Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

3D Drucker
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 23, 24, 25, 26, 27, 28  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

3D Drucker
Autor Nachricht
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10549
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag weiterhin Probleme Antworten mit Zitat
das Simplify3D befindet sich in meinem Besitz und wurde eingesetzt.
Die Druckerauswahl ist getroffen, trotzdem sind immer noch Fehler zu finden.
Habe ein Profil für PetG geladen, jedoch noch nicht getestet.

Der Abgleich soll mit einer Blattlehre von 0.2mm gemacht werden.
Habe nun auf 0.1mm umgestellt und PLA funktioniert (Bed 60°C, Hotend 205°C).
Das Problem bei PetG liegt darin, dass es sich aus welchen Gründen auch immer im Teflonschlauch resp. im Hotend staucht, seine Farbe ist auch verändert.
Gilt für beide vorhandene Filamente.


Das Hotend mit Filament Resten..


Die verklebten Stücke aus dem Hotend.



Das Teflonrohr war nicht richtig eingesetzt.
Musste vieles ausbauen und reinigen, trotzdem wird das klare PetG immer noch verändert.
Danach war es ein wenig besser, aber der Stau blieb.
Das klare Teil war ausserhalb des Teflonschlauchs.


Kommt schon noch, braucht nur etwas mehr Zeit  

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
21.06.2019 22:42 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10549
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag fEHLERSUCHE Antworten mit Zitat
das sich das Filament immer wieder staute und jedesmal vieles zerlegt werden musst, macht ich mich auf die Suche nach dem Warum.
Es dauerte einige Zeit bis es mir klar wurde: Im Hotend stimmte etwas nicht so dass sich der Teflonschlauch nicht ganz nach unten schieben liess.
Dadurch gab es nach jedem warten einen Klumpen, der sich nicht auflösen konnte.
Düse sowie unteres Ende des Hotends wurden regelrecht zugepfropft.


Hoffe, dass es nun besser wird.
Zuerst mal machte ich einen kleinen Testausdruck aus PetG.
Links ein schmales Teil, rechts breit mit 90 Grad Überhang.
Zwischen diesen wurden Strings gezogen (dachte immer, sie fallen nach unten).
240 - 190°C war eingestellt, aber bei 25°C stoppte ich, denn es gab kaum noch haltbare Verbindungen.
235°C scheint OK - rote Pfeile (bisher stellte ich 232°C ein).


Die Überhänge sind auch in Ordnung.
Das Teil von hinten.
Die Oberfläche ist fein.


Als Grössenvergleich: Pro Temperatur Unterschied (Brücken) sind 5mm Abstand, die Strings haben eine Höhe von 0.2mm.
Morgen werden erste Druckversuche ohne Klebematerial vorgenommen.
Hoffe es klappt

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
23.06.2019 00:20 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10549
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag nächster Druck, nächstes Desaster Antworten mit Zitat
Aus unerklärichen Grund kam kein Filament mehr, es staute sich erneut.
Der erste Layer war OK, dann begannen Probleme.




Ich gebs bald auf, denn jedes mal den ganzen Bettel zerlegen und reinigen geht mir langsam aber sicher auf den Sack.
Da war ja der Anet A8 noch gut dagegen

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
24.06.2019 03:30 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10549
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
ohne retracing werden kleinere Modelle gedruckt, auch wenn es sichtbare Fehler gibt.

Endlich konnte eine Biegelehre für kleine Widerstände einigermassen gut erstellt werden..
Der zu schmale String ist gerade noch akzeptabel.




Danach ein fehlendes Teil für eine bessere Filamentzufuhr.
Hilfsmittel für eine etwas schnellere Kühlung.


Nun sollte das Filament nicht klemmen.


Denkste.
Das heruntergeladene Teil entpuppt sich als fehlerhaft, das Filament verkantete sich neben der Führungsrolle und stoppe die Filamentzufuhr sehr schnell (2mm Spiel, eine schlechte Konstruktion).


Um sicher zu gehen, dass das Filament nicht klemmt wurde die Rolle seitlich so montiert, dass eine direkte Zufuhr erfolgt.
Zur Sicherheit wurden mehrere Meter Filament abgerollt und wieder aufgewickelt, keine Verklemmung ersichtlich.

Das Bed nicht zu hoch fahren, ansonsten es Probleme gibt  
Hat alles nicht geholfen, das Problem besteht weiterhin.

Die Glasplatte wurde mit der blanken Seite nach oben eingesetzt und mit PVC Leim eingestrichen.
Das PetG klebt auf der Glasplatte.
Sobald etwas grösseres ansteht, kommt irgend wann im 2. Layer kein Filament mehr    
Ist bald so als wenn die Düse kalt wird, was jedoch nicht ist.
Hatte ein Projekt PetG.fff geladen, brachte auch keine Verbesserung.
Es ist zum Haare ausraufen      

Muss mal testen, ob es an Simplify3d und dem PC liegt, denn dir Temperaturen werden in S3D nicht angezeigt.
Ein File generieren und dann mittels SD Card einspielen.
Oder ein Testcode laden und drucken, aber es muss PetG sein.

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
24.06.2019 23:49 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10549
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
ein Schei..drucker hoch vier.
Wieder gab es im 2. Layer Verstopfungen im Hotend.
Nicht mal mit dem billigen Anet A8 gab es anfangs so grosse Probleme.
Anscheinend hat Creality die Sache mit dem Hotend nicht im Griff oder ich habe wie hier üblich Ausschussware erhalten.
Werde den Creality entweder in die Ecke stellen oder mit Schwung auf den Betonboden knallen    
Wobei letzteres vermutlich besser ist um erneute Tests und Ärger zu unterbinden.

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
25.06.2019 18:51 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10549
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Hotend oder Software? Antworten mit Zitat
habe mal ein neues Hotend bestellt.
Sollte es dann nicht besser werden kommt der "Baster Jack aus dem Hinterzimmer" und baut den Stepper wie früher direkt auf die X Schiene.
Dadurch gehören Wärmeverteilungen wie sie im Hotend auftreten der Vergangenheit an.
Ob es klappten kann ist noch unklar.

Zu aller erst aber wird dabb der Anet A8 Plus aufgebaut.
Besser ein Teil mit bekannten Problemen als ein teurer Drucker der nichts richtig macht.

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
26.06.2019 02:12 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10549
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Staunen Antworten mit Zitat
wieder und wieder dieselben Fehler.
Zuerst erneut beim zweiten Layer irgendwann verstopfte Düse und dementsprechend kein Filament mehr.


Weder Retracng noch sonst etwas, das störend wirken könnte und es klappte einige Zeit.
Geschwindigkeiten um 40mm/S (zu schnell - zu wenig Material).
Fehler waren jedoch genug zu erkennen.


Das Teil dient zur Bestimmung der Maasse.
Zu kleine Bohrungen, zu kleiner Durchmesser der einzelnen Stufen konnten trotz Abbruch gemessen werden.


Abbruch wegen eines Y-Achsen Fehlers (die X Achse wurde  um mehrere cm nach oben transportiert).

Das Teil von unten.


Zu wenig Filament, die Strings sind nicht richtig geschlossen.


Neues Teil.
Der Anfang sah gut aus, die Bohrungen waren sauber umrandet.
Kurz darauf stockte der Zufluss des Filaments erneut.




_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
26.06.2019 02:32 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Binturong



Anmeldungsdatum: 03.07.2013
Beiträge: 511


Wohnort: Norden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Frag doch bei Creality nach was bei deinem Drucker schief läuft.
Gleichzeitig frage in Foren nach, bei Leuten mit Erfahrungen mit Creality.
Dieser hat doch gute Zustimmung bei den Benutzern – die kommt ja auch nicht von nur woher.


..zu dem jetzigen Problem: Der Kühlerlüfter vom Extruder zu hoch eingestellt?… - bin aber ja Laie.
26.06.2019 11:46 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10549
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
habe viel gelesen, gefragt und auch einige Antworten erhalten.
Die meisten schreiben, dass es an der Nivellierung liegt, was ich jedoch verneine denn auch ohne Autolevel treten die Fehler auf.
Anscheinend ist das Problem mit dem Hotend bekannt und es wird ein anderes Modell empfohlen.
Habe nun das "Swiss Hotend" bestellt, kommt in etwa 20 Tagen.

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
26.06.2019 12:41 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10549
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Esun PetG Filament Antworten mit Zitat
das gelbe PetG von Esun klebt ab etwa 1/3 gebrauchtes Filament in der Spule aneinander und es braucht etwas Kraft um es auseinander zu ziehen.
Mag sein dass es die Wärme hier nicht verträgt

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
27.06.2019 04:10 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 23, 24, 25, 26, 27, 28  Weiter
Seite 24 von 28

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Anet A8 Plus 3D Drucker Jack Talaad 2 26.08.2019 03:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Drucker Jack PC und Internet 0 25.09.2012 12:37 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album