Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Vom Isaan mit dem Rad zum Talee
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Unterwegs in Thailand Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Vom Isaan mit dem Rad zum Talee
Autor Nachricht
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag ja Antworten mit Zitat
manchmal war es schon sehr nass und die Strassen waren kleine Flüsse.
Aber uns erwischte es beinahe immer auf der Rückfahrt von Kho Chang.
Dann vermieden wir den Pass (Abbiegen in Soi Dao Richtung Klong Hat) und fuhren die längere Strecke.

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
01.10.2013 18:31 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ossi



Anmeldungsdatum: 12.04.2011
Beiträge: 3850
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Isaantourer.

Fg. Der Bauer Wens in die Pampas geht auf mich nicht vergessen .
01.10.2013 19:23 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
@Isaantourer
Dir gebührt meine Hochachtung.
Diese gewaltige Strecke mit einem Tagespensum von 70-80KM bei der Hitze ist schon gewaltig.
Aber ich gehe davon aus, daß du die richtige Ausrüstung hast.
Aber für mich wäre das nichts mehr.
Bin ja auch nicht im Training 1157
Freue mich schon auf deinen Reisebericht.
Und denke dran: Immer reichlich Luft auf der Kette, und die Kehle schmieren. gag99
Viel Glück
01.10.2013 21:19
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Danke für deine Antwort.
Ich kann dir leider keine übernachtung empfehlen, da es mit dem Auto nur Kaffee und pinkel-pausen gibt.
auch die Steigungen fallen mir natürlich nicht so auf mit genügend PS.

_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
02.10.2013 09:39 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
isaantourer



Anmeldungsdatum: 06.04.2013
Beiträge: 111
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Nong Phok

Offline

Beitrag Vorbereiten und warten Antworten mit Zitat
Eigentlich war der Plan, meine Tour am kommenden Wochenende zu beginnen. Nachdem ich aber so einiges vom Hochwasser über TV und vor allen Dingen hier: http://flood.gistda.or.th/ gesehen habe, werde ich mich wohl noch ein paar Tage gedulden müssen.

Kann mir jemand Auskünfte geben wie südlich von Buriram Richtung Nang Rong und weiter in Richtung Non Din Daeng mit überfluteten Strassen aussieht.
Mal eben 50 oder mehr Kilometer mehr strampeln um Überflutungen zu umfahren "ist nicht drin"!
Dann muss ich wohl oder übel noch warten und weiter meine Trainigsrunden machen!


Die letzte Runde startete ich in Nong Phok Richtung Nord zur Verbindungsstrasse 2042 Kuchnarai - Mukdahan,


Ist eine schöne Landschaft


dann ostwärts zum "Tad Thon Wasserfall"

Er fällt doch tatsächlich ein wenig - oder?


Hier war Halbzeit bei einer ausgedehnten Pause. Über Nong Sung nach Tha Sa At ging`s dann wieder nach Hause.

_________________
Gruß der Isaantourer  noch_110km
05.10.2013 19:37 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Binturong



Anmeldungsdatum: 02.07.2013
Beiträge: 604


Wohnort: Norden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Zitat:
Er fällt doch tatsächlich ein wenig - oder?

Solche "Touristenverarsche" gibt es im ganzen Land.
05.10.2013 23:24 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag real Antworten mit Zitat
das Wasser fällt, also ist die Bezeichnung Wasserfall korrekt.
Für unsere Begriffe ein Jux, für einige Thais aber schon etwas erstaunliches.
Die meisten leben in der Ebene und haben, ausser bei Hochwasser, selten so etwas zu Gesicht bekommen.
Das hatte ich mal erlebt, als viele Einheimische einen Wasserfall von nicht ganz einem Meter bestaunten.
Sie sind halt Kinder und können sich noch über Kleinigkeiten freuen  
Sollten wir daraus nicht auch etwas lernen?

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
05.10.2013 23:33 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Eric



Anmeldungsdatum: 19.07.2013
Beiträge: 638
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Deutschland

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Wenn in Thailand das Wasser über 3 Steine  hoppelt ist es ein Wasserfall und die Thais haben ein Talent daraus einen Touristenspot daraus zu machen. Siehe auch den James Bond Rock vor Phuket. Nur weil dort mal  ein Bootsrennen in einem James Bond Film stattgefunden hat ist es die Touristenattraktion und total überlaufen.

Eric

_________________
Der Weg ist das Ziel
Wer später bremst kommt früher an noch_110km
06.10.2013 17:30 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
isaantourer



Anmeldungsdatum: 06.04.2013
Beiträge: 111
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Nong Phok

Offline

Beitrag ich bin dann mal weg Antworten mit Zitat
Vor 3 Jahren hatten wir mal Besuch aus Deutschland. Junges Ehepaar mit 10 jährigen Sohn. Natürlich fuhren wir dann auch bald an`s Meer. Der Junge hat sich riesig gefreut und auf der Fahrt sang er immer wieder "Rayong, Rayong, wir fahren nach Rayong.
Irgendwie ist mir heute auch danach, dieses Lied an zustimmen!  
Morgen früh kann ich endlich starten - spätestens um 07:00 Uhr geht`s los.

Das Rad ist gepackt vorn 5,5 kg und hinten 9,6 kg. Rad 17 kg + Getränke



Am Lenker links die wassergeschützte Tasche für`s Handy/Navi, Tacho, Hupe(!?) und sehr wichtig der Rückspiegel.


Die erste Station wird At Samat sein, dann nördl. Raum Nikhom/Satuek und Tag 3 Raum Buriram.
Wenn ich bis zum Mittag 50-60 km gefahren habe, bin ich zufrieden. Ab dem frühen Nachmittag suche ich mir eine Unterkunft. Spätestens 16-17 Uhr sollte unbedingt Schluss sein. Mein Tagesdurchschnitt liegt immer bei ca. 15 km/Std.
Abends ein wenig Internet, ein kühles Bier und dann früh schlafen.

_________________
Gruß der Isaantourer  noch_110km
17.10.2013 17:33 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ossi



Anmeldungsdatum: 12.04.2011
Beiträge: 3850
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Na da Wuensche ich ein Gesundes Nachhause kommen .

Fg. Der Bauer immer aufpassen Thailand .
17.10.2013 17:59 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Unterwegs in Thailand Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 2 von 5

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Das einfache Leben eines Farangs im Isaan guido ...und so leben wir in Thailand 43 30.04.2013 13:28 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 2013 Isaan-Cowboys gerhardveer Das Besondere am Alltäglichen 12 08.03.2013 17:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Drei Tage NO-Isaan - Teil II: Nam Tok Chet Si... gerhardveer fehlende Bilder 6 30.10.2012 20:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Einmal mehr: Lebenskosten für Familie im Isaan Scottie ...und so leben wir in Thailand 13 21.08.2012 14:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wo bekommt man guten Holz Parkett im Isaan Jack Hausbau in Thailand 6 25.10.2011 21:09 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gesichter des Isaan ab September 2011 gerhardveer Das Besondere am Alltäglichen 12 13.10.2011 12:58 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Isaan on the Rocks gerhardveer fehlende Bilder 0 01.11.2010 17:23 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album