Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Die nächtliche Geburt

 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Mitglieder (und Gäste) als Literaten Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Die nächtliche Geburt
Autor Nachricht
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10599
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Online

Beitrag Die nächtliche Geburt Antworten mit Zitat
.
es begab sich vor einiger Zeit dass ein Mann und eine schwangere Frau sich auf einen mühsamen und unwegsamen Weg machten.
Es wurde ihnen gesagt dass sie betreffend Anmeldung auf das weit entfernte Amt zu gehen haben.
Es war bereits dunkel als sie sich müde und abgekämpft eine Unterkunft suchten.
Die einzige Gaststätte in der Nähe hatte keinen freien Platz und so wurde die zwei nach nebenan geschickt.
Es war ein Raum ohne Komfort und durch die grossen Ritzen und Spalten der Wände schimmerte das Licht des Gasthauses.
Sie legten sich auf eine Matte um auszuruhen.
Neben ihrer Unterkunft hörten sie Kühe, Hühner und Schweine.
Der Mann gab der schwangeren Frau etwas zu essen und zu trinken.
Sie legte sich auf den Rücken, die Hände über ihrem Bauch gefaltet und schlief ein.
Seine Stirn war mit Sorgenfalten durchzogen.
Ob es wohl ohne Komplikationen ablief?

Kurz vor Mitternacht war ein Rumoren zu vernehmen.
Wehen setzten ein.
Eine Lampe versuchte vergebens den Platz zu erhellen.
Leute kamen und halfen bei der Geburt.
Kurz darauf erblickte ein neues Lebewesen das Licht der Welt.
Das Neugeborene wurde gereinigt und neben die Mutter gelegt.
Der klare Sternenhimmel sah beinahe so aus als wollte er den Stall beleuchten.
Es schien so als leuchte der Nordstern besonders hell.

Am nächsten Morgen kamen ein paar Leute um das Neugeborene zu sehen.
Es war eine Freude wie das neugeborene Kälbchen mit wackeligen Beinen neben der Mutter stand.
Der Mann erklärte der schwangeren Frau, dass viele Tiere innerhalb kurzer Zeit stehen lernen, nicht wie beim Menschen.
Kurz danach setzten sich die zwei wieder ins Auto und fuhren weiter zur Immigration um sich anzumelden
14.07.2013 16:22 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Retepom
verstorben


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 3954
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
auslachen  auslachen  auslachen  nochwas  nochwas  reiben  reiben  reiben  reiben

Ja, ja, die Immi 12BAF3118 Bethlehem lässt herzlich grüssen. hups

_________________
Grüße aus Jomtien
Retepom
14.07.2013 17:24 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Mitglieder (und Gäste) als Literaten Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album