Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

ein neues Zuhause ensteht
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 112, 113, 114  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Hausbau in Thailand Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

ein neues Zuhause ensteht
Autor Nachricht
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 9753
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag ein neues Zuhause ensteht Antworten mit Zitat
wie angekündigt werden Su und ich ein neues Zuhause aufbauen (lassen).
Die Idee im Gossen und Ganzen: eine Mauer, ein Holzhaus mit einem Zimmer und Vorbau, Toilette und Dusche.
Dann vermutlich ein Fiberglas Swimmingpool.
Später dann ein Haus mit drei Zimmern und gegen den Pool hin einen gedeckten Vorplatz.
Braucht Zeit, braucht Geld.
Das erstere habe ich, so Gott oder Buddha oder wer auch immer sich gnädig erweist und mit Lebensjahren nicht knausert.
Prioritäten in Sachen Bauvorhaben müssen gesetzt werden.
Zuerst mal die Mauer bauen, dessen Umfang grob gesehen 125m beträgt.
Vorne ein 5m breites Schiebetor, hinten eine 1.2m breite Tür, die Mauerhöhe, von der aufgeschütteten Erde aus gerechnet, 1.60 – 1.70m hoch.
Das bedeutet, die Pfosten müssen ca. 60cm tiefer verankert werden.
Eisen und Zement sind teuer geworden, Mauersteine, Steine und Sand noch akzeptabel, billiger sind die Arbeitslöhne.
Das Land, das an die Nachbarn grenzt, muss für die Mauer zuerst mal von Bäumen befreit und ausgeebnet werden, was zusätzliche Kosten aufwirft.
Nun hiess es, verschiedene Angebote zu prüfen.
Oha, die Preise sind so weit auseinander, dass es mir beinahe schwindlig wird.
Das erste Angebot: pro Laufmeter 600 Baht, aber nur für die Arbeit.
Das wären 75'000 Baht.
Des zweite Angebot: pro Pfosten (alle 2.5m) 1000 Baht, auch nur für die Arbeit.
Da es rechnerisch grob gesehen 50 Pfosten sind, ergibt das einen Betrag von 50'000 Baht.
Da ich vor Ort sein und auch die verschiedenen Materialen bestellen müsste, sind solche Angebote nicht unakzeptabel.
Ausser ich hätte eine Bauaufsicht, die logischerweise aber auch noch entlöhnt werden möchte.
Das nächste Angebot: für die fertige Mauer 1700 Baht pro Laufmeter.
Das wären Suma Sumarium 212'500 Baht, uiuiui, so teuer.
Dann erinnerte mich Su an meinen ehemaligen Nachbarn und Kaffeegeniesser Kalle und dessen Schwiegervater.
Da sein Schwiegervater sowie seine Arbeiter gute Arbeit leisten, fragte ich bei Kalle telefonisch an.
Zuerst gab ich ihm mal die groben Daten, dann ein paar Ideen, die sich nicht nur einmal änderten.
Kalle rechnete und rechnete bis sein Kopf rauchte (er selber hat aufgehört zu rauchen).
Und siehe da, er machte mir einen Kostenvoranschlag, der sich sehen lassen konnte.
Ein Handschlag und eine Anzahlung besiegelten die Auftragsvergabe

_________________
wenn du dich für etwas entschieden hast, dann führe es auch aus, egal welche Steine dir in den Weg gelegt werden   4qxrwom
18.06.2012 22:01 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 9753
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag es geht los Antworten mit Zitat
die Kostenaufstellung sowie die Gesamtgestehungskosten werden logischerweise am Schluss eingesetzt.

Hier ist zu erkennen, dass viele Bäume und Sträucher entfernt werden mussten, was selbstverständlich zusätzliche Kosten verursachte.

Rechts ist die Mauer eines ungeliebten Nachbars zu erkennen.
Diese steht grob gesehen 15cm auf unserem Grundstück.

die Körbe aus Eisen für Fundament, Pfosten sowie Abschluss oben sind bereits vorgearbeitet und liegen nun für ihren Einsatz bereit

los geht's (für mich wäre es viel zu heiss, um aktiv mitzuwirken)



hinten (Süden) rechts kommt eine Türe hin



Mitagspause muss auch sein

Für heute ist Schluss, beim nächsten Besuch werde ich vermutlich weitere Fotos machen,


_________________
wenn du dich für etwas entschieden hast, dann führe es auch aus, egal welche Steine dir in den Weg gelegt werden   4qxrwom
22.06.2012 00:18 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
Ossi



Anmeldungsdatum: 12.04.2011
Beiträge: 3848
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Schaut schoen aus dein Neues Zuhause, und auch im Zentrum vom Dorf .
Wuensche dir was du dir Wuenscht im neuen Paradies.

Fg. Der Bauer fuer mich wehr das nix zu viele Nachtbarn, ist ganz gut beim Pinkeln keine SCHIERLIEDER.
22.06.2012 09:35 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 9753
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Nachbarn Antworten mit Zitat
danke für die guten Wünsche.
Das mit dem "pinkeln" stimmt schon, in Nong Tadt habe kann ich nackt baden, am neuen Ort nicht.
Ist schon ein Stück weniger Genuss und Freiheit, aber was soll's.
Dafür muss ich mich nicht mehr so anstrengen um das Grundstück am Leben zu erhalten.
Es gibt Abstriche zu machen, aber auch Verbesserungen zu erleben.

Wie erwähnt braucht die Entstehung lange.
Jede unklare Sache wird abgesprochen und ich muss zuerst noch die Liegenschaft in Nong Tadt verkaufen bevor ich das geplante 3 Zimmer Haus betreten kann
Das braucht auch Zeit.
Zuerst muss die Mauer mit Tor und das 1 Zimmer Holzhaus fertig sein

_________________
wenn du dich für etwas entschieden hast, dann führe es auch aus, egal welche Steine dir in den Weg gelegt werden   4qxrwom
22.06.2012 11:46 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
hobanse



Anmeldungsdatum: 19.10.2009
Beiträge: 2059
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: DE, Singapore, Samui

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ne schoene, bunte Badehose engt auch nicht ein und ist schoen anzusehen!

Wenn du weisst was ich meine, hehehe
22.06.2012 14:10 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rolf



Anmeldungsdatum: 30.09.2011
Beiträge: 52
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Jack, ich hoffe dass Deine Mauern besser gebaut werden, als bei der Lanee Residenz....
Wenn ich eine Mauer um meine "Hütte" machen muss, dann verlasse ich sie....ich bau mir doch nicht mein
eigenes Gefängnis.
Ich wünsche Dir viel Glück bei der Bauerei, bei mir waren das die schönsten Monate, habe nur die Arbeit
bezahlt, alles selbst eigekauft...
Vielleicht häng ich mal ein paar Bilder rein, sind jedoch alle im facebook

Freundliche Grüsse an Alle

aus dem südlichern Thailand
22.06.2012 15:56 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 9753
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Mauer Antworten mit Zitat
richtig Horst, es kommt immer darauf an, wie es sonst noch aussieht und wieviel Schutz gewünscht wird.
Mit einem Pool, aber ohne Mauer würde ich dort nicht bauen.

Die Höhe der Mauer wurde speziell so gewählt.
Erstens wird später noch mehr Erde aufgeschüttet und zweitens werden die Häuschen ca. 1m - 1.2m erhöht (auf Stelzen) gebaut.
Dadurch ist das Gefühl des Gefängnisses nicht ganz so gross
Wie sie farblich gestaltet wird ist noch offen.
Jedoch haben wir für die Strassenseite bereits gewisse Vorstellungen.
Gegen die Nachbarn wird nicht verputzt, auch wenn einige sagen, dass dies schlecht für die Mauer sei.
Umfallen wie bei Hans-Jörg wird sie nicht, die Pfosten gehen teilweise 80cm tiefer als das Fundament und der Höhenunterschied zum beiderseitigen Boden nicht so gross.

Rolf, Bilder erfreuen die Herzen der Leser  
Ich lass mich überraschen

_________________
wenn du dich für etwas entschieden hast, dann führe es auch aus, egal welche Steine dir in den Weg gelegt werden   4qxrwom
22.06.2012 17:11 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 9753
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag noch herrscht Freude Antworten mit Zitat
da ich oft auf der Baustelle am schauen und reklamieren besprechen bin, gibt es für mich auch viel Neues.
Es bestehen keine Probleme, ausser vielleicht mit dem Hintenrumgeschwätz der Nachbarn, die mich immer wieder veranlassen, den Bauführer gewisse Sachen zu fragen, was ihm vermutlich lästig vorkommt.
Trotzdem: besser gefragt als etwas gemacht, was nicht den Sinn der Sache dient.
Die Mauer ist nicht nur ein Schutz gegen ungebetene Gäste, sondern hält auch Schlangen und Abfall fern sowie die stinkendes Abwasser vom Nachbarn, der es auf unser Grundstück leitete.
Leider gibt es bis anhin noch keinen Abwasserkanal in dieser Strasse, wird aber schon noch kommen.

Zurzeit setze ich vermutlich auch zu viele Bilder ein, aber da ich eine neue (einfache) Fotokamera kaufte und diese auch ausgiebig testen will, mache ich auch viele Bilder.

Der Zement wird gemischt, die Kelle geschwungen








die Hintertüre und der Weg zum Dschungel


In den nächsten Tagen werden wir wegen dem Tor und der Hintertüre ein wenig herumfahren und Kostenvoranschläge einholen


_________________
wenn du dich für etwas entschieden hast, dann führe es auch aus, egal welche Steine dir in den Weg gelegt werden   4qxrwom

Zuletzt bearbeitet von Jack am 02.07.2012 20:12, insgesamt einmal bearbeitet
27.06.2012 21:47 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
Ossi



Anmeldungsdatum: 12.04.2011
Beiträge: 3848
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Muss gleich Reklamieren Jack um den DSCHUNGEL da kommt neid bei mir Auf.
Fg. Der Bauer bin halt doch ein Urwaldmensch Gscherda.
28.06.2012 09:32 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 9753
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag nicht so gut Antworten mit Zitat
Ossi, "der Dschungel" ist 3Ngan Land (25 x 40m), das der Besitzer nicht unterhält und lieber für einen zu hohen Preis verkaufen will.
Nun hat er nicht mal mehr ine gute Zufahrt und eventuell verkauft er nun zu einem vernünftigen Preis.
Es wäre gut, das Land auch noch zu erwerben.
Dann hätten wir einen Durchgang zum anderen Stück Land (gekauft 2004), das an die hintere Ecke stösst

Lageplan (Süden oben)


_________________
wenn du dich für etwas entschieden hast, dann führe es auch aus, egal welche Steine dir in den Weg gelegt werden   4qxrwom
28.06.2012 12:31 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Hausbau in Thailand Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 112, 113, 114  Weiter
Seite 1 von 114

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge neues Thema Auswandern (Abgetrenntes) Gast ...und so leben wir in Thailand 16 07.06.2015 21:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge neuer Pass und entsprechend neues Visum Jack Der Amtsschimmel wiehert 2 25.06.2014 21:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kauft kein neues Motorrad von nicht autorisie... Bagsida Tipps und Tricks 7 11.01.2014 20:05 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge ein neues Zuhause wächst weiter herbi Hausbau in Thailand 81 14.11.2013 07:20 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neues Google Map TeigerWutz PC und Internet 1 30.07.2013 15:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mein neues Spielzeug hobanse PC und Internet 10 05.07.2012 03:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neues Google earth update hobanse PC und Internet 2 08.03.2012 17:29 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album