Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Kriegsrecht über ganz Thailand verhängt
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Nachrichten aus Thailand Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Kriegsrecht über ganz Thailand verhängt
Autor Nachricht
Ossi



Anmeldungsdatum: 12.04.2011
Beiträge: 3849
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Coffi .

Jorges koennte und da sich genau informieren ,

er Lebt in Laos und so viel ich weiss , ist er kein Diplomat oder Experte .


Und auch nicht mit einer Laotin Verheiratet .

Fg Der Bauer gandhi Aber er hat von allem eine Grosse Ahnung
22.05.2014 13:52 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Retepom
Forengründer


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 3954
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Thailand

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Na ja, Jack, wenn Du in Laos noch ein Meer findest, dann wär´s auch was für mich. Ich will ans Meer. Kambodscha oder Vietnam. Aber soweit ist es noch nicht. Ich glaube, wir werden noch ein paar Jährchen im Land des Schmollens verbringen.

Übrigens, die Nachrichten dürft Ihr auch nicht alle für ernst nehmen. Es dringt nur nach drausen, was dort genehm ist.
Es ist nichts so, wie es scheint

Zur Aufmunterung eine kleine Anekdote zum Land des Lächelns:

Als Gott Thailand geschaffen hatte zeigte er es Petrus. Dieser war ganz begeistert. "Herr, das ist ja wunderschön. Das sieht ja aus wie das Paradies. Darf es denn zwei Paradiese geben?"

"Nein Petrus", antwortete Gott, "es darf keine zwei Paradiese gebe. Aber das habe ich schon zuvor in meiner göttlichen Weisheit bedacht."

Sprach´s und setzte die Thailäder rein.


_________________
Grüße aus Jomtien
Retepom
22.05.2014 15:23 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Derk



Anmeldungsdatum: 27.08.2012
Beiträge: 103
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Wiesloch, BW

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Jack hat Folgendes geschrieben:
Laos.
Macht euch keine allzu grossen Gedanken betreffend leben in Lao.

Touristenvisum

Für Touristen und Urlauber mit einer maximalen Aufenthaltsdauer von 15 Tagen (ab dem ersten Einreisetag)
Das Visum ist drei Monate gültig
Das Visum kann nicht verlängert werden
Kosten: 40 Euro (für Schweizer und Luxemburger gratis)

Besuchervisum
Aufenthalt im Land bis zu 30 Tage möglich (ab dem ersten Einreisetag)
Das Visum ist drei Monate gültig
Kann einmal vor Ort verlängert werden
Kosten: 40 Euro


Ich weiss jetzt nicht, was ich für ein Visum hab, aber es hat $31 gekostet, $1 Aufpreis, da ich kein Passbild hatte...
Bekommen dieses Jahr vor Songkran an der Friendship-Bridge nach Vientiane.

Bye,
Derk
22.05.2014 17:43 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ossi



Anmeldungsdatum: 12.04.2011
Beiträge: 3849
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Derk.

Wuensche Dir in Laos das beste , sind auch ander Menschen als die Thais .

Ich hoffe du berichtes was von Laos , ich bin auch ein Fan vo Laos , Natur Pur .

Fg. Der Bauer  gandhi
22.05.2014 18:12 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10509
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
meine Infos stammen von einem Reisebüro.
Wie alt sie sind stand nicht.
Das einzige, was aber nicht den heutigen Gegebenheiten entspricht ist der Preis, ev. noch das wegen der Verlängerung.

Hier neuere Infos von 2014
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/L....-SiHi/LaosSicherheit.html
durchlesen ist von Vorteil.

Auszug:
"Sogenannte „Visa upon Arrival“ mit einmaliger Einreise können für einen Aufenthalt von 30 Tagen bei der Einreise an den internationalen Flughäfen Vientiane, Luang Prabang, Paksé und Savannakhet, sowie an den internationalen Grenzübergängen zum Preis von 30 USD gegen Vorlage des noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepasses und von 2 Lichtbildern beantragt werden. Die Erteilung von Visa liegt im Ermessen der laotischen Behörden. Voraussetzung für die Erteilung eines Visa upon Arrival ist, dass die Antragsteller über ausreichende Geldmittel verfügen"

Ich nehme mal an, Derk hat so etwas.
Diese Art Visa kann maximal auf 90 Tage verlängert werden, dann muss man wieder raus und dieselbe Prozedur machen.
Das kann man so über Jahre bewerkstelligen und ist "Gang und Gäbe".
Im Prinzip dasselbe wie ein multiples Non Emmigrant Visa O in Thailand, ausser dass man es nicht jedesmal auf 90 Tage verlängern muss und die Kosten nicht so hoch sind.
Ob die Beamten in Lao sich mehr an die Gesetzte halten lass ich mal auf der Seite

  Nochmals: Laos macht KEÎN Retriment Visa

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
22.05.2014 19:37 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Retepom
Forengründer


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 3954
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Thailand

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
      Putsch in Thailand - Regierung gestürzt    

     
BANGKOK - In Thailand hat das Militär geputscht. In einer Rede an die Nation verkündete Armeechef Prayut Chan-o-Cha am Donnerstag im thailändischen Fernsehen, die "bewaffneten Streitkräfte, die Königliche Luftwaffe und die Polizei" hätten am Nachmittag (Ortszeit) die Macht übernehmen müssen. Dies sei nötig geworden, damit das Land "rasch zur Normalität zurückfindet". Die Thailänder rief er zur Zurückhaltung auf.

UPDATE: Das Militär hat eine Ausgangssperre ab 22:00 Uhr verhängt.


_________________
Grüße aus Jomtien
Retepom
22.05.2014 20:06 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Derk



Anmeldungsdatum: 27.08.2012
Beiträge: 103
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Wiesloch, BW

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Twitter

Anscheinend erste Tote - das Militär schiesst scharf und zwar schon vor der Ausgangssperre...

Bye,
Derk
22.05.2014 21:51 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Retepom
Forengründer


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 3954
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Thailand

Offline

Beitrag Der Deutsche Botschafter zur Lage Antworten mit Zitat

Liebe Landsleute,

wie Sie vermutlich bereits erfahren haben, hat der Oberbefehlshaber des thailändischen Heeres heute (22.05.) die Übernahme aller Exekutivbefugnisse durch die Streitkräfte erklärt.

Damit ist die geschäftsführende Regierung de facto abgesetzt. Die Verfassung wurde außer Kraft gesetzt. Das zu Wochenbeginn verhängte Kriegsrecht gilt weiter.Ab sofort gilt zusätzlich für das gesamte Land täglich eine Ausgangssperre zwischen 22.00 Uhr und 05.00 Uhr.

Die Bangkoker Hochbahn und der Airport Link stellen heute (22.05.) ab 20.00 Uhr ihren Betrieb ein.Derzeit kommt es in Bangkok zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Dies wirkt sich auch auf die Verbindungen von den beiden Bangkoker Flughäfen in die Innenstadt und umgekehrt aus

Im Übrigen herrscht am Internationalen Flughafen Bangkok, Suvarnabhumi Airport derzeit noch normaler Betrieb. Nach ersten Informationen müssen Reisende spätestens um 22.00 Uhr am Flughafen eingetroffen sein.

Ich möchte Sie ganz nachdrücklich bitten, die weitere Entwicklung weiter aufmerksam zu verfolgen. Die Lage kann sich jederzeit rasch ändern. Befolgen Sie bitte stets alle Anweisungen der Sicherheitskräfte und der Polizei. Halten Sie sich von Menschenansammlungen fern.Die Botschaft meldet sich natürlich wieder bei wichtigen Änderungen der Lage.

Mit besten Grüßen

Ihr Rolf Schulze, Botschafter


_________________
Grüße aus Jomtien
Retepom
22.05.2014 22:13 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Retepom hat Folgendes geschrieben:
      Putsch in Thailand - Regierung gestürzt    

     
BANGKOK - In Thailand hat das Militär geputscht. In einer Rede an die Nation verkündete Armeechef Prayut Chan-o-Cha am Donnerstag im thailändischen Fernsehen, die "bewaffneten Streitkräfte, die Königliche Luftwaffe und die Polizei" hätten am Nachmittag (Ortszeit) die Macht übernehmen müssen. Dies sei nötig geworden, damit das Land "rasch zur Normalität zurückfindet". Die Thailänder rief er zur Zurückhaltung auf.

UPDATE: Das Militär hat eine Ausgangssperre ab 22:00 Uhr verhängt.


Hier in Patty auf der Naklua Road ist bis jetzt immer noch fast normaler Verkehr.
Trotz Ausgangssperre.
23.05.2014 01:06
Ossi



Anmeldungsdatum: 12.04.2011
Beiträge: 3849
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Bei uns ist es auch ganz Ruhig , ich hoffe es bleibt mal 10 Jahre .

Fg. Der Bauer  gandhi Das einzige was mich wirklich Stoert , der UNI Sender von wo ich den ganen Tag Musik hoere bringt nur Sei......
23.05.2014 09:18 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Nachrichten aus Thailand Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 

Schnell Antwort:
Benutzername:

» Weitere Smilies ansehen
 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge so ist thailand Jack Nonsens und sonstiger Schwachsinn 0 12.09.2019 20:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Thema: Chang, Mia, Farang... Thailand sharp1874 Hausbau in Thailand 3 15.01.2019 23:06 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Freunde & Familie und Geschichten über Neid Guido ...und so leben wir in Thailand 11 24.11.2018 07:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Briefmarken sammeln in Thailand Guido Tipps und Tricks 12 08.10.2018 20:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Thailand Gartengestalltung und Gartenplanung Guido Hausbau in Thailand 37 25.07.2018 04:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Viele Expats in Thailand nicht mehr glücklich. TeigerWutz Nachrichten aus Thailand 1 03.05.2018 17:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Deutsches Scheidungsurteil in Thailand anerke... Cybersonic Der Amtsschimmel wiehert 4 27.04.2018 13:39 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album