Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Bernhard's vielfältige Tüfteleien
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 64, 65, 66, 67, 68  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Bernhard's vielfältige Tüfteleien
Autor Nachricht
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1084
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag naaaa, ja ! Antworten mit Zitat
hallo jack .
danke für deinen kommentar .
Zitat:
viele Ideen und erstaunlicher Weise immer noch kein Erfolg

wenn ich davon ausgehe das die physik ( geht nicht , soll nicht, wird nicht usw. ) recht hat , dann kann ich nicht GENUG versuche unternehmen sie zu widerlegen .
solange der SPASS dabei nicht nachlässt !! 1157


Zitat:
Aus diesem Grund funktionieren PM's mit aus/einfahrenden Gewichten nicht.

wieder einmal hast du , nur mit einem satz , meine fantasie angeregt .
ich kenne natürlich diese PM`s von den alten MEISTER auch .
diese räder drehen sich ja , nur leider nicht schneller .
aber in verbindung mit dem magnetismus ergeben sich völlig neue möglichkeiten !!
bei meinen eigenen versuchen hat sich herausgestellt : ohne bewegliche teile am rotor wird es wohl nicht klappen . stichwort " klappen " ( !! ) : das würde mir auch die GERÄUSCHE des magnetmotores des muammer yildz erlären .
( was ich ja bisher bemängelt hatte )
aber egal, ich spiele weiter , nur versuch macht kluuuuch .lach
gr. bernhard
.
ps. mit klappen meine ich , da klappt ETWAS weg , ...... über den SP ???? .
01.10.2020 17:18 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11070
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
wie früher oft erwähnt bin ich der Ansicht, dass es nur mit Energie von einer "zweiten" Ebene gelingt.
Zum Beispiel Anziehung auf einer Ebene, Abstossung auf der zweiten.

Vielleicht ist deine Idee betreffend Gewicht verschieben so, dass eine 2. Ebene entsteht.
Wobei wie erwähnt bringt das verschieben allein keinen Gewinn.

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
02.10.2020 03:50 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11070
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
habe es vergessen zu schreiben wie ich es eine.
Die erste Energiequelle treibt die Scheibe bist Mitte Durchmesser an und ab der Mitte springt die zweite ein und vollendet den Kreis.
Oder es wird die Energie weiterer Ebenen genutzt.
Hört sich etwas unbeholfen an, aber das Prinzip der Ebenen könnte so verstanden werden.
Ob die Ebenen total unabhängig sein müssen ist noch nicht sicher.
Bauen testen erneuern erneut testen usw. ganz so wie du es machst und Erfolg sollte irgendwann gewiss sein

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
03.10.2020 00:22 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11070
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
habe vergessen zu schreiben wie ich es meine.
Die erste Energiequelle treibt die Scheibe bist Mitte Durchmesser an und ab der Mitte springt die zweite ein und vollendet den Kreis.
Oder es wird Energie weiterer Ebenen genutzt.
Hört sich etwas unbeholfen an, aber das Prinzip der Ebenen könnte so verstanden werden.
Ob die Ebenen total unabhängig sein müssen ist noch nicht sicher.
Bauen, testen, erneuern, erneut testen usw., ganz so wie du es machst, und Erfolg sollte irgendwann das Resultat aller Misserfolge im umgekehrten Sinn werden


_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
03.10.2020 00:26 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1084
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Zitat:
Bauen, testen, erneuern, erneut testen usw., ganz so wie du es machst, und Erfolg sollte irgendwann das Resultat aller Misserfolge im umgekehrten Sinn werden

GENAUUUUU !
nur so wird man was herausfinden , wie die mag`s zu nutzen sind .
mit mathematischen formeln wohl nicht .
leider wissen wir immer noch viel zu wenig über das verhalten der mag`im zusammenspiel , gegeneinander usw. .
kleinste "abweichungen" können wichtig sein oder " tötlich ".
tötlich nur im sinne von geht nicht , funst wieder nicht !! 1244
gr. bernhard
ps. stichwort zweite ebene , daran " forsche " ich auch grade ! a007
.
noch ein ps. letztes video vom september 2020 !
.
<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/ghpV4OjUx08" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture"></iframe>
.
04.10.2020 16:27 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1084
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
noch ein anderer versuch
.
<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/P0bAjvfLuUI" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture"></iframe>
11.10.2020 04:25 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11070
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
mit der Auslauframpe erzeugst du einen abgeschwächten SP, jedoch auch ein zurück ziehendes Feld.
Die verlorene Kraft im Gesamtmagnetfeld wird etwa so gross sein wie die Abschwächung des SP.
Durch den abstossenden Magneten wird der Abstand zu den Magneten vergrössert, wobei der Abstand zum SP hin weniger wird.
Das könnte auch mittels der Magnete so aufgebaut werden.
Ist aber eine sehenswerte Idee  

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
12.10.2020 13:09 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1084
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag Ist aber eine sehenswerte Idee Antworten mit Zitat
hallo jack .
ja, danke , aber das sind alles nur " studien " , wie sich die magnetfelder ausbreiten , verhalten und / oder genutzt werden können .
der sinn dessen war aber ein anderer .
ich will versuchen die fliehkraft zu nutzen . 31 gramm wiegt die magnetkugel . wie schon im vid. gesagt .
dieses "gewicht " soll einen schwung nach außen machen , macht`s ja auch , aber auch das reicht noch nicht . kommt der sache " selbstlauf " schon verdammt nahe ! es fehlt halt nur noch ein " mückenfurz " lach
erkenntnis : der rotormagnet folgt exakt der magnetspur , ohne sichtbaren ( nenneswerten ) bewegungsverlust .
hab das ding gerade in der "mache " , also abrüsten und neu gestalten .
einen neuen versuch von den 1000 möglichkeiten  auslachen
gr. bernhard
12.10.2020 15:05 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1084
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
nächste idee = die masse des rotormagneten in bewegung zu versetzen .
die bewegung erzeugt eine nach außen zeigende , geneigte  magnetbahn .
dieser versuch soll mir zeigen , ob vielleicht mit "schwung der masse "  dem SP zu entkommen ist.
1244 ,  1244
12.10.2020 15:23 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11070
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
"die bewegung erzeugt eine nach außen zeigende , geneigte  magnetbahn"
der Rotor besteht aus einem Magneten, besitzt also keine Magnetbahn.
Die Stator Magnetbahn neigen ist schwierig, denn du kannst sie nicht auf der gesamten Länge neigen sondern nur dort wo Mittig davon der SP steckt (anziehende und auslaufende Bahn bei max. 180 Grad), denn dann ist der SP weiter weg von der Achse.
Ausser du neigst jeden Stator Magneten einzeln, was ich jedoch nicht glaube, denn es wäre mit viel Aufwand verbunden.
Das mit neigen machst du indirekt bereits beim letzten Video.

"dieser versuch soll mir zeigen , ob vielleicht mit "schwung der masse "  dem SP zu entkommen ist"

Die Rotationsenergie Erot des Rotors (aussen beim Magnet) ist gering.
Wenn sie grösser, also schwerer sein soll dann musst du irgend wo beim Rotor am äusseren Ende Gewicht zugeben.
Je mehr Masse von der Rotationsachse entfernt ist, desto mehr Energie.

Bin also gespannt auf die Auflösung  

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
14.10.2020 01:50 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 64, 65, 66, 67, 68  Weiter
Seite 65 von 68

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album