Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Tesla-Batterie
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Umwelt und Energie Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Tesla-Batterie
Autor Nachricht
Peti



Anmeldungsdatum: 05.05.2015
Beiträge: 476
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Muttenz

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Musk sagt: Ohne Batt.ist`s günstiger aber..

...die Leute bezahlen gerne für ein wenig Unabhängigkeit!

_________________
Kaffeetrinker haben bessere Leberwerte!
14.05.2015 23:41 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peti



Anmeldungsdatum: 05.05.2015
Beiträge: 476
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Muttenz

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Alevos Batt. ist 40 mal besser!
Nicht brennbar und kann nicht Explodieren!

http://www.forbes.com/sites/chipreg....ting-up-a-house-of-cards/

Teslas Technik schon 15 Jahre alt (... wie in Laptops,iPhones, etc...)

1244

_________________
Kaffeetrinker haben bessere Leberwerte!
14.05.2015 23:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peti



Anmeldungsdatum: 05.05.2015
Beiträge: 476
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Muttenz

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Musk:Biographie abgekürzt!

http://waitbutwhy.com/2015/05/elon-....e-worlds-raddest-man.html

Ein amerikanisches Märchen.

Darum ist er ein Idol (Spinner mit Glück!)

_________________
Kaffeetrinker haben bessere Leberwerte!
15.05.2015 02:10 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10391
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
wie erwähnt, grosse Worte (von Musk) um Käufer zu finden.
Li-Ionen Batterien sind immer noch ein Risiko, denn sie können explodieren und brennen.

Aufgebläht wie ein Ballon kurz vor dem Knall.
     

Mal abwarten, was noch kommt, denn alles beginnt erst richtig bei grosser Konkurrenz und entsprechendem Marketing  
160USD für 1KWH wäre interessant.
30KWh genügen für mich, denn es wird nachgeladen

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
15.05.2015 02:16 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Peti



Anmeldungsdatum: 05.05.2015
Beiträge: 476
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Muttenz

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
E-Cars: America 700ooo Stk.
           China     180òoo Stk.
China macht nun forwärts und setzt Landesweit einheitliche Anschlüsse für E-Cars. (...sind nicht kompatibel mit den Ami-steckern)
Gratis Autonummern für alle E-Cars incl. Steuervergünstigugen.

Gesucht wird nun ein massentaugl. E-Auto für die asiatischen Megacitys
für < 15`000 $!

Gruss

Peti

_________________
Kaffeetrinker haben bessere Leberwerte!
18.05.2015 05:34 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peti



Anmeldungsdatum: 05.05.2015
Beiträge: 476
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Muttenz

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Tesla sagt sie hätten 3 Jahre um dort zu produzieren.
Warren Buffet (84j.) ist schon dran und hat >1 Mia. in BYD investiert. (...um ein Billigauto in China zu produzieren)
Foxcon Apples Werkstatt vergrössert auch um eine Mia. $. in China.

2 Gigafactoris sind im Bau. (Ganfeng-Lithi. und Chem Tech. Lithi.)

Das Billigauto < 15`000 könnte für den Westmarkt ein Apple-Logo haben.

(,,soweit die Gerüchteküche.)

Gruss

Peti

_________________
Kaffeetrinker haben bessere Leberwerte!
18.05.2015 05:55 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10391
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Elektroautos werden kommen Antworten mit Zitat
es ist keine Frage der Akkus sondern der Kampf gegen die "regulären" Autohersteller, die immer teurere Fahrzeuge verkaufen wollen.
China stellt schon seit Jahrzehnten Elektrofahrzeuge her und das zu attraktiven Preisen.
Nun geht es schnell vorwärts, denn die Batterien versprechen eine lange Lebensdauer bei günstigem Preis.

Einfach mal öffnen und anschauen:
http://www.focus.de/auto/elektroaut....ueberholt_id_4268994.html

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
18.05.2015 10:40 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Peti



Anmeldungsdatum: 05.05.2015
Beiträge: 476
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Muttenz

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Die Massenproduktion der Batt.`s. beginnt erst 2017,so können die Preise erst im Nachhinein fallen. (Siehe PC`s in den 90ern)!
BMW hat einige Jahre mit dem falschen Partner vertrödelt (Samsung), nur Focus.de weiss nichts davon.
In Bkk fährt "man" mit Gas. Burma hat gewaltige nicht erschlossene Oel und Erdgasvorkommen. Ist der Premier mit der Gaslobby verbandelt?
Wenn ja,gibt es keine E-Cars im Isan in "absehbarer Zukunft"!
Auch 100% Importsteuer und Ami-Stecker verhindern E-Cars in Thailand.

Ok.,die Zukunft beginnt ja erst Heute!

icon_biggrin

Gruss

Peti

_________________
Kaffeetrinker haben bessere Leberwerte!
18.05.2015 13:51 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peti



Anmeldungsdatum: 05.05.2015
Beiträge: 476
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Muttenz

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Was kann oder soll ein "integriertes aktiv Modul?

http://seekingalpha.com/article/315....-solar-inverter-landscape

Solar Edges hat einen iPhone und einen Android Anschluss so dass man im Migros an der Kasse noch schnell den Stand der Batt.-Ladung ablesen kann!
Nicht schlecht oder?

Noch hat die Firma einen operativen Gewinn von 28%. Die Konkurenz wird auch diese Marge drücken wenn das grosse Geschäft beginnt!

Gruss

Peti  icon_biggrin

_________________
Kaffeetrinker haben bessere Leberwerte!
19.05.2015 13:17 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10391
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
mein englisch ist nicht gut genug um es zu verstehen.

Ein "integriertes aktiv Modul" ist eine Einheit wie zum Beispiel das GPS Moduk im Smartphone oder das Wifi Modul im Laptop.
Beide Geräte funktionieren unabhängig von den Modulen, müssen jedoch auf entsprechende Nutzung verzichten.
Leider sind für mich keinerlei Daten zu sehen.
Somit weiss ich nicht, um was es sich handelt.
Die Videos geben keine Auskunft darüber sondern wollen nur das Interesse wecken.
Logischerweise sind die unerklärten Daten der "Werbeeinheit" um einiges besser als die anderen.
bla bla bla

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
19.05.2015 18:13 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Umwelt und Energie Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 5 von 9

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Batterie aufbewahrung carabao Tipps und Tricks 5 16.11.2009 12:08 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album