Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Drachenfrucht
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » arbeiten in Thailand Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Drachenfrucht
Autor Nachricht
Allgeier



Anmeldungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 1110
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Roi Et

Nickpage
Offline

Beitrag Drachenfrucht Antworten mit Zitat
Da ich jetzt am ueberlegen bin was man so anpflanzen kann, bin ich auch auf die Drachenfrucht gekommen.
Wo ich jetzt noch  wohne, da stehen drei solche Dinger. Aber gewachsen sind die letzten 1 1/2 Jahre nicht. Also irgendetwas gefaellt denen dann wohl nicht.

Auf was ist bei denen zu achten?

_________________
Psalm 23: Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln

http://roietbauer.com/
20.10.2012 14:51 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
namdock



Anmeldungsdatum: 27.12.2009
Beiträge: 203
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Nakorn Sri Thammarad

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Tach Allgaier!


Ich habe mehrere von diesen Sukkolenten (Kakteen).

Im ersten Jahr haben sie auch nichts (oder fast nichts) getragen.

Gepflanzt sind sie in der Nähe der Sickergrube, d. h. sie haben vermutlich ausreichend Dünger.
Das ist aber nur eine Vermutung, denn soweit ich es gesehen habe, sind die Wurzeln relativ flach.

Erst in diesem, dem 3. Jahr kann ich von einer Ernte sprechen, kann aber jetzt nicht sagen, ob alle Pflanzen gleichmäßig Früchte hatten, da ich immer 3 bis 4 Pflanzen an einem Zaunpflosten (aus Beton) befestigt habe.
Oben am Pfosten habe ich eine alte Mopedfelge befestigt, damit die Pflanzen darüber hängen können.

Zusätzlich gedüngt habe ich bewußt nicht. In Farmen habe ich auch schon gesehen, daß um den Posten herum ein Rohr mit 60 bis 70 cm Dorchmesser gefüllt mit Erde gelegt wurde und die Pflanzen somit sozusagen in erhöhter Position gepflanzt worden sind. Ich vermute, daß das mit der Düngung zusammenhängt.
In den Farmen werden die jungen Früchte in so´ne bauen Netze gehüllt, damit sie von Insekten geschütz werden.

Ist zwar nichts konkretes, aber vielleicht hilft es Dir ein bisschen weiter.

mfg

Dieter

_________________
Nicht vom mir, aber trotzdem gut....

moegen taeten wir schon wollen,
aberduerfen haben wir uns nicht getraut.

Karl Valentin
20.10.2012 18:30 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Allgeier



Anmeldungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 1110
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Roi Et

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Sind hald nur so Gedankengaenge was man anpflanzen kann. Ein paar von dem und ein paar von etwas anderem.
Und ich seh hald immer die mickrigen bei mir im Garten und ich seh die schoenen gruenen mit ihren roten Fruechten in der Nachbarschaft. Und da frage ich mich was dort anderst ist.

_________________
Psalm 23: Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln

http://roietbauer.com/
20.10.2012 19:14 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Allgeier



Anmeldungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 1110
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Roi Et

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Vor ein paar Wochen auch ein paar 6 Inch Betonroehren als Pfosten fuer die Drachenfrucht gesetzt.
Abstand 3*3 oder 3*4 Meter.
Die Setzlinge haben wird von Leuten bekommen wo ihre Kakteen geputzt hatten.

Als Bewassserung hab ich ein 1/2 Inch PE Schlauch genommen der an eine blaue 1 Inch Leitung angeschlossen ist. Bewaessert wird alle drei Tage.
Hier in diesem englischsprachigen Link wird das ganze eigentlich ganz gut erklaert auch in Bezug auf Duengung.


kenny dragonfruit

Jetzt heist es hald abwarten ob sie anwachsen oder nicht.

_________________
Psalm 23: Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln

http://roietbauer.com/
09.02.2014 20:44 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
redwood



Anmeldungsdatum: 04.09.2012
Beiträge: 237
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Changwat Roi Et

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Hallo Wolfram,

ich habe auch ein paar Drachenfrucht Pflanzen. Mein Erfolg ist eher maessig. Das heisst jetzt nicht, dass ich Dich entmutigen will. Dass es bei mir nicht viel bringt ist darum, weil ich es nur mal so nebenbei machte und es mir nicht wichtig genug ist.

In unserem Dorf hat ein Bekannter einen grossen Garten mit Drachenfrucht Pflanzen. Wenn Du Lust und Zeit hast, gehen wir dort einmal vorbei und holen Rat. Die Leute sind sehr freundlich und geben ihre Erfahrungen auch weiter.

Gruss
redwood
18.02.2014 18:44 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Allgeier



Anmeldungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 1110
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Roi Et

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
redwood hat Folgendes geschrieben:


Wenn Du Lust und Zeit hast, gehen wir dort einmal vorbei und holen Rat. Die Leute sind sehr freundlich und geben ihre Erfahrungen auch weiter.

Gruss
redwood


Hallo redwood

Doch das koennen wir schon. Irgendwann die naechsten Tage vielleicht.
Wir haben gesehen das Leute ihre Drachenfruechte geschnitten haben und haben dann um die Abschnitte gefragt. Jetzt muessen wir hald warten und schauen wieviele Wurzeln davon setzten.
Was ich so gelesen habe,  das die schon Wasser moegen, aber kein stehendes Wasser. Am besten jeden 3. Tag und dann hald duengen.
Der Link von der kennyfarm find ich ganz gut.

Muss man abwarten.

In diesem Sinne

Allgeier

_________________
Psalm 23: Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln

http://roietbauer.com/
19.02.2014 06:44 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
redwood



Anmeldungsdatum: 04.09.2012
Beiträge: 237
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Changwat Roi Et

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Hallo Wolfram,

gerade jetzt ist noch Besuch bei mir und der bleibt bis Ende naechste Woche. Nachher geht das dann schon und ch schreibe eine PM an Dich.
Mit Drachenfrucht eilt es jetzt nicht in der Trockenzeit. Stecklinge sind ganz einfach zu ziehen. Etwa fuenf abgeschnittene Stuecke in ein Tuch wickeln und irgend ein organisches Material dazu (Grasschnitt, Saegespaehne, Kokosrinde etc) und an einem schattigen Ort schoen feucht aufbewaren.

Gruss redwood
20.02.2014 20:17 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Allgeier



Anmeldungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 1110
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Roi Et

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Langsam aber sicher wachsen die Dinger doch an. Duengen mit einem 15-15-15 koennte man sie wohl einmal. Im grossen und ganzen eigentlich pflegeleicht.
4 Stueck sollten an einem Pfosten sein. Sind jetzt hier mehr weil wir so viele Triebe hatten. Muss man hald noch aussortieren.





_________________
Psalm 23: Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln

http://roietbauer.com/
28.03.2014 14:12 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Piya



Anmeldungsdatum: 31.07.2008
Beiträge: 745




Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Hallo Allgeier,

sollte die Pflanze nicht ins Rohr ???
-

_________________
Wenn jemand ein Problem mit mir hat kann er es behalten es ist ja schliesslich sein`s!!
29.03.2014 15:31 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Allgeier



Anmeldungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 1110
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Roi Et

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Piya hat Folgendes geschrieben:
Hallo Allgeier,

sollte die Pflanze nicht ins Rohr ???


Das was ich bis jetzt gesehen habe da war die Pflanze immer aussen und auch bei der Kenny Farm sind die Setzlinge aussen. Siehe hier:
Bild von der Kennyfarm:



_________________
Psalm 23: Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln

http://roietbauer.com/
29.03.2014 15:40 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » arbeiten in Thailand Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Pitahaya oder die Drachenfrucht Retepom ...und so leben wir in Thailand 31 10.07.2008 18:54 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album