Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Thailand und seine Machos

 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Mitglieder (und Gäste) als Literaten Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Thailand und seine Machos
Autor Nachricht
Retepom
verstorben


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 3954
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag Thailand und seine Machos Antworten mit Zitat
(rgt) Was stellen 4 Frauen in einer Küche dar? Eine artgerechte Haltung.

Macho (spanisch macho „männlich, Männchen“), ist ein Lehnwort aus dem Spanischen, mit dem in der deutschen sowie in anderen Sprachen ein Mann bezeichnet wird, welcher glaubt, seine Männlichkeit stets unter Beweis stellen zu müssen, und sich dabei stark an den traditionellen Bildern der männlichen Geschlechterrolle orientiert.
Macho gilt als möglicher Gegenbegriff zum Wort Softie. Gelegentlich wird Macho als Schimpfwort benutzt.(Wikipedia)


Es gibt sie fast überall auf der Welt, die "Herrlichkeit auf Erden", die Sinnbilder der Männlichkeit, die selbsternannten Vertreter des männlichen Geschlechts, die Machos. Sie sind grobe, angeberische Muskelprotze auch wenn die Muckis ein wenig magersüchtig wirken. Sie sind nicht besonders nett zu Frauen obwohl Sex und Frauen die Hauptrolle in ihren oft ebenfalls magersüchtigen Gehirnwindungen spielen. Der Glaube, dass er durch rücksichtsloses und grobes Verhalten besonders attraktiv auf Frauen wirkt, wird allerdings von Seiten der holden Weiblichkeit leider sehr oft bestätigt.

Im Paradies:
Adam zu Gott: "Mein Gott, warum ist Eva so wunderschön?"
Gott zu Adam: "Damit Du sie lieben kannst."
Adam zu Gott: " Aber warum ist sie so furchtbar blöde?"
Gott zu Adam: "Damit sie Dich lieben kann."
Alles klar?


Nun muß Thailand ein besonders fruchtbaren Boden für diese Spezies haben, denn, glaubt man den thailändischen Frauen, so besteht die ganze männliche Gesellschaft aus Machos. Durch eigene Beobachtungen und Erfahrungen bin ich geneigt, diesen Frauen Glauben zu schenken. Besonders bei den Jugentlichen ist, wie überall, der coole Typ angesagt. Sie sind die Schönsten im Lande und es wird kein parkendes Motorrad oder Auto ausgelassen, um dessen Rückspiegel für die Schönheit zu missbrauchen. Hier ein Tüpfelchen, dort ein Pickelchen verdecken und das Härchen Nr: 46376 wieder etwas gerade rücken. Fertig. Bis zum nächsten Spiegel oder Schaufenster d.h. wenn man nicht gerade als VIP ein sehr dringliches Gespräch auf dem Handy führt.

Augenscheinlich ist das Machodasein alleine ja etwas langweilig und öde. So schließt man sich denn einer Klicke mit Gleichgesinnten an. So ein Rudel kaschiert dann schon die fehlende Muskulatur eines Rambo.
Sie sind schön, sie sind stark, sie sind die Größten. In Wirklichkeit haben sie nichts, können nichts, wissen nichts. Wissen ist Macht. Ich weiß nichts. Macht nichts. Mai pen rai.
Drei Dinge jedoch können sie sehr gut: SEB. Saufen, essen, bumsen. So in der Reihenfolge.

Sie sind stark und vor allem mutig. Also richtige Helden. Wenn man einmal Zeuge einer tätlichen Auseinandersetzung wird, oder eine solche auf einem Videoclip anschaut, wird einem der Mut dieser Grazien vollauf bewusst. Drei bis fünf Mann gehen auf einen einzelnen los. Liegt der Schwächling, muß er ja sein sonst hätte er nicht gegen fünf Mann den Boden aufgesucht, kommen noch weitere fünf dazu. Mit vereintem Siegeswillen tritt und schlägt man dann auf den am Boden Liegenden ein.
Oft muß das Opfer mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Ritterlichkeit eines "Roten Barons" ist schon lange in den Annalen der Weltgeschichte untergegangen. Dies gilt übrigens nicht nur für Thailand.

Zurück zu SEB. Saufen kann man sich gerade noch leisten. Lau Kau ist nicht teuer. Zu essen ist auch immer was da. Was aber, wenn´s mal nichts zum Bumsen gibt? Das gehört ja schließlich zu einem geregelten Tagesablauf. Ja, dann tauchen solche Sch....ideen auf, wie sie der Sohn eines Bekannten durchgezogen hat. Er injektierte sich eine Mischung aus Lau Kau und Aspirin (oder so ähnlich) direkt in den Penis. Ja, der Kleine sollte auch mal eine Größe in der großen Welt darstellen. Unabdingbar bei dieser Aktion ist, dass man einige Tage nur weite Hosen trägt, so später der behandelnde Arzt. Unser Held jedoch konnte es nicht erwarten, sein neues Phallussymbol in Form einer "enormen" Ausbeulung in seiner engsten Jeans der holden Weiblichkeit zu präsentieren. Folge: Eine üble. sehr schmerzhafte Entzündung im Innenbereich des Penis.

Ich hab´ihn dann ins Krankenhaus gefahren, wobei ich mir nicht verkneifen konnte, bei einigen Schlaglöchern, die ich sonst umfahre, mal die Tiefe auszumessen. Wie gesagt, nicht viele. Ich bin ja kein Sadist. Jedoch bei dem Weh- und Achklagen auf dem Rüksitz bekamen meine Ohren doch ganz heimlich Besuch von meinen Mundwinkeln.

Ja, so sind sie, die Machos, die Helden Thailands. Die Wenigsten von ihnen haben sich sehr weiter als nötig von ihrer Bleibe, dem "Hotel Mama" entfernt. Und das "Hotel Mama" tut alles, damit dies so bleibt. Ob das sehr förderlich ist sei hier in Frage gestellt. Meist wird diese Unterkunft erst verlassen, wenn man die Liebe seines Lebens gev..... gefunden hat. Man heiratet zu dritt. Nach der Geburt des kleinen Helden verpisst sich unser großer Held oft und überlässt die Liebe seines Lebens nebst dem kleinen Held sich selbst.

Was tut die junge Mutter, meist selbst noch minderjährig, dann? Sie parkt den kleinen Helden bei ihrer Mutter und geht arbeiten, während die Mutter alles daran setzt, den kleinen Helden zu einem großen Heden zu erziehen. Auf diese Art und Weise sterben die Machos in Thailand nie aus. Im Gegensatz zu den Mädchen geniest der kleine Macho nämlich eine besondere Erziehung bei der Ommma. Er bekommt alles, darf alles und man liebt ihn über alles.

Wärend dieser Supererziehung geht die junge Mutter Geld heranschaffen oder besser gesagt anschaffen. Die Bars in Bangkok, Pattaya und Phuket sind voll von jungen Müttern, die zuhause ihren kleinen Macho geparkt haben, wärend sich der große Held auf nimmer wiedersehen verdünnisiert hat.

Wenn der kleine Macho dann groß ist, beginnt das Spielchen wieder von vorn. Arbeit, gibt´s nicht, jedenfalls nicht adäquat und exclusive für ihn. Schule, na ja. wissensmäßig ist er mit Google natürlich auf Augenhöhe, jedenfalls nach außen hin besser gesagt eigentlich nur nach außen hin. Er hat nichts, er weiß nichts, er kann nichts. No Future für Thailand und seine Machos.



_________________
Grüße aus Jomtien
Retepom
15.08.2014 07:09 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10599
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag oha Antworten mit Zitat
auf den Punkt getroffen.
Wobei es zum Glück auch noch einige Jungs gibt, die sich normal verhalten
Bedenken sollte man, dass wir uns in jungen Jahren auch gern ins Rampenlicht stellten.
Nur haben wir nicht bei jeder Gelegenheit und öffentlich Pikel ausgedrückt und deren Inhalt an Scheiben und Spiegel geklebt

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
15.08.2014 09:17 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Mitglieder (und Gäste) als Literaten Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge so ist thailand Jack Nonsens und sonstiger Schwachsinn 0 12.09.2019 19:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Thema: Chang, Mia, Farang... Thailand sharp1874 Hausbau in Thailand 3 15.01.2019 22:06 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Briefmarken sammeln in Thailand Guido Tipps und Tricks 12 08.10.2018 19:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Thailand Gartengestalltung und Gartenplanung Guido Hausbau in Thailand 38 25.07.2018 03:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Viele Expats in Thailand nicht mehr glücklich. TeigerWutz Nachrichten aus Thailand 1 03.05.2018 16:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Deutsches Scheidungsurteil in Thailand anerke... Cybersonic Der Amtsschimmel wiehert 4 27.04.2018 12:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ankündigungen: Inhaltsverzeichnis "Unterwegs in Thailan... Jack Unterwegs in Thailand 0 12.11.2017 22:47 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album