Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Übersiedeln
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » arbeiten in Thailand Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Übersiedeln
Autor Nachricht
Cybersonic



Anmeldungsdatum: 10.09.2012
Beiträge: 192
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Wir hegen ja auch den Plan, vollständig nach LOS überzusiedeln.
Das jedoch erst in 10 - 15 Jahren.

6 Monate haben wir bereit im hohen Norden bei Frauchen im Dorf mitten in der Pampa verbracht.

Kosten?
Ich denke, die richten sich sehr danach, wie man leben will und leben kann.

Ossi hat sich seinen Traum erfüllt - er lebt aber auch ein Thailändisches Leben und sitzt nicht am Abend bei Wiener Schitzel und Fritten mit einem Weizenbier in der Bar.
(Wahrscheinlich gibt es bei vielen von Euch nicht mal eine solche Bar inder Nähe - die nächste bei uns war zumindest 30 km weg.)

Schönes Beispiel:
http://www.youtube.com/watch?v=7jxdgiFBBxw

(Hoffe, das mit dem Link ist ok?)

Ich habe über diese 6 Monate hinweg jeden Baht aufgeschrieben, den wir ausgegeben haben - und wofür.
Das Ergebnis:

Inklusive allem drum und dran wie Strom, Wasser, Spritkosten, Bier, Zigaretten, Essen, Trinken, etc kamen wir mit durchschnittlich 400 THB pro Tag gut über die Runden.
Um ein Polster zu haben kalkulieren wir mit 1.000 THB / Tag = 30.000 THB / Monat = 360.000 THB p.a. für unseren "Masterplan" nach Thailand überzusiedeln.

Um ganz sicher zu gehen und ein Scheitern aus finanziellen Gründen bereits im Vorfeld zu minimieren ist das Ziel 12.000 EUR pro Jahr zur Verfügung zu haben. Dauerhaft, also in Form von Zinsen, Mieteinnahmen, Dividenden, etc.

Das mit dem Eröffnen einer Bar, Restaurant, Internetshop etc habe ich mir ganz schnell aus dem Kopf geschlagen.
Ein Schwager hatte ein gut gehendes Restaurant in Pattaya - als es sehr gut ging, wurde die Miete verdoppelt und er hat wieder geschlossen.

Auch kommt des Öfteren die Polizei vorbei - die Söhne haben wohl Geburtstag und die Herren möchten ein Geschenk kaufen.

Was wir jedoch machen ist Farmland an den thailändischen Schwager verpachten - von dem bekommen wir dann 20% seiner Reisernte.
Da hätten wir genug Reis zu essen und müssten keinen kaufen.

Gruß
Cyber

_________________
Wer das Ziel kennt, kann entscheiden! Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern! [Konfuzius (551-479 v.Chr.)]
21.07.2014 17:52 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ossi



Anmeldungsdatum: 12.04.2011
Beiträge: 3849
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
In 10 bis 15 Jahren mit 1200 Euro  hast du keine Chance in Thailand  zu Ueberleben .

Fg. Der Bauer  gandhi Ist aber nur meine Meinung .
21.07.2014 19:58 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TeigerWutz



Anmeldungsdatum: 10.08.2008
Beiträge: 2967
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: VIE

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ziel 12.000 EUR pro Jahr !

sind dzt. ca. 518 000 THB
sind im monat (ueberhaps) 43 000 THB

Wird, wie der Ossi schreibt in 10-15 jahren (!) wirklich wenig werden.  icon_sad


Das schreibt der Sparefroh TW   icon_biggrin

_________________
.

22.07.2014 11:38 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TeigerWutz



Anmeldungsdatum: 10.08.2008
Beiträge: 2967
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: VIE

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
@Cybersonic

Habe inzwischen gelesen, dass dem "heinz" seine zwei vordaecher 30 500 THB gekostet haben.

Wenn solch arbeiten anstehen, so wirft es deine budgetberechnung gleich arg durcheinander! (....und das sind nur 2 kleine vordaecher!)

LG TW

_________________
.



Zuletzt bearbeitet von TeigerWutz am 11.08.2014 14:24, insgesamt einmal bearbeitet
22.07.2014 11:47 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steiermark



Anmeldungsdatum: 06.02.2014
Beiträge: 35
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Servus,

bin ja auch schon lange Gast in TH ;-)

mit 1000 Baht kommste LOCCCKER durch im Issan....

(In 10 bis 15 Jahren mit 1200 Euro  hast du keine Chance in Thailand  zu Ueberleben ....

vielleicht da der eure sicher nicht Schwächer wierd ;-) und die Pensionen werden ja auch Höher sein...zb in AT  gag99 )
27.07.2014 02:14 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cybersonic



Anmeldungsdatum: 10.09.2012
Beiträge: 192
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Hm....

Wir haben das 6 Monate lang mit durchschnittlich 400 THB/Tag geschafft.
Wenn Ihr Recht behaltet, müssten wir in 10-15 Jahren via Inflation im Schnitt mehr als 1.200 THB pro Tag benötigen.

Glaubt Ihr wirklich, dass die Preise derart rasant in die Höhe schnellen werden? Ich rede hier nicht vom Stadtleben, Pampaleben hab ich hier gemeint.

Da läge die Nudelsuppe an der Straßenbräterei ja bei wenigstens 105 THB.

Bei den Grundstückspreisen würde ich Euch zustimmen - je nach Region sind die schon in den letzten paar Jahren explodiert.

_________________
Wer das Ziel kennt, kann entscheiden! Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern! [Konfuzius (551-479 v.Chr.)]
08.08.2014 20:03 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10511
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag 400 Baht Antworten mit Zitat
das ist nicht viel.
Beinhaltet es auch Miete oder denkst du, dass ihr auch noch in 10 - 15 Jahren "bei Frauchen" wohnen könnt?

Wie sieht es mit Kleider und Möbeln aus., kommt nicht irgendwann der Wunsch nach einem Auto, usw?
Bedenke, dass ihr nicht nur Ferien machen wollt.

400 Baht pro Tag sind in etwa das, was ein guter Arbeiter zur Zeit hat.
Er lebt aber wie ein Thai.
Kannst du das wirklich auch?
Ich muss ehrlich gestehen, ich hätte Probleme damit, aber in der Not frisst der Teufel Fliegen

Nun denn, es ist etwas hoch angesetzt, sich bereits jetzt darüber zu viele Gedanken zu machen.
10 - 15 Jahre sind lang und es kann sich noch viel ändern, auch in Thailand

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
09.08.2014 01:58 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Wolfgang hat geschrieben das ich 2 kleine Vordächer für ca 30000 baht gebaut habe.
Richtig ist das ich VIER ziemlich große Vordächer gebaut habe. Somit kommt jedes Vordach auf ca 7500 baht , man könnte es noch billiger machen wenn man so wie Jürg sein schattiges Plätzchen gemacht hat baut.
Wer hier in Thailand alles hat kommt mit 400 baht am Tag sehr gut klar.
Mit alles haben meine ich die Kohle für die Immigration , ein Haus , ein Auto und eine Einrichtung.All das kann man mit guter Eigenleistung am und ums Haus für je nach Ansprüchen für 1 bis 3 millionen baht haben.
gruss  heinz
09.08.2014 17:09
Ossi



Anmeldungsdatum: 12.04.2011
Beiträge: 3849
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Cybersonic

Bau mit deiner Frau dir eine Kleine Existentz auf fuer das Leben in Thailand , und es Klappt .

Ist natuerlich Vertrauensache , aber bei der richtigen Frau nicht Freundin kann es Klappen .

1 . Sie hat ihr eigenes Einkommen , und haengt dir nicht am Sack

2 . Du kannst mit deiner Rente Extra Wuensche erfuellen .


Fg. Der Bauer  gandhi Ist aber nur meine Meinung , den manche Falang sind ganz Gluecklich wen die Frau oder Freundin sich fuer Baht auf den Boden  schmeisst . hups
09.08.2014 18:02 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Aber Ossi welche Thai hat schon ein eigenes Einkommen ?
Und auf den Boden schmeissen ? , da hab ich doch mal ein Photo von Dir hier gesehn wie Du dich vor den Eltern deiner Frau auf den Boden schmeisst.
Sowas hab ich noch NIE getan und falls ich es tun sollte dann nur für Baht.
gruss   heinz
09.08.2014 19:37
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » arbeiten in Thailand Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 2 von 7

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album