Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Wat Phu Thook

 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Unterwegs in Thailand Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Wat Phu Thook
Autor Nachricht
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10632
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Online

Beitrag Wat Phu Thook Antworten mit Zitat
Unterwegs mit Su und Tochter Jenny.
Wieder mal geht es um einen Tempel, und zwar wie so oft um einen nicht ganz so normalen.
Der Tempel "Wat Phu Thook" (o wie offen) ist auf Felsen gebaut, die es zu erklimmen gilt.
Die Koordinaten aus Google Earth:
18°08'04.9"N 103°52'55.1"O
Etwas abseits steht ein Chedi, in dem die Geschichte dieser Anlage geschrieben steht und auch als Museum fungiert.
Die ganze Anlage inklusive der Gärten und Teiche ist weiläufig.

Die Holzkonstruktionen zum besteigen des Berges sind teilweise in so schlechter Verfassung, dass es beinahe ein Wunder ist, dass nicht tagtäglich Leute die Felswand herunterstürzen.
Wichtig zu betonen scheint mir, dass jemand mit Höhenangst besser einen grossen Abstand zu einer Besichtigung der Gebäude im Fels nimmt.
Auch zu viele Kilos könnten bei einer Besteigung lebensbedrohlich werden.

Es ist nicht einfach ein Tempel im Fels, es sind wie üblich mehrere Gebäude.
Die ersten sind unten und unterhalb einem überhängenden Felsen kann man zu Buddha beten.
Dann geht es ein paar Steinstufen weiter und man erklimmt riesige Steine und Felsen, die eine kleine Schlucht umgeben.
Der Berg kann mehrmals umrundet werden oder man kürzt mittels den Stufen ab, je nach körperlicher Verfassung.
Ich ging nur zum ersten kleinen Gebetshaus in erhöhter Lage, weiter stieg ich nur unwesentlich höher.
Ich liess es besser sein, die Holzkonstruktionen knirschten mir zu stark, als ich mich ihnen auch nur näherte.
Su und Jenny jedoch erklommen die Stufen, wobei mir Su sagte, dass sie nur eine Höhe erklimmen werde, schlussendlich jedoch bis unter den First stieg.
Ich videografierte zwischenzeitlich die weiter Umgebung.

Zuerst kommen die wenigen Bilder von Su, deren Kamera mit leerer Batterie nicht mehr aufnehmen wollte.
Danach folgen die Bilder von Jenny inklusiver ihrer Erklärung, dann ev,. noch ein Video.

Die meisten Bilder von Su zeigen die Aussicht
der Berg


unter dem überhängendem Felsen


und los geht es


irgendwo im Fels


so sieht die Umgebung aus




von weit oben gut zu erkennen, der Chedi


_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
18.06.2012 22:03 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10632
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Online

Beitrag Bilder sowie Kommentare von meiner Tochter Jenny Antworten mit Zitat
das erste foto zeigt den berg von weitem. dass weisse kloster ist das der nonnen, oberhalt sind die mönche. ich ging bis zu alleroberst...


das zweite foto zeigt das nonnenkloster und die treppe dahin.


dann der weg um den berg mit aussicht.


ja und darauf bin ich gelaufen...!


der weg von unten. brrrrrrr, da wird mir wieder ganz anders...


die fledermaus (für das foto stand ich barfuss in gaaaaanz viel fledermausgaggi!


nochmals der weg von unten. man beachte die (nicht-)befestigung der stützbalken.


die balken von nahem.


die aussicht nach der ersten umrundung.


der nachbarshügel. hierbei sitze ich ganz auf der spitze


die meditationshalle (kann man von unten nicht sehen, da sie hinter dem berg ist).


aussicht von ganz oben


danke recht herzlich für den Kommentar und für die Fotos

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
18.06.2012 22:20 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ThaiGer



Anmeldungsdatum: 10.08.2009
Beiträge: 218
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Nong Bua Lamphu

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ist ja eine super Aussicht, der Aufstieg sieht aber wirklich nicht vertrauenerweckend aus.

_________________
Frank  ^_^
18.06.2012 23:05 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10632
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Online

Beitrag bewegte Bilder Antworten mit Zitat
Man kann die Treppen hochgehen und muss den Berg nicht unbedingt mehrmals mal umrunden.
Trotzdem sollte eine gute Kondition vorhanden sein, Treppensteigen macht auch müde.
Es ist erstaunlich, dass die Konstruktion Regen und Stürmen standhalten konnte.
Jedoch denke ich, je mehr Touristen hochkraxeln desto eher wird es mal zu einem verhängnisvollen Absturz kommen.
Apropos Absturz: der Mönch, der im Fels lebte und der auch anfing, den Tempel zu bauen, starb bei einem Flugzeugabsturz.
Im Museum sind Bilder und Utensilien des Mönchs ausgestellt.

Im Video ist einiges zusätzlich zu sehen.
Leider hatte ich eine sehr unruhige und zittrige Hand und dementsprechend muss ich zuerst mal 80% der Aufnahmen rausschneiden.
Dies wird noch ein Weilchen dauern und ich hoffe sehr, dass der Rest dann noch zu gebrauchen ist.

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
18.06.2012 23:51 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Unterwegs in Thailand Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album