Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Übersiedeln
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » arbeiten in Thailand Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Übersiedeln
Autor Nachricht
Ernst



Anmeldungsdatum: 03.08.2010
Beiträge: 245
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: D-31303 Burgdorf

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Moin zusammen.
Chang, ich muss Dir Recht geben.
Nichts in den grossen Topf einzahlen und nachher jammern das in keiner lieb hat.

Nur mal so nachgefragt: Ist das mein " Freund " Heinz, gebürtig aus Kassel, mit dem ich vor einigen Jahren schon einige Debatten wegen Rente hatte?

Bei sagenhafte hochsommerliche Temperaturen von 15,3° grüßt
Ernst

_________________
Lerne klagen ohne zu leiden
21.08.2014 01:15 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Logisch Ernst , Ich bins der Heinz , oft bist Du ja nicht hier aber vielleicht willst Du ja mal wieder zubeißen?
Also tu dir keinen Zwang an.
gruß heinz
21.08.2014 14:14
TeigerWutz



Anmeldungsdatum: 10.08.2008
Beiträge: 2967
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: VIE

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
.

Habe da eine Seite gefunden.... Auf dieser schreiben's:

Im Vergleich zum 07.08.2013 haben sich die Preise unserer 6 Warengruppen folgendermaßen verändert:

    • Getränke und Genuss: + 5,29%
    • Obst und Gemüse: + 2,81%
    • Fisch und Fleisch: + 9,20%
    • Verschienenes: + 3,18%
    • Haushalt und Kosmetik: - 1,60%
    • Treibstoff: + 1,70%

http://udon-news.com/de/main/aktuelle-verbraucherpreise

Wie wird es da in 10 - 15 Jahren erst  ausschauen  icon_exclaim  icon_question


Tut mir leid, dass ich zu eurer Pensionsdiskusion nichts beitragen kann!

_________________
.

22.08.2014 20:19 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TeigerWutz



Anmeldungsdatum: 10.08.2008
Beiträge: 2967
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: VIE

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
.

Lebenshaltungskostenrechner Thailand



TW

_________________
.

22.08.2014 20:26 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cybersonic



Anmeldungsdatum: 10.09.2012
Beiträge: 192
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
TeigerWutz hat Folgendes geschrieben:
.

Habe da eine Seite gefunden.... Auf dieser schreiben's:

Im Vergleich zum 07.08.2013 haben sich die Preise unserer 6 Warengruppen folgendermaßen verändert:

    • Getränke und Genuss: + 5,29%
    • Obst und Gemüse: + 2,81%
    • Fisch und Fleisch: + 9,20%
    • Verschienenes: + 3,18%
    • Haushalt und Kosmetik: - 1,60%
    • Treibstoff: + 1,70%

http://udon-news.com/de/main/aktuelle-verbraucherpreise

Wie wird es da in 10 - 15 Jahren erst  ausschauen  icon_exclaim  icon_question


Danke für den Rechner @TeigerWutz


Ich gehe den Rechner mal durch:

Getränke
Was trinke ich? Bier - sicher ja. Das einzige Getränk, bei dem Du die Flasche öffnest und sicher weißt, was drin ist. Ansonsten Wasser und Tee.

Obst
Außer Annanas ist hier alles im Garten oder auf dem Feld.

Gemüse
Eigener Anbau. Gerade in LOS hauen die Farmer Chemie auf Obst und Gemüse dass es nicht mehr schön ist. Also - eigener Anbau.

Fleisch
Hühner werde ich selbst züchten und halten - mache ich hier auch. Ebenso Enten und ein paar Sauen. Gekauft wird Rind.

Fisch und Meeresfrüchte
Eigene Zucht, eigener Fang.

Gewürze
Ganz sicher eigener Anbau - mache ich hier bereits und versorge mittlerweile einen Teil der Nachbarschaft mit.

Sonstige
Nudeln - mache ich selbst
Brot - mag ich nicht
Eier - hab ich selbst
Öl - muss ich zukaufen
Reis - werd ich selbst haben
Kartoffeln  -ebenso

Haushalt und Kosmetik
Entfällt vollständig. Meine Seife mache ich selbst - Zahnpasta = Natron. Reiniger = Waschsoda oder Borax. Deo = Natron

Treibstoffe
Hier hat man mich - muss ich kaufen und ist nicht mit in der Kalkulation.
Moped frisst im Monat ca. 1.500 THB, dazu kommt ein Einachser und ein (noch anzuschaffender) Trecker (Kubota).
Auto? Muss nicht unbedingt sein, wenn doch, tut es ein alter Pickup. Anschaffung: ca. 150.000 THB

Ergebnis:



Konkret ausgedrückt:
Wenn wir hier "Sommer" haben - sagen wir von Anfang April bis Ende August - ist Gartensaisson.

Alles was ich hier anbauen kann, baue ich hier an. In LOS ist das dann das ganze Jahr so.

Wir haben hier in D für 2 Personen während der "Gartensaisson" monatliche Fixkosten für den Lebensunterhalt von ca. EUR 400.
Der Garten läuft 100% ohne Dünger, Spritzmittel, Chemie etc.

Hier jedoch Selbstversorger zu sein ist im "Nebenerwerb" praktisch nicht machbar. Diese Jahr habe ich mir 1.810 qm Land dazu gekauft - Ackerland.
Hier kann ich glücklicherweise auf den Trecker eines Freundes zurückgreifen (Mulchen, Fräßen)

Und hier haben wir 6 Monate "tote Hose im Garten".

In LOS kann ich für kleines Geld 16.000 qm kaufen und damit 365 Tage den Eigenbedarf decken - und das ist eine "Arbeit" die mir einen riesen Spaß bringt. Ich sitze den lieben langen Tag vor der Flimmerkiste und hab am linken Zeigefinger Muskeln, wie Arnold in den besten Tagen am Oberarm


Was ich damit sagen will ist, dass ich der Meinung bin, in LOS durchaus mit einem kleinen Budget gut leben zu können, wenn man in der Lage ist, sich seiner Umgebung anzupassen. Ich kann nicht sagen, dass LOS ja super ist, ich aber bitte mein Falangfood weiter jeden Tag essen will - und mich dann über extreme Preissprünge ärger.

Drehen wir es mal um: Ich geh im Aldi/Lidl etc einkaufen. Wagen ist voll, meine Brieftasche um sagen wir 50 EUR leichter.

Meine Frau geht im Thailaden im Nachbardorf einkaufen. Kleine Einkaufstüte ist voll - (zum Glück heute Ihr) Geldbeutel ist um 100 EUr leichter.

Same same.

Ich brauche das Steak nicht, auch nicht die Fritten. Pat Kra Pau (oder wie man es auch immer schreibt) ist super lecker und kostet an der Straßenbräterei 60 THB.
Nudelsuppe (35 THB) jam jam!

Was ich echt kaufen muss ist mein Bier - das ist mein Laster. Dem Rauchen hab ich erfolgreich entsagt.

_________________
Wer das Ziel kennt, kann entscheiden! Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern! [Konfuzius (551-479 v.Chr.)]
23.08.2014 06:25 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10511
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Schweinefleisch Antworten mit Zitat
soweit ich es erlebe, hat sich zum Beispiel Schweinefleisch auf einen Schlag 25 - 30% verteuert.
Oder das Essen an der Strasse, das teilweise einfach 10 - 20 Baht mehr kostet, was mich ehrlicherweise aber nicht stört, denn die "Kleinen" sollen auch ihren Verdienst haben.

Du hast eine sehr gute Einstellung und auch gute Voraussetzungen für ein Leben hier.
Schau, dass es nicht zu spät wird mit dem Auswandern

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
23.08.2014 11:24 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Cybersonic



Anmeldungsdatum: 10.09.2012
Beiträge: 192
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Im Vergleich zum 03.03.2014 haben sich die Preise unserer 6 Warengruppen folgendermaßen verändert:

    Getränke und Genuss: - 1,94%
    Obst und Gemüse: + 10,02%
    Fisch und Fleisch: - 5,37%
    Verschienenes: + 0,85%
    Haushalt und Kosmetik: - 1,80%
    Treibstoff: - 22,29%

Der Gesamtpreis unseres statistischen Warenkorbes ist um 0,05% gesunken.

Im Vergleich zum Basismonat haben sich die Waren um insgesamt  6,11% verteuert.




@ Jack
Meine Nichte hat Ihren Highschool Abschluss mit einem Stipendium hinbekommen.
Wir werden sie finanziell während Ihres "Studiums" (Koch) unterstützen.

Frauchen meint, dass das "Studium" 3,5 Jahre dauern wird. Start ist im August 2015 - Ende somit spätestens im Jahr 2019.
Der Mietvertrag meiner Frau läuft im Juni 2017 aus und sie wird diesen verlängern um weitere 2 Jahre = Juni 2019

Dann ist der Plan, endgültig nach Thailand zu kommen.





TigerWutz hatte mit seiner Prognose bezüglich des €/THB Wechselkurses Recht - meine Vermutung ist die, dass aufgund des TTIP Abkommens der USD genau so stark sein soll wie der EUR - das bedeutet 1 USD = 1 EUR
Aktuell heute:
1 EUR = 34,8 THB
1 EUR = 1,06 USD

Vor etwa 4 Wochen lag der noch bei 1: 1,15 !

Und da ist es - wie Ossi schrieb - gut, sein Geld in THB zu verdienen.

_________________
Wer das Ziel kennt, kann entscheiden! Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern! [Konfuzius (551-479 v.Chr.)]
19.03.2015 22:07 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Coffy



Anmeldungsdatum: 10.11.2010
Beiträge: 189
Geschlecht: Geschlecht:weiblich

Wohnort: Cha Am

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Hab da mal ne Frage.....  1244

Ein Farang darf in Thailand nicht arbeiten und wenn dann nur arbeiten die ein Thai nicht machen kann. Der Mindestlohn beträgt 300 THB pro Tag und wenn ich die hier verdienen KÖNNTE wie sollte ich davon hier leben???????
Wie ein Thai wollte ich nicht leben, ohne Klima, ohne Auto in einer Garagenhütte neben einem Müllhaufen. Es stinkt, ist laut und die Hunde bellen auch in der Nacht.
Täglich eine Nudelsuppe....hm...lecker....oder ne Schale Reis, auch gut. Und das in der heißesten Zeit. Da würde ich sterben.
Sorry, aber wenn hier einer erzählt - und man hört es leider immer wieder - das man hier mit 500 Euro gut leben kann, dann sollte man auch dazu schreiben das man NUll Anspruch an jeglichen Luxus wie Klima und halbwegs gutes Essen von der Backe putzen muss. Ach ja, das Rauchen geben wir dann auch auf und laufen nur in second Hand Klamotten rum. Nicht zu vergessen die ärztliche Versorgung, die ist nämlich in 500 Euro auch nicht drin. Dann gehen wir eben zu Buddha der uns die Zahnschmerzen wegsegnet...lol.....
Also manche haben Vorstellungen die jenseits von Gut und Böse sind  gag99

_________________
Die Seele hätte keinen Regenbogen,
wenn die Augen nicht weinen könnten


Liebe Grüße Coffy
19.03.2015 23:03 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Es muß ja jeder selber wissen wie er lebt.
Wenn einer seinen Garten als Hobby hat, und dadurch Geld sparen kann ist das doch schön für ihn.
Ich könnte das nicht. Weil ich keine Ahnung davon habe und auch keine Lust mich jeden Tag bei der Hitze abzuquälen. Alleine auch schon aus gesundheitlichen Gründen.
Wenn einer jeden Tag sein Bier trinkt so wie ich sind das ganz schnell im Monat 1000-1500Bath. Dazu noch 1 Schachtel LM pro Tag sind auch nochmal ca. 2000 Bath im Monat.
Meine Freundin kocht hervorragend. Was das kostet? keine Ahnung. Ich halte das nicht nach.
Beim essen sparen wir nicht.
Wir haben noch einen kleinen Suppenshop seid Januar. Der wirft aber noch nicht viel ab. Solange da kein minus herauskommt ist das OK für mich.
Ich hab 45 Jahre gearbeitet, und habe eine Erwerbsminderungsrente.
Damit komme ich(wir) gut klar.
Aber mit 500€ käme ich nicht zurecht.
Dann müßte ich auf einiges verzichten. Und das will ich nicht.
Wenn einer damit klar kommt ist das doch ok und seine Sache.
Ich bewundere den Ossi. Der hat sich mit seiner Frau zusammen hier was aufgebaut. Vor solchen Leuten ziehe ich meinen Hut.
Ebenso der Heinz. Der immer am werkeln ist. Auch wenn wir nicht immer einer Meinung sind, und uns mal fetzen. Es gibt sicherlich noch mehr von diesen Leuten.
19.03.2015 23:59
Cybersonic



Anmeldungsdatum: 10.09.2012
Beiträge: 192
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Coffy hat Folgendes geschrieben:
[...]
1. Ein Farang darf in Thailand nicht arbeiten [...]
2. Wie ein Thai wollte ich nicht leben, ohne Klima, ohne Auto in einer Garagenhütte neben einem Müllhaufen. Es stinkt, ist laut und die Hunde bellen auch in der Nacht.
3. Täglich eine Nudelsuppe....hm...lecker....oder ne Schale Reis, auch gut. Und das in der heißesten Zeit. Da würde ich sterben.
4. Sorry, aber wenn hier einer erzählt - und man hört es leider immer wieder - das man hier mit 500 Euro gut leben kann, dann sollte man auch dazu schreiben das man NUll Anspruch an jeglichen Luxus wie Klima und halbwegs gutes Essen von der Backe putzen muss.
5. Ach ja, das Rauchen geben wir dann auch auf und laufen nur in second Hand Klamotten rum. Nicht zu vergessen die ärztliche Versorgung, die ist nämlich in 500 Euro auch nicht drin. Dann gehen wir eben zu Buddha der uns die Zahnschmerzen wegsegnet...lol.....
6. Also manche haben Vorstellungen die jenseits von Gut und Böse sind  gag99


Grundsätzlich kann ich zu dieser Art "Kommentar" nur meinen Kopf schütteln  1244

1. Richtig. Meinen Acker, mein Feld und meinen Garten darf ich beackern. Ebenso mein Federviech halten. Was da zuviel ist, darf meine Frau auch gerne verkaufen - ist ja Ihr Land.

2. Nun, wenn Du diesen Fred vollständig vor Abgabe einer solchen Aussage gelesen hättest wüsstest Du, dass wir
a) Nicht in einer Garagenhütte und
b) nicht neben einem Müllhaufen wohnen.
Vergleiche bitte nicht das Großstadt-Luxus-Leben mit dem Einfachen auf dem Land.
In Thailand leben wollen aber bitte mit dem Luxus in DACH - kannst Du, wenn Du das brauchst und wenn Du bereit bist, das Geld dafür hinzulegen.
c) Klar bellen die Hunde in der Nacht, können ja schlecht Miauen - Du hörst die Hähne ab 4:30 Uhr und vergessen hast Du den Dorfvorsteher via Lautsprecher ab 5:00 Uhr
(Du warst offensichtlich noch nie auf dem Land.)

3. Du hast offensichtlich noch keine Nudelsuppe gegessen - ebso noch kein richtiges Thaifood. Thailand bereisen und Falang Foof essen - sehr geil.

4. Null Klima, null Luxus, richtig gutes Essen - viel besser als irgendwo in DACH. Wofür Klima? Wofür Luxus? Was ist Luxus? Luxus ist bis zum Bauchnabel im Wasser zu stehen und sein Netz nach Fischen abzusuchen = das ist Luxus, für mich. Du würdest in das Wasser wahrscheinlich nie gehen - ist nicht sauber. Luxus ist "Natural Food" zu essen, Ding Reed zu knabbern (sind Heimchen - Ossi`s Perle züchtet die, wir holen die in der Saison vom Acker).

5. Habe ich aufgegeben - zum Glück. So ein Schmarn. Second Hand Klamotten sind es nicht - aber es muss kein "Diesel" etc drauf stehn - wer braucht denn so n Quatsch. Kurze Hosen kosten 150 THB und gut ist.

6. Du hast in Thailand offensichtlich noch nicht gelebt. Sorry, 4 Wochen Hotelaufenthalt ist kein Thailand. In einer Großstadt alla Hua Hin, Pattaya, Cha Am ein "Falang Style Leben" zu fristen hat mit Thailand nix zu tun. Mach mal 3 Monate + Countryside ohne Klima, fließend Wasser, "Luxus", Duschen mit der Kelle, etc und das mit < 500 THB - dann sind wir auf Augenhöhe und dann können wir uns gerne unterhalten.

P.S.: Ups, fast vergessen. Krankenversicherung ist bei den 500 € durchaus schon mit drin - eine Deutsche KV

_________________
Wer das Ziel kennt, kann entscheiden! Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern! [Konfuzius (551-479 v.Chr.)]
20.03.2015 01:40 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » arbeiten in Thailand Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 5 von 7

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album