Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Elektrik - Hausanschluss + Verteilung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Hausbau in Thailand Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Elektrik - Hausanschluss + Verteilung
Autor Nachricht
Guido



Anmeldungsdatum: 18.03.2017
Beiträge: 332
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Berlin, Korat

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Erstmal danke für die Antworten

Ich hätte glaub Angst, dass wenn der Typ den Zähler installiert und da kein Haus ist, Er dann mit dem Zähler wieder abzieht und ich entweder tief in die Tasche für die Teekasse greifen muss oder ein gefühltes Jahrhundert auf einen neuen Zähler warten müßte

Wie muss ich mir einen Thai Erdanschluss vorstellen? Gibt es auch einen Kasten noch vor dem Sicherungskasten oder geht das Kabel vom Zähler direkt in den Sicherungskasten? Also ohne Vorabsicherung


PE Leiter muss ich selber machen das macht der Elektriker nicht mit.

_________________
Von all den Dingen die mir sind verloren gegangen, hab ich am meisten an meinem Verstand gehangen
15.07.2018 19:13 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ThaiGer



Anmeldungsdatum: 10.08.2009
Beiträge: 255
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Nong Bua Lamphu

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Alles halb so wild!
Die PEA braucht eine Adresse um den Zähler damit verknüpfen zu können, deswegen musst du vorher die Hausnummer besorgen.
Ob dann ein Haus eine Höhle oder sonstwas da ist, ist der PEA wurscht. Deren Verantwortung endet erstmal am Zähler.

_________________
Frank  ^_^
15.07.2018 20:42 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11315
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag nicht überall so Antworten mit Zitat
Frank,
bei mir wollte der Chefelektriker der örtlichen PEA den Anschluss nicht machen weil zwar ein vom Elektriker montierter "Elektrokasten" im "Office" (Duschraum mit Sitzplatz) zu finden war, jedoch noch keine Leitung zum Holzhaus bestand.
Nach einiger Zeit und vielen Worten (mit Übersetzerin) klappte es dennoch.
Das Kabel geht vom Zähler in den Sicherungskasten und wurde hier mit 63A abgesichert.
Laut Info am 15A Zähler verkraftet er max. 42A.
Bitte entsprechend absichern.
Vielleicht hat Thedi ein anderes Modell, darum soll dies nicht verbindend sein.

Guido,
der Elektriker setzte bei uns eine mit einer dünnen Kupferschicht versehenen Eisenstange in den Boden und führte ein 16mm2 (?) Kabel zum Elektrokasten , wo der Anschluss mit dem Gehäuse verbunden ist.
Im Kasten verband er Erde und Null, was ich später wieder trennte.

_________________
Wenn Du jemanden ohne Lächeln siehst, gib ihm Deins!
16.07.2018 00:17 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Guido



Anmeldungsdatum: 18.03.2017
Beiträge: 332
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Berlin, Korat

Offline

Beitrag PE Schutzleiter Antworten mit Zitat
Ich wäre dann im Umkreis von 25 km der einzige, der sein Haus mit Schutzleiter ausstattet  1244 muss aber sein, da ich kleine Kinder habe. Der Elektriker meinte, dass er das nicht bau weil es in Thailand bei den meisten Geräten Probleme gibt und der FI andauernd auslösen würde. Ich besorge mir eine Kupfer-platte und versenke diese in der Erde. Da ich alle Kabel  aus D mitgebracht habe sind die Eh 3 bzw 5 adrig. auf Rohre in den Wänden wollte ich verzichten. Oder ist es Sinnvoll die Kabel trotz Ummantlung auch noch in die gelben Röhren zu stopfen was eh zumindest bei der 5 adrigen Leitung eng wird.  1244  
Oder gibt es Ungeziefer oder ähnliches was den Gummi von den Leitungen frisst ? 23df56
Ich bin da jede Art von Ratschlägen offen.  a007

Falls sich jemand fragt warum ich das ganze Zeug aus D mit schleppe sei gesagt, dass mein Arbeitgeber mir für jeden Einsatz im Ausland bis zu 120 kg extra Gepäck bezahlt. So bietet es sich an diese Menge auch zu nutzen.  reiben


der Guido

_________________
Von all den Dingen die mir sind verloren gegangen, hab ich am meisten an meinem Verstand gehangen
16.07.2018 01:18 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ThaiGer



Anmeldungsdatum: 10.08.2009
Beiträge: 255
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Nong Bua Lamphu

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ja Jack, ich kann mich erinnern das du von dem Problem mal geschrieben hast.
Bei mir lief das ohne Probleme.  Hausnummer wie beschrieben besorgt.Dann hat der PEA Mann den Zähler an den Pfeiler geschraubt und ist wieder gefahren. Habe einen Anruf bekommen, das ich den Zähler anschließen kann.  Ich habe dann die ersten Tage einen FI und Steckdose angeschlossen.
Der Zähler ist bei uns auf dem Feld. Brauche dort manchmal Strom für die Pumpen.

_________________
Frank  ^_^
16.07.2018 01:22 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Guido



Anmeldungsdatum: 18.03.2017
Beiträge: 332
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Berlin, Korat

Offline

Beitrag Strommast Antworten mit Zitat
Hallo ThaiGer


Wie verhält es sich mit dem Strommast? musstest du den beschaffen und bezahlen? Die Freileitung ist zwar nur etwa 25 Meter entfernt jedoch auf der anderen Straßenseite  1244 Ich brauche also zumindest einen Mast entweder auf dem Grundstück oder auf meiner Straßenseite. 1244


der Guido

_________________
Von all den Dingen die mir sind verloren gegangen, hab ich am meisten an meinem Verstand gehangen
16.07.2018 01:46 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ThaiGer



Anmeldungsdatum: 10.08.2009
Beiträge: 255
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Nong Bua Lamphu

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Der Mast war schon da, deswegen kann ich dir da keine Auskunft geben.

Aber das du Kabel aus DE mitbringst ist in deinem Fall schon richtig. Hier wirst du 3/5er NYM nicht so einfach bekommen.

_________________
Frank  ^_^
16.07.2018 02:03 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
redwood



Anmeldungsdatum: 04.09.2012
Beiträge: 300
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Changwat Roi Et

Offline

Beitrag Re: nicht überall so Antworten mit Zitat
Jack hat Folgendes geschrieben:

Im Kasten verband er Erde und Null, was ich später wieder trennte.


Aus welchem Grund hast du das wieder getrennt?

redwood
16.07.2018 14:52 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11315
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Grund Antworten mit Zitat
sollte ein Erdschluss (Phase gegen Erdung) anliegen, möchte ich diesen auch erkennen indem der FI anspricht.
Ist das Null verbunden ist dies nicht garantiert, denn es könnte ein Kurzschluss zum Nulleiter anliegen.

Vielleicht hat das Verbinden aber mehr Vorteile als angenommen.
Die alten FI funktionieren nicht immer, aber bei einem Kurzschluss reagiert die Absicherung.

Pool- sowie Brauchwasserpumpen Durchlauferhitzer und Aircongehäuse aussen sind mit  Erde verbunden.
Wobei bei allen eine eigene Erdung besteht.

_________________
Wenn Du jemanden ohne Lächeln siehst, gib ihm Deins!
16.07.2018 21:46 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Guido



Anmeldungsdatum: 18.03.2017
Beiträge: 332
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Berlin, Korat

Offline

Beitrag Pe mit Null verbinden Antworten mit Zitat
Hallo Redwood

Ich versuche es kurz zu erklãren. Du hast den Stromleiter Phase und den Null Leiter. Diese Beiden brauchst du um einen Verbraucher zu betreiben. Schutzleiter oder Pe sind zusatzlich zur Sicherheit vorhanden. Uber Phase fließt Strom zum verbraucher z.b. 100 Watt und zurüch über Null. Strom hat nun leider die Angewohnheit immer den kürzesten Weg bis zum Ausgleich zu nehmen. Also im ungünstigste Fall durch deinen Körper. Weil 1,6 Meter sind nun einmal näher als über Null 2-10 km. Der FI wurde entwickelt umfestzustellen ob der Strom Phase einen anderen weg als über Null nimmt. Wenn ja dann trennt er die Phase. Er misst also den Fehlerstrom ( Differenz Null zu Phase ) wenn du nun Null und Pe verbindest ist eine Messung nicht möglich und du bist Tot trotz FI . Im extrem Fall. Im Alltag löst der FI ständig aus. Was dazu führt das er abgeklemmt wird und dann stirbst du wirklich.


Der Guido

_________________
Von all den Dingen die mir sind verloren gegangen, hab ich am meisten an meinem Verstand gehangen

Zuletzt bearbeitet von Guido am 17.07.2018 13:24, insgesamt einmal bearbeitet
17.07.2018 03:02 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Hausbau in Thailand Alle Zeiten sind GMT + 6 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Elektrik -Unterputzdosen+Einsatz-Schalter+Wip... Uwe Hausbau in Thailand 155 12.10.2012 03:15 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stilleben Elektrik - Technik gerhardveer Das Besondere am Alltäglichen 2 09.08.2010 14:06 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album