Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Magnet und Spulenenergie vierter Teil
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 28, 29, 30  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Magnet und Spulenenergie vierter Teil
Autor Nachricht
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10550
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag kaum noch Hoffnung Antworten mit Zitat
mehrere Stunden Messungen mit Induktionsspulen brachten scheinbare kleine Erfolge.
Eine Spule mit kleinerem Widerstand und damit höherer magnetischer Kraft diente als Antriebsspule.
Die Stromaufnahme lag bei ±13.4mA bei ±13V.
Damit wurde das Rad auf 1125rpm hochgedreht.
Die Induktionsspule lieferte wenig, der Strom reduzierte sich nur um 0.3mA bis 0.5mA.
Hört sich gut an, aber man darf nicht alles vorschnell als Sieg einstufen, denn dabei verminderte sich auch die Rotationsenergie um knapp 10rpm.
Nun kann jeder mal die Rotationsenergie ausrechnen.
Anscheinend ist der Verlust grösser als der Gewinn.

Sobald ich wieder Lust zum rechnen habe, werde ich das Resultat einsetzen.
Um mir eine Freude (Anteilnahme zeigen) zu bereiten, darf es aber auch sonst jemand machen  

Am Rande vermerkt.....
Mit ein paar 3cm hohen Plexiglasteilen auf dem Rad ist schnell ein nicht gerade gewaltiger Querstromlüfter gebaut.
Stromaufnahme unter 35mA, was einer Leistungsaufnahme von weniger als 100mW entspricht.  
Wie geschrieben braucht der Mini-Querstromlüfter 5x5cm am 3D Drucker mehr als 10 mal soviel, leistet jedoch einiges weniger  

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
12.12.2016 20:21 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 809
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag Re: kaum noch Hoffnung Antworten mit Zitat
[quote="Jack"]
hallo jack . ja mensch, schade wenn so wenig dabei rauskommt . aber ich denke mal du wirst noch ideen für änderungen haben. !! ...nicht die flinte ins korn werfen , solange noch hoffnung besteht . es ist halt nicht einfach die bestehenden physikgesetze zu überlisten . trotzdem versuchen wir es immer wieder ....gellllle !
gr. bernhard

ps . habe diesen text irgendwo hin per E-mail geschickt ! ? ! ? sorry.
12.12.2016 23:47 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10550
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag ist die Zeit gekommen? Antworten mit Zitat
Hallo Bernhard,
was versuche ich eigentlich anders als ein Rad auf einer Seite anschieben und auf der anderen Seite mehr Energie aus der An"Schiebung" zu holen?
Diese Gedanken sind mir auch heute wieder und wieder durch den Kopf gefahren.

Am Anfang war ich noch Feuer und Flamme, habe bei jedem kleinen Erfolg gejubelt und meine Thesen beweisen können.
Das erste erfolgreich beendete Ziel lag darin, mindestens 80% der eingesetzten Spulenenerie wieder zurück zu holen.
Mit der Zeit kamen  neue Ziele und Etappen dazu.
Die Latte wurde höher und höher gesetzt.
Aber das letzte Ziel aller Ziele ist ein Traum und wird vermutlich auch ein Traum bleiben.
Die Ansichten haben sich geändert, die Träume verblassen langsam.

Ein Erfolg ist gegeben.
Mit der richtigen Ansteuerung (teilweiser Überlistung der Lorenzkraft und anderen Tricks) ist es immerhin gelungen, einen Antrieb mit sehr wenig Verlusten zu konstruieren.
Das wird noch genauer untersucht, indem eine Last zugeschaltet wird und so der effektive Wirkungsgrad gemessen und errechnet werden kann.

Guten Erfolg bei deinen Projekten und lass das SMOT nicht zu sehr vergammeln  

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
13.12.2016 01:28 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 809
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag Re: ist die Zeit gekommen? Antworten mit Zitat
**Die Ansichten haben sich geändert, die Träume verblassen langsam.**

**Guten Erfolg bei deinen Projekten und lass das SMOT nicht zu sehr vergammeln .**
.
hallo jack . also bei mir erlischt noch nichts ! im gegenteil ! die erfahrungen mit, oder durch das SMOT helfen mir weiter nachzudenken , wie und was ich ändern kann.
mein hobby ist nun mal das basteln . ob da was draus wird, ist nicht sooo wichtig . na ja und wenn ich eine idee im kopf habe, .....wird munter drauflos gewerkelt !
wenn nicht ich , wer denn sonst ? na klar : für die möglichkeiten etwas zu erreichen braucht es halt werkzeuge , maschinen und viele materialien . ( bei muttern auf dem küchentisch ..wird nicht viel gelingen ) ja und all das hab ich mir in den jahren ( jahrzehnten ) zuvor  zugelegt . wenn ich die sachen, die ich brauche , erst kaufen gehen müsste , würde das nicht gehen . dazu hab ich meine " griffkisten" und irgendwas findet sich immer . am liebsten "finde " ich natürlich " fertige arbeit ," 1157 oder suche das beste raus und verändere es .
so wie dir geht es mir auch .
eine neue idee im kopf .....und weiter machen . wollen nur hoffen , die gesundheit bleibt uns noch lange erhalten .
gr. bernhard
.
ps. mein neuestes "spielzueg " im moment : A- GATE - trommel ...stehend ( erspart das auswuchten . nach dem hinweis von " muerte " ).
13.12.2016 05:17 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10550
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag kurz nachgeschaut Antworten mit Zitat
Hi Bernhard,
Zitat:
A- GATE - trommel ...stehend ( erspart das auswuchten . nach dem hinweis von " muerte " ).
lies mal unter http://magnet-motor-forum.de/forum/....;t=102&p=16225#p16225
Eitelkeit im kleinen schadet nicht viel  

Bastel ist auch mein Hobby und wird es so lange bleiben, wie mein Körper und Geist noch genug rege genug ist.

Das Projekt steht noch nicht still.
Betrifft Lagerung:
Die beim blauen Rad neu eingesetzte Lagerung, mit der 42 Minuten Laufzeit erreicht wurde, begann plötzlich zu rattern und "frass" sich beinahe fest.
Gestern wurde es durch das "alte" ersetzt und die 40 Minuten Laufzeit sind wieder real.
Da das "alte" Lager bereits bei den vorherigen Versuchen eingesetzt war, ist der Erfolg nun sogar bewiesen..
12 Minuten mit den früheren Spulen und dem weissen Rad aus PLA oder mehr als 40 Minuten mit dem neuen Aufbau (ABS) sind ein nicht geringer Unterschied.
Die Laufzeit sagt einiges betreffend Rückgewinnung aus, aber auch über Reibungsverluste in den Lagern.

Nun heisst es, die sich in Luft aufgelösten Reedkontakte erneut zu organisieren und damit neue Tests mit Zeit und Amplituden gesteuerter Induktion zu machen.

Es braucht nur noch 2 - 3 Joule, dann ist das Unmögliche möglich.
2 - 3 Joule können aber auch extrem viel sein.
Na ja, träumen darf man  

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
14.12.2016 22:03 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 809
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag Re: kurz nachgeschaut Antworten mit Zitat
hallo jack . leider verstehe ich von deinen projekten nicht all zu viel ! daher kann ich dir nicht sagen wo du diese 2-3 joule hernehmen kannst . aber bin mir sicher
du findest die auch noch ...bleib dran !
ja , mein lieber , ich bin sehr eitel , was das werkeln angeht , weil ich "fast " alles habe und kann ( außer schweißen ) hab ich nie gelernt und bisher auch nicht gebraucht . bei mir reicht hartlöten aus . meine kleine werkstatt schreit förmlich mit all den MÖGLICHKEITEN die möglich sind . das nur nebenbei .
über senkrecht stellen hatten wir schon mal drüber geschrieben . ( hatte ich völlig vergessen ) nun steht es senkrecht und nun bin ich beim **Es muss mit der Umdrehungsgeschwindigkeit des V_Gate in Einklang kommen.** mit einem "A " GATE ..... synchronisieren ist jetzt angesagt , wann genau das pendel kommen soll .
auch ich bin nicht mehr auf dem " holzweg" sondern auf einem guten ( und wie ich glaube ) dem richtigen weg einen magnetmotor zu bauen , der sich selbstständig drehen wird . ( ob er eine LEISTUNG abgeben kann wird sich zeigen )
wenn man erst verstanden hat und viel probiert hat .... macht es einfach spass , zuzusehen wie es immer besser wird .
gruß bernhard , berlin 6 grad plus !
**auch mein Hobby und wird es so lange bleiben, wie mein Körper und Geist noch genug rege genug ist **...... DITO !!
15.12.2016 00:13 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10550
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag eitel Antworten mit Zitat
das betreffend eitel betraf mich  
Gut zu hören, dass es bei dir ein Stück weiter Richtung Lösung geht.
Arbeit macht sich bezahlt sagt man.

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
15.12.2016 19:28 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 809
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag Re: eitel Antworten mit Zitat
Jack hat Folgendes geschrieben:
das betreffend eitel betraf mich  
Gut zu hören, dass es bei dir ein Stück weiter Richtung Lösung geht.
Arbeit macht sich bezahlt sagt man.

hallo jack . ( guten abend wär wohl besser ) "ach und ich dachte du meins mich .....weil , überheblich , wie ich nun mal bin , mit meiner "werkstatt" und meinem können .
hoffentlich bist du jetzt nicht geschockt , aber mit dem V-Gate werde ich abschließen !! geht wirklich nicht ! doch keine sorge werde mit meinem A-Gate weitermachen
weil : bessere chance auf erfolg !( wenn überhaupt ) also von meinem GEFÜHL her läuft es schon , muss wirklich nur noch synchronisieren ! ( ? )
nun mal die erwartung etwas zurückschrauben . wenn das so geht , wie ich denke, ist es NUR ein einfaches PM. viel wird man da nicht abnehmen können !!!! sonst bricht der selbsterhalt wieder zusammen soviel steht fest . aber auch DAS wäre schon prima ....hat es in echt doch noch nicht gegeben .
bei mir macht sich eine andere sorge breit , wenn wirklich .....das halte ich nervlich nicht durch !!will nur noch meine rente "in ruhe " genießen .
dann wird aus dem spaß nämlich plötzlich ERNST . nee, nee,nee.
gruß bernhard
15.12.2016 20:20 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10550
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Ruhm? Antworten mit Zitat
was ist wichtiger: Geld, Ruhm und Rummel oder zufrieden leben und sich nicht verstecken müssen?
Diskussionen gab es hier
(http://asiapurtravel.phpbb6.de/asiapurtravel-beitrag4440.html)
Dieses Forum hat viel zu bieten  

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
15.12.2016 22:09 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10550
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Videos erstellen Antworten mit Zitat
wegen einer anderen Arbeit wurden die Spulen sowie die Steuerung vom mechanischen Aufbau getrennt abgebaut und zur Seite gestellt.
Nach getaner Arbeit ging es wieder zurück zum Projekt.
Wie üblich musste die elektronische Steuerung sowie die Spulen mit wieder dem nötigen Teilen verbunden werden.
Nach etwa einer Stunde Abgleich wurde erneut eine Laufzeit von mehr als 42 Minuten erreicht  
Nun endlich machte ich mich daran, diese Zeit mittels Video zu dokumentieren.
Leider schaltete die Videokamera nach kurzer Zeit ab, die Batterie hat ihren Geist urplötzlich aufgegeben und lässt sich nur noch für wenige Minuten laden.
Eine Fotokamera wurde installiert und auf Video gestellt.
Diese Kamera schaltet das Video alle 20(?) Minuten selbst ab.
Keine Einstellmöglichkeit um dies zu unterbinden.
Die nächste Fotokamera erreicht auch nicht mehr als 30 Minuten.
Nun ist keine vollständige Dokumentation vorhanden und Beweise können nur mittels unterbrochener Videos sowie Bildern vorgewiesen werden.
Schade, aber im Prinzip egal.
Sollte es jemand nicht glauben kann er sich ja vor Ort davon überzeugen  

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
15.12.2016 22:38 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 28, 29, 30  Weiter
Seite 3 von 30

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge out für das Magnet-Motor-Forum Jack allgemeine Diskussionen, Texte, Bilder, Videos 6 21.11.2017 00:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Magnet und Spulenenergie dritter Teil Jack Erfinder, Tüftler, Bastler 38 09.05.2017 11:31 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Magnet und Spulenenergie erster Teil Jack Erfinder, Tüftler, Bastler 296 13.02.2017 00:04 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge abgetrennt aus "Magnet und Spulenenergie... Jack Erfinder, Tüftler, Bastler 69 23.10.2016 19:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Magnet und Spulenenergie zweiter Teil Jack Erfinder, Tüftler, Bastler 63 15.10.2015 20:41 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Schuhlöffel Magnet-Motor ( oder nur Rotor... Jo-EL Erfinder, Tüftler, Bastler 6 05.04.2014 05:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Drei Tage NO-Isaan - Teil II: Nam Tok Chet Si... gerhardveer fehlende Bilder 6 30.10.2012 21:16 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album