Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Num, die Kindergärtnerin

 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Mitglieder (und Gäste) als Literaten Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Num, die Kindergärtnerin
Autor Nachricht
Retepom
Forengründer


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 3954
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Thailand

Offline

Beitrag Num, die Kindergärtnerin Antworten mit Zitat
Num ist eine junge, aufgeschlossene Frau von 28 Jahren. Sie ist die Ehefrau des Neffen meiner Frau. Num trinkt gerne Kaffee und so kommt es, dass wir öfter zusammen frühstücken. Num ist Kindergärtnerin. Sie arbeitet in einem Kindergarten im benachbarten Dorf. Als wir mal wieder zusammen saßen, hab ich mal näheres über ihren Beruf gefragt. Dabei kam dann folgendes Interview zustande. Später haben wir sie dann auch an ihrem Arbeitsplatz besucht.

  

                              

                              Wir sind ja sooooo brav. Wir können kein Wässerchen trüben!!



Frage: Num, was sind die Voraussetzungen für die Ausübung Deines Berufes als Kindergärtnerin?

Antwort: Man muss als Schulabschluss das Abitur haben.

Frage: Du hast also das Abitur. Wie geht es dann weiter. Welche Ausbildung musstest Du machen?

Antwort: Ausbildung? Ich musste keine Ausbildung machen. Wenn Du das Abitur hast, gehst zu zum Schulverband und bewirbst Du Dich als Kindergärtnerin. Der Verband prüft dann, ob etwas frei ist. Dann bekommst Du einen Kindergarten zugewiesen und Du kannst anfangen.

Frage: Du hast also keinerlei spezielle Ausbildung?

Antwort: Nein. Wir Thailänderinnen haben die Kindergärtnerin im Blut. Wir wachsen ja mit vielen Kindern auf und müssen dann auch die Kinder der Familie betreuen. Allerdings wirst Du vom Verband laufend überprüft.

Frage: Überprüft? Wie das denn?

Antwort: Ja die vom Verband kommen manchmal unangekündigt vorbei und schauen, wie es läuft. Auch werden die Eltern befragt, ob irgendwelche Beanstandungen da sind. Wenn Du 3 mal Grund zu Beanstandungen lieferst, wirst Du entlassen.

Frage: Entlassen?

Antwort: Ja, die Konkurrenz ist groß. Jeder will einen festen Arbeitsplatz haben. Jedenfalls muss man sich mit dem Verband und auch mit den Eltern gut stellen.

Frage: Ja, ja, die Eltern. Aus einschlägigen Kreisen in Deutschland weiß ich, dass manche Kindergärtnerin mehr Ärger mit den Eltern, als mit den Kindern hat. Ist das bei Euch auch so?

Antwort: Ja, leider. Die meisten Eltern sind der Meinung, wenn sie schon bezahlen müssen, haben sie auch das Recht überall mitzureden.

Frage: Die Eltern müssen also für den Kindergartenbesuch zahlen?

Antwort: Nein, nicht für den Kindergarten, aber sie müssen für die Bücher usw. bezahlen. 250,- Baht im Jahr.

Frage: Bücher?

Antwort: Ja, außer spielen, singen, usw. lernen wir auch ein bisschen.

Frage: Was lernt Ihr denn zusammen?

Antwort: z. B. das thailändische Alphabet und ein bisschen Rechnen. Da gibt es schöne Bilderbücher und da können die Kinder so nebenher spielerisch etwas lernen. Auch gebe ich an manchen Tagen Hausaufgaben auf.

Frage: Also schon ganz früh fängt man an zu lernen. Sicherlich mit der Nationalhymne?

Antwort: Ja natürlich. (lacht ein wenig ironisch)

Frage: Wie alt sind denn die Kinder, die in den Kindergarten kommen?

Antwort: Zwischen 3 und 5 Jahre. Mit 3 Jahren können sie kommen und mit 5 Jahren ist Schluss.

Frage: Ich hab' gehört, dass das Einschulungsalter 7 Jahre ist. Was machen die Kinder dann zwischen Kindergarten und Schule.

Antwort: Da gehen sie in die Vorschule. Das ist so ein Zwischending zwischen Kindergarten und Schule.




Frage: Nun, wie läuft denn so ein Tag ab?

Antwort: Ja, um 8:00 Uhr fängt der Kindergarten an und endet um 15:30. Da wird dann gespielt, gelernt und gesungen. Wir machen viele Rollenspiele. Die Kinder spielen das nach, was sie bewegt. Meist spielen sie Situationen aus ihrer Familie. Wir basteln und wir gehen nach draußen und spielen im Sand. Ich muss dann zwischendurch zum Markt fahren und Essen einkaufen. So um 12:00 Uhr essen wir dann gemeinsam. Danach wird geschlafen. So eine Stunden. Nun gib es erst mal die tägliche Portion Milch zu trinken und dann geht es weiter bis 15:30. Da werden dann die Kinder abgeholt.

Frage: Na das ist eine lange Zeit. Spielen, lernen, zusammen essen usw. Da bist Du sicherlich geschafft.

Antwort: Ja manchmal schon. So 25 Racker in einer Gruppe sind keine Kleinigkeit. Aber das ist Gewohnheitssache. Mir macht es Spaß.

Frage: Na das ist ja die Hauptsache. Was verdienst Du denn dabei.

Antwort: Ich bekomme im Monat ein Gehalt von 4800,- Baht. (ca. 100,-  Euro ) Zusätzlich noch 1000,- Baht (ca. 20,- Euro). Dafür muss ich dann Einkaufen für's Essen.

Frage: Was wäre denn so Dein Traum?

Antwort: Ich wäre gerne selbstständig und hätte gerne einen kleinen Laden.

Frage: Was hälst Du denn von den Farangs, die Dein Land besuchen?

Antwort: Die sind doch sehr gut und reich. Ich möchte auch mal einen kennen lernen.

Frage: Wieso, Du kennst mich doch?

Antwort: Nein, Du gehörst zum Inventar. Ich meine so richtig. (Lacht) Ich meine so eine richtige Farang-Beziehung. Wenn Du diesen Artikel im Internet bringst, dann zeige meine Handynummer ganz groß und mach ein bisschen Werbung für mich.

Frage: Na ja, Du bist verheiratet und hast zwei Kinder. Was wird Dein Mann dazu sagen?

Antwort: Ach der!! Kein Problem. Wenn dann die ersten Buße aus Bangkok und Pattaya hier ankommen, setzen wir den vor die Türe zum Karten abreißen.

Frage: Du bist ja ganz schön selbstbewusst. Ich bekomme aber Prozente, ok?

Antwort: Wieso denn das? Ich muss ja schließlich arbeiten.

Frage: Aber Du säufst mir immer meinen Kaffee weg. Und außerdem musst Du für die Promotion bezahlen.

Antwort: Hast ja schon sehr viel gelernt in Thailand. (lacht)

Nun, das war ein kleiner Einblick in den Alltag einer Kindergärtnerin. Ein Interview mit Num, einer jungen, aufgeschlossenen Frau, einer Kindergärtnerin in einem kleinen Dorf in Thailand.

Übrigens, ihre Handynummer kenne ich bis heute noch nicht.

_________________
Grüße aus Jomtien
Retepom
21.04.2013 10:46 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
wini
Gast








Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
x
21.04.2013 10:56
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Mitglieder (und Gäste) als Literaten Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album