Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Projekt mit Feder
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Projekt mit Feder
Autor Nachricht
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
die Kiste ist 10x20x2.8cm, die Maasse sind beim Deckel in Zoll angegeben, die längste Feder dementsprechend 7cm lang.

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
20.03.2020 11:48 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
4 Fehldrucke, 2 mal meine Schuld.
Filament fertig, neues bestellt.
Mit relativ primitiver Messung ist zu erkennen, dass es nicht funktioniert wie gedacht.
Werde es nochmals überdenken müssen

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
20.03.2020 21:46 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1083
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag wie bitte ? Antworten mit Zitat
hallo jack.
Zitat:
Mit relativ primitiver Messung ist zu erkennen, dass es nicht funktioniert wie gedacht.

was meinst du ? messgerät für magneten ?509_midi04
gr. bernhard
20.03.2020 22:22 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1083
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag ist halt so Antworten mit Zitat
hallo jack.
so wie du momentan , bin ich auch in mir fremden oder nicht geläufigen  "gebieten" zu gange ! fliehkraft, gravitation, masse, gewichte, schwung und so weiter .
hätte ich im traum nicht dran gedacht , mich in meinem alter noch mal mit sowas zu befassen .
aber , in meinem jetzigen  " projekt " brauch ich all diese "kräfte" um voranzukommen .
nicht mit berechnung sondern …. " ausprobieren ".
mitlerweile fällt es mir schwer , mir selbst zu erklären was ich da mache . die zusammenhänge meine ich . der mit dem und dann zwei oder drei zusammen .
habe auch dazu wieder ein vid. gemacht , ob es allerdings verstanden werden kann ….. ich weiß ja nicht !
denke aber , man kann es sehen was gemeint ist und verstehen . 1244
es ist EIGENDLICH gegen meine meinmung : am rotor dürfen ( sollten ! ) keine beweglichen teile sein .
doch ich sehe : ohne wird`s wohl nicht gehen . alle bemühungen mit 360 grad und magneten über den SP zu kommen , sind bisher … gescheitert !
umdenken , anders machen, andere möglichkeiten probieren ist jetzt bei mir angesagt . 1244 ….

video 20.03.2020 …….. dance_3_6
.
<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/VFB_zmvYMKY" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture"></iframe>

.
gr. bernhard
21.03.2020 03:52 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Ergebnis Antworten mit Zitat
da ein Fehler beim drucken passierte, ist die Achse nicht befestigt.
Ein gemachtes Video ist leider nichts geworden, kann nicht abgespielt werden.
Bilder gibt es ein paar.

Das erste Bild zeigt den noch still stehenden Rotor wo er im Uhrzeigersinn im nächsten Moment ins Feld gezogen wird.


Rotor dreht sich.



Er stoppt beim SP.



Nun das erstaunliche.
Das rückziehende Feld reicht bei diesem Aufbau um einiges weiter als gedacht.
Knapp noch zurück ziehend.



Fazit:
Es funktioniert auch so nicht.
Somit ist das Thema für mich durch und ich widme mich erneut der Magnet und Spulenenergie

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
21.03.2020 23:59 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1083
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag schade ... :-( Antworten mit Zitat
Zitat:
Somit ist das Thema für mich durch

hallo jack .
ich dachte du willst den magneten anziehen lassen .
das Kugellager stört . zu viel reibung .
mach noch einen versuch und nimm den innenring raus .
oder das lager raus.
noch was ist mir aufgefallen ( corona sei dank , müssen ja alle zu hause bleiben ) deine mag`s sind nur einseitig ( nord oder süd )
diametral der andere und wahrscheinlich zu weit weg .
der rotor MUSS sich auf jeden fall FREI bewegen können .
nicht die flinte ins korn werfen ….. da sind (wären ) noch viele möglichkeiten offen !ohja
gr. bernhard
.
für`s modell : daumenup
22.03.2020 05:38 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
"ich dachte du willst den magneten anziehen lassen"
ist auch so.
Unten dank dem Innenring keine Federkraft, oben volle.

"das Kugellager stört . zu viel reibung"
die Reibung ist geringer als du denkst.

"mach noch einen versuch und nimm den innenring raus"
nö, denn dann wird der Rotormagnet an die Bahn gezogen und es wird sich nichts bewegen weil der Abstand überall gleich wäre.

"oder das lager raus"
wenn der Magnet mit der Magnetkraft an die Wand gerissen wird ist die Reibung viel zu gross.

"deine mag`s sind nur einseitig ( nord oder süd )"
klar, ist ja auch eine Art Spiral-Gate.

"diametral der andere und wahrscheinlich zu weit weg"
vorne ist derselbe Magnet wie bei dem Stator, etwa 1mm von der Wand entfernt.
Der Magnet hinten verstärkt die Kraft ein wenig und gibt etwas mehr Gewicht.

"der rotor MUSS sich auf jeden fall FREI bewegen können"
ausser der Reibung der beiden Kugellager kann er sich frei bewegen.

"nicht die flinte ins korn werfen ….. da sind (wären ) noch viele möglichkeiten offen"
diese vielen Möglichkeiten überlasse ich dir, mein Interesse liegt bei den Spulen.

Es war im Prinzip eine Zeitvertreibung bis das bestellte Material für das MSE Projekt (Magnet und SpulenEnergie) geliefert ist.

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
22.03.2020 18:18 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1083
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag na nu ? Antworten mit Zitat
hallo jack.

Zitat:
Es war im Prinzip eine Zeitvertreibung

wenn das so ist , ist es eben so .
hätte da nämlich noch einige vorschläge gehabt .
zB. statt des lagers nur einen stift als begrenzung .
verschiedene federn ausprobieren usw.
eigentlich nur schade ums modell ( material ) . 1244
einige teile kannst ja wieder verwenden .
gr. bernhard  …. kaltesbier
22.03.2020 21:54 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Mein Bedini Projekt jan_2017 Erfinder, Tüftler, Bastler 23 29.09.2020 05:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Projekt; Permanentmagnetlager im Eigenbau Jack Erfinder, Tüftler, Bastler 6 19.06.2016 23:12 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album