Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Drachenfrucht
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » arbeiten in Thailand Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Drachenfrucht
Autor Nachricht
Sven
Gast








Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Hallo, hab d mal ne Frage zu den Klimavorraussetzungen, sind die Pflanzen eigentlich winterhart? also überstehen se so nen normalen Winter in Deutschland?

MfG Sven
16.01.2016 22:24
Sven
Gast








Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Oder mal anders ausgedrückt, da ich mir denk dass die nicht winterhart sind.
bekommt man die zb im haus auch soweit dass sie früchte tragen?
16.01.2016 22:27
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10549
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag was ist Winter ??? Antworten mit Zitat
Thailand ist ein Land, wo der Swimmingpool auch im Winter genutzt wird und das ohne Heizung (heute Wasser 27°C)  
Im Norden sind zwar Temperaturen Nähe Gefrierpunkt möglich, dies jedoch auf 2000 - 2600m.
Am kältesten war es hier vor etwa 8 Jahren mit 22°C am Tag und12°C in der Nacht.
Weder Frost noch echten Winter sondern nur angenehme Temperaturen am Tag und etwas kühlere Nächte.

Die Durchschnittliche Sommertemperatur im Mittelland (Isaan)  liegt bei 32 - 38°C resp. 28 - 30°C, je nach Region.
Das ist die Zeit, wo die Pflanze Früchte trägt.
Die Sonneneinstrahlung liegt bei etwa 2KW pro Quadratmeter, was dem Wachstum der Pflanze zu Gute kommt.

Simuliere das mal in deinem Haus und du wirst schnell zur Erkenntnis kommen, dass Früchte kaufen um einiges billiger und vor allem bequemer ist

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
16.01.2016 23:48 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Alexandra



Anmeldungsdatum: 12.07.2018
Beiträge: 1




Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
ich glaube auch, dass zu kaufen einfacher ist, und auch günstiger.

_________________
LG,
Alexandra
Welche Studiengänge sind im Trend? Hier ist die Antwort.
12.07.2018 16:00 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10549
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
kommt darauf an, ob in Thailand oder in D.A.CH.
Hier wachsen sie gut wenn sie gestützt werden und wenn möglich von Ameisen verschont bleiben.
Die Pflanze kann auch einen Baum als Stütze nehmen.
Unser Nachbar holt sich die Früchte hoch oben in einem Baum.

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
13.07.2018 01:46 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TeigerWutz



Anmeldungsdatum: 10.08.2008
Beiträge: 2970
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: VIE

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Zufall!  Heute für einen Freund herausgesucht.

Drachenfrucht im Topf

Standort:

Sommer     Die Pitahaya kann gut im Topf kultiviert werden, dieser braucht gar nicht allzu groß sein.
Wenn die Pitahaya eine Größe erreichen soll, bei der sie auch zum Blühen kommt, muss aber doch einiges an Platz für die Pflanze eingeplant werden,
vor allem zum Überwintern. Immerhin müssen Sie auch für ein Klettergerüst sorgen.
Eine beliebte Art die Pitahaya zu kultivieren, sehen Sie in der Grafik unten.
Im Sommer können Sie die Pflanze an einen vollsonnigen und windgeschützten Ort im Freien stellen.
Es kann ihr bei uns gar nicht zu heiß werden. Bei langem Dauerregen muss sie vor dem Überangebot an Wasser geschützt werden.

Winter     
Im Winter kann sie im Zimmer gehalten werden, da trockene Luft gut vertragen wird. Grundsätzlich genügt ihr aber auch ein kühlerer, heller Raum.
Wird die Pitahaya unter Glas gehalten, gedeiht sie am besten in einem trockenen Sukkulentenhaus.
Dort kann man sie dann auf ein fix installiertes Klettergerüst oder eine der Glashaussäulen wachsen lassen.



Quelle: http://www.tropenland.at/trp/cont/exot/db.asp?id=38

LG TW

_________________
.

13.07.2018 02:38 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10549
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Baum als Stütze Antworten mit Zitat


Zoom


Das pflücken der Früchte ist etwas schwieriger  

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
14.07.2018 13:43 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » arbeiten in Thailand Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Pitahaya oder die Drachenfrucht Retepom ...und so leben wir in Thailand 31 10.07.2008 18:54 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album