Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Bernhard's vielfältige Tüfteleien
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 60, 61, 62 ... 65, 66, 67  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Bernhard's vielfältige Tüfteleien
Autor Nachricht
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Hi Bernhard,
in diesem Forum sind Leute mit unseren Interessen sehr rar denn es ist wie erwähnt ein Forum über das Leben in Thailand.
Um das Forum aktiv zu halten und auch ein paar Mitglieder vom MMF hierher zu ziehen wurde die Rubrik "freie Energie" erstellt.
Ausser dir, wer vom MMF macht aktiv mit?
Bello und Joachim waren noch einige Zeit am schreiben, aber auch sie sind mehr oder weniger verstummt.
Es gibt noch ein paar, aber sie verhalten sich meistens schweigsam - leider.

Leider kenne ich keine anderen Foren wo solche Projekte wie die deinen sowie meine zu finden sind.
Das MMF war von der Richtung unserer Ideen noch einigermassen akzeptabel, aber echte Hilfe resp. gute und durchdachte Vorschläge war auch dort kaum zu haben.
Die meisten arbeiteten lieber mit dem Mundwerk als mit Magneten.

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
03.07.2020 00:58 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
namdock



Anmeldungsdatum: 27.12.2009
Beiträge: 219
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Nakorn Sri Thammarad

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Guten Tag,

wie wäre es, wenn die "Basteleien und Tüftelei en"  vom Niveau etwas gesenkt werden,

dann könnten eventuell auch ein paar Member mehr mitreden.

Ich möchte damit keinesfalls sagen, dass die seitherigen Beiträge abgeschafft werden,

nein ich meine neue Themen mit denen auch der "Otto Normalverbraucher " etwas anfangen

kann.

Mir gefällt an diesem Forum vor allem, dass es hier ruhig und entspannt hergeht.

Das Hauen und Stechen in anderen Foren nervt einfach nur.

Leider bin ich kein großartiger Schreiber,  aber so ab und an........

MFG

Dieter

_________________
Nicht vom mir, aber trotzdem gut....

moegen taeten wir schon wollen,
aberduerfen haben wir uns nicht getraut.

Karl Valentin
03.07.2020 12:03 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
(mit "wir, uns" sind Bernhard und meine Wenigkeit gemeint)

bei Sachen mit Magneten ist es ungemein schwierig, jemandem etwas zu erklären, wenn kaum Ahnung von der Materie vorhanden und einiges sogar für uns manchmal unverständlich ist.
Man(n) muss es in der Hand halten um einige Effekte zu spüren und dabei auch in alle Richtungen denken, Magnetismus wirkt rundum.

Bei Interesse darf/soll jederzeit nachgefragt werden.
Wir bemühen uns es so zu erkläre, dass es verstanden werden kann, was manchmal mehrere Beiträge braucht.
Fragen ist nie dumm aber man darf auch nicht zu viel erwarten.
Mit mehr als 70 Lenzen auf dem Buckel sind wir nicht mehr die Jüngsten und dies sollte berücksichtigt werden.
Nicht immer sind unsere Worte verständlich, aber wie so oft; bei Unklarheiten nochmals nachfagen.

Wenn sich jemand für ein Modell begeistern kann werden entsprechende Daten angegeben.
Bedenkt aber, dass es manchmal nicht möglich ist, genaue Angaben zu machen.
Bei meinen Versuchen kann auf Wunsch eine 3D Drucker STL Datei frei gegeben werden.

Wir würden uns sehr freuen wenn in dieser Rubrik jemand betreffend freie Energie aktiv mitmacht.

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
04.07.2020 04:22 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
bello



Anmeldungsdatum: 04.08.2019
Beiträge: 76
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Österreich

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Jack hat Folgendes geschrieben:

Bello und Joachim waren noch einige Zeit am schreiben, aber auch sie sind mehr oder weniger verstummt.

Ich lese hier noch immer mit und beobachte eure Fortschritte mit freuden. (könnt ihr Joachim fragen)
Aber es hat seinen Grund warum ich mich (hier) nach einer gewissen Zeit zurückgehalten habe. Im Discord hatte ich ja einen privaten Treffpunkt eingerichtet, wurde aber nur von dir @Jack eine Zeit lang mit mir genutzt.
Aber es freut mich zu sehen das ihr nach und nach die Ideen aufgreift die ich euch vor langem schon vermitteln wollte, aber da drang ich nicht durch.
@Bernhard: Zwei wichtige Schlüsselelemente hast du schon erkannt; Schwung (träge Masse) und die damit verbundenen Grössenproportionen.
Was mir noch fehlt ist, das du die Schwungmasse per Übersetzung einbindest, da du dann die Enegien besser "pendeln" lassen können soltest (übersetzung muß passen) und einen Fehlgedanken habt ihr noch drinnen. Denn (fast) jeder "Motor" braucht eine Initialenergie um in Gang zu kommen (und auch eine gewisse Schwungmasse und in Gang zu bleiben), die ihr aber bisher gurndsätzlich ausschliesst..
Eine Initialenergie solltet ihr aber nicht grundsätzlich ausschliessen, denn diese wird nötig (und kein Problem) sein. Dann sehe ich den Magnetmotor schon laufen.

In diesem Sinne viel Glück weiterhin.
04.07.2020 10:40 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag meine Meinung Antworten mit Zitat
Kein Fehlgedanke betreffend Initialenergie (anschieben), aber sie ist zur Zeit unwichtig.
Sich darüber Gedanken machen wird aktuell wenn ein Selbstläufer erfunden ist.

Masse ist mittels dem Rotor gegeben.
Um  Masse in Rotation zu halten muss Erhaltungsenergie vorhanden sein.
Erhaltungsenergie ist indirekt unabhängig von der Masse, jedoch abhängig von den Verlusten (Reibung, Luftwiderstand ua.).
Woher die Erhaltungsenergie nehmen wenn der SP vorläufig noch keine positive Energiebilanz zulässt?

Ganz wichtig:
Je kleiner die Masse desto ersichtlicher die Auswirkungen der Magnetfelder.

-----

Diskussion betreffend Discord unter "einfach so zum plaudern"
http://asiapurtravel.phpbb6.de/asia....vel-post-49620.html#49620

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
04.07.2020 13:42 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1083
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag hier bernhard Antworten mit Zitat
hallo zusammen .
ihr habt ja alle recht , irgendwie !
für "otto normalverbrauche " bleibt nur "zuschauen".
ja und leute die mal mit ein paar "kühlschrankmagneten" gespielt haben können sich überhaupt nicht vorstellen , was da im einzelnen mit vielen magneten für probleme auftreten ( können ! )
wie ich immer sage : das kann man NUR am objekt ( modell ) selbst spüren , fühlen und dann überlegen warum es nicht so geht wie erhofft oder gedacht .
jack , du hast wirklich recht : wir zwei ( wenigstens ) , sind die dionos des magnetmotores .!!
alle anderen FOREN kannst du vergessen . alles "ungläubige" bzw. die haben es nur so gelernt . aber beschimpfungen und anfeindungen der verschiedensten art ,  haben viele drauf .
also ich bin dagegen völlig " resistent " ( auf deutsch : es geht mir am arsch vorbei ).
von JO und Bello kommen ja wenigsten vorschläge , die man ( also auch ich ) mal überdenken muss . bloß die umsetzung der ideen ist meist schwer und meist passen sie gerade nicht zu meinen eigenen überlegungen .
manche habe ich sogar vergessen , sorry , kann vorkommen . (ü 70 !! )
Jo hat mir sogar schon vorgeworfen : " hast du etwa angst das ding fertig zu machen " .
mit ihm , außer mit dir jack  habe ich am meisten kontakt ,meist per telefon .
lange rede , kurzer sinn : ich mache natürlich weiter , wen auch jetzt im sommer etwas weniger als sonst . ( meine kinder ( 36 / 40 J . ) und nun noch die süße enkeltochter , der garten und der hund  "RAUBEN" mir etwas zeit .
ansonsten : fit wie ein turnschuh ( okay , ein ausgelatschter  lach )
denke aber es ist noch genug zeit bis ……… !..
gruß bernhard
.
05.07.2020 04:01 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1083
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag nachtrag Antworten mit Zitat
hallo zusammen .
hier ein bild des nun fertigen modells . 1157
damit habe ich nun "endlich" das modell an dem ich so FAST alles testen kann.
viele , viele unterschiedliche einstellungen sind daran möglich .
wie auch jack festgestellt hat , sind unterschiede von wenigen zehnteln millimeter bereits ausschlaggebend .
gr. bernhard
.

05.07.2020 15:00 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
imposant
Hast du auch schon mal daran gedacht, einige der Magnete durch Eisenstifte (Schrauben) zu ersetzen um weniger Rückzugskraft zu erhalten?
So zum Beispiel beim Übergang anziehend zu anstossend resp. umgekehrt.
Es ergäbe eventuell einen weicheren Übergang.
Habe es selbst jedoch erst einmal angewandt, damals aber bei einer viel zu kleinen Trommel wo der Effekt nichts brachte.

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
05.07.2020 22:16 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1083
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag lieber jack Antworten mit Zitat
hallo und danke !
wir sind doch artverwandt oder seelenverwandt  . genau das versuche ich gerade !! 10mm eisenstange ( 50mm lang ) durchzubohren und anstatt der vielen mag`s einzusetzen .
genau zu dem zweck = weicherer ausgang am ende der magnetreihe !!
ansonsten kann ich nun die tauesenden von möglichkeiten probieren und lernen oder erfahren wo und wie die magnetfelder verlaufen . sehr interessant , sag ich dir . es ist wie du schon sagtest .... ein paar zehntel millimeter können über sieg oder niederlage ( o. murks ) entscheiden .
mit dem teil steht mir alles offen . glueck077 ( gehört aber auch noch dazu ! )
gr. bernhard
06.07.2020 21:15 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1083
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag ?? erste einschätzung Antworten mit Zitat
hallo zusammen . also die idee mit dem eisen als " zwischenstück " kann ich noch nicht eindeutig beurteilen .
muss erst etliche versuche machen mit eisennadel , `nem kompass usw., was wirklich das ergebnis ist . ob nun die "schwächung" oder schon der "gegenpol" eine auswirkung hat . 1244
eine wirkung ist da , aber nicht einzugrenzen .
geduld , auch das finde bzw. kriege ich noch raus .
gr. bernhard
07.07.2020 23:34 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 60, 61, 62 ... 65, 66, 67  Weiter
Seite 61 von 67

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album