Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Was gab es Heute leckeres...
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 57, 58, 59  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Mal wieder in der Küche..... Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Was gab es Heute leckeres...
Autor Nachricht
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Linsensuppe mit ner kochwurst und broetchen wuerde besser schmecken,auch sollte man die knoedel nicht schneiden sondernganze knoedel mit gulasch essen.
gruss  heinz
18.02.2012 16:22
Ossi



Anmeldungsdatum: 12.04.2011
Beiträge: 3850
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
He Tiger wieviel Ei gibs du in die Semelknoedel, oder i da do der Forbtegl ene gfon.
Fg.Der Bauer Nur ein Frage.
18.02.2012 16:34 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Er macht doch immer nur die knoedel von pfanni im kochbeutel heiss.
18.02.2012 17:07
TeigerWutz



Anmeldungsdatum: 10.08.2008
Beiträge: 2991
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: VIE

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
@ Ossi

A bisschen hilfe mit "egg-yellow" darf doch wohl noch sein, oder?  

Normalknedl

@heinz

DU kannst schreiben, was DIR besser schmecken würde. Bestimme nicht immer für die anderen mit.
Das war übrigens ein probe-serviettenknödel, welcher (aufrund seiner größe [wurstform]) geschnitten wird.

Noch ne kleine preisfrage nach surin:

"Wie heißt das gulyás, welches mit semmelknödel seviert wird?"


TW

_________________
.

18.02.2012 18:06 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Retepom
verstorben


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 3954
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Zitat:
"Wie heißt das gulyás, welches mit semmelknödel seviert wird?"



Die Antwort kommt zwar nicht aus Surin sondern aus Pattaya. Ich glaube aber sie stimmt trozdem.

Esterhazy Gulyas mit Semmelknödel




Die Ursprünge der Familie Esterházy

[Bearbeiten]



Schloss Esterházy in Eisenstadt




Esterházy-kastély (Schloss Esterházy) bei Fertöd am Neusiedler See in Ungarn

Der Ursprung der Familie lässt sich bis in das 13. Jahrhundert zurückverfolgen. Erstmals urkundlich erwähnt als Familie Zerház de Zerhásház, wird der Familienname 1527 nach dem (per Heirat erworbenen) Landsitz mit der Beifügung „de Galantha“ ergänzt. Galant(h)a ist ein Ort unweit von Pressburg an der Kleinen Donau (slowakisch: Malý Dunaj) östlich der Stadt.
Die drei Brüder Baron Nikolaus Esterházy, Baron Paul Esterházy und Baron Daniel Esterházy sind die Stammväter der bis heute blühenden Hauptlinien der ungarischen Familie Esterházy, nämlich Forchtenstein, Zvolen (Altsohl) und Csesznek.



Aus Wikipedia


Esterhazy Gulyas  Rezept für 4 Personen

Zutaten:
400 g Rind, Muskelfleisch (Wade)
40 g Schweineschmalz oder Öl
200 g Sauerrahm Ersatz: Creme fraiche, Brunch, Frischkäse
100 g Erbsen grün, frisch (TK)
100 g Karotte (Möhre)
100 g Sellerieknolle
100 g Gelbe Rüben
1 EL Paprikapulver edelsüß
1 EL Essig
1 EL Mehl, glatt (gehäuft)
1 EL Kapern
1 Zehe (n) Knoblauch
1 TL Majoran
1 TL Kümmel ganz


Arbeitszeit: 0:30
Kochzeit: 2:30
Gesamt: 3:00 h



Gesamtsumme Nährstoffe (pro Person):
1633.5 kJ
393.5 kCal
Zubereitung:
VORBEREITUNG:
> Vom Fleisch die groben Haut und Sehnenansätze entfernen. Die einzelnen Fleischstränge in gleichmäßig dicke Scheiben schneiden.
> Zwiebeln schälen, halbieren und nudelig schneiden.
> Knoblauch, Majoran und Kümmel fein hacken.

ZUBEREITUNG:
Schmalz erhitzen, Zwiebeln zufügen und unter ständigem Rühren goldbraun rösten. Knoblauch, Kümmel und Majoran zufügen, kurz durchrühren, Hitze reduzieren, Paprika einrühren, sofort mit etwas Wasser aufgießen und durchrühren. Fleisch zufügen, mit Salz, Pfeffer, einem Spritzer Essig und Tomatenmark würzen, mit dem Gulyasansatz vermengen und mit soviel Wasser aufgießen, daß das Fleisch knapp bedeckt ist. Auf kleiner Flamme zugedeckt köcheln. (Je nach Fleischqualität bis zu 3 Stunden.)

3. Die Erbsen in leicht gezuckertem Wasser kurz überkochen, abseihen und mit kaltem Wasser abspülen.

4. Das Gemüse waschen, schälen und in feine Stifte schneiden. Kurz in Salzwasser überkochen, abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken.

5. Sauerrahm (oder Ersatz), mit Mehl und eventuell etwas Wasser glattrühren, ins kochende Gulyas einrühren und kurz verkochen.

6. Butter schmelzen, Gemüse zufügen, kurz durchschwenken und mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen.

7. Gulyas anrichten. Mit dem Gemüse und grob gehackten Kapern bestreuen.
Semmelknödel  Rezept für 4 Personen

Zutaten:
2 Stück Ei (Gew.-Kl. M)
240 g Knödelbrot
40 g Mehl, griffig
240 ml Milch
40 ml Butter oder Öl


Arbeitszeit: 0:15
Kochzeit: 0:15
Gesamt: 0:30 h



Gesamtsumme Nährstoffe (pro Person):
1412.8 kJ
336.6 kCal
Zubereitung:
1. Butter bräunen, die Milch zugießen, leicht erwärmen, dann über die Semmelwürfel gießen, mit Muskat würzen, mit Kochlöffel vermischen.
30 Min. quellen lasen.

2. Eiklar steif schlagen und mit den Dottern und Mehl unter die Knödel Masse mischen.

3. Hände in warmes Wasser tauchen und Knödel formen und in kochendes Salzwasser einlegen, aufkochen lassen, dann 5 Minuten leicht köcheln lassen. Dann vom Feuer nehmen und zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen.


Rezept von Fellner Heinz


Gefunden bei: lookcook
http://www.lookcook.net/rezept_fina....;submit=+Rezept+anzeigen+

_________________
Grüße aus Jomtien
Retepom
18.02.2012 19:05 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
TeigerWutz



Anmeldungsdatum: 10.08.2008
Beiträge: 2991
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: VIE

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
@ Peter

Die antwort wäre einfacher gewesen

BAUERNgulyás



_________________
.

18.02.2012 21:44 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hobanse



Anmeldungsdatum: 19.10.2009
Beiträge: 2059
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: DE, Singapore, Samui

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Unser Heinz schreibt: die knoedel nicht schneiden sondernganze knoedel mit gulasch essen.
gruss heinz     



Unser Heinz muss ja ein grosses Mundwerk haben, isst nur ganze Knoedel ohne zu schneiden. Donnerwetter!!!
19.02.2012 09:24 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ossi



Anmeldungsdatum: 12.04.2011
Beiträge: 3850
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Wan wir schon beim Gulasch sind ihr Spezalisten SEKETINA GULASCH wehre intresant.
Moechte es Probieren, hab guster darauf.
Fg.Der Bauer wans geht.
19.02.2012 11:13 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TeigerWutz



Anmeldungsdatum: 10.08.2008
Beiträge: 2991
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: VIE

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
..


Szegediner [bzw. szekely] Gulasch machst genauso wie ein ordinäres schweinsgulasch!

.....nur dass du, bevor das schw.fleisch weich gegart ist, das sauerkraut beifügst u. unterrührst.
Dieses dann dünsten, bis es bissfest ist. (nicht zuuu weich werden lassen)
Damit das ganze eine sämige bindung bekommt, reibst noch 1-2 rohe kartoffeln dazu. (kommt halt auf die menge an)

Am schluss gibst dann noch nen kräftigen "klacks" (nicht zu viel, sonst wird's matschig) sauerrahm (saure sahne) dazu und lässt es nochmals aufkochen.

Dazu passen am besten salzkartofferln. (... oder hoit an "reankn" bauernbrot)


TW


Tipp:
Sauerrahm gibt's im makro um 79.- das halbe kilo. (.....oder im kleinen becherl von foremost, preis "may ruh")

Wennst gierig bist, so machst du dir einen:

Falscher Sauerrahm (...nach rezept der knödelakademie)
1 eidotter vom eiklar trennen, mit milch, etwas mehl und 1 spritzer essig verquirlen.
Milch und mehl mengenmäßig nach gefühhhhhl. (Hoffentlich host no oans)

_________________
.

19.02.2012 13:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ossi



Anmeldungsdatum: 12.04.2011
Beiträge: 3850
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Danke Tiger.
Ich mach den Sauerram auf gierig oder Sparsam.
Das mit dem Gefuehl, am meisten in der Unterhose.
Ober wo sol ich ein richtiges Bauernbrot auftreiben , das gibts ja nicht werde die Salzigen Erdaepfl machen.
Fg. Der Bauer Ein Gefuehl wie ein Vorschlaghammer.
19.02.2012 14:22 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Mal wieder in der Küche..... Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 57, 58, 59  Weiter
Seite 2 von 59

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge rauchen zu Hause ist seit heute verboten Jack Der Amtsschimmel wiehert 5 17.09.2019 18:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge CHINA: Einst im Schlafzustand: Heute: Der Wil... Uwe Thailandische Nachbarn 1 22.01.2019 21:28 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was gab es Weihnachten leckeres ... herbi Mal wieder in der Küche..... 15 26.12.2013 01:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Scheidung - heute! Binturong Mitglieder (und Gäste) als Literaten 0 04.09.2013 22:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ab heute sieht die Schweiz scharf Jack Der Rest der Welt 1 25.03.2012 11:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Heute CeBiteroeffnung hobanse PC und Internet 0 05.03.2012 09:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Heute schon eine gute Tat vollbracht? wiena ...und so leben wir in Thailand 16 19.12.2010 15:20 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album