Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Bernhard's vielfältige Tüfteleien
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 41, 42, 43  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Bernhard's vielfältige Tüfteleien
Autor Nachricht
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10635
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Benennung Antworten mit Zitat
du kannst den Sticky Point auch Abreisspunkt, Überwindungspunkt oder sonst etwas Zutreffendes nennen, ganz nach Belieben.

Beim SMOT ist es ein wenig anders; eher wie bei einer Rampe.
Der Unterschied: Kein sich verbindendes oder abstossendes Magnetfeld zwischen Anfang und Ende
Wobei bei deinem SMOT die Gravitation recht stark auf die Kugel wirkt.

An die Tüftler:
[COLOR=#C0504D]Wenn du dich für etwas entschieden hast, dann führe es auch aus, egal welche Steine dir in den Weg gelegt werden.
Verfolge dein Ziel bis du es endlich erreicht hast.
Egal was andere sagen, ziehe es durch, denn es sind deine Entscheidungen und nicht die der anderen.

[/COLOR]

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
18.05.2017 18:59 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 822
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag weiter machen ! klar doch ! Antworten mit Zitat
hallo jack . " hoffen und harren --hält manchen zum narren " sagt ein altes sprichwort ! keine angst das gilt nicht für mich . wie schon oft geschr. und gesagt, ich mache weiter , weil bei mir das "machen" im vordergrund steht . jetzt in der sommerzeit natürlich etwas weniger.
.
zum SP : also bei einem SMOT ist es der " höhepunkt"! soll heißen : das stärkste magnetfeld . und der beginnt beim dritte ( o. 2 ten ) magneten am ende der
beschleunigungs - strecke . wenn man ---danach ---- ein ebenes , gleichbleibendes  magnetfeld zur verfühgung stellt , läuft die kugel ( bzw. der rotor )einfach
weiter ( durch den aufgenommenen schwung )!! nur noch abgebremst durch den rollwiderstand und durch die luftverdrängung . aber das weißt du ja , darüber sprachen wir schon öfter.
.
gr. bernhard , der sich momentan an dem sehr schönen wetter erfreut !! morgen 30 / 31 grad !! 1157
19.05.2017 03:33 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 822
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag ....auch mal was anderes Antworten mit Zitat
hi zusammen .
......dieser kerl kann es einfach nicht lassen , denn mein "spieltrieb" ist einfach stärker . morgens und abends , wenn es etwas kühler ist , geht es los , es wird gebastelt . unwichtiges zeug , ja schon , aber mit magneten . nur so zum spass ! auch um von den "anderen" sachen (zB. SMOT und V- GATE )....mal los zu kommen  . die gedanken mal in eine andere richtung lenken .
gr. bernhard
.
https://www.youtube.com/watch?v=rz2rxzvaYM0&feature=youtu.be ( nur für mich : spielereien mit mag`s )


Zuletzt bearbeitet von Bernhard am 01.06.2017 22:25, insgesamt einmal bearbeitet
22.05.2017 14:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10635
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Magnetfeld verlängern Antworten mit Zitat
Zitat:
bei einem SMOT ist es der " höhepunkt"! soll heißen : das stärkste magnetfeld . und der beginnt beim dritte ( o. 2 ten ) magneten am ende der beschleunigungs - strecke . wenn man ---danach ---- ein ebenes , gleichbleibendes  magnetfeld zur verfühgung stellt , läuft die kugel ( bzw. der rotor )einfach weiter ( durch den aufgenommenen schwung

wird das Magnetfeld verlängert, verschiebt sich der SP bis kurz vor dem Ende des Magnetfelds, aber er bleibt weiterhin bestehen

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
23.05.2017 23:52 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 822
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag Re: Magnetfeld verlängern Antworten mit Zitat
[/quote]wird das Magnetfeld verlängert, verschiebt sich der SP bis kurz vor dem Ende des Magnetfelds, aber er bleibt weiterhin bestehen
Zitat:

nee, nee , nee ! nicht "verlängern"....... sondern, ringsrum im V-GATE ! in der mitte !
melde mich nach dem urlaub wieder ! okay ?

24.05.2017 02:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10635
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
schönen Urlaub  

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
24.05.2017 09:37 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 822
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag .......bin wieder da ! ( leicht angebraten ) Antworten mit Zitat
danke für die urlaubswüsche . hat alles gut geklappt !
meine PN an dich, ist nur mal ein versuch, das V-GATE neu anzugehen !
wir wollen doch vorankommen . oder ?
na ja und weil es nur ein GANZ kleines " stück " ist was fehlt , muss man neue wege gehen . a007
schau dir bitte die vid`s nochmals genauer an !
https://www.youtube.com/watch?v=UIUVfcHDlSo  ( 1m SMOT )
https://www.youtube.com/watch?v=gu3Xg-zT6UI  ( dito )
.....da ist klar zu sehen , wenn, nach dem stickpoint NICHS mehr kommt ( magnetfeld ) prallt die
kugel weit zurück . ich hätte diese versuche doch noch etwas weiter führen sollen .
zB. ein oben liegendes magnetfeld , als fortführung bzw. haltereihe für die kugel !( soweit entfernt das sie nicht da hoch kann ) !!
dieses soll nun der MITTELMAGNET übernehmen .
gr. bernhard


Zuletzt bearbeitet von Bernhard am 08.06.2017 03:57, insgesamt einmal bearbeitet
30.05.2017 19:56 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10635
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag nicht so wie gedacht Antworten mit Zitat
nur kurz.
Im ersten Video ist klar zu erkennen, dass die Kraft, die du auf die Kugel einwirken lässt um sie nach rechts zu schieben, mindestens so gross ist wie um sie über den Endpunkt (nicht Stycky Point) zu schieben.
Dies wird im 2. Video bestätigt.
Die Kraft des Magnetfelds genügt nicht, die Kugel über den Endpunkt zu rollen.
Was mir auffällt: um ins Magnetfeld zu gelangen, muss die Kugel sehr nah am Magnetfeld stehen.
Warum wird sie nicht hinein gezogen?
Zu schwache Magnetfelder?

Ist eine normale Magnetrampe ohne Doppelmagnet am Ende  

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
30.05.2017 23:17 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 822
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag ...irrtum . Antworten mit Zitat
hallo jack . du irrst dich , wenn du denkst das ich kraft einsetze um die kugel in das magnetfeld zu bekommen ! die kugel ZIEHT von selbst ins feld hinein . natürlich ist das feld dort noch sehr gering , aber es wirkt schon . durch die trägheit der kugel sieht es SO merkwürdig aus .
die frage ist doch : warum macht die kugel es überhaupt .....( sie könnte doch einfach stehen bleiben ) zu rollen ? na weil auf einer seite ein stärkeres feld ist . soweit ist alles klar .
dadurch nimmt sie FAHRT auf . der bewegte körper ( 31 g ) will ja weiter . am ende der magnetreihe "merkt sie " huch da ist kein feld mehr ....und will zurück !!
UND genau DA muss was passieren ! hier braucht man eine "weiterleit möglichkeit" ( an die sich die kugel HALTEN kann ) in form eines  langen magnetfeldes . dieses  muss aber permanent DA sein, damit kein weiterer "SP" entsteht !
also ich bin schon soweit .....ich versuche das einfach mal !!
gr. bernhard
ps. Ist eine normale Magnetrampe ohne Doppelmagnet am Ende . mit rampe hat das nichts zu tun ! die geht sowieso nur immer einmal . big_wut
31.05.2017 17:32 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 822
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag ....mal so nachgedacht . Antworten mit Zitat
hallo jack . nichtsdestotrotz ist es an uns "MACHERN " etwas zu bewegen ! mit reden und NUR guten ideen wird
keine erfindung gemacht .
wir ( heutzutage ) haben die möglichkeiten und vielleicht auch die mittel dazu .
.
quacksalber und gegner hat es immer gegeben und wird es auch weiterhin haben  .
einmal ganz abgesehen von diesen " scharlatanen " , die schummeln , versteckte batterien , luftdruck
u.v.m einsetzen um uns zu zeigen es geht doch .! das ist halt das NETZ ! so schön anonym ! da kann jeder seinen
" scheiß " reintun ohne erwischt zu werden . leider schreckt es viele leute ab , die wirklich motiviert sind und
gute ideen haben, weil sie denken , das schaffe ich sowieso nicht .
.
in diesem sinne : weiter machen .....bis die schwarte kracht !!ichwerdcrazy
gr. bernhard
01.06.2017 17:52 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 41, 42, 43  Weiter
Seite 3 von 43

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album