Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Bernhard's vielfältige Tüfteleien
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 61, 62, 63 ... 65, 66, 67  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Bernhard's vielfältige Tüfteleien
Autor Nachricht
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1083
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag neustart ? Antworten mit Zitat
compihau ..... nach kurzem "ausritt" im test - forum geht es nun hier weiter . prima !
also nochmal :
bernhard sagt : danke lieber jack !daumenup
.
ja und weiter gehts mit einer neuen idee .
wie gezeigt , die "schwebende kugel " , das wird bei meinem nächsten modell von großer wichtigkeit sein .
mit der brücke ( siehe skizze ) will ich versuchen den stickpoint ( SP ) zu überspringen / überbrücken um beim wort zu bleiben .
die brücke soll genau die magnetische stärke haben wie das ende der magnetreihe , also am SP !
denn bei einem gleichmäßigen magnetfeld läuft der rotor ohne zu bremsen einfach weiter , durch den erreichten SCHWUNG .
diese "strecke " muss SO lang sein , bis dahin wo das V-Gate diese stärke AUCH hat . die " staffelübergabe " sozusagen .( hab das schon vor geraumer zeit angesprochen ) dieses soll die brücke übernehmen . damit hätte ich ( glaub ich jedenfalls ) eine 360 grad beschleunigung und keinen SP mehr . ( ? ? ) der rotor läuft am ende der brücke übergangslos zum unten liegenden V-GATE rüber .
sorry besser kann ich es nicht erklären . schaut selbst in die skizze .
gruß bernhard
.

.
ps. mal sehen ob jemand den großen fehler unten in de skizze sieht ??
13.08.2020 14:50 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1083
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
.
.... ach und zum besseren verständnis , hier nochmal das video zur BRÜCKE !
.
<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/J0mDV7xhoyE" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture"></iframe>
.
gr. bernhard
.
ps. der fehler in der skizze ist : die kugel . falsche polarität gezeichnet . muss halb-halb sein gelle !
13.08.2020 15:06 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
nach meinem Gutdünken hast du bei der Brücke zwar die Kraft, welche die Kugel nach oben zieht, dafür aber auch einen weiteren SP.
Vielleicht hebt sich der obere SP wegen der ziehenden Kraft auf, bin da aber skeptisch

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
13.08.2020 21:36 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1083
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag das wird spannend Antworten mit Zitat
hallo jack . ich glaube du hast es nicht richtig verstanden .
in der skizze ist nur das obere , mit dem " flachmagneten " gemeint .
hätte dazwischen einen strich machen müssen , oder unten hin schreiben .
es sind zwei "varianten " !
wie in der laienhaften erklärung geschrieben -- es gibt KEINEN SP mehr .
ob jedoch der schwung ausreicht weiß ich auch noch nicht , werde ich aber rausfinden .
die neue scheibe ist ( hoffentlich ) schon in arbeit !!
könnte auch sein das ich das ganze " flach lege " , dann erspare ich mir das ständige auswuchten/ nachwuchten .( grob reicht dann vermutlich )
im oberen teil der skizze , diese anordnung hab ich schon gesehen , unzwar in einer demontierten FESTPLATTE . dort sitzen auch zwei magneten übereinander .
natürlich zu einem anderen zweck , klar aber dazwischen saust die disk .
ja und genau SO wird der scheibenmagnet auch zwischen oben und unten SAUSEN ! ohja
.
muss leider noch warten auf die lieferung meiner lieblings tischlerei .  kaltesbier
gr. bernhard
14.08.2020 03:19 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1083
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag ... bessere skizze Antworten mit Zitat

.
509_midi04
14.08.2020 16:31 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
es bildet sich ein Magnetfeld vom oberen Magnet zu unten links und zu unten rechts wobei die unteren Magnete wegen der gleichen Polarität keine Feldlinien Verbindungen aufweisen.
Jedes Magnetfeld hat einen eigenen SP.
Mag aber sein, dass eine Abschwächung möglich ist.

Der Vergleich mit einer HD Disk hinkt, denn diese ist weder magnetisch noch aus Eisen oder Nickel und die Magnete haben eine ganz andere Funktion, sie dienen der Steuerung des Lesekopfs.

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
14.08.2020 23:22 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
"flach legen" ist gut.
Hatte früher auch eine senkrechte Ausrichtung und musste immer wieder neu ausrichten denn bei relativ schneller Rotation machen sich ein paar Gramm am falschen Platz stark bemerkbar.
Der Fuss für die Achse muss stabil sein, aber als Dreher und Fräser wirst du kein Problem haben, so etwas zu erstellen.

Da eine Modelle aus Holz sind, sollten sie zum lagern hochkant stehen, ansonsten sie sich mit der Zeit ev. durchbiegen  

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
15.08.2020 13:00 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1083
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag weiter , weiter Antworten mit Zitat
Zitat:
Da deine Modelle aus Holz sind, sollten sie zum lagern hochkant stehen, ansonsten sie sich mit der Zeit ev. durchbiegen



das ist völlig klar, aber : die meisten meiner modelle liegen im schrank oder sind in kartons verpackt !
oder sie stehen an der wand und dämmern so vor sich hin . die werde ich wohl nie wieder brauchen , weil überholt .
aber , sie dienen mir als "organspender" für weiter sachen und sehr wichtig , durch sie konnte ich lernen wie die mag`s funzen und miteinander oder auch gegen einander agieren bzw. reagieren .
ja und der "lernprozess " ist noch immer nicht abgeschlossen .
du weißt aber, das ich immer noch daran glaube, das es geht .
nur durch die vielen, vielen versuche kann ich viele dinge ausschließen weil ich gesehen habe, warum dieses oder jenes nicht funzen wird oder kann . 1244

schluß mit dem gehudel , ran an die arbeit , es macht sich ja nichts von alleine !!lach
gr. bernhard
.
ps. muss mich jedes mal neu einloggen , trotz haken im karo " bei jedem besuch automatisch einloggen " . kannst du das ÄNDERN ?
sonst gelte ich immer als GAST .
18.08.2020 22:45 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
mit flach legen meinte ich dass du die Scheibe wie bei meinen Modellen waagrecht montiert hast.
Bleibt sie längere Zeit in dieser Lage könnte sie sich verbiegen, aber kommt sehr auf das Holz oder die Verleimung mehrerer Holzschichten an.
Wenn ich deine vielen Modelle sehe komme ich zum Schluss, dass ein 3D Drucker gar nicht so daneben läge  

Betreffend einloggen:
Es liegt nicht am Forum sondern an deinem Browser.
In deinem Browser sind die Cookies gesperrt oder werden beim schliessen gelöscht.
Hast du oder sonst jemand die Browser Einstellungen geändert oder benutzt du einen anderen oder verwendest du den Privacy Mode (privates Fenster öffnen oder im privaten Modus starten)?
Welchen Browser benutzt du?

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
19.08.2020 00:43 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1083
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
hallo jack , alter freund .
fangen wir beim letzten an .
Zitat:
Welchen Browser benutzt du?

gute frage ---- nächste frage .
schon hast du mich erwischt ! weiß ich nicht ! habe alles von meinem sohn so übernommen . 1246B21208
.
Zitat:
Wenn ich deine vielen Modelle sehe komme ich zum Schluss, dass ein 3D Drucker gar nicht so daneben läge

soll ich denn mein ganzes gelagertes sperrholz usw. wegwerfen ??
einfach zu spät für mich damit noch anzufangen . also .... nein .
.
Zitat:
mit flach legen meinte ich

das war mir gleich klar . was sonst noch so damit gemeint ist ... früher mal , ja !
lach.... lach
.
spaß bei seite : habe mich , entgegen meine meinung, dazu entschlossen das neue modell senkrecht zu stellen . erklärung : das ding ist einfach zu groß !
wenn ich viel daran bauen will ( muss ) mensch da bekomme ich ja RÜCKEN !!
( vielleicht kann ich es später waagerecht legen , schaun wir mal )
.
bin momentan dabei weiter alles vorzubereiten / zurechtzulegen was ich noch so brauche .
gruß bernhard
19.08.2020 03:08 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 61, 62, 63 ... 65, 66, 67  Weiter
Seite 62 von 67

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album