Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

one-way Ticket
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Unterwegs in Thailand Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

one-way Ticket
Autor Nachricht
Thaichris69



Anmeldungsdatum: 28.03.2010
Beiträge: 58
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: D-NRW

Offline

Beitrag one-way Ticket Antworten mit Zitat
Hallo, guten Abend.

Wenn ich eine 30tägige Rundreise durch Asien/Thailand starte und an einem unbestimmten Tag zurückfliegen möchte
kann ich da mit einem one-way Ticket reisen oder muß ich einen Hin-und Rückflug buchen ?

Und wenn wir schon mal dabei sind, wenn ich als Rentner 4-6 Monate im Land bin, geht das mit einem one-way Ticket ?

Bekomme ich ein Visum nur mit Verdienst-oder Rentennachweis ?

Danke Thaichris69

_________________
Ich bin wie ich bin ! Die Einen kennen mich, die Anderen können mich ! (Dr. Konrad Adenauer)
31.08.2012 22:52 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
ThaiGer



Anmeldungsdatum: 10.08.2009
Beiträge: 218
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Nong Bua Lamphu

Offline

Beitrag Visapflichtig Antworten mit Zitat
One way Ticket ist Visa pflichtig, siehe hier Als Rentner bzw. über 50ger reicht auch der Nachweis eines Guthaben von - bin mir nicht sicher, aber ich glaube es waren ca. 7000€. Das Konsulat in Essen (siehe pdf.) erledigt das für dich.  Hier ist der Visa Antrag.

_________________
Frank  ^_^
31.08.2012 23:41 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Derk



Anmeldungsdatum: 27.08.2012
Beiträge: 103
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Wiesloch, BW

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ich würde ein Hin- und Rückticket mit offenem Rückflugdatum empfehlen.
Der Rückflug muss dann angemeldet werden und es wird geschaut ob in der gewünschten Maschine noch Platz ist und danach reserviert.
Kostet zwar mehr, aber das ist, was Du benötigst, da noch keine 50 (wenn ich den Usernamen richtig interpretiere  icon_biggrin ).

Bye,
Derk
01.09.2012 00:39 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10632
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag nachfragen Antworten mit Zitat
frag einfach nach, ob du das Rückflugdatum kostenlos einmal ändern kannst, die meisten Fluggesellschaften haben diese Option eingeschlossen.
Bei 4 - 6 Monaten gilt dasselbe, manchmal ist ein Flug 6 Monate gültig.
Ein one.way Ticket ist oft teuer und wenn du dementsprechend 2 kaufen musst, verlierst du einiges  weissnicht

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
01.09.2012 11:59 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gast









Offline

Beitrag Re: one-way Ticket Antworten mit Zitat
Thaichris69 hat Folgendes geschrieben:
Hallo, guten Abend.

Wenn ich eine 30tägige Rundreise durch Asien/Thailand starte und an einem unbestimmten Tag zurückfliegen möchte
kann ich da mit einem one-way Ticket reisen oder muß ich einen Hin-und Rückflug buchen ?

Und wenn wir schon mal dabei sind, wenn ich als Rentner 4-6 Monate im Land bin, geht das mit einem one-way Ticket ?

Bekomme ich ein Visum nur mit Verdienst-oder Rentennachweis ?

Danke Thaichris69


One way Ticket lohnt nicht ist zu teuer.
Ich habe ein 6 Monatsticket Umbuchung 100€
Ticketpreis Frankfurt- Khon Kaen mit Bahnticket 1135€
Jahresvisum im Konsulat Essen 130€.
Benötigt hierfür: 1 Passbild gültiger Reisepass und Rentnerausweis. Mehr nicht.
Antrag kannst du dort ausfüllen. Dauert alles nur ca. 20 Minuten.
02.09.2012 03:07
hobanse



Anmeldungsdatum: 19.10.2009
Beiträge: 2059
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: DE, Singapore, Samui

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Beim Jahresvisa bitte 2 Passbilder beilegen. Rentennachweis ueber 1200 € und mehr Einkommen
http://www.thaikonsulathamburg.de/visa.html

mfg aus der Heide und bald Samui
02.09.2012 13:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
hobanse hat Folgendes geschrieben:
Beim Jahresvisa bitte 2 Passbilder beilegen. Rentennachweis ueber 1200 € und mehr Einkommen
http://www.thaikonsulathamburg.de/visa.html

mfg aus der Heide und bald Samui


Mag ja von Konsulat zu Konsulat unterschiedlich sein.
Was ich benötigte hab ich ja geschrieben.
02.09.2012 14:53
hobanse



Anmeldungsdatum: 19.10.2009
Beiträge: 2059
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: DE, Singapore, Samui

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Sich am besten dort vorher erkundigen!

http://www.thaikonsulathamburg.de/links.html




Königliche Thailändische Botschaft Berlin

Lepsiusstr. 64-66
12163 Berlin
Telefon (030) 79 481 - 0
Telefax (030) 79 481 511
E-Mail: general@thaiembassy.de
Web: www.thaiembassy.de


Königlich Thailändisches Honorargeneralkonsulat Hamburg

An der Alster 85
20099 Hamburg
Telefon (040) 24 83 9 - 118
Telefax (040) 24 83 9 - 206
<E>Web: www.thaikonsulathamburg.de


Königlich Thailändisches Honorargeneralkonsulat München

Prinzenstr. 13
80639 München
Telefon (089) 168 97 88
Telefax (089) 130 713 81
<E>

Königlich Thailändisches Honorarkonsulat Stuttgart

Pforzheimer Str. 381
70499 Stuttgart
Telefon (0711) 226 48 44
Telefax (0711) 226 48 56
<E>


Königlich Thailändisches Honorarkonsulat Essen

Rüttenscheider Str. 199
45131 Essen
Telefon (0201) 95 97 933 4
Telefax (0201) 95 97 944 5
<E>


Thai Trade & Investment Center

Bethmannstr. 58
60311 Frankfurt am Main
Telefon (069) 25 49 464 - 0
Telefax (069) 25 49 464 - 20
E-Mail:thaitrade@depfrankfurt.de
<Web>
02.09.2012 15:07 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
@hobanse
Hast du schon einmal ein Jahresvisa gemacht? Wie es scheint nein.
Ich habe es (Non Immigrant Visa O Multiple) auch zum ersten mal gemacht.
Ich habe geschrieben was ich benötigt habe. Nicht mehr und nicht weniger.
Dann kommst du daher und schreibst dagegen. Und postest noch anschließend die Adressen von den Konsulaten. So ein Quatsch.
02.09.2012 16:35
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10632
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat

"
Hast du schon einmal ein Jahresvisa gemacht? Wie es scheint nein"
hättest du ein wenig mehr über ihn gelesen, würdest du schnell einsehen müssen, dass er vermutlich mehr Visa gemacht hat als du jemals machen wirst.
Lass solche Bemerkungen also besser sein, sie weisen eher auf deine als auf seine Unwissenheit
  

"Mag ja von Konsulat zu Konsulat unterschiedlich sein. Was ich benötigte hab ich ja geschrieben"
und @hobanse hat das geschrieben, was er benötigte, was bei ihm verlangt wurde.
Da er öfters mal in Thailand lebt, hat er sicher mehr Erfahrungen über das Visa sammeln können als manch anderer.
Mit den 1200 Teuronen meinte er nicht die Visagebühr sondern den Betrag, der vorgewiesen werden muss.
Wobei je nach Konsulat dieser sehr unterschiedlich sein kann.

"Dann kommst du daher und schreibst dagegen"
Denkst du denn, deine Erfahrungen wären das einzig Wahre in dieser Welt?
Es ist nunmal so, dass es von Konsulat zu Konsulat unterschiedlich gehandelt wird.
Geh nach Dornbirn, frage in Bern, erkundige dich in Stuttgart, du wirst es schnell selbst erkennen können.
In Bern bekommst du kein non Emigrnat Visa ohne eine Rente von 65'000 Baht vorzuweisen. in Stuttgart wird das sehr legér gehandelt.

"Und postest noch anschließend die Adressen von den Konsulaten"
Irgendwo war mal eine Anfrage wegen Adressen der Konsulate, also warum soll sollen entsprechende Hinweise schlecht sein?
Er hat sich ein wenig Mühe gegeben und gesucht, vielleicht nützt es einem unwissenden Leser.

"So ein Quatsch"
Quatsch respektive Unwissenheit ist eher die Bezeichnung "Jahresvisa".
Für alle die es immer noch nicht wissen:             es gibt kein Jahresvisa für Thailand    
Entweder bekommt man
ein "Visa on Arival",
ein "Touristvisa",
oder ein "non EmigrnaVisa" das wegen der Mehrfacheinreisen oft fälschlicherweise als Jahresvisa bezeichnet wird, jedoch ist ein zusammenhängender Aufenthalt nicht mehr als 90 Tage möglich, danach wieder über die Grenze und zuück.
Dann gibt es noch die Jahresaufenthaltsgenehmigung, die jedoch ein gültiges "non Emigrnat Visa" voraussetzt und dementsprechend sich nur auf ein Visa stützt

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
02.09.2012 17:40 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Unterwegs in Thailand Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album