Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

SMOT und RAMPE / bernardo1948
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

SMOT und RAMPE / bernardo1948
Autor Nachricht
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag von wo nehmen Antworten mit Zitat
von was sollen die 50% gerechnet werden, wenn nichts hineingesteckt wird?
Potentielle und Bewegungsenergie errechen?

Meines Erachtens genügt ein Selbstläufer um die Industrie anzukurbeln

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
23.08.2016 01:17 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
P_M



Anmeldungsdatum: 28.04.2016
Beiträge: 159
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Pfalz

Offline

Beitrag Re: von wo nehmen Antworten mit Zitat
Jack hat Folgendes geschrieben:
von was sollen die 50% gerechnet werden, wenn nichts hineingesteckt wird?

Sagte ich dass keine Energie zugeführt werden muss?
Ich behaupte doch nur dass man die "zugeführte" Energie "verstärken" kann, nicht mehr und nicht weniger.
Ihr versucht es mit Magneten, ich mit Hebel, das Ziel ist das Gleiche, günstig Energie erzeugen.

Jack hat Folgendes geschrieben:

Meines Erachtens genügt ein Selbstläufer um die Industrie anzukurbeln


Da bin ich anderer Meinung, man muss damit viel Energie erzeugen können, nur dann zwingt die Konzerne
die Natur zu schonen.

_________________
Gruß P_M
23.08.2016 03:58 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Smot Antworten mit Zitat
die 50% bezogen sich auf ein Smot und nicht auf dein Projekt.
Darum auch meine Frage.
Wobei meines Erachtens von einem nur Magnete beinhaltendem Projekt keine Überschussenergie erzeugt werden kann.
Will mich aber gerne eines besseren belehren lassen, aber dazu müssen handfeste Beweise vorhanden sein.

Da ich, wie schon mal erwähnt, vom Hebelgesetz kaum Ahnung habe, kann ich bei deinem Projekt konstruktiv nicht mitreden.
Will dies in diesem Thema auch nicht breittreten

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
23.08.2016 06:05 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1083
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag hiiiiilfe Antworten mit Zitat
hallo leute in der ferne . hi , ich brauche dringend eure hilfe !! ist jemand unter euch der es genau weiß wie die magnetfelder verlaufen ??
dazu meine skizze . könntet sie euch kopieren und drin rummalen wie ihr euch die felder vorstellt . ich nehme sie auch gerne privat an .
gr. bernhard
10.02.2017 23:00 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Fragen Antworten mit Zitat
zuerst mal die Bilder, ein ZIP File irgendwo auf dem PC macht nicht unbedingt an um zu diskutieren.
Bild1


Zeichne nur die direkten Linien von der Kugel zu den Magneten, alles andere ist nicht unbedingt relevant.
Also keine über der Kugel und auch keine unten vom linken Magneten zum rechten.
Die aussen liegenden Pole der Magneten stören nur, wenn sie sehr viel stärker sind als die der Kugel.

Bild2




Die Magnete aussen haben keine magnetischen Verbindungen, sie wirken überall nur abstossend.
Dementsprechend sind sie ohne Wirkung (von der 2D Darstellung her gesehen).
Es kann aber sein, dass seitlich angeordneten Magnete dadurch beeinflusst werden.

Bild3


Ist das Grössenverhältnis der Magnete in etwa so wie gezeichnet?
Wie stark sind die einzelnen Magnete (Kugel, Stab oder Quadermagnete).

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
11.02.2017 00:33 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1083
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag DANKE ! Antworten mit Zitat
0. das mit ZIP ging nicht anders weil da stand :  BMP wird nicht anerkannt ! bzw . kann nicht erweitert werden ( ?? )
.
hallo jack . war mir eigentlich klar das du ( als guter geist ) dich meldest . hab ja gehofft aus dem MMF ( magnet-motor - forum ) würde sich jemand melden . aber bisher nicht`s .!! ...... scheinbar wirklich alles nur " sehleute " und zuschauer usw. die meisten wohl doch nur " nichtbastler " oder vielleicht nur quatschköppe !
1. ja die "größen" sind identisch . ich sehe es so wie du , die äußeren interessieren sowieso nicht .
2. so wie ich es zeichnete können die felder ja verlaufen aber wie könnte eine wechel - wirkung aussehen , das ist die frage .( die zwei kleinen nebeneinander zB. )
3. alles neodym`s ( N 45 ) also normal .
danke nochmals für die rückmeldung . mal sehen ob noch was kommt vom MMF ?
gr. bernhard

ps. hier in deutschland sind eventuell alle  1157 eingefroren  1244 bei 3 bis 6 grad minus !
11.02.2017 04:11 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
wirklich helfen kann dir nur jemand, der dein System kennt.
Da in diesem Thema kaum jemand aktiv mit macht, wird dir vermutlich niemand Tipps geben.

Kauf dir doch einmal so eine grüne, eingeschweisste  Folie (Supermagnete), die den Magnetismus zeigt.
Sie sind biegsam (aber bitte nicht knicken) und bei Änderung des Magnetfeldes wird dies sichtbar.
Die letzten Werte bleiben gespeichert.
Vermutlich eignen sich die kleinen Folien für deine Zwecke besser als die grossen.
Es braucht aber ein wenig Geduld um die Bilder richtig zu deuten.

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
12.02.2017 00:18 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1083
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
hallo jack ...... so eine grüne, eingeschweisste  Folie . ....hatte ich alles schon !hilft mir aber in der "enge" nicht viel weiter .
mein system braucht keiner kennen ( obwohl sich sehr viele .. ü 50 ...das angeschaut haben ) . das was ich suche ist bei allen mag`s gleich . und meine skizze war wirklich einfach ! es muss einen anderen grund haben warum keiner dazu was sagt . ( ? ) denk an den, beim dok witz : ....hab das gefühl alle leute ignorieren mich ----der nächste bitte ! gag99
muss ich halt so auskommen und nach meinem gefühl die felder beobachten . wenn keiner helfen will oder kann : hilf dir selbst dann hilft dir ..............
gr. bernhard
12.02.2017 00:51 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1083
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag fragen kostet nichts ! Antworten mit Zitat
hallo jack . dein "freund" hat wieder mal eine frage an den " spulenexperten " wenn ich induktiv strom erzeugen will , ( 4 mag`s ca 25 mm abstand ) wie im bild ,
die pole gleichnamig oder ungleichnamig ,also eine N und den nächsten S usw. . oder alle gleich ????
gruß bernhard  ( in berlin zZ. mischwetter / mistwetter ! )
28.06.2017 04:30 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag nicht so einfach Antworten mit Zitat
Zitat:
"wenn ich induktiv strom erzeugen will , ( 4 mag`s ca 25 mm abstand ) wie im bild ,
die pole gleichnamig oder ungleichnamig ,also eine N und den nächsten S usw. . oder alle gleich ????"
diese Frage ist ohne mehrere Angaben nur unvollständig zu beantworten.
Zuerst mal ein wenig Grundwissen betreffend Induktion (nicht gleich an die Decke gehen)  
Erstens ist es wichtig, ob die Spule einen Kern hat.
Wenn ja, aus Weicheisen oder aus Ferrit.
Wie lange (Breite) ist die Spule und welchen Durchmesser sowie Fläche hat sie.
Wie viele Windungen und der Drahtdurchmesser sind auch Sachen, die einen sehr grossen Einfluss auf die Induktion haben.
Dann sind die Magnete sowie deren magnetische Kraft ein weiterer, ungemein wichtiger Punkt.

Nun kurz und vorläufig nur zur Info (kann noch keine Zeichnung erstellen, folgt aber noch).
Entsprechend deiner Zeichnung laufen diese vermutlich nur auf einer Seite am Spulenkern vorbei.
Da bei abwechselnden Polen die magnetische Änderung grösser ist, ergibt sich auch eine höhere Induktion.

Was ich noch wissen sollte:
Welchen Durchmesser haben die Magnete und was benutzt du als Induktionsspule

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
28.06.2017 14:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 3 von 7

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album