Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

man will mir "mein" land wegnehmen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Der Amtsschimmel wiehert Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

man will mir "mein" land wegnehmen
Autor Nachricht
Thaipan



Anmeldungsdatum: 30.06.2008
Beiträge: 222
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Stuttgart-Reutlingen

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Hallo, wenn ich das hier lese !!! Dann komt mir das grosse "Kotzen"  Entschuldigung.Mfg: Willi. compihau
01.09.2013 18:05 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TeigerWutz



Anmeldungsdatum: 10.08.2008
Beiträge: 2994
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: VIE

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Naja, freilich ist's ne tragödie....

aber wir kennen ja die hintergründe nicht!

Daher ist es auch schwer, sich darüber (helfend) zu äussern.
Was will man tips geben, wenn die fehler schon im vorfeld gemacht wurden. Der hobbyfrogfarmer wird's (im nachhinein) schon selbst wissen, was falsch gelaufen ist.

TW

_________________
.

01.09.2013 18:41 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
TeigerWutz hat Folgendes geschrieben:
Naja, freilich ist's ne tragödie....

aber wir kennen ja die hintergründe nicht!

Daher ist es auch schwer, sich darüber (helfend) zu äussern.
Was will man tips geben, wenn die fehler schon im vorfeld gemacht wurden. Der hobbyfrogfarmer
wird's (im nachhinein) schon selbst wissen, was falsch gelaufen ist.

::::::::::::::::::::::::

Du hast es genau getroffen TW

Ich kenne den Hobbyfarmer schon länger (der Tip zu diesem forum kam von mir)

Ich weiss auch um die Situation und die  vorgeschichte und einige hintergründe.

Jedoch möchte ich das hier nicht öffentlich schreiben.

Daher das Zitat von TW das den Nagel auf den Kopf trifft.

Jürg

_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
01.09.2013 18:56 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11071
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag trotzdem Antworten mit Zitat
wie die Vorgeschichte auch immer lautet, es ist immer gut, wenn andere so etwas lesen.
Vielleicht macht sich mal jemand vorher Gedanken über die Sache "Thailand"

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
01.09.2013 20:28 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Allgeier



Anmeldungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 1110
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Roi Et

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Die Hintergruende kennen wir nicht, aber irgendwie veranlasst uns dieses Land Dinge zu tun die man wohl im Heimatland nicht tun wuerde. Wie Land auf den Namen der Schwiegermutter zu kaufen.

Sollte es sich in diesem Fall doch noch zum guten wenden, dann wuerde ich mir Gedanken machen ob diese Frau diejenige ist mit der ich mein Leben verbringen moechte. An Loyalitaet gegenueber ihrem Mann (?) scheint es wohl zu mangeln.

Sollte sich alles zum schlechten wenden, dann hatte Ossi schon das richtige geschrieben:

Hobbyfarmer das leben geht immer weit

Nach Regen folgt auch wieder Sonnenschein.

_________________
Psalm 23: Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln

http://roietbauer.com/
01.09.2013 22:04 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11071
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
(nicht nur) im Isaan gilt:
die Loyalität der Familie steht oft über der Loyalität des eigenen Mannes.
Wobei es nicht Loyalität sondern eher Furcht ist, die zu solchem handeln führt.
Man wird unterwürfig erzogen und zeigt dies auch oft in Bräuchen.
Füsse der Eltern berühren, waschen oder gar küssen ist eine davon.
Wir werden es nicht begreifen, wir erlebten eine andere Erziehung

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
01.09.2013 23:14 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
thedi



Anmeldungsdatum: 25.09.2012
Beiträge: 283
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Manchakiri Khon Kaen

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Loyalität zu wem?

Versetzt Euch einmal gedanklich in ihre Situation: Familienbande sind hier das A und O zum Überleben im Alltag. Keine Krankenversicherung, keine Altersversorgung, kein Sozialamt, kein Arbeitslosengeld ... es gibt nur die Familie die helfen kann. Und das ist sehr tief in der Tradition verwurzelt.

Und nicht nur in der Tradition, sondern auch im Leben im Alltag und im Unterbewusstsein jeder einzelnen Person: Verlass ist nicht auf den Staat, nicht auf Freunde, sondern nur auf die Familie.

Mit einer Heirat wird ein Mann in die Familie der Frau aufgenommen. Er heiratet nicht eine Frau wie das in DACH der Fall wäre, sondern er wird Mitglied der Familie der Frau (bei Chinesen wäre es umgekehrt: sie würde Mitglied der Familie des Mann).

Als neues Mitglied der Familie muss man sich zuerst einmal bewähren. Man zahlt ein Brautgeld. Damit ist die Sache aber nicht gelaufen. Nun erst beginnt die Arbeit: man muss sich beliebt machen. Sich einfügen in die Familienhierarchie. Sich einen Platz erarbeiten. Man beginnt unten und arbeitet sich hoch.

Wenn der Farang in der Sippe akzeptiert wird - weil er OK ist - dann geht das recht gut. Je länger je mehr hört man auch etwas auf ihn. Auch die Frau wird nun bei Meinungsverschiedenheiten hie und da die Partei des Mannes ergreifen.

Wenn es aber zu einem Zerwürfnis kommt - hier gibt es keine 'Streitkultur' - dann wird die Frau auf sicher gehen: dort Partei ergreifen wo sie ein Leben lang die Erfahrung gemacht hat, dass sie nie fallen gelassen wird. Nach 20 Ehejahren wird das bei ihrem Mann sein - falls der nicht nur rum bumst sondern immer zu ihr gehalten hat. Aber nicht schon nach nur ein/zwei Jahren - vor allem nicht, wenn er sich nur wenig in die Familie eingelebt hätte.

Sie muss sich entscheiden. Wo bekommt sie ihre soziale Absicherung eher: beim Farang, der jederzeit in ein Flugzeug steigen und abhauen kann, wobei sie ihm nur nach A1 Test und einem komplexen Visa-Verfahren folgen könnte, oder bei der Familie, die sie seit ihrer Kindheit kennt. Die Familie mag auch nicht reines Zuckerschlecken sein - aber ist das der Farang?

---

So wie Hobbyfarmer seinen Fall schildert, ist es bei ihm nicht harmonisch gelaufen. Warum wissen wir nicht, aber wir sehen das Resultat. Bildlich gesprochen: wir sehen die Scherben am Boden.

Wenn ich Hobbyfarmer einen Tip geben sollte, dann den:

Mach mal Pause.
Schau Deine Situation mit ungetrübten Augen an.
Dann überlege Dir, wie es weiter gehen könnte - vorwärts. Willst Du mit ihr allenfalls an einem anderen Ort leben? Will sie das auch? Oder meinst Du, dass Du Dich doch in die Sippe integrieren kannst und willst? Oder ist hier Endstation und ein Neuanfang in einem ganz anderem Umfeld nötig?

Versuche nicht sie zu ändern. Oder gar die Sippe. Schau ob Du da rein passt - und wenn ja: wie?
Und wenn nein? Dann ist ein Ende mit Schrecken besser als ein Schrecken ohne Ende!

Natürlich kommt es darauf an, ob die anderen auch noch mit spielen wollen. Aber schlussendlich liegt es in erster Linie an Dir!


Mit freundliche Grüssen

Thedi
02.09.2013 07:16 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Allgeier



Anmeldungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 1110
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Roi Et

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Keine Krankenversicherung, keine Altersversorgung, kein Sozialamt, kein Arbeitslosengeld

Gibt es doch alles, nur wenn man eben nix einzahlt kann man auch nix bekommen. Und da es vielen schwer faellt weiter voraus zu denken wie einen Tag ist dies nicht einfach. Aber geben tut es so etwas. Wie weit die freiwillige Versicherung dort moeglich ist, das muss man hald klaeren.



Wenn der Farang in der Sippe akzeptiert wird - weil er OK ist - dann geht das recht gut.

Und je weiter er den Geldbeutel aufmacht, je schneller geht das. Es geht darum auch mit leerem Geldbeutel akzeptiert zu werden. Nur da verliert die ganze Sippe wieder das Gesicht was die Tochter fuer einen armen Schlucker anschleppt.
Lassen wir die Leute in ihrer Traumwelt leben die meinen die sind von der Familie akzeptiert, aber das jeden Monat zig tausend Bath darin versenkt werden, das kommt erst spaeter heraus.

Nach 20 Ehejahren wird das bei ihrem Mann sein .

Ich weiss ja nicht in was fuer einer Beziehung ihr lebt, nur wenn ich 20 Jahre warten muss das meine Frau loyal zu mir ist, dann stimmt doch was nicht.
An dem Tag wo man zusammen zieht sollte die zukuenftige anfangen ihrem Mann loyal zu sein. Am Tag der Heirat wird eine neue Familie gegruendet und der gegenueber gehoert es dann loyal zu sein.

Ueber all tut man anderst. Aber wenn ich schon weiss das ich eine "herrschende Alte" als Schwiegermutter habe, dann ziehe ich hald nicht in's gleiche Dorf oder anderst gesagt wenn die Tochter den Drang hat sich ihrer Familie unterzuwerfen, dann genauso. Dann ziehe ich hald etliche Km weg davon. Dann tut sich die Tochter auch leichter.

Hobbyfarmer hat hald auch nicht den grossen Geldbeutel, (nehme ich mal an). Und dort liegt der Hacken. Es dreht sie so gut wie immer ums Geld wenn Schwierigkeiten auftauchen. Eine raffgierige Schwiegermutter und auf der einen Seite ein Ausalender wo nix rueberrueckt. Und in der Mitte die Tochter. Auch nicht einfach fuer sie.
Aber ist wohl bei den Thai's genauso.

Vielleicht sollte Hobbyfarmer ueberlegen wegzuziehen aus dem Dorf (mit der Frau/Freundinn) und wo anderst etwas mieten und es neu versuchen. Wer weiss dann was alles noch kommt.

_________________
Psalm 23: Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln

http://roietbauer.com/
02.09.2013 08:25 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hobbyfarmer



Anmeldungsdatum: 11.05.2012
Beiträge: 91
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Ubon Ratchathani

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
erst mal danke an alle die sich hier beteiligen mir ratschlaege und mut zusprechen bzw. ihre anteilnahme bekunden. wie jack schon vermutet hat gab es eine auseinandersetzung zwischen mutter und tochter. ich war noch am selben nachmittag mit zwei richtigen thaifreunden zusammen um nach rat zu fragen. sie prophezeiten mir das wenn sich der sturm gelegt hat alles vergessen sei. ja fuer den moment ist es auch so.
das luegen hier zum altag gehoert, das weiss ich wohl am besten. ich wurde schon beim kennenlernen meiner frau von ihr mit ihrem alter belogen. sie war 16. das war auch der grund das dass land nicht auf ihrem namen geschrieben werden konnte und ich umgehend heiraten musste um nicht in richtige schwierigkeiten zu geraten.

ossi ich lasse mich zu nichts hinreissen nicht wenn ich in rage bin und nicht wenn ich getrunken habe. ich habe mir schon viele male ein neues leben aufgebaut nur ist dieses mal mein kind involviert.

jack ich bin keineswegs blauaeugig hier her gekommen. mein motto ist investiere nicht mehr als du bereit bist zu verlieren. nur wie ich schon  
anmerkte habe ich auch ein kind hier und die farm ist meine einkommensquelle.
meine frau hat sehr wenig interesse fuer unser kind, das war auch der grund des streites. unsere beziehung ist auch kaputt. meine frau hat schon angekuendigt davon zu laufen und ist auch sehr aktiv in den sozialen netzwerken um einen gutbetuchten zu finden.

und damit were ich schon bei meiner naechsten frage. wie stehen die chancen fuer mich mein kind zu bekommen. es wurde bei dem streit auch verkuendet das unser kind zu den grosseltern geht. also meinen schwiegereltern. eine unterhaltung  mit ihnen ist aussichtslos. sie schauen mir noch nicht mal ins gesicht wenn ich zu ihnen spreche geschweige das sie zu hoeren.  

also noch mal danke an alle hier.

_________________
lebe deine traeume, traeume nicht dein leben!
02.09.2013 11:01 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hobbyfarmer



Anmeldungsdatum: 11.05.2012
Beiträge: 91
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Ubon Ratchathani

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
hier noch etwas fuer die besser und alleswisser. meine frage lautete schlicht: wie ich die wegnahme des landes hinauszoegern kann um dinge die mein eigentum sind in sicherheit zu bringen.

khaw jai maii?

_________________
lebe deine traeume, traeume nicht dein leben!
02.09.2013 11:10 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Der Amtsschimmel wiehert Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 2 von 5

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Mein Bedini Projekt jan_2017 Erfinder, Tüftler, Bastler 23 29.09.2020 05:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ankündigungen: Inhalstverzeichnis "Erfinder, Tüftler, B... Jack Erfinder, Tüftler, Bastler 0 18.06.2019 00:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge der Mensch, ein "Allesesser" Bernhard Gesundheit 8 08.10.2018 16:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge PE Rohre (abgetrennt aus "Definition von... Jack arbeiten in Thailand 2 17.09.2018 23:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ankündigungen: Inhaltsverzeichnis "Unterwegs in Thailan... Jack Unterwegs in Thailand 0 12.11.2017 22:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge abgetrennt aus "Magnet und Spulenenergie... Jack Erfinder, Tüftler, Bastler 69 23.10.2016 18:50 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album