Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

vegane, vegetarisch Ernährung
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10 ... 12, 13, 14  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Gesundheit Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

vegane, vegetarisch Ernährung
Autor Nachricht
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag abnehmen Antworten mit Zitat
seit ich hier bin habe ich 2Kg zugenommen  hups
Wegen fehlendem Sättigungsgefühl nehme Unmengen von Nahrung den Weg in meinen Mund   12BAF3118
Aber noch bin ich überzeugt, nein sicher, auch dieses Problem in den Griff zu bekommen.
Kommt Zeit gehen Pfunde (frei nach Jack).

Wollte viel spazieren gehen.
3Km zu einem Bekannten war gerade noch OK.
Zu heiss und zu viele Hunde verderben mir aber die Freude.
Auch Richtung "Dschungel" ist nicht so toll.
Wegen des defekten Fusses sind unebene Wege nicht ideal.
Bin zur Zeit am schauen, welches Laufband nützlich sein könnte.

Ach ja, die Links sind gut  a007
Ich speichere zur Zeit Dokumente und Videos in einer Cloud wo sie von Jedermann/Jederfrau gelesen oder/und herunter geladen werden können  
https://www.magentacloud.de/share/zbtqz4k95d

Ist immer im Umbruch, also Geduld haben.

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
13.01.2019 00:04 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Binturong



Anmeldungsdatum: 02.07.2013
Beiträge: 604


Wohnort: Norden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Was mich an dem ganzen verganen doch seehr stört ist,
das man das Vitamin B12 immer extra dazu von ausserhalb nehmen muss.
= deshalb sollte das vergane ja nicht natürlich sein… .(?)
14.01.2019 15:56 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Vitamin B12 (Cobalamin) Antworten mit Zitat
wieder und wieder wird von viel zu vielen (nicht @Binturong) auf einem B12 Mangel herum getrampelt.
Da stellt sich mir die Frage, warum z.B. streng vegan lebende Mönche in einigen japanischen Klöstern keine Mangelerscheinungen haben.
Es gibt auch in Indien Tausende Veganer, denen das Vitamin auch nicht fehlt.
Braucht unser Körper das Cobalamin wirklich so wie es die Wissenschaft behauptet?

B12 soll hauptsächlich in tierischen Innereien und Fleisch vorkommen.
Nun stellt sich mir die Frage,  wo diese es aufgenommen haben.
Die "Wissenschaft" spricht davon, dass es in Erde und Kot vorhanden ist und dies durch die Ernährung der Tiere aufgenommen und danach im Magen erzeugt wird.
Ähhhh....
Die meisten Nutztiere werden mit Soja und Mais gefüttert.
Soja und Mais wächst meist auf chemisch behandelten Böden, dessen Bakterium teilweise (meistens) extrem gestört ist.
Und da weder Sojabohnen noch Maiskörner inkl. Stängel und Blätter in der Erde wachsen enthält es dementsprechend auch kein B12.
Woher also stammt Cobalin?
Aha, es wird ihnen zugegeben

Vieles ist mir doch etwas suspekt  

Nachtrag:
Viele Fleischesser haben Mangelerscheinungen, die bei veganer Ernährung nicht oder nur selten vorkommen.

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
14.01.2019 17:21 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Uwe



Anmeldungsdatum: 12.07.2011
Beiträge: 1087
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Wiesbaden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
↑ Das sind ersten Umkehrschlüsse, die sich herauskristallisieren, wenn man sich damit nicht blauäugig beschäftigt.
A.G.u.G.v. Uwe ; )
14.01.2019 19:12 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Uwe



Anmeldungsdatum: 12.07.2011
Beiträge: 1087
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Wiesbaden

Offline

Beitrag Re: Vitamin B12 (Cobalamin) Antworten mit Zitat
Jack hat Folgendes geschrieben:
B12 soll hauptsächlich in tierischen Innereien und Fleisch vorkommen.
Nun stellt sich mir die Frage,  wo diese es aufgenommen haben.

Austernpilze: B12 + D3, und Eiweiß !

Apropos Eiweiß: Lupinen soll der Bringer sein. Soll mega-gut schmecken, und hat vor allem extrem viel Eiweiß + Ballaststoffe.
Habt ihr in Thailand davon schon probiert?
Hier mehr darüber: AB Laufzeit 19:22min.

Ich meine, wenn auf Fleisch verzichten, dann braucht's auch eine adäquate Quelle. Gut Hülsenfrüchte (Bohnen, Erbsen, Hirse...-eigentlich zu viel Kohlenhydrate) tun's auch, aber die Blähungen will man ja auch nicht ständig haben.

Braunes Fett im Körper: Eine Neuigkeit  

Und ab Laufzeit 22:30min. wird's noch mal differenzierter: Verallgemeinerungen sind wohl nicht gerade erfolgversprechend: der Magen-'Fingerabdruck' und die Einzigartigkeit des Menschen: Als Unikat und Typs in Fragen der Ernährung

Fettleber ist noch ein schwieriger Punkt. Erstens denkt man da eher an Enten und Gourmet-Essen, aber tritt auch manchmal und unerwartet beim Menschen auf→bei Fehlernährung und Leibesfülle.

A.G.u.G.v. Uwe :)
18.01.2019 16:23 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Binturong



Anmeldungsdatum: 02.07.2013
Beiträge: 604


Wohnort: Norden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Das Vitamin B12, das ja so wichtig ist, das aber in veganer Ernährung nicht vorkommt, unsere Urverwandten aber keine Chance nicht hatten bei Bayer & Co einkaufen zu gehen, der damalige Knocheneuro war damals noch nicht so weit verbreitet, musste ja aber auch an dieses Vitamin B12 gekommen sein.
...oder sie hatten alle Nervenschäden gehabt – s‘ könnte ja auch sein.

Besser ist aber und auch glaubwürdiger, dass diese Urmenschen noch zusätzlich zum veganen sich mit Insekten, nicht nur als Beilage, sondern auch Hauptsächlich ernährt haben.
Insekten haben Vitamin B12.
Also Jack: Vogelspinnen und Co mit auf den Speiseplan – sind nur die ersten Paar bei denen man sich nicht so wirklich satt fühlt…. .

...s'gibt ja aber auch leckere Sachen: Heuschrecken, Tschinggits, Schnecken.
03.02.2019 00:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Aufruf an alle Leser Antworten mit Zitat
Autor: Doc Jack   smile

hört auf den Worten der Industrie und deren Handlanger und Sklaven (z.B. Ärzte, Apotheker) zu vertrauen und beugt euch nicht vor dessen unlauteren Behauptungen.
Jedes Kleinkind, das sich Erde in den Mund steckt, nimmt Mikroorganismen auf und es kann sich Vitamin B12 bilden.
Die Mikroorganismen sterben im Normalfall nicht ab und versorgen einen gesunden Körper ein Leben lang.
Das aber wird von der betreffenden Industrie und deren Handlanger bewusst verschwiegen und von einigen sogar verleugnet, denn der Verkauf von entsprechenden Produkten bringt Milliarden.
Sollte bei euch ein B12 Mangel bestehen dann müsst ihr nicht das Vitamin aufnehmen sondern die Mikroorganismen.
Nicht die Auswirkungen kurzzeitig mildern sondern verstehen lernen und entsprechende Vorsorge treffen.
Das bedeutet ungewaschenes, ev. mittels Lappen kurz geputztes Bio Obst Gemüse und Kräuter essen.
Und siehe da, die entsprechenden Bakterien (Mikroorganismen) finden den Weg in unseren Körper und beginnen mit der Produktion des B12 und anderem.
Daran denken: Antibiotika tötet Bakterien, je nach Typ eventuell auch B12.

Denkt doch auch mal darüber nach, warum es seit jeher unzählige sich vegan Ernährende gibt, welche keiner der "gefürchteten" Mangelerscheinungen hatte.
Auch in unserer Zeit gibt es immer noch streng vegan lebende Personen, die keine "Nahrungsergänzungsmittel" einnehmen und trotzdem alt werden, was laut den meisten Angstmacher betreffend B12 Mangel unmöglich wäre.
Geldmacherei und künstlich aufgebaute Hysterie ist das einzig Wahre, das dahinter steckt und das sollte bekämpft werden.

@Binturong,
betreffend Ernährung lebe ich zur Zeit vegan und esse nichts was Beine und Augen hat und auch keine Produkte von ihnen, also auch keinen Honig.
Zudem bin ich nicht nach Thailand gekommen um deren "Ungeziefer" zu vernichten  icon_biggrin

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
03.02.2019 16:05 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Uwe



Anmeldungsdatum: 12.07.2011
Beiträge: 1087
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Wiesbaden

Offline

Beitrag Süßlupinen: Der andere Geschmack Antworten mit Zitat
Uwe hat Folgendes geschrieben:
Apropos Eiweiß: Lupinen soll der Bringer sein. Soll mega-gut schmecken, und hat vor allem extrem viel Eiweiß + Ballaststoffe.
Habt ihr in Thailand davon schon probiert?

Ich hab's mal mit Lupinengetränk versucht: Nöö, schmeckt gar nicht. Lupinen"steak", naja, ist halt so'ne panierte 'gelierartige' Kaugummi-Masse. Kann man Essen, aber nur weil's satt macht.
A.G.u.G.v. Uwe :)
04.02.2019 17:49 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag wääähhhh Antworten mit Zitat


_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
04.02.2019 19:21 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Uwe



Anmeldungsdatum: 12.07.2011
Beiträge: 1087
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Wiesbaden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Aber wer hätte das gedacht: Das hat was = mir hat's geschmeckt. Hat auch eine gute Schärfe (und schmeckt darum? aber egal):
.
A.G.u.G.v. Uwe :)

05.02.2019 16:23 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Gesundheit Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10 ... 12, 13, 14  Weiter
Seite 9 von 14

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge abgetrennt aus vegane Ernährung Jack Gesundheit 5 23.11.2019 01:07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ist vegetarische Ernährung grundsätzlich gesü... Jack Der Rest der Welt 6 30.07.2011 17:20 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Vegetarisch Thailändisch Kochen mdoklein Mal wieder in der Küche..... 4 17.04.2011 08:16 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album