Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Geld spenden für Tempel

 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » ...und so leben wir in Thailand Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Geld spenden für Tempel
Autor Nachricht
Uwe



Anmeldungsdatum: 12.07.2011
Beiträge: 1087
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Wiesbaden

Offline

Beitrag Geld spenden für Tempel Antworten mit Zitat
Aktuell wird ein neuer Tempel in dem Dorf meiner Frau geplant.
Bislang gab es einen Tempel für vier Dorfgemeinschaften mit unterschiedlicher Zugehörigkeit, die quasi über Kreuz nur durch eine recht einfache Straße "geteilt" wurden.
Der erste Dorfabschnitt hat sich schon einen neuen Tempel "gegönnt", hoch oben in den Bergen.
Auch da kam schon der Gedanke auf, Spendenbereitschaft von uns zu zeigen. Da es aber doch mitunter unterschiedlich Prägungen des Buddhismus gibt, und dieser Tempel eine etwas andere Richtung hatte, "konnten" wir es mit der Spende sein lassen.
Nun aber ist unser Dorf an der Reihe. Meine Frau meint aber, dass sie ihren alten Tempel nicht verlassen möchte, denn sie möchte und kann nicht so einfach ihren Glaubensort wechseln.
Aber das ändert nichts, dass unsere Dorfgemeinschaft ihren eigenen Tempel bauen möchte, und nun ist die Erwartungshaltung, gerade jetzt etwas zu Unterstützung des Tempelbaus beizutragen, näher an uns herangetragen.
Hat jemand einen Tipp, in welcher Höhe man da helfen soll, ohne dass es zu viel, aber natürlich auch nicht zu wenig ist?
Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?
Und kann (sollte) man die Idee (etwas in dieser Richtung) von Thedi vom Hausgeschenk umgemünzt auf den Tempel mit einbringen? :  
thedi hat Folgendes geschrieben:
Was allenfalls sinnvoll sein kann ist zur Hauseinweihung ein Bild des Königs zu schenken - ein teures mit Goldrahmen und spezieller Inschrift (in Thai!) die nebst den üblichen Glückwünschen auch den Namen des Spenders erwähnt. Wenn das Bild richtig teuer aussieht, wird es mit Sicherheit an prominenter Stelle aufgehängt und soll der Erinnerung dienen. Nach dem Motto: "Tu gutes - und rede davon".
Man soll in solchen Situationen zwar sein Licht nicht unter den Scheffel stellen - aber anderseits auch nicht penetrant bei jedem Besuch und Telefon Dankbarkeit einfordern. So ein Bild, wäre ein guter Kompromiss.
(Aus: Hausbau in Thailand: "Thedis Erfahrungen mit Hausbau")
A.G.u.G.v. Uwe  wave1w5
12.01.2016 16:13 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10549
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Spenden Antworten mit Zitat
früher gab ich manchmal zwischen 500 und 2000THB, aber die Zeiten sind vorbei.
Zu oft sah ich Negatives an solchen Orten.
Nehn (Kindsmönche) zwischen 5 und 15 Jahren müssen schuften während sich die "mehr besseren" dem rauchen und dem spielen mit dem Smartphone hingeben.
Auch sah ich nicht wenige Mönche, die mit Chauffeur und/oder teuren Autos wie Mercedes oder BMW herum fuhren.

Zuerst sollte abgeklärt werden, für wen resp. unter welchem Namen der Tempel gebaut wird.
Dann wären entsprechende Nachforschungen angebracht, denn nicht wenige solcher Personen nutzen ihren "Status" auch für andere Zwecke.
Es gibt bereits zu viele angefangene Tempel, deren Bauruinen von zu wenig oder zu anderen Zwecken missbrauchte Spenden zeugen.

Uwe, du scheinst dem christlichen Glauben anzugehören.
Geh mal zu den Einheimischen und frag um Spenden für eine Kirche.
Oder hast du schon einmal Muslims für einen buddhistischen Tempel spenden sehen?

Da deine Mia aber vermutlich Buddha verehrt, soll sie den Betrag fest legen.
Meine gibt auch, aber immer nur ein paar 20er Scheine an die Geldbäumchen oder etwas in die Spendenkasse.
Ein paar mal wird Tambun gemacht und da kann es auch schon mal um 500THB sein.

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
12.01.2016 19:02 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » ...und so leben wir in Thailand Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Frau weg! Haus weg! Geld weg! Retepom Nachrichten aus Thailand 4 16.09.2013 15:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Weniger Geld für IV-Rentner im Ausland Jack Der Rest der Welt 6 10.12.2010 11:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Preah Vihear Tempel wieder zugänglich Werner Pampa-News 0 05.09.2009 11:31 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge der weisse Tempel Wat Rong Khun Jack der Norden 10 10.06.2009 08:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Besonders schoene/seltene Tempel - Region Chi... Muecke Unterwegs in Thailand 0 24.01.2009 04:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Besonders schoene/seltene Tempel - Region Chi... Muecke Unterwegs in Thailand 1 24.01.2009 04:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Geld-Überweisung-Thailand-Erfahrung-Kosten. Thaipan Tipps und Tricks 5 05.07.2008 00:27 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album