Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Bastelecke
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Bastelecke
Autor Nachricht
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag 350V Modul Antworten mit Zitat
wegen den max. 800V wurde aus Sicherheitsgründen ein Gehäuse gedruckt.
Am Modul fiel mir auf, dass der Anschluss für die negative Spannung fehlt, habe darüber aber nicht weiter nachgedacht.


Das Modul erhielt mehrere ELKO's weil die vorhandenen zu knapp sind.
Da es 100V ELKO's sind, wurden sie in Serie geschaltet.


Fertig.
  

Vorne links ein Fehler, ist aber unwichtig
Ein Schalter wurde nachträglich eingebaut.

Test:
Am Eingang 12V und den Ausgang auf 320V eingestellt.
Dann die Erkenntnis, dass die negative Spannung nur 47VDC betrug und bei kleiner Belastung zusammen brach  
Wieder ein Teil für den "Schandschrank"  

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
24.04.2020 00:53 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1083
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag sorry for so late Antworten mit Zitat
hallo jack .
im moment bin ich ein sehr gefragter mann ! reparaturen aller art . von allen seiten . kinder , nachbarn und freunde .
,
hab den beitrag  längst gelesen ---- antworten mach ich später ----- und dann ------ vergessen ----- sorry .
ja, natürlich   "Schandschrank" , sowas hab ich auch ! das gehört doch aber dazu .
kisten und kästen , in denen reine "SCHÄTZE" lagern !!
vielleicht kannst du das eine oder andere noch für was anderes ( neues ) gebrauchen , ---- bloß nicht wegwerfen !!
denn wegwerfen kann JEDER . ich meine immer nur : --- wer hat ….. der hat !
in diesem sinne WEITERMACHEN !!lach
gr. bernhard
25.04.2020 16:21 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1083
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag kleiner nachtrag Antworten mit Zitat
hallo jack .
……. kann nichts wegwerfen , weil da "herzblut" drin steckt !! lachlach
ich bin einfach in meine "arbeiten" verliebt . vom geld für die materialien mal ganz abgesehen . 1157
25.04.2020 19:09 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
neuerdings schmeisse ich viel weg denn oftmals sind Abänderungen mit mehr Zeitaufwand verbunden als ein neues Teil zu entwerfen und zu drucken.
Trotzdem sind noch einige Modelle mit Magneten irgendwo an der Eisenträgern geklebt.
Auch steht das erste grosse Plexiglasmodell seit 3 Jahren immer noch im Regal und manchmal drehe ich daran; das Kind im Manne spielt gern.
Da in Thailand seit einiger Zeit viele Sachen neu zu haben und somit werden elektronische Bauteile aus ausgemusterten Geräten selten ausgelötet und behalten.

Sogar die defekten Kaffeemaschinen wurden letzte Woche bis auf wenige Sachen entsorgt.
Die wenigen Teile sind einige elektronische Komponenten, die Wasserpumpen sowie die Mahlwerke..
Da ein echtes Mahlwerk - kein Schlagwerk wie ein Mixer - teuer ist, zersägte ich ein Gehäuse mit dem Mahlwerk und baute es etwas um.
Primitiv aber es läuft, jedoch noch ohne Test mit Kaffeebohnen (habe einen Tag vorher 1/2Kg mit der Handmühle gemahlen) .


Etwas schlecht zu erkennen, aber egal.
Sollte es richtig klappen kann ich immer noch ein Gehäuse drucken

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
27.04.2020 00:03 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1083
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag na , das ist mal `ne idee Antworten mit Zitat
hallo jack .
schön,schön,aber was willst du damit machen ?
willst du etwa dein eigenes "granulat" ( für den drucker ) , aus resten oder anderem  plastik, herstellen ?
egal ! hauptsache die selbst gebaute "maschine" arbeitet zuverlässig . das alleine ist schon was wert .  a007
auch solche " erfolge " heben das selbstwertgefühl enorm und machen-----auf jeden fall  freude  !
( egon ,( der anführer von der ohlsenbande ?? ) sagte immer "  "ich liebe es , wenn ein plan funktioniert lach
gr. bernhard
27.04.2020 03:05 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
das ist ein "ganz normales" Kaffeebohnen Mahlwerk mit Teilen aus einer vor 4 Jahren ausgemusterten, defekten Kaffeemaschine sowie einigen gedruckten Teilen.  
Sieht nicht schön aus aber das interessiert die Kaffeebohnen genau so wenig wie der aus den gemahlenen Bohnen gemachten Espresso, der meinen Gaumen verwöhnt  
Wobei es in erster Linie ums basteln geht  
Der Motor läuft mit 220VDC, also musste zusätzlich eine entsprechende einfache Schaltung aus Entstördrosseln, Enrstörkondensator, Schutzwiederstand und Gleichrichter gebaut werden.
Geht auch nur mit Gleichrichter, aber ich mag keine elektromagnetischen Störungen in der Umgebung der teilweise recht empfindlichen Messgeräten.

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
27.04.2020 04:41 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
redwood



Anmeldungsdatum: 04.09.2012
Beiträge: 275
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Changwat Roi Et

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Also ist es ein Motor mit Kommutator und Bürsten, sonst würde der mit Gleichstrom nicht laufen?
Und wie ist das mit dem Innenwiderstand, der ist ja für Gleichspannung viel niedriger und der Motor wird heiss?

redwood
27.04.2020 10:35 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Bildauschnitt des zweiten Motors.




Da der Motor eingebaut und mittels angeklebten Kunststoffteil abgedeckt ist kann der Widerstand nicht direkt am Motor nicht gemessen werden.
Wegen vorgeschalteten Spulen und Gleichrichter (wie auf der Originalplatine) wird der am Stecker gemessene Wert von 120kΩ nicht dem entsprechen, was der Motor aufweist.
Sollte kein Problem sein denn früher lief das Mahlwerk problemlos.
Vielleicht wird er warm oder heiss wenn viel gemahlen wird, habe es wie geschrieben noch nicht mit Kaffeebohnen getestet.

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
27.04.2020 15:14 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1083
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag nur eines zählt Antworten mit Zitat
… von jack
Zitat:
Wobei es in erster Linie ums basteln geht  

genau !
es muss nicht immer nur um den magnetmotor gehen .
andere "aufgaben" machen auch viel spass !
ich zB. habe gerade eine " babyrüttelmachine oder schaukelmaschine " zum einschlafen gebaut .
ein alter e- motor ( glockenankermotor ) mit einem planetengetriebe , ein exenter und ein altes kugellager
( 50 x 30 x 12 ) --- und fertig war ein "bewegungselement"
.
ein Netzteil noch ( 7,5V niederspannung  ) dazu ! die freude bei uns alten war groß !!
was die enkeltochter dazu sagte , steht in den sternen  bzw. die hat es "verpennt " ! Kicherer
gr. bernhard
.
ps. selbst sachen , oder dinge , die KEIN mensch braucht , machen spass zu bauen und bringen freude und manchmal auch erstaunen bei anderen .
28.04.2020 04:01 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11069
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
hatte so etwas ähnliches mit einem Scheibenwischer Motor inklusive Gestänge realisiert.
Einfacher geht es kaum noch.
Ein kleine Nachteil ist der Stromverbrauch.

Dank dem 3D Drucker mache ich mehr als gedacht.
Mal sind es Eierbecher, mal Eisbecher, aber auch kleine Kästchen mit Schubladen usw.
Nicht unbedingt billiger als gekauft und auch nicht besser, aber das machen macht Spass.

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
28.04.2020 09:56 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Coffy´s Bastelecke Coffy Erfinder, Tüftler, Bastler 14 17.03.2015 15:32 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album