Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Abstossung und Anziehung in einem
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Abstossung und Anziehung in einem
Autor Nachricht
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1084
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag mein lieber scholli ! Antworten mit Zitat
Zitat:
aber da sie hinter dem Magnet und mehr als 5cm weg von der Magnetbahn sind macht dies keinen Unterschied.

hallo lieber freund .
wenn du dich da mal nicht irrst !
also ich traue dem frieden gar nicht mehr !! bei mir ist ALLES  aus messing , plaste , alu oder niro ( obwohl auch die niro-schrauben etwas anziehen !! )
na und holz sowieso .
habe mir extra eine eisenmutter an einen faden bebunden und fahre über alle teile um versteckte magnetfelder zu finden .
( hatte nämlich schon mal eine dicke schraube im gekauften sperrholz !!! .)

Zitat:
als 5cm

ist mM - nach . viel zu dicht ! aber das ist nur meine meinung .
selbst einen 2mm eisenstift ( kugellager-begrenzung durch die welle ) hab ich getauscht gegen ein messingstift . okay , man kann es auch übertreiben .lach

Zitat:
werden mittels dem veränderlichen Abstand zur Bahn eliminiert


hoffe für dich das du recht hast .
gr. bernhard
20.10.2020 03:40 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11070
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
meiner Meinung entsprechend ist es übertrieben das Magnetfeld bei den kleinen U-Scheiben in meiner Anwendung zu beachten.
Habe mal gaaanz grob die Feldlinien aufgezeichnet.


Auf den Stator Magnetpol Nord zum Rotor hin hat es keinen messbaren Einfluss (weniger als 5 Gauss), gemessen ohne Rotor mit dem Gaussmeter.
Die 5 Gauss sind vermutlich das Resultat der Toleranz.

Habe das Loch aufbohren müssen, welches von den U-Scheiben abgedeckt wird.
Dadurch kommen U-Scheiben aus Alu zum Einsatz , denn sie sind grösser im Durchmesser.

Zitat:

hoffe für dich das du recht hast

Ist schon so, dass die noch vorhanden Kräfte der beiden SP zusammen durch den Aufbau klein sind.
Null werden sie eh nicht, denn dazu müssten beide Magnete ein absolut gleichwertiges Magnetfeld erzeugen.

----------

So sieht es nun aus.


Wobei die U-Scheiben unter dem anziehenden Stator (links oben) wieder entfernt wurden.

Die Höhe des Rotors zu den Statoren wird durch 2 gedruckte Ringe auf richtige Höhe gesetzt.
Sie werden auf das Lager gedrückt.


Mit je nur einem Rotormagneten liegt die SP Kraft geschätzt bei etwa 20-30%; bezogen auf die Kraft mit nur einem Stator
Das aber sagt noch nichts aus, denn wie schon früher erklärt ergeben sich bei bestückten Magnetbahnen gegensätzlich wirkende Kräfte.

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"

Zuletzt bearbeitet von Jack am 21.10.2020 03:16, insgesamt einmal bearbeitet
20.10.2020 22:30 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1084
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag gut so Antworten mit Zitat
hallo braver jack .  lach
wir brauchen uns darüber nicht streiten . vorsicht ist die mutter ..... usw.
völlig richtig : sämtliche , auch noch so kleine veränderungsmöglichkeiten der magnetfelder von vornherrein AUSzuschließen ,( !! )
wenn es so einfach wie bei dem modell möglich ist .
hast du ja gut gelöst = alu ist sicherer .
wollte dich doch nicht bevormunden oder so  , nee wirklich nicht , es fiehl mir nur auf .
ansonsten : modell ist topppp ! einstellschrauben zum justieren der abstände , alles bedacht ohja ! .... daumenup
toi ,toi ,toi , bin sehr gespannt !!
gr. bernhard
21.10.2020 03:13 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11070
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
weder streiten noch bevormunden ist ganz klar, es sind verschiedene Meinungen aus unterschiedlichen Ein/Ansichten.

Habe ein gekürztes Video auf dem die Wirkung einigermassen gut zu erkennen ist, wobei das  auf Schwizertütsch Gesprochene unwichtig ist.
Auf dem Rotor ist nur ein Magnet pro Ebene eingesetzt.

Am Anfang ist die Abstossung aktiv, aber die effektive Kraft kann nur von Personen mit Erfahrungen betreffend Magnete einigermassen richtig erkannt werde.
Noch nicht ganz genau eingestellt, aber nach 5 Minuten Einstellversuchen habe ich aufgehört.
Es ist kein öffentliches Video und eigentlich für mein "Tagebuch" gemacht.
<iframe width="800" height="450" src="https://www.youtube.com/embed/MC6xuVkzhJQ" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture"></iframe>

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
21.10.2020 23:19 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1084
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag das ist mal ein video Antworten mit Zitat
hallo jack . sehr schön !
super gebaut , fexiebel in allen richungen , klasse ! daumenup
bezüglich der kugellager : glaube das ist kein problem , läuft doch super / leicht .
ein problem ist mir bekannt , ich meine das einstellen , wo der richtige punkt ist um vorwärts zu laufen . der kippunkt zwischen anziehung und abstoßung , man sieht aber sehr schön , wie er sich einpendeln will .
kleine vermutstropfen : wie sieht es aus WENN alle magneten drin sind ?
also ich bin gespannt wie ein " flitzebogen " !
wenn du manches nicht für alle ( also öffentlich ) machen willst , geht auch privat an mich . psst garantiert .
gruß bernhard
22.10.2020 02:11 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11070
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
normalerweise mache ich die Videos öffentlich, aber da sich das ganze im "unausgegorenen Stadium" befindet, ist nicht gelistet besser.

Habe es beinahe voll bestückt und das Ergebnis.....
Deine Worte:
Spoiler: 
"ich komme immer mehr zu der erkenntnis ..... es geht nicht ! "


Es fehlen noch Einstellungen und verschiedene Bestückunsgrade.
Braucht einiges an Zeit, Familie hat aber absoluten Vorrang.


_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
22.10.2020 02:50 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 1084
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag so,so Antworten mit Zitat
hallo jack.
Zitat:
"unausgegorenen Stadium"

männnnooo !
gerade die unvollkommenen dinge intressieren mich
der fortschritt , der weg dahin ! aus all dem kann ich was lernen .
sehen was du dir dabei gedacht hast , deine überlegungen nachvollziehen usw.
an einem fertigen modell sieht man nichts mehr , außer es läuft dauerhaft  a007  
ich setze meine vid`s auch ins netz , damit die leute sehen können , wie und warum es nicht geht , wo noch der hase im pfeffer liegt .
danach ändere ich meist den stator / rotor ,oder gleich ein neues / anderes modell . JO sagt immer das ist viel zu schnell , aber so bin ich nun mal ..... geht nicht wie gewünscht ...... weg mit , bzw. UMÄNDERN !

dein modell macht doch schon von sich aus einen sehr guten eindruck !
da kann ich dir nur viel glück und erfolg  wünschen ...... es wird schon !!hope
gr. bernhard
23.10.2020 04:17 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11070
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
"gerade die unvollkommenen dinge intressieren mich"
du und jede andere Person im Forum kann das Video anschauen, der Rest interessiert mich schon lange nicht mehr.

Wird bei beiden Bahnen der Rotor voll oder beinahe voll bestückt, entsteht (Drehrichtung wie bei nur einem Stator) ein starkes SP Feld, in der umgekehrten  Drehrichtung ist es schwächer.
Das ist auch bei einigen deiner Modelle zu erkennen.

Habe nun die Idee, welche ich schon vor langer Zeit als Absurdum abtat; den Stator schräg zum Rotor zu setzen.
In der Summe sind die Kräfte zwar gleich, aber sie unterscheiden sich beim heran resp. weg fahren.
Da  beim ein oder wegfahren bei der anziehenden zur abstossenden Bahn immer eine Seite schwächer ist, könnte dies ev. helfen.
Schwer zu erklären, aber so ist es bei mir nun mal  

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
23.10.2020 13:19 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11070
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
bin nun am studieren wie ich den Stator Magneten am besten drehe ohne den Abstand und die Position viel zu ändern.
Die Mitte der Drehachse muss also dort sein, wo der Magnet Richtung Rotor endet.
Da ich denke, dass die Abstossung angepasst werden muss, werden einige Änderungen betreffend Abstandverschiebung und Aufbau der X-Richtungsanpassung nötig sei.
Dauert wie üblich einige Tage bis eine entsprechende Idee soweit gewachsen ist, dass eine Zeichnung entsteht und ein entsprechendes Teil ausgedruckt und eingebaut wird.

Was ich gerne geniesse:
                        
Sobald ich aufwache und auch nicht mehr im Schaukelstuhl sitze und die Sonne keine Einladung zum schwimmen sendet mache ich weiter, ansonsten


_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
27.10.2020 23:29 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11070
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag geht nicht Antworten mit Zitat
das schräg stellen des Statormagnets brachte das, was ich schon früher bemerkte: Es funktioniert weder besser noch schlechter.
Die Kräfte wirken zwar etwas anders, die Summe dieser ist jedoch gleich und das gilt auch für die Wirkung.
Ein abstossender und ein anziehender Stator hebt sich zwar beinahe auf, aber sobald ein geändertes Magnetfeld auf einer Seite erstellt wird ist es laut meinen Versuchen nicht mehr möglich.
Nach vielen Stunden undokumentierten Versuche bin ich zum Schluss gekommen, dass auch hier die physikalischen Gesetze gelten resp. dass ich keinen Weg fand um diese auszuhebeln.
Somit schliesse ich auch dieses Projekt mal vorläufig.

Kommen neue Eingebungen wird ermutlich weiter geforscht  


_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
10.11.2020 11:13 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Das jagt einem Ekelschauer über den Rücken nico Der Rest der Welt 0 08.05.2012 09:20 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dekadent: Britischer Trader versoff an einem ... nico Der Rest der Welt 10 07.03.2012 09:44 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album