eben die Ackerbohne zuerst und dann der Mais.
Denn sollte ich fuer 1000 Bath Duenger kaufen, da kann ich gleich fuer das gleiche Geld Maiskoerner kaufen und mir so die Plagerei sparen.
Ich will jetzt hier nicht ganz auf BIO oder Oeko machen, werde aber versuchen sowenig wie moeglich davon zu benutzen.

Hier in der Naehe ist eine Zuckerrohrfabrik, dort gibt es auch dieses ขี้อ้อย, kieh oghy. Das schwarze Zeug. Benuetzt jemand von euch das als Duenger, oder man sieht, nach der Zuckerroehrernte des oeffteren Tankwagen die Felder mit einem Abfallprodukt  aus der Zuckerfabrik einspruehen.

Desweilen gibt es auch BIO Anbau in Thailand, die muessen ja auch mit irgendetwas duengen.

In einem Gartenforum habe ich gelesen man soll an die Tomaten pissen, die wuerden das moegen.


Das Gras spriest schon und irgendwann die Tage kommt der Mais und die Bohnen in den Boden. Diese drei Dinge werden mal der Anfang sein um um die es bei mir geht.

Allgeier

_________________
Psalm 23: Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln

http://roietbauer.com/
14.08.2011 22:58 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
TeigerWutz



Anmeldungsdatum: 10.08.2008
Beiträge: 2970
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: VIE

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
.

21-0-0 = Ammoniumsulfat (schwefelsaures Ammoniak)

Die unglaubliche Wirkung von Ammoniumsulfat



_________________
.

14.08.2011 23:40 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
heiri
Gast








Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Es gibt doch die kleinen blauen Tankwagen die die Jauche-gruben bei den Häuser leeren. Halte doch mal einen an und sage ihm er solle den Inhalt auf deinen Felder ausbringen. Vielleicht bekommst du das Zeug gratis, aber nur vielleicht.  Als Gras würde ich Klee anbauen da er als Schmetterlingsblütler Strickstoff aus der Luft binden kann,  wie die Bohnen. Im weiteren braucht es halt für eine erfolgreiche Landwirtschaft, Land, Saatgut, Dünger, Spritzmittel (Insekten, Pilzkrankheiten u.s.w.) Glück und Arbeit.
Da noch ein Link    
15.08.2011 08:51
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10549
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Klee Antworten mit Zitat
wäre Klee im Wiesenanteil nicht eine gute Sache?
Klee holt sich den Stickstoff aus der Luft und gibt ihn im Boden wieder frei.
Keine Luzerne, die muss geimpft sein, ansonsten wird der Stickstoff aus dem Boden geholt und der Ertrag ist viel geringer.
Bei mir wächst unter den Bäumen nichts mehr (nasser Boden), vielleicht teste ich mal "Katzengras", Rot- oder Weissklee sowie andere Sorten :dontknow:
Aber nicht in nächster Zeit, habe keine Lust dazu

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
15.08.2011 10:34 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ossi



Anmeldungsdatum: 12.04.2011
Beiträge: 3849
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Wir duengen unser Futtermehl (casawa TW ich glaube nicht richtig geschrieben) und den Kautschuck mit dem

Mist von unseren Heuhuepfer.
Was uebrigbleibt verkaufen wir brauchen aber selbst sehr viel (80 Rai).
Fg
15.08.2011 10:34 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TeigerWutz



Anmeldungsdatum: 10.08.2008
Beiträge: 2970
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: VIE

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
.

Passt schon ossi, da gibt es verschiedene schreibarten davon :

มันสำปะหลัง / man-sam-bpa-lang ......Cassava, Kassava, Kassave , Mandioa, Manioc, Tapioca oder in Lateinamerika Yuca

Wir wissen auf alle faelle was du meinst!

_________________
.

15.08.2011 17:59 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ossi



Anmeldungsdatum: 12.04.2011
Beiträge: 3849
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Das freud mich ich haette es auch in Latein schreiben koennen ,
war 4 jahre Ministrant bei dem Sch... Verein
fgOssi
15.08.2011 18:30 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rong kwang



Anmeldungsdatum: 05.10.2008
Beiträge: 568
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Rong Kwang /Phrae / Nordthailand

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
sorry aber ich habe in thailand noch nirgends klee gesehen
Wiesen-Klee (Trifolium pratense)
klick thai bringt da auch nur
Klee n. bot.
    
ต้นไม้ใบสามแฉก
  http://www.clickthai.net/index.php?lang=DE&content=dict.html
n. bot. Klee;
und das ist bestimmt nicht richtig aber das könnte TW bestimmt aufklären
denn ich finde da weder auf deutsch noch auf english noch auf thai irgendwo page die auf anbau von klee in thailand verweisen


@ossi kaum zu glauben das heuhüpfer genügend dünger bringen wieviele tausende von den fichern brauchts du da denn um eine handvoll mist zu bekommen ????????
15.08.2011 19:25 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
Ossi



Anmeldungsdatum: 12.04.2011
Beiträge: 3849
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
rong kwang.
ein Haus von den Heuhuepfer bringt 3 Saecke mit 20 Kg Mist, wir haben 150
Haeuser und das alle 2 Monat,jetzt musst du ein wenig rechnen.

Ich hab gerade meien Biene in der naehe sie sagt es gibt so was aehnliches
wie Klee der Nahme ist THOAKAVATA es ist aber eine Bohnenart,
und hat einen hohen proteingehalt.
Aber TW weis fast alles.
fg Der Heuhuepfer Bauer
15.08.2011 20:22 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TeigerWutz



Anmeldungsdatum: 10.08.2008
Beiträge: 2970
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: VIE

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ossi hat Folgendes geschrieben:

Ein Haus von den Heuhuepfer bringt 3 Saecke mit 20 Kg Mist, wir haben 150
Haeuser .......und das alle 2 Monate.


Sind 147.5 kg  g'schissenes / tag

Zitat:
Wiesen-Klee (Trifolium pratense)


Den gibt's nur in westasien! (....obwohl - wikiseiten auf japslpanerisch u. koreanisch gibt's schon )
Die thais haben keinen speziellen namen dafuer...weil's den eben hier ned gibt!

Das einzige sind umschreibungen (so wie's klickthai auch macht) wo ein "3-blatt" erklaert wird.

Auch eine thail. anfrage an www.kasetporpeang.com geht in's leere
.....dort wird auch nur mit woertern "herumgedoktert" (siehe unten)

ต้นไม้ใบสามแฉก / dtôn máai bai săam chàek / plant-leaf-three v-shaped projections  



TW

Der Bauer macht aus Ferkeln Säue, sowas nennt man Bauernschläue.

_________________
.

15.08.2011 21:22 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » arbeiten in Thailand Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wichtig (oder auch nicht) Jack ...und so leben wir in Thailand 0 22.12.2018 01:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Verwechslungen oder Dummheit ? Jack Nonsens und sonstiger Schwachsinn 0 27.12.2016 22:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich will mehr Urlaub oder leben herbi ...und so leben wir in Thailand 8 23.01.2016 23:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Schuhlöffel Magnet-Motor ( oder nur Rotor... Jo-EL Erfinder, Tüftler, Bastler 6 05.04.2014 05:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe in Not oder Undank ist sein Name Jack ...und so leben wir in Thailand 18 04.02.2014 17:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge rechts oder links das ist hier die Frage derwinny Nonsens und sonstiger Schwachsinn 5 16.12.2013 02:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge V-Gate oder mein DV-Gate Jo-EL Erfinder, Tüftler, Bastler 5 15.11.2013 01:59 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album