Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Meine kleine Farm
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 41, 42, 43, 44, 45  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Hausbau in Thailand Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Meine kleine Farm
Autor Nachricht
Guido



Anmeldungsdatum: 18.03.2017
Beiträge: 324
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Berlin, Korat

Offline

Beitrag Bauzeichnung Küche Antworten mit Zitat
Guten Tag


Bin nun schon wieder 2,5 Wochen in D und die Weiterbildung geht diesen Freitag zu Ende Es fällt mir immer schwerer mit den jungen Leuten Schritt zu halten und so sind wohl die schönen Zeiten bald vorbei.


Bis Ende Januar bin ich noch in D dann geht es wieder ins Ausland und Anfang März dann auch nach Thailand. Bis dahin muss ich die Zeichnungen und Fotos für den Bauleiter fertig haben und die Einkaufsliste für die Farm ist schon fast eine Seite lang.


Die Bilder in meinem letzten Beitrag sind nun hochgeladen


bis die Tage


der Guido (dem arschkalt ist)

_________________
Von all den Dingen die mir sind verloren gegangen, hab ich am meisten an meinem Verstand gehangen
11.12.2019 19:03 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
herbi



Anmeldungsdatum: 14.01.2013
Beiträge: 740
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Korat - Berlin

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Hallo Guido
auch von mir Anerkennung noch , aber 3 Tage Pattaya geht gar nicht , ...... 1244 ..... 4 Tage wären besser , .... 1157
habe bemerkt das du schwimmen warst , .... Handy tot ....  bockig-langsam  auslachen
war nicht schlimm , meine Chefin hatte alle Ladegeräte ... ( alle in D vergessen ) .... bruell
es war auch mal gut , so gab es Urlaubs ruhe pur .... kaltesbier
aber es gibt immer Bier im KS , eigentlich fast alles ..... sowie auch ..... ess27  y11_midi04 .... für Jack wenn er kommt ....
ab mitte Dez. waren wir wieder in der Kälte , .... frost  75_midi04  cold_2
kein Christ kindl ist gekommen , .... achwas
dann Neujahrstrunk .... party  pfeif01 .... und der Rest vom Piccolo steht wieder im KS fürs Nächste Jahr .... auslachen  auslachen
so nun wieder ...... 35  compihau  nachdenken  verstecken  cigar  kaffee134  lekker  naseboren  303_midi04
                            PCWORK  midi05_schlaf .......... hups
herbi , der noch ........... laughter02  .... will

PS: an alle Mitstreiter noch ein Gesundes Neue Jahr 2020

_________________
Ich liebe noch immer das Leben, besonder´s wenn man´s  erlebt .......
10.01.2020 08:00 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Guido



Anmeldungsdatum: 18.03.2017
Beiträge: 324
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Berlin, Korat

Offline

Beitrag Ein neues Abenteuer Antworten mit Zitat
Guten Morgen  dse45_midi04

Bin nun wieder im Ausland tätig und hoffe es wird etwas Zeit für das Forum abfallen  compilove

Auf der Farm gibt es auch etwas neues  a007 der Geisterschrein  1244


bis die Tage


der Guido

_________________
Von all den Dingen die mir sind verloren gegangen, hab ich am meisten an meinem Verstand gehangen
08.02.2020 12:27 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Guido



Anmeldungsdatum: 18.03.2017
Beiträge: 324
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Berlin, Korat

Offline

Beitrag San Phra Phum Antworten mit Zitat
Guten Abend  compilove




Wie versprochen ein kleines Update zur "kleinen Farm"  1157 Die Trockenheit setzt unserer Farm stark zu und von den meisten Pflanzen ist nichts mehr übrig  1246B21208 Im Bad unter dem Waschbecken sind noch ein paar Überlebende.



Der Teich hat noch ca. 1 Meter Wasserstand



und auch die Seerosen sind leider vertrocknet. Zum Thema "Dürre" und wie ich gedenke dagegen etwas zu unternehmen kommt später.  1244
Schuld an allem ist, dass ich kein "San Phra Phum" gebaut habe obwohl das Haus nun schon 12 Monate fertig ist.  big_wut

Der Familienrat hat kurzerhand beschlossen mir ein Darlehen zu geben und einen Schrein für die Geister zu bauen. Kostenpunkt 20.000 THB was mich natürlich als ärmsten Farang in Thailand hat trifft.  1244

Es wurden kurzer Hand Zement, Steine und ein Geisterhaus gekauft. Sand und Schotter waren noch vorhanden.  a007



Der Onkel hat dann in die Hände gespuckt und innerhalb von 3 tagen war der Sockel fertig.  a007



  
Ich hätte die Stelle etwas weiter links genommen aber passt schon.  bockig-langsam zumindest haben sie nicht auf die Wasserleitungen gebaut. Das Häuschen in Weiß mit Gold gefällt mir sehr gut und in 2 Wochen werde ich Figuren für meine verstorbenen Eltern kaufen.

Nach einer Woche war dann Schrein Einweihung mit einem kleinen Fest und dem Segen durch den Schreindoktor. Wenn ich mir so die Bilder ansehe, werde ich wohl nun doch neue Gläser brauchen da die letzten nun dort stehen.  hups




Reichlich Opfergaben und auch für das leibliche Wohl aller war ausreichend vorhanden.



Nun kann der dringend gebrauchte Regen kommen


Die Tage habe ich mich mit der Lösung unseres Wasserproblems gewitmet Die Frage ist mehr Wasserspeicher oder geringerer Verbrauch? Aber dazu im nächsten Beitrag mehr.




der Guido

_________________
Von all den Dingen die mir sind verloren gegangen, hab ich am meisten an meinem Verstand gehangen
22.02.2020 01:18 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10847
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
da fehlt doch ein Geisterhäuschen.
Das grosse für die guten Geister, das kleinere für die Erdgeister und ein noch niedrigeres für die bösen Geister, die dort und nicht im Haus leben sollen.
Hoffentlich haben sie die Platte mit den Häuschen gut befestigt denn wenn sie bei stürmischen Winden herunter fällt..... auweiha.

Die Trockenheit ist allgegenwärtig, da helfen weder Geisterhäuschen noch Mönch noch Schweinekopf.
Buriram hat bereits mehrere ausgetrocknete kleine Seen und wie lange das wenige Wasser im See für das Trinkwasser noch reicht macht einigen grosse Sorgen.

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
23.02.2020 01:55 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Guido



Anmeldungsdatum: 18.03.2017
Beiträge: 324
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Berlin, Korat

Offline

Beitrag Sonnenschutz 60% bis 80% Antworten mit Zitat
Guten Morgen


Wie versprochen nun meine Ideen zum Wasser einsparen auf der Farm. Da der Wasservorrat begrenzt ist und zwar durch den niedrigen Wasserstand im Brunnen müssen 2.000 Liter am Tag ausreichen um den Garten und den Fischteich zu versorgen.

Die Möglichkeiten sind nun leider begrenzt einen größeren Wasserspeichen so wie den Detlef gebaut hatte habe ich verworfen. Bleibt also nur den Wasserbedarf zu senken. Das geht nur durch bestimmte Pflanzen oder durch senken der Verdunstung und Erhöhung der Speicherfähigkeit des Erdbodens. Letzteres geht nur durch neuen Boden mit mehr Humusanteil bzw. Kompostieren. Die Verbesserung wird Jahre dauern ist aber notwendig.

Große Rasenflächen sind eher kontraproduktiv und es muss Schatten in den Garten auf lange Sicht also Bäume mit breiter Krone.

Soforthilfe bieten jedoch die Sonnenschutznetze welche je nach Ausführung bis zu 80% des Sonnenlichtes Filtern. Somit weniger Verdunstung und Wasserbedarf.

  
Der Boden um die Pflanzen muss auch regelmäßig aufgelockert werden um das eindringen das Wassers in  das Erdreich zu ermöglichen.

Nächste Woche beende ich die Erdarbeiten am Regenablauf System und ein Auto wird gekauft. Der Mietwagen für 8 Woche soll nun fast 1000€ kosten und da kann ich mir auch einen gebrauchten holen.


der Guido

_________________
Von all den Dingen die mir sind verloren gegangen, hab ich am meisten an meinem Verstand gehangen
28.02.2020 11:17 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Guido



Anmeldungsdatum: 18.03.2017
Beiträge: 324
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Berlin, Korat

Offline

Beitrag Pergola für den Schatten im Garten Antworten mit Zitat
Guten Abend  dse45_midi04




Eigentlich eher ein Thema für das Garten Forum  1244 jedoch geht es hier ja in erster Linie um das einsparen von Wasser durch möglichst viel Schatten. Da die Sonnenschutznetze ja an etwas befestigt werden müssen, bietet sich hier ein System von Pergolen an.  a007


sieht gut aus und ist auch einfach in Thailand zu errichten.  gag99 Die Säulen aus Beton und der Obere Teil aus Holz.



Ob als Sitzecke oder für die Wege es macht was her. Die Bepflanzung mit einheimischen Kletterpflanzen sollte recht schnell Erfolge bringen. Jack seine Bittermelonen oder ein Paar Kiwis wachsen auch sehr schnell.

Wenn ich mir so die Bilder ansehe, würde eine Außenküche in dieser Bauart auch vollkommen ausreichen. Ich wäre dann auch nicht auf die Handwerker angewiesen



Natürlich müsste ein ein Ordentliches Dach drauf von unten jedoch mit Holz, Bambus oder Schilf verkleidet um das blanke Metall nicht zu sehen.

In 3 Tagen ist es ja soweit und ich bin für 10 Tage auf der Farm. Ich habe einen Pickup geordert und hoffe, dass ich auch einen bekomme und nicht wieder mit einen SUV herumgurken muss wo nichts rein passt.

Für hilfreiche Vorschläge zu meinem Wasserproblem bin ich auf jeden Fall sehr dankbar


der Guido
ärmster Farang von Thailand ohne Wasser

_________________
Von all den Dingen die mir sind verloren gegangen, hab ich am meisten an meinem Verstand gehangen
03.03.2020 07:41 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
thedi



Anmeldungsdatum: 25.09.2012
Beiträge: 280
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Manchakiri Khon Kaen

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Pergola:

Holz eignet sich nicht. Unter Blättern ist es feucht. Termiten fressen auch gerne im Schatten. Holz, auch gutes Holz, hält nicht lange. Metall oder Beton hält. Beachte: Pflanzen können ein ganz beachtliches Gewicht bekommen. Und sie bieten auch viel Angriffsfläche für Sturm. Das Ding muss solide konstruiert werden.

Ich habe an verschiedenen Orten mit den verschiedensten Kletterpflanzen geübt. Manchmal wächst das Zeug erfreulich, manchmal auch nicht. Vielleicht lag es am Boden? Oder am Wasser? Oder an zu viel Sonne? Oder an zu heiss? Oder an Schädlingen? Oder es klappt einfach.

Die grünen Sonnenschutz-Geflechte lassen sich kaum überwachsen. Warum ist mir nicht klar, aber auch nach 20 Jahren wachsen Pflanzen höchstens zögerlich darüber und gehen in der Trockenzeit oft wieder ein. Bei den schwarzen ist das Problem weniger. Wobei das mit der Farbe auch nur Zufall sein kann.


Mit freundlichen Grüssen

Thedi
03.03.2020 14:06 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Binturong



Anmeldungsdatum: 03.07.2013
Beiträge: 592


Wohnort: Norden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ich an deiner Stelle würde auch auf Metall gehen.
Nimm Maracuja, das wächst schnell zu und die Früchte sind lecker.
Nimm aber dann die lila-nen. Meine gelben könnten jährlich absterben.
...Bekannter Engländer hat die besseren Erfahrungen mit den lila Maracujas.

Wenn die dann verwachsen sind, sieht man aber auch kein Metall mehr.

Ach ja noch:
Zitat:
...die Sonnenschutznetze welche je nach Ausführung bis zu 80% des Sonnenlichtes Filtern…

Hatte im Thai-Whatsadu auch danach gefragt gehabt.
„Nö,nö“ war die Antwort der dort Kundigen.
Das „sei“ eine Angabe der Verarbeitung – nicht des Sonnenlichts.
...was 100 % sind blieb sie mir dort aber schuldig.

Nimm die 80 %igen – sollten länger halten.
03.03.2020 23:24 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10847
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Thedi gab mir mal ein paar gute Tipps, die ich damals leider nicht in allen Punkten beachtete.
Zuerst mal sollte Guido ein Blechdach, ev. unten isoliert, auf die Pergola setzen, dann schnell wachsende Pflanzen setzen und das Dach damit bedecken.
Alles andere bringt am Anfang zwar viel Freude     , aber Blätter faulen und sind die Heimat unzähliger Insekten.
Faulende Blätter riechen manchmal sehr unangenehm und wenn etwas Wind aufkommt wird man mit Insekten übersät.
Wie Tedi auch schrieb darf das Gewicht nicht vernachlässigt werden.
Nach einiger Zeit ist es je nach Pflanzen gross und wenn es regnet ist die Gefahr eines Einsturzes nicht von der Hand zu weisen.
Ich spreche aus Erfahrung.

Bei den Pflanzen kämen für mich heute solche in Frage, die unter anderem der Gesundheit dienen.
So z.B. Jiaogulan, eine Kletterpflanze die unter anderem den Blutdruck in dem Bereich hält der für die entsprechend Person ideal ist.
Keine teuren und mit teilweise furchterregenden Nebenwirkungen behafteten Medikament sondern eine Pflanze die im eigenen Garten wächst und keine negativen Nebenwirkungen aufweist.


Das Dach unten mit Bambus verstecken ist gut, jedoch sollten die Leisten mit dem klaren Chandrite eingesprüt/imprägniert werden, ansonsten nach wenigen Jahre viele Termiten satt wurden und nur noch eine dünne Aussenhülle des Bambus zu finden ist  

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
04.03.2020 05:23 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Hausbau in Thailand Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 41, 42, 43, 44, 45  Weiter
Seite 42 von 45

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Meine Projekte & Basteleien von jan_2017 jan_2017 Erfinder, Tüftler, Bastler 11 15.12.2018 03:54 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meine Erfahrung mit dem Postrentenservice. Ha... rama6 Der Amtsschimmel wiehert 5 31.01.2017 15:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meine V-Gate Versuche Jo-EL Erfinder, Tüftler, Bastler 4 26.01.2015 06:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kamrop Farm Roi Et Goldwave1 arbeiten in Thailand 9 04.03.2014 16:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meine Ausflüge in der Kälte herbi Ein Farang bleibt ein Farang. Fast überall auf der Welt 45 22.12.2013 11:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meine Reise - Fotobericht im Herbst 2013 herbi Unterwegs in Thailand 12 01.12.2013 22:58 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album