Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Steuern zahlen

 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » arbeiten in Thailand Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Steuern zahlen
Autor Nachricht
hobanse



Anmeldungsdatum: 19.10.2009
Beiträge: 2059
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: DE, Singapore, Samui

Offline

Beitrag Steuern zahlen Antworten mit Zitat
Mein guter Bekannter aus DE, jetzt Rentner, will nach TH ziehen und ein Restaurant eroeffnen(gelernter Koch und Baecker. Baeckermeisterbrief)

Seine Frage ist: Was muss man beachten um das durchzuziehen? Antraege und wie hoch ist der Steuersatz, den er zahlen muss, Pauschal oder nach Umsatz? Sein Eigenkapital ist 6stellig im oberen Bereich.

Danke, hobanse
05.04.2012 08:50 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10549
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag vieles zu beachten Antworten mit Zitat
will dein Bekannter nicht auf die Nase fallen, so sind wie bekannt viele Sachen zu bedenken und zu überlegen.
Wo will er ein Restaurant eröffnen, will er selbst bauen, ist er in Thailand angemeldet, mit einer Thai verheiratet, will er selbst den Chef spielen (Visum) usw. ?????
Viele Fragen, die zuerst beantwortet werden müssen.
Das "wo" ist wegen der Steuern wichtig.
Anscheinend werden sie nicht überall auf dieselbe Art erhoben (Inseln, Bangkok, Isaan)

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
05.04.2012 10:27 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Warum will er das tun Horst????
Er ist doch rentner also mit einem einkommen von mindestens 20 000 baht nach hiesigen verhaeltnissen steinreich.
Will er sich fuer eine thai abrakkern?
gruss  heinz
05.04.2012 15:32
hobanse



Anmeldungsdatum: 19.10.2009
Beiträge: 2059
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: DE, Singapore, Samui

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Habe ich auch gefragt aber er hat greosse Lusst weiterhin kleine Broetchen zu backen und Suppe ruehren. Manche koenns nicht lassen.

Er will auf Samui mieten, hat eine fesche Thaibraut aber noch gluecklich, also nicht verh. Nicht gemeldet, da er als Tourist einreist.
und moechte gerne Chef, also selbststaendig sein.

mfgvdi
05.04.2012 17:21 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10549
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag ist heute der 1. April? Antworten mit Zitat
Sorry, aber als Tourist in Thailand ein Restaurant führen wollen ist mehr als nur Wunschdenken, es ist Falschdenken.
Lass ihn mal hierher kommen und er wird lernen, das Leben als solches zu geniessen und das arbeiten anderen überlassen.
Solange es noch geht soll er die letzten Jahre geniessen, einem Hobby frönen, herumreisen, etwas für sich selbst machen usw.
Wie lange noch ist in der heutigen Zeit so etwas möglich?

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
05.04.2012 22:55 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Piya



Anmeldungsdatum: 31.07.2008
Beiträge: 745




Nickpage
Offline

Beitrag Tourist und Boss einer Beiz!! Antworten mit Zitat
Wieder einer der   hat und es loswerden will???

Eigener Boss und alles auf seinen Namen geht nur mit einer Company und dann brauchst noch einen guten
Buchhalter und Deine probleme sind vorprogrammiert. Also hoer auf den Jack und lass die Finger davon und
schon gar nicht auf Ko Samui.  Guter Rat noch der Mike Slanina kann Dir Auskunft Geben.

Ps: Ich hatte ein Restaurant und eine Waescherei auf Phuket, alles auf meinen Namen, nur die Lizenzen
auf Meine Partnerin und wenns um Steuer Zahlen ging, ist Sie vorbeigeangen und hat gejammert dass das geschaeft nicht toll war.

Hab nie Steuer bezahlt. Hab aber auch nicht gearbeitet oder nur im Hintergrund, wobei auch dass ein Risiko war!

Heute Empfehle ich jedem Thailand, aber nur zum Leben und nicht Geld verdienen hier.

Viel Glueck.


_________________
Wenn jemand ein Problem mit mir hat kann er es behalten es ist ja schliesslich sein`s!!
05.04.2012 23:28 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
hobanse



Anmeldungsdatum: 19.10.2009
Beiträge: 2059
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: DE, Singapore, Samui

Offline

Beitrag Vielen Dank, Antworten mit Zitat
Dank eurer Beitraege hat Freund Werner  seine Food and Drink Idee auf Samui aufgeben.
Dazu hat er die Beitraege vom Thavisa gelesen:

http://www.thaivisa.com/forum/topic....running-a-bar-on-samViele


Viele Hunde sind des Hasen Tod
16.04.2012 09:09 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10549
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Möglichkeit Antworten mit Zitat
wenn er genug lange sucht, findet er ev. einen Job als Bäcker oder Koch.
Ich empfehle ihm, sich ein kleines "Imperium" aufzubauen, wo er für sich und Freunde den "Boss in Sachen Verpflegung" spielen kann (nicht ironisch gemeint).
Ein Pool im Hintergrund wird ihm schnell ein paar "Freunde" bringen.
Wohlverstanden, sogenannte Freunde, aber nicht unbedingt Freude  
Er kann unsere Liegenschaft kaufen und sich "fernab aller Zivilisation" sein Reich bauen.
Da kann er dann die Schüler gratis verpflegen, das darf er nach Absprache vermutlich

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
16.04.2012 11:18 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hobanse



Anmeldungsdatum: 19.10.2009
Beiträge: 2059
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: DE, Singapore, Samui

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Er hat die Idee aufgegeben. Er hat die Beitraege von euch gelesen und mein Zureden hat geholfen, danke!!!!
07.07.2012 14:24 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rong kwang



Anmeldungsdatum: 05.10.2008
Beiträge: 568
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Rong Kwang /Phrae / Nordthailand

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
wenn jemand nicht arbeiten muß um geld zu verdienen ,trotzdem aber nicht vom arbeiten die finger lassen kann
warum dann nicht einen ausbildungsbetrieb für bäcker aufmachen ?
oder bei http://www.ses-bonn.de/ melden
zitat
Ehrenamtlicher Senior Experten Dienst
Zukunft braucht Erfahrung!
Der Senior Experten Service (SES) ist die Stiftung der Deutschen Wirtschaft für internationale Zusammenarbeit GmbH, und eine gemeinnützige Gesellschaft.
Er bietet interessierten Menschen im Ruhestand die Möglichkeit, ihre Kenntnisse und ihr Wissen an andere im Ausland weiterzugeben. Als ehrenamtlich tätige Senior Experten fördern sie die Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften. Sie leisten Hilfe zur Selbsthilfe - und damit einen wichtigen Beitrag, ein Stück Zukunft zu sichern. Ein System, von dem alle Beteiligten profitieren.
Seine mehr als 9.000 Senior Experten sind im aktiven Ruhestand ehrenamtlich tätig und leisten weltweit Hilfe zur Selbsthilfe. Ob in kleinen und mittleren Industrie- und Handwerksbetrieben, NGO's, in Kommunen oder Schulen: Sie stehen mit ihrem Fachwissen aus über 50 Branchen mit Rat und Tat zur Verfügung.
Senior Experten sind vorwiegend in kleineren und mittleren Unternehmen und Einrichtungen der Berufsbildung und Gesundheitswesen tätig. In der Regel dauern diese ehrenamtlichen Einsätze drei bis sechs Wochen, höchstens aber sechs Monate. Ein Senior Experte kann auch zu Folgeeinsätzen angefordert werden - das sichert die Nachhaltigkeit. Mehr Informationen entnehmen Sie bitte der SES Home page http://www.ses-bonn.de
Repräsentanten für Thailand sind Herr Uwe Konrad in Chiang Mai und Herr Chumpol Thiengtham in Bangkok.
http://www.thai-ticker.com/business....-mai-business-listing.htm

auserdem gibt es genug bäcker die hier fuß gefast haben und von ihrer arbeit leben können , die meißten werden durch diese arbeit zwar nicht reich
aber immer noch besser als am steintisch zu sitzen und alles schlecht zu reden

allerdings gibt es sehr große unterschiede einen betrieb in deutschland oder in thailand zu führen
auch denke ich das es in thailand immer mehr großbetriebe geben wird die ihre TK ware dann thailand weit versenden
und der kleine handwerksbetrieb wird nur noch als nischenanbieter und mit seiner besseren Qualität über wasser halten können
07.07.2012 19:43 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » arbeiten in Thailand Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge ein paar Zahlen Jack Nonsens und sonstiger Schwachsinn 0 02.09.2011 11:48 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album