Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Magnetrampe und Gravitation
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Magnetrampe und Gravitation
Autor Nachricht
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1083
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
und dieses uralt - video zum arbeitsbereich eines SMOT !
<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/ZMwS2eVSuNg" frameborder="0" allow="autoplay; encrypted-media"></iframe>
.
ps. hab` heute einen tollen spruch gehört :
.
" auch mit den steinen , die einem in den weg gelegt werden , kann man was bauen !" a007


Zuletzt bearbeitet von Bernhard am 01.04.2018 14:39, insgesamt einmal bearbeitet
30.03.2018 20:51 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Magnetkugel Antworten mit Zitat
Tests nicht mit der 10mm Magnetkugel sondern mit einem N52 Scheibenmagnet 10 x 10mm zeigten, das noch sehr viel mehr zu holen ist.
Der Magnet rollte zwar nicht so gut wie die Magnetkugel, jedoch war die "Schussenergie" beachtlich.

Da die Glaskugel 16.7mm im Durchmesser aufweist und es keine 16mm Magnetkugeln gibt, werden 15mm Magnetkugeln gebraucht.
Werde mal bei Jo-EL anfragen

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
01.04.2018 00:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag ein Video Antworten mit Zitat
ein paar kleine Änderungen später.
Die Rampe ist auf 35 Grad gestellt.
Gesamtansicht.


Ab dem roten Strich wird der Magnet angezogen.


Die "Laufschiene" muss genau Mittig der Magnete sein, ansonsten der Magnet vor allem beim SP auf eine Seite gezogen wird.
Die 10 x 5mm Magnete sind dazu da, dass die Magnetkugel nicht ein Stück zurück gezogen wird und die Kugel mit etwas mehr Energie abgeschossen wird.


Eine recht primitive Vorrichtung damit die Kugel am Ende der Laufschiene nicht zurück rollen kann.


Da sage nochmals jemand etwas gegen Heissleim  

Das Video dazu.
<iframe frameborder="0" width="800" height="450" src="//www.dailymotion.com/embed/video/x6h6c9v" allow="autoplay"></iframe>
https://www.dailymotion.com/video/x6h6c9v

Muss ein Rohr sowie Magnetkugeln organisieren, dann kann die "Wippe" in Angriff genommen werden.

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
01.04.2018 21:09 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1083
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag was willst du tun ? Antworten mit Zitat
hallo jack . die aufregenden feiertage sind ( endlich ) vorbei .
zurück zum geschäft !
wie in der überschrift gefragt : was willst du damit erreichen ?
mit der wippe ebenso ?
die 35 GRADE sind schon beeindruckend . aber das geht doch immer nur einmalig . aus dem SP kommst die kugel doch nie wieder raus ! erklär doch bitte mal, was es werden soll gandhi  . " wir sind doch ( fast )  unter uns ". 1157
.
"Da sage nochmals jemand etwas gegen Heissleim "
bei versuchen hat doch niemand was dagegen !lach
gr. bernhard


Zuletzt bearbeitet von Bernhard am 03.04.2018 19:15, insgesamt einmal bearbeitet
03.04.2018 19:14 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag erledigt Antworten mit Zitat
die kinetische resp. potentielle Energie der abgeschossenen Kugel ist kleiner als jene beim SP.
Somit ist auch hier nichts zu holen.

Das war's dann wohl

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
03.04.2018 19:15 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1083
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag ....dacht ich`s mir doch Antworten mit Zitat
hallo jack . deshalb ja meine frage . hups  konnte mir nicht vorstellen wie bei einer RAMP ein gewinn rauskommen sollte , außer die kraft bis zum SP .
ich dachte du hast wieder mal `ne verrückte idee ausgemacht, wie da was "zu holen " ist . vor allem weil du schriebst , mit wippe ! dachte " der alte fuchs " hat was völlig neues . na nun ist es ja klar . erstmal ein kaltesbier
03.04.2018 22:32 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
der SP ist bei allen Rampen (V-Gate, Spiralgate, Smot usw.) vorhanden.
Wie geschrieben ist es die Summe der Magnetfelder vor sowie nach dem SP.

Die Wippe ist nicht einfach eine Balkenwaage, denn der Drehpunkt muss unter dem SP stehen, keinesfalls danach.
Mit diesem Trick wird der Wippenmittelpunkt nach rechts verschoben.
Dadurch wird die Magnetkugel nicht nach oben sondern aus dem Magnetfeld raus gezogen.
Da sich die Wippe nach unten und weg vom SP bewegt, ist die Überwindung des SP kraftmässig besser weil schwächer.
Nachfolgende Bilder zeigen entsprechende Versuche.
Die Funktion ist noch nicht wichtig.
Zuerst müssen Punkte gesucht werden, wo der SP am besten (kleinste Kraft) überwunden werden kann.
Das ist gar nicht so einfach wie es sich anhört.
Zwei getestete Drehpunkte, wobei sich das rechts als nicht geeignet heraus stellte.


Angeflanscht und die "Schiene" mit Heissleim befestigt.


Da bei dieser Drehachse die "Schiene" nach unten gezogen wird, musste an der Rampe ein wenig nach gearbeitet werden.


So sieht es aus, wobei der Anstellwinkel noch unwichtig ist.


Bei dieser Schräge rollt die Kugel nach unten.


Nun ist auch klar, warum das Magnetfeld nach unten abgeschirmt wurde.
Ohne Abschirmung würde die Magnetkugel auf die Unterseite der Rampe gezogen und bliebe dort in der "Schiene" stecken-

Hoffe, dass der Sinn der Wippe nun etwas klarer erscheint.
Sie ist jedoch noch lange nicht so wie es sein muss.
Durch den  nach unten und in die Rampe ragende Drehpunkt kippt die Wippe ab einem bestimmten Punkt nach rechts und kippt nicht mehr zurück.
Der Drehpunkt muss also oberhalb der Rampe sein.
Wie das gehen soll?
weissnicht

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
06.04.2018 15:58 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1083
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag suuuuper ! Antworten mit Zitat
hallo jack . tolle idee ! wusste ich`s doch, " der alte fuchs hat was völlig neues ".
und die gravitation ist mit im spiel ...prima ! geiles modell ! mach nur so weiter ,
das wird was !daumenup
gr. bernhard
06.04.2018 17:44 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag etwas ältere Gedanken Antworten mit Zitat
betrifft das Smot mit Gravitation


Beim gedachten Smot sind stärkere Magnete bei der Magnetbahn als bei der Magnetkugel besser als umgekehrt.
Dies gilt mindestens dann, wenn abgeschirmt wird.
Eine Abschirmung schwächt das Magnetfeld nach aussen ab, die Magnetkugel wird dann durch ihre Kraft ans Blech gezogen.
Je schwächer der Magnetismus bei der Kugel ist, desto schwächer auch die Anziehung.

Ohne Abschirmung wirkt die Kraft bei der Magnetbahn zusätzlich zur Kraft bei der Kugel.

Die Abschirmung sollte nicht auf den Magneten aufliegen.
Dadurch wird das Gesamt-Magnetfeld vermutlich nicht verändert.

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
09.05.2018 15:35 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Probleme Antworten mit Zitat
beim Erstellen der Datei sind die Probleme zur Zeit zu gross um etwas zu drucken.
Das Gehäuse wird in etwa so aussehen.


Die Magnete kommen innen auf die angedeuteten Sockel (runder, nicht geschlossener Kreis).

Zu erkennen bei einem nicht funktionierenden Test (Brainstorming) Muster.


Die auf der rechten Seite nach innen gerichteten Magnete sollen so verschoben werden, dass die Abreisskraft am kleinsten ist.
Ist klar, so funktioniert es noch nicht.
Das "As im Ärmel" folgt dann, wenn der Ausdruck klappt.
Wann das sein wird?
Vielleicht in 1 - 2 Monate  weissnicht

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
08.06.2018 22:16 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter
Seite 6 von 12

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Masse und Gravitation Jack allgemeine Diskussionen, Texte, Bilder, Videos 13 25.08.2018 05:58 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album